Detail zu Gu Daoist Master (Mangaserie/Manhua):

7.76/10 (21 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Gu Daoist Master
Chinesischer Titel 蛊真人
Synonym Reverend Insanity
Synonym Daoist Gu
Synonym Master of Gu
Genre
Adventure, Drama, Fantasy, Martial-Art, Seinen, Supernatural
Tags
Adaption Sonstige: Web Novel
PSK
SeasonKeine Season eingetragen.
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Meraki Scanlations
en Timeless scans
Industriezh AC.QQ (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Die Geschichte handelt von dem Schurken, Fang Yuan, der 500 Jahre in der Vergangenheit durch die Frühlingsherbst-Zikade wiedergeboren wurde, die er penibel verfeinerte. Mit seiner Weisheit, Kampf und Lebenserfahrung versucht er, seine Feinde mit Geschick und Witz zu überwinden! Rücksichtslos und amoralisch hält er sich nicht zurück, um seine Ziele zu erreichen. In einer grausamen Welt muss sich Fang Yuan mit seiner eigenen Kraft über alle anderen erheben.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




claymore04
"a mans life can do without friends and lovers , (the) only thing that cant be missing is a rival"

^^ eine von mehreren weisheiten dieses manga , die - so finde ich - durchaus wahr sind. macht das ganze immer etwas tiefgründiger , wenn man etwas fürs leben mitnehmen kann.

story : das übliche reinkarnationsding . man koennte 0815 sagen aber ich lese es immer wieder gerne also von mir wird da keine beschwerde kommen :D
der prota ist nicht ultra op aber er wendet sein wissen wie das so häufig getan wird zu seinem vorteil an. einige gute überlistungen und alles ganz gut durchdacht (logisch nachvollziehbar)

bilder : alles in farbe , zeichnungen sind dynamisch und evil wenn sie es sein müssen. keine kunstgallerie aber ich fand es für manga niveau sehr gut.

charas : der prota is eiskalt und logisch. die "elder" der clans sind recht wicked aber auch kontrolliert in ihren aktionen, was ich ganz gern sehe. wenn immer alle emotional werden und sich provozieren und die köpfe einschlagen nervt mich das manchmal. das wird mir dann zu stupide. hier nicht der fall. klar es gibt kämpfe und verachtenswerte charas aber jeder von denen hat einen grund dafür. neid , gier , irgendwas tiefsitzendes das nicht auf einer spontanen emotion beruht ( sie planen alle sobald sie ein ziel sehen statt einfach drauf loszurennen)
ich mag evil protas :D und er hat ja auch seine gruende.

fazit : für eine (im moment) 7,7 wertung fand ich den manga soweit sehr gut. die namen sind wieder koreanisch (?) aber nicht so übertrieben genutzt wie in anderen manga /manwha dieser art. die story hat noch potential und das setting der welt ist auch ganz interessant. die spirit biester heißen halt einfach "gu" und ansonsten bekommt man , was man erwatet. würde ihn weiter empfehlen.

Stand: Am Lesen (38)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden