Detail zu Araiya-san!: Ore to Aitsu ga Onnayu de!? (Animeserie/TV):

5.6/10 (25 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Araiya-san!: Ore to Aitsu ga Onnayu de!?
Japanischer Titel 洗い屋さん! ~俺とアイツが女湯で!?~
Synonym Washer!: She and I in the Women's Bath!?
Genre
Comedy, Ecchi, Romance
Tags
Adaption Keine Angabe
PSK
SeasonStart: Frühling 2019
Ende: Frühling 2019
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Magic Bus (Studio)
jp Tokyo MXTV (TV-Sender)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
In der Geschichte beginnt der männliche Student Souta Tsukishima im öffentlichen Bad seiner Familie als Hinterwäscher zu arbeiten. Als seine Mitschülerin Aoi Yuzuki das Bad besucht, verschleiert sie ihre Identität. Während Souta dann ihren Rücken wäscht, beginnt sich eine Beziehung zwischen den beiden zu entwickeln.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
2 Araiya-san!: Ore to Aitsu ga Onnayu de!? – erstes Promo-Video zum Adult-TV-Anime
von Kaira in Anime- und Manga-News
3463 24.02.2019 00:23 von Saiarg
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




JackKnife
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also ich verstehe nicht ganz wieso dieser Hentai bei den normalen Serien gelistet ist aber ok^^

Stand: Folge 7
Meiner Meinung nach handelt es sich bei diesem "Anime", dessen Folgen ja nur ca. 6 Min. dauern um ein schönes Werk, da es sich nicht nur um das "eine" dreht sondern auch eine schöne Romance-Story vorhanden ist. Was man überraschenderweise bei diesen Mini Serien öfters erleben kann und ich persönlich sehr begrüße :)

Genres: Sind so ziemlich alle vertreten. Würde aber noch School und möglicherweise Sport hinzufügen.

Story: Für einen Hentai recht solide Story, nichts besonderes aber besser als die meisten.

Animation/Bilder: Wiederholt zu sagen, für die Kategorie sehr gut :)

Charakter: Nichts auszusetzen, Heroine ist typische Tsundere und der Typ nunja der typisceh Protagonist eben. Sind mir aber beide recht sympatisch.

Musik: Nicht drauf geachtet.

Fazit: "Came for a fap, stayed for the story!"

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden