Detail zu Kuroshitsuji (Mangaserie):

9.16/10 (521 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel Kuroshitsuji
Englischer Titel Black Butler
Japanischer Titel 黒執事
Genre Action Comedy Drama Fantasy Horror Mystery Psychological Superpower
Tags Tags anzeigen
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Sommer 2006
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en MangaStream
Industriejp Square Enix (Publisher)
de Carlsen Manga (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Ein teuflisch guter Butler ist Sebastian Michaelis, der dem Familienoberhaupt der noblen Phantomhives dient. Teuflisch ist hier wörtlich zu nehmen, denn Sebastian ist wirklich ein Dämon, mit dem das Oberhaupt der Phantomhives einen Pakt schloss. Seitdem hat Sebastian nicht nur die wichtigste Position in der Dienerschaft inne, sondern ist auch Leibwächter und Auftragskiller in Personalunion! Earl of Phantomhive ist der 12-jährige Ciel, der nicht nur das Familienunternehmen führt, sondern in seiner Funktion als Earl auch ein wichtiger Vertrauter Königin Victorias ist. Denn sie verlässt sich darauf, dass jede Gefahr diskret und schnell durch die Phantomhives beseitigt werden... Und das Haus Phantomhive setzt alles daran, das Empire vor kriminellen und paranormalen Aktivitäten zu schützen!

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
32 Black Butler: Book of the Atlantic – erster Werbeclip zum neuen Film
von Ney. in Anime- und Manga-News
17386 25.11.2016 17:07 von nivia-chan
8 Kuroshitsuji 4te Staffel?
von RenaHiro in Archiv: Anime und Manga
2709 19.08.2015 19:58 von kiraangel
1 [Black Butler] In welcher Reihenfolge anschauen?
von SpikeSpiegel92 in Archiv: Anime und Manga
2733 09.03.2015 18:59 von Mika-chan
1 Deutsches Release Datum für Black Butler: Book of Circus und Book of Murders!
von Satochin in Archiv: Anime und Manga
1177 28.02.2015 04:40 von Mika-chan
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Cafekko1
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Kuroshitsuji ist in meinen Augen ein Meisterwerk. Die Story ist erstklassig und auch wenn sie am Anfang ein bisschen verwirrend erscheinen kann, so hat man sich schnell an die Story gewöhnt. Der Zeichenstil ist in den ersten paar Bänden (oder Kapiteln) noch nicht ganz das wahre, aber er verbessert sich im laufe des Mangas. Die verschiedenen Charaktere sind wirklich gut gelungen, da es neben den düsteren Charakteren wie Ciel und Sebastian auch ein paar gibt, die die ganze Geschichte aufmischen, wie z.B. Grell Sutcliff oder auch Undertaker
Spoiler!
, welcher sich als völlig anders entpuppt, für dass man ihn eigentlich hält
Die Genre sind auch alle würdig vertreten.
Fazit: Ein muss für jeden, der auf düstere und spannende, mit ein bisschen Comedy versehene Mangas steht. Und jeder der das nicht so mag, lest euch trotzdem rein, vielleicht ändert ihr eure Meinung! xD

Stand: Am Lesen (131)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Reika-22
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Genre: Sehr gut. Wurde alles erfüllt.

Story: Eine ziemlich tiefgründige Story. Allerdings finden hier auch Leute die Comedy mögen was! Wurde wirklich gut gemacht.

Animation/Bilder: Keineswegs schlecht, aber mir gefallen sie nicht wirklich.

Charaktere: Es wird auf jeden eingegangen. Die Handlung der Personen ist realistisch. Man kann sie nachvollziehen. Ein großes Daumen hoch!

Ich bin zwar erst am Anfang des Mangas, aber er hat mich überzeugt. Ich habe die Bilder zwar ein wenig kritisiert, dennoch sind sie wirklich qualitativ! Der Zeichenstil ist nun mal nicht so mein Fall. Ich finde dieser Manga hat sich den Rang "Toptitel" wirklich verdient.

Stand: Am Lesen (122)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Tohka-Yatogami
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Black Butler ist mein allererster Manga und ich liebe ihn. Ich bin in eine Buchhandlung in meiner nähe gekommen, mit einem ziel: ich kaufe mir jetzt einen Manga egal welchen. Dann sah ich ihn, alles passte die Beschreibung auf der rückseite das Cover einfach alles und so kaufte ich mir Band 1 von Black Butler. (Mittlerweile habe ich alle 18 in Deutschland erschienenen Bänder bei mir im regal. Der 19 Band welchen ich mir natürlich vorbestellet habe, erscheint am 30.06.2015. Ich freue mich schon unglaublich darauf.)

Dieser Manga zog mich vom ersten Band in seinen bann. Da stimmt einfach alles: Die Charaktere, die Story, die Atmosphäre und dieser wunderschöne Zeichenstyl.
Es loht sich auf jeden fall sofern mann Mistery Mangas mag, eine absolute Kaufempfehlung meinerseits!

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




ScarlettAngel
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Einfach nur der beste Manga den man sich wünschen kann!

Ich bin Black Butler zwar noch am lesen, bin grad erst bei Band 3, allerdings fesselt mich die Story schon jetzt. Gut, vielleicht liegt es auch daran, dass ich Mystery-Mangas liebe :3
Wo wir auch schon direkt bei der Genre angekommen sind :D
Die Genre: Mystery (Meine Lieblings-Genre)
Mystery passt perfekt zu dieser 18-19 Jahrhundert Geschichte und auch irgendwie zu dem Titel. ,,Black Butler" [Schwarzer Butler] Da sticht dieses Mystery natürlich auch noch stark heraus. 5 von 5
Zu den Bildern: Gott, die Bilder sind göttlich *-* Die Cover sind einfach ein Meisterwerk und generell der ganze Zeichenstil der Mangaka Yana Toboso spricht mich einfach an. Die Action-Szenen und diese Rückblick-Szenen, wo Grell vorkam, sind einfach nur spitze. 5 von 5.
Zur Story: Die Story dreht sich eigentlich immer um irgendwelche Mordfälle und halt die Beschützung von Ciel Phantomhive. Dennoch sind diese ganzen Mordfälle und Verträge und was weiß ich (:3) immer in einem anderen Muster verpackt. 5 von 5.

Fazit: Black Butler empfehle ich jedem, der auf England, Mystery und diesen 18. und/oder 19. Jahrhundert Geschichten steht. Für 6,50€ finde ich auch, dass der Manga noch recht im Rahmen des Budget ist :) Geschweige denn zu anderen Mangas, die 8€ (oder so in der Art) pro Band kosten :/
Dennoch... sehr empfehlenswert!

Stand: Am Lesen (3)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




KasiaAngel
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich habe versucht den Manga in einem durch zu lesen.
Ich habe 3 Tage gebraucht dafür. Ich liebe diesen Manga und bin froh, dass ich ihn gelesen habe.
Der Zeichenstill ist echt klasse. DIe Charaktere sind einfach wunderbar, besser als in dem Anime. HIer kommt Ciel auch manchmal als das Kind durch das er eigentlich ja ist.
Im Anime wirkt Ciel so kalt und Sebastian an. Und hier im Anime kommen beide so warm herzig einem vor. So weit ein Dämon wamrherzig sein kann.
Dieser Anime regt einen dazu an zu Träumen. Man stellt sich direkt vor, wie man Ciel ist oder mit in dem Manga ist. Der Manga scheint bis auf die Dämonen und so einen in ein echtes Leben hinein zu ziehen.
Für jeden Fantasy fan ein muss

Stand: Am Lesen (128)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




cepheux
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Mein erster Manga-Review ^-^

Ich muss von vorne herein sagen, ich habe den Kuroshitsuji-Manga immer den Anime vorgezogen xD. Yana Toboso hat einen wunderschönen Zeichenstil da kann man wahrlich nichts sagen.
Dafür das man in "Black Butler Downstairs" erfährt das sie das quasi einfach aus dem Ärmel geschüttelt sofort konnte und nie ein Zeichenbuch in die Hand genommen hat xD.
Alle Achtung das verdient Respekt! Doch man kann immer noch eine deutliche Verbesserung von Band zu Band sehen! Die Charaktere sind toll und ich habe es mir auch gegönnt den Character-Guide anzuschaffen ~ von dem es hoffentlich bald eine neuauflage gibt es sind ja einige Interessante Charaktere dazugekommen!
Ich muss einfach sagen das mir beim lesen von Black Butler nie langweilig wird und die Story wirklich fesselnd ist. Es gibt keine wirklichen Filler (nur an einigen Stellen) und wenn es rückblenden gibt dann sind sie an dieser Stelle auch angemessen.
Im Vergleich zur ersten Staffel des Animes. Denn dort gab es mehrere Folgen wo ich mir dachte: "Das muss jetzt wirklich nicht sein... -_-"

Der Manga ist jedem Fantasy und Altes-England-Mit-sexy-Butler-und-so xD Fan zu empfehlen, wobei ich meinerseits zugeben muss das ich eher eine Schwäche für die Shinigami bekommen habe ;) (insbesondere Ronald xD)

Ich bewerte jetzt mal nach dem Punkte-System so wie bei Animes im Normalfall.

Genre: 5/5 da gibt's nicht mehr zu sagen

Story: Gut-fesselnd- originell, kann man nicht meckern, 4/5 da sie an einigen Passagen doch verwirrend ist xD

Bilder/Zeichnungen: Einfach nur top! Schön umgesetzt mit vielen details und tollen Orten. Nicht alles so eckig (Menschen die Mangas wie Elfenlied oder Junjou Romantica gelesen haben wissen wovon ich rede xD) Lob an den Zeichner! 5/5

Charaktere: Ebenfalls Genial, die beiden Hauptcharaktere sind toll umgesetzt (vor allem Ciel wie ich finde!) auch die "Support"-Charaktere sind toll, wie bereits erwähnt habe ich eine Schwäche für die Shinigami bekommen. Jeder Charakter scheint seine eigene Geschichte zu haben, die in die Haupthandlung mit einfließt 5/5

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




HiKao
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Okay. Ich habe bis Band 16 alle Bände zu Hause stehen und schonmal auf englisch weitergelesen,
bis zum neuesten Kapitel.
Bin also schon recht bewandert mit dem Thema 'Kuroshitsuji' bzw. 'Black Butler'. ;)

Dieser Manga ist mein absoluter Lieblingsmanga

Die Zeichnungen sind wunderschön und denkt man schon im ersten Band: "Wow. Sieht super aus!",
staunt man in den neuesten Bänden nur noch.
Yana Toboso verbessert sich von Band zu Band in ihrem Zeichenstil.
Dieser ist absolut schön anzusehen.
Ihre Charaktere fügen sich in ihre Zeit wundervoll ein.
Alles ist liebevoll mit vielen kleinen Details geschmückt und, anders als in anderen Manga, trägt die Hauptfigur (so gut wie nie) das Gleiche!
Auch, sehen ihre Charaktere von Gesicht und Statur nicht alle gleich aus - Hoffe, man versteht was ich meine xD
Ihre Zeichnungen sind einfach ausdrucksstark.
Manchmal sehe ich nur ein Bild, ohne Text und sitze 20-30 Minuten so da: (OoO)
(Ich persönlich nehme mir manchmal sogar einen BB Band und Blätter einfach nur durch, um mir die Bilder anzusehen. Es ist einfach wow xD)

Die Charaktere sind mir mit das Liebste an Black Butler. Von neben Charaktere, die nur alle paar Bände kurz auftauchen, bis zur Hauptfigur liebe ich sie ja alle irgendwie.
Man hat wirklich das Gefühl; Die haben ja alle 'nen eigenen Charakter, 'ne eigene Geschichte! O_O
Die Charaktergestaltung ist einfach toll. Wirklich.
Natürlich geht mir der gute Ziel manchmal gehörig auf den Senkel und ich denke mir auch bei Sebastian manchmal: Meh.
Aber das liegt einfach daran, dass die beiden so dermaßen... SO sind. Ja. Ne. Meh xD
Ich persönlich bin ja gaaanz besonders in die Hausangestellten verliebt. Wobei im... achten Band, da waren die glaube ich, die leiben Charts auch einfach wow sind. Hab ich riesig ins Herz geschlossen.

DIe Story ist an sich einfach erklärt: Junge will Rache, ruft Teufel, bezahlt ihn mit dem Versprechen das dieser später Seele vernaschen darf und sie bilden ein Dream-Team (mehr oder weniger xD) Tatsächlich spannt sich um dieses simple Grundgerüst aber eine einfach extrem spannende, oft unvorhersehbare, emotionale (zumindest für mich) und absolut überzeugende Story.
Es ist alles ineinander verstrickt und einfach interessant zu lesen. Kaum hab ich einen Manga aus der Hand gelegt, will ich sofort den nächsten.

Was übrigens etwas irritierend seien kann, sind ausgeschnittene Bilder aus dem Manga, die man im Internet findet. Nein, Leute. Es ist kein Yaoi. Sieht so aus, vor allem, wenn Ciel sich übergibt und Sebastian ihm, hilfsbereit wie er nun einmal ist, noch 'n Finger in den Mund schiebt und ihm irgendwas ins Ohr flüstern muss. Aber der Schein trügt und so. xD

Ehrm...
Für mich ist Black Butler ein Meisterwerk - So oft wie ich bis jetzt schon zitternd und heulend oder lachend, mit den Zähnen klappernd und stöhnend, vor lauter Frust, vor diesem Manga gesessen hab'... Kein Manga, zum in der Schule lesen xD

Und ich weiß, dass das hie absolut nicht dabei behilflich ist, um zu entscheiden, ob man's liest (JA!) oder es lässt (Les' es verdammt >_>) aber ich musste meinen Senf auch mal dazu geben, so.

Stand: Am Lesen (100)

Empfehlen! [9]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




thnks-fr-th-ntrnt
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
also ich bin auch ein ganz großer Kuroshitsuji fan. ich habe bis Band 16 alle und warte jz schon sehnsüchtig auf den nächsten,

Genre:
für alle die mystery mögen ein absoluter Muss.

Story:
ich finde die Story echt super. sie besitzt den perfekten Mix aus Ernsthaftigkeit und Humor.

Animation/Bilder:
Auch den zeichenstil finde ich sehr ansprechend.

Charaktere:
Die meisten Charaktere sind echt cool. Manche haben mich im Laufe der Story echt überrascht und haben eine bewegende Hintergrundgeschichte.

Gesammt:
wie schon gesagt, absolut emphehlenswert für alle die Mystery mögen.

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




DawnofWitchcrafts
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich muss zugegeben; Am Anfang war ich wenig überzeugt von diesem Manga. Ich mochte den Anime total gern und hatte so oder so nicht viel Lust auf Manga lesen. Aber jetzt bin ich total davon überzeugt.


Zur Story: Bis zu einem gewissen Teil gleicht der Anime dem Manga, nur leider trennt sie sich dann und die Geschichte des Animes wird ziemlich verworren, auch wenn es weiterhin nach dem Muster geht: Die Königin schickt einen Brief, Ciel und Sebastian untersuchen das und lösen das Problem. Eigentlich ziemlich langweilig wenn da nicht die ganzen Wendungen wären.


Die Characktere: Die Charaktere sind ziemlich unterschiedlich aber allesamt sehr unterhaltsam. Auch das Design ist schön geworden, nur die sich ständig wiederholenden Gags mit einigen Personen sind auf dauer etwas langweilig.


Bilder: Der Stil ist echt angenehm an zu schauen. Ich mag die kleinen Details in den Klamotten der einzelnen Personen, insbesondere die von Ciel und ELizabeth. ( So knuffig)

Fazit: Dieser Manga ist durchaus Sehenswert bis und ich hoffe das die Geschichte noch weiterhin so gut bleibt. Vielleicht gebe ich dann noch eine höhere Bewertung.

Stand: Am Lesen (95)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Anyerina
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Black Butler zählt zu meinen absoluten Favoriten!

Als der erste Band in Deutschland in die Läden kam, war es eher ein Zufallsgriff, den ich absolut nicht bereue.
Seit dem hat mich kein einziger Band der Serie enttäuscht. :D

Zeichnungen:
Ich weiß, das sollte man eigentlich vermeiden, doch oft entscheide ich schon an dem Zeichenstil, ob ich gewisse Manga mit mir nach Hause nehme bzw lese, oder nicht.
Da ich selbst Zeichne, ist dieser Punkt für mich rellativ wichtig, denn vielleicht lässt sich das ein oder andere daraus lernen.
Und ich muss wirklich sagen, Yana Toboso´s Zeichnungen sind einfach Bombe!
Ich vergöttere diese Frau schon fast für ihre Fähigkeiten und das steigert sich von Vol zu Vol.
Ungeheuer Detailreich, ein gutes Auge für Komposition und die Panelaufteilung ist flüssig zu lesen.
Außerdem liebe ich das Characterdesign.

Charaktere:
Ciel und dessen Butler Sebastian sind als Protagonisten der Hauptfokus der Geschichte.
Beide sind wirklich gut durchdacht und funktionieren für die Geschichte perfekt.
Ciel, der nur auf Rache für seinen Verlust aus ist, verkauft seine Seele an einen Dämon, der seinem Herren so lange dient, bis dieser sein Ziel erreicht hat.

Die beiden sind ein eingespieltes Team und ich mag die Dynamik zwischen ihnen wirklich sehr. :3
Ich kann diese Beziehung von Ciel und Sebastian allerdings immer noch nicht so recht deuten.
Zum Einen geht es Ciel darum, dass der Befehl von Sebastian strickt ausgeführt wird und dem Dämon ist es wichtig, dass Ciels Seele, auf die er aus ist, nichts geschieht.
Doch je weiter die Story voranschreitet, desto klarer wird, dass sie einfach nicht ohne den anderen können.
Vielleicht liege ich auch komplett falsch XD

Auch die Nebencharaktere sind ein wichtiger Bestandteil der Story und sind nicht einfach nur plump dahingestellt.
Jeder einzelne ist gut durchdacht und fügt sich wunderbar mit ein, damit die Story voranschreitet.
Keiner wirkt irgendwie fehl am Platz.

Story:
Diese unterscheidet sich ab einem gewissen Punkt stark vom Anime und geht in eine komplett andere Richtung.
Beide sind wirklich sehr spannend und abwechslungsreich.
Auch feiere ich den Humor und die Situationskomik der Autorin wirklich sehr! XD
Das alles lockert die doch etwas düstere Stimmung des Manga gut auf.
Es kann vorkommen, dass sich einige Teile der Story etwas länger ziehen und dadurch an Spannung verlieren, doch ich konnte nie behaupten, dass ich mich langweilte.
Kurz gesagt: Es ist humorvoll, ernst, actionreich, manchmal etwas blutig und vorallem macht es ungeheuer Spaß weiterzulesen.

Ich finde, der Manga schlägt den Anime um LÄNGEN.
Ich bin wirklich enttäuscht, was das Ende der zweiten Staffel angeht.
Es hat einfach nicht gepasst.

Ich hoffe, dass der Manga ein gutes Ende findet und daran zweifle ich nicht.
Allerdings hoffe ich auch, dass sich das ganze nicht ewig in die Länge zieht, denn wir wissen doch alle, wie Bleach, Naruto und co. einem langsam auf die Nerven gehen können.



Für alle, die den Textschwall und die Schwärmerei überlebt haben:
Absolut lesenswert!

Ihr habt wirklich etwas verpasst, wenn ihr Black Butler noch nicht kennt.
Es ist sicher für jeden etwas dabei.



Stand: Am Lesen (103)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!