1 Neueste Beliebteste




Suljon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die OVA ist ca. eine normale Folgenlänge lang. Die OVA ist nicht wichtig für die Hauptstory. Man sollte sie sogar eher meiden, wenn man keine Spoiler erfahren will. Die OVA ist einfach ein Recap zur ersten Staffel. Das Besondere dabei ist, dass es eine Erzählerin gibt, die dir erzählt, was du da eigentlich siehst. (Das habe ich bisher auch noch nicht gesehen.) Zum Schluss kommen noch ein paar wenige Bilder zur zweiten Staffel und etwas Spoiler. Die Spannung ist sehr schwach vertreten. Bei einer Erzählerin und einzelnen Szenen kann man keine Spannung erwarten.

Die Action ist stark vertreten. Die Actionlast ist mittelstark vertreten. Die Comedy ist sehr schwach vertreten. Sie hat mich kaum unterhalten. SciFi ist schwach vertreten. Man geht nicht näher darauf ein. Superpower ist stark vertreten. Man geht nicht näher darauf ein.

Die Animationen sind wieder sehr gut geworden. Gerade die Actionszenen zeugen von einer guten Animation. Der Zeichenstil hat sich nicht verändert und ist unverändert gut geblieben. Die Hintergründe sind wieder sehr genau und detailliert gezeichnet worden.

Die Charaktere sind wieder sehr gut gezeichnet worden. Ihr Stil geht in die genaue Richtung. Der Detailgrad der Charakterzeichnungen ist recht gut geworden. Das Charakterdesign ist recht ausgefallen geworden, was mir immer gut gefällt. Die Charaktere selbst sind wie immer, doch man lernt sie in dieser Recapfolge nicht kennen, da muss man sich schon bemühen und sich die erste Staffel rein ziehen. Mit den Szenen kann man keine Beziehung zu den Charakteren aufbauen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden
1 Neueste Beliebteste