Detail zu Rosario to Vampire (Mangaserie):

8.48/10 (344 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Rosario to Vampire
Deutscher Titel Rosario + Vampire
Japanischer Titel ロザリオとバンパイア
Genre
Action, Comedy, Drama, Ecchi, Fantasy, Harem, Romance, School, Shounen, Superpower
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Sommer 2004
Ende: Frühling 2007
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriede Tokyopop Deutschland (Publisher)
jp Shueisha (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Als der 15-Jährige Tsukune Aono durch alle High School-Aufnahmeprüfungen fällt, schicken ihn seine Eltern auf die Yokai Gakuen High, deren Prospekt ein mysteriöser Mönch fallen gelassen hat. Doch spätestens als er die süße Vampirin Moka trifft, wird klar, dass es sich hierbei um keine normale Schule handelt. Alle Schüler sind Monster und, was noch viel schlimmer ist … Menschen hassende Monster! Um nicht getötet zu werden, führt Tsukune fortan ein Doppelleben und muss sich gegen Macho-Menschenfresser, sadistische Sukkubi und Nixen behaupten. Wie gut also, dass es Moka gibt. Doch schätzt ihn das Vampirmädchen wirklich als Freund oder nur als Blutquelle?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
24 Rosario to Vampire – neuer deutscher Teaser veröffentlicht
von Devish in Anime- und Manga-News in Deutschland
10545 25.06.2018 17:22 von binderolli
4 Wird Eine 3 staffel kommen Für die Animes"Is Infinite Stratos"und"Rosario vampir
von Mistletainn in Archiv: Anime und Manga
7031 10.10.2015 18:37 von ikamato
4 Rosario Vampire - Welcher Yokai würdet ihr sein?
von ZeroAyu in Archiv: Anime und Manga
1383 18.08.2015 10:10 von Mike550
0 Rosairo to Vampire capu3 ???
von Dark-Paladin in Archiv: Anime und Manga
1373 18.05.2015 19:16 von Dark-Paladin
3 Rosario + Vampire Season 3?
von Zange.Natsume in Archiv: Anime und Manga
2802 18.05.2015 17:37 von Varus
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Kektus69
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Nach der Animeserie hab ich mal gedacht, komm, ließ auch mal den Manga. Wird bestimmt auch gut. NEIN! Er wird 1000 mal besser.

Anschauhinweis
Die erste Season des Manga bietet mit 40 Kapiteln einiges an Lesestoff. Im Vergleich zur Serie, die den "selben Abschnitt" behandelt, findet man allerdings wesentlich mehr!

Story
Ay Tsukune-Lappen-kun packt keine Schule und bekommt über Umwege ein Stipendium an der Yokai-Akademie. Suprise Madafaka! Alle Anwesenden (außer er) sind Monster und hassen Menschen, lernen dort aber in Menschenform zu bleiben und ansonsten normalen Schulkram.
Tja, was erwartet nun einen Lauch, der in einer Schule mit Vampiren, Orks und anderen Kreaturen ein Schulleben führt?

Genau. Ein Harem, das den freundlichen Kerl umgarnt. Ach ja, nebenbei noch tiefe Konflikte durch den Hass von Monstern auf Menschen, Organisationen, die einen Krieg anzetteln wollen oder die Kontrolle über die Schüler durch Korruptiuon und Gewalt sichern sowie derbe und bluttige Kloppe.

Hier wird einem im Vergleich extrem viel Angeboten! Neben interessanten Yokai-Beschreibungen auch eine wesentlich tiefere Geschichte und ein dichteres Netz an Beziehungen zwischen Charakteren.

Genre
Soweit passend. Hier sind sie aber wesentlich balancierter. Zwischen Comedy- und Ecchi-Einlagen findet man teilweise eine Seite weiter blutige Wunden, Folter oder andere hefftige Dinge.

Bilder
Nun, ich habe bereits wesentlich bessere Mangas gesehen.
Es ist ausreichend, aber nichts besonderes.

Charaktere
Der Lappen, der süße / defftige Vampir, die vollbusige Sukkubi, die flachbusige Hexe und der Eis-Stalker. An sich wäre das die Crew. Es gibt noch ne Menge anderer Nebengestalten, die irgend einen aus der Manschaft flach- und oder umlegen wollen.

Hier findet aber zum Glück wesentliche Charakterentwicklungen statt.

Fazit
Geile Story, bessere Charaktertiefe, mehr Details... Der Manga setzt die Maßstäbe, wie der Anime eigentlich zu laufen hat.

Wären die Bilder hingegen so gut wie im Anime, wäre es Perfekt.
Für einen Toptitel reicht es aber auch so locker.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Mystico-chan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Genre

So weit ich weiß wurde alles getroffen.

Story

Die Kämpfe, die in fast jedem Kapitel stattgefunden haben fand ich auf Dauer ziemlich langweilig.

Spoiler!
Aber ab den Punkt, wo Tsukune das Blut von Moka bekam wurde es viel interessanter bis er zum Ghul wurde.

Aber der Spoiler- Punkt passierte zu spät und dann war der Manga fast zuende.

Die Story ist in einigen Punkten sehr schwach bis auf die Sache mit Tsukune
Spoiler!
als er ein Yokai wurde.



Bilder

Ich fand die Yokai Formen der einzelnen Charakteren ziemlich gut gezeichnet. Sonst finde ich den Zeichenstil ganz okay.

Charaktere


Waren für mich zu flach und die typischen Harem Charaktere.


Bonuspunkte für die 7 Sterne

- Bonuskapitel am Ende eines Bandes
- Informationen über die Yokai (fand ich sehr interessant)


Ich hoffe, dass ihr trotzdem den Manga genießen könnt! :)

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




battlemen
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich kann es nur mit einem Wort beschreiben.
Hammer.
Besser als das Anime, in vielerlei Hinsicht.
Genre alles eingehalten.
Story ist der Hammer. Alles gut durchdacht. Super Reihenfolge der Events. Nichts was unschlüssig ist. Es ist Lustig, Action reich, spannend und vor allem mitreisend. Was will man mehr.
Schöner Zeichenstil. auch wenn ich mich nicht so gut damit auskenne, finde ich es sehr Sehenswert.
Jetzt kommt der größte Pluspunkt, gegenüber dem Anime. Gott sei Dank ist der Tsukune nicht so ein Lappen, wie im Anime.
Spoiler!
Auch wenn er nur ein Mensch ist,
kommen hier, seine Gefühle, besser zur Geltung.
Kurz gesagt: Der Tsukune im Manga, gefällt mir um einiges besser, als der Tsukune im Anime. Auch wenn der Harem, wieder aus 0815 Persönlichkeiten besteht, haben die etwas, was es deren 0815lichkeit (ich weiß ich liebe auch Neologismen :D) weg nimmt.
Wenn ihr den Anime schon mochtet, werdet ihr den Manga lieben. So ist es zumindest für mich. Diese Entscheidung wurde erst recht bestärkt, als ich um 8 Uhr in der früh fertig war mit lesen und mir aufgefallen ist, das ich die ganze Nacht durchgemacht habe, obwohl ich am darauffolgenden Tag eine Klausur hatte. :D

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Akamex3
Genre
Story
Charaktere
Da ich den Anime bereits durch habe musste ich unbedingt auch noch den Manga lesen. Er wird seinem Genre mehr als gerecht und beinhaltet neben dem Anime sogar noch mehr Story.

Die Charaktere haben denselben Humor wie im Anime worüber ich zwischendurch lachen musste. (:

Ich will nicht spoilern daher sage ich einfach kauft euch diesen Manga und genießt ihn.

Trotzdem 9/10 Sterne da mir das gewisse etwas gegenüber den Anime gefehlt hat. Nur weiß ich nicht was.. >.<

P.S Bald wird die Fortsetzung anfangen!

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




shadowth3h3dg3hog
Genre
Story
Charaktere
Jaaaaa endlich ist mizore dabei. Ich mochte den anime schon sehr gerne, aber der ist besser. Und endlich ist meine geliebte mizore dabei. *hust* also nun zum wichtigen punkt. Rosario to vampire ist ein bis jetzt sehr gelungener manga. Ich finde es gut das man die informationen der einzelnen monster lesen kann wenn tsukune, moka etc gegen die monster kämpfen. Mein lieblings männlicher charakter ist gin, danach kommt der busfahrer. Der ist so schön mysteriös. Gin mag ich weil er so cool und lustig ist. Mein lieblings weiblicher charakter ist wie man sich wahrscheinlich schon denken kann mizore. Sie ist so kühl, süß und lustig. Also die story ist echt gut, da jedes kapitel in das nächste eingreift und wenn es nur bedeutet, das ein neues mitglied dazu kommt.

Edit: bin jetzt durch und bin echt begeistert. Der manga war um einiges actionreicher und es gab mehr story als im anime. Also ich kann den manga nur weiterempfehlen.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




YourBloodyValentine
Genre
Story
Charaktere
Der Manga ist einfach der Hammer!
Allein schon vom Konzept der Story und der Situation des männlichen Hauptcharakters.Ich persönlich ziehe den Manga dem Anime vor, da die Story nach meinem empfinden wesentlich besser ist. Zum Genre könnte man noch sagen das es wirklich teilweise sehr stark schwankt, das wiederum macht viele Situationen die im Verlauf entstehen jedoch erst richtig witzig. Es gibt eine Menge "gute Aussichten" auf die Charaktere und dem entsprechen sehr viele Bemerkungen, Handlungen und Fragen aus dem selben bereich ;) -if you know what i mean?-

Es gibt Für mich ein besondere Manko am Anime das den gößten Teil ausmacht aber dies würde die Story spoilern(:


Ich habe alle Bände der Reihe die bis jetzt auf Deutsch erschienen sind komplett gekauft und warte immer wieder sehnsüchtig auf den nächsten.Weiterhin kann ich jedem nur empfhelen mal einen Blick oder zwei zu wagen ob Anime oder Mange es wird ich in jedem Fall lohnen!

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden