Detail zu Fairy Gone (Animeserie/TV):

6.65/10 (40 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Abonnieren
Original Titel Fairy Gone
Deutscher Titel Fairy Gone
Japanischer Titel Fairy gone フェアリーゴーン
Genre
Action, Adventure, Fantasy, Magic, Supernatural
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Frühling 2019
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp P.A. Works (Studio)
de Wakanim (Streamingdienst)
jp Tokyo MXTV (TV-Sender)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Der Anime spielt in einer Welt, in welcher Feen Tiere besetzen und in diesen wohnen, was ihnen besondere Kräfte verleiht. Durch chirurgisches Entfernen und transplantieren der Organe von einem besessenen Tier in einen Menschen, können diese die Fee teilweise beschwören und sie als Waffe verwenden. Letztlich wurden solche Individuen im Krieg eingesetzt, wo sie als „Feensoldaten“ bezeichnet wurden. Nach einem langen Krieg verloren jene Soldaten ihre Aufgabe und mussten sich wieder in die Gesellschaft integrieren. Letztlich beschritt jeder seinen eigenen Pfad: Vom Regierungsangestellten bis hin zum Mafioso oder sogar Terroristen.

Die Geschichte findet neun Jahre nach dem Ende des Krieges statt und handelt von der Protagonistin Maria. Sie ist eine neue Rekrutin von „Dorothea“ - einer Organisation, die sich der Untersuchung und Unterdrückung von Feen-bezogenen Verbrechen und Unfällen widmet. Sogar in der Zeit des Friedens ist die Regierung nach dem Krieg weiterhin instabil. Viele Kriminelle haben noch verbliebene Wunden vom vergangenen Konflikt und einige Terroristengruppen gieren nach Rache. Dies ist die Geschichte von Feensoldaten, die ihre eigene Gerechtigkeit in einer zerrütteten Nachkriegswelt suchen.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
12 Fairy Gone - Diskussionsthread
von Plinfa-Fan in Airing-Anime
355 19.04.2019 23:54 von TheAwesomePigeon
0 Welche Airings erblühen im Glanz des Frühlings? | Airing-ProxCast Frühling 2019
von SilentGray in Ankündigungen und Projekte
1398 19.04.2019 14:00 von SilentGray
7 Fairy gone – neues Promo-Video & mögliche Episodenanzahl zum Fantasy-Anime
von nych in Anime- und Manga-News
6630 06.04.2019 22:29 von Plinfa-Fan
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Bushyasta
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Bisher wirkt das Gesamtpaket von Fairy Gone noch ausbaufähig, aber hat doch schon recht großes Potential.
Ich mag den Animationsstil, obwohl er an einigen Ecken doch etwas langweilig wirkt, das selbe kann man zu den Charakteren sagen, doch ist dies ja noch der Anfang der Serie, so kann man nur hoffen, dass darauf aufgebaut wird.

Aber echt, es mag zwar einfacher sein, doch ich mag einfach nicht dieses schlechte 3d sehen, bisher hält es sich echt in Grenzen und zeigt außer dem Grund der schnellen und einfachen Animation, keine weitere Daseinsberechtigung.
Ebenso die tragische Hintergrundgeschichte...
Sie fühlt sich einfach viel zu generisch an, da wünsche ich mir einfach mehr.

Grundsätzlich ist Fairy Gone recht gut.
Es mag echt Makel haben, aber die sind nicht so schwerwiegend, als das es nicht sehenswert ist, weder nur zufriedenstellend, noch wirklich hervorragend, demnach konnte ich es nur so bewerten.

Stand: Am Schauen (1)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




simsuzz
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Fairy Gone

Zunächst sagte mir der Anime Fairy Gone erst nichts da er nicht unter den Favoriten der neuen Season aufgetaucht ist. Jedoch muss ich sagen dass er einer der Hidden Treasures werden könnte der Season.

Die Geschichte dreht sich um Menschen die "Enhanced" wurden mit sogenannten Fairys. Im Mittelpunkt steht ein Ex-Armee Soldat und eine Überlebende eines Dorfes. Die Handlung wird eigentlich recht schnell aufgenommen da man Szenen während des Krieges sah und die Geschichte danach direkt anschliesst etwa 20 jahre später.

Die Charaktere wirken alle sehr warm und anständig mit viel Potential.
Mir persönlich gefällt das Setting sehr mit der darin Spieligen Zeit, so ca. 20-30er Jahre von dem Kleidungs Stil her und der Umgebung.

Die Animationen sind sehr flüssig gemacht mit wenig CGI (Fairys), die Kampfszenen sind auch nicht schlecht und ich hoffe Sie bauen diese noch mehr aus.

Was sehr gut ist muss man sagen, ist die Musik. Das Opening und Ending sind nicht von schlechten Eltern und die Kampfmusik ist genial. Der Song heisst übrigens 「Rodeo」von (K)NoW_NAME für diejenigen die es interessiert.

Ich hoffe der Anime bleibt weiterhin spannend und unterhaltsam doch dass ist abzuwarten.

Der Anime wird im verlaufe der Folgen noch geupdated.
>Stand Folge 1 10.04.2019

Stand: Am Schauen (2)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Lynx_lynx
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich würde dem Anime gern mehr Sterne geben, weil er nach der ersten Folge aussieht, als könnte er so gut werden, wie ich hoffe. Bisher ist die Story aber noch recht undurchsichtig. Das Interesse wird aber geweckt.

Genre:
Die gelisteten Genres werden auf jeden Fall bedient. Es gibt eine Menge Action, die auch gut gemacht ist. Alles in allem ein ansprechender Mix.

Story:
Die erste Folge wirkte etwas gehetzt, aber das liegt vielleicht daran, dass man die Hintergrungeschichte gleich erklären wollte. Und die Story sollte wohl schon gleich ins rollen gebracht werden. Mein interesse ist auf jeden Fall geweckt und ich hoffe, dass wir viel über die Welt und die Charaktere erfahren werden.

Animation:
Eigentlich ist die Animation wunderschön. Ich liebe diesen Zeichenstil, er wirkt sehr erwachsen. So als würde hier eine etwas ernstere Geschichte auf uns zu kommen. Das Setting finde ich auch super, die Charakterdesigns (Kleidung im 20er/30er Stil, Marlya eher in "androgyner" Kleidung) sehen toll aus. Aber dann kommen diese CGIs, welche benutzt werde um die Fairys darzustellen... Sie könnten so cool sein, wirken aber einfach... unpassed in einer sonst so schön gezeichneten Welt.

Charaktere:
Bisher sehr interessant. es wurde schon viel von deren Vergangenheit angerissen. und darum wird es in dem Anime wahrscheinlich auch gehen. Wie all diese Charaktere mit den Folgen des Krieges umgehen und ihren Weg in einer neuen Gesellschaft finden. Durch die interessanten Charaktere, kann das eine interessante Geschichte werden.

Musik:
ist sehr unaufdringlich, fiel mir beim schauen kaum auf. Meist war es sehr entspannte Lounge-Musik, was die ruhigen Passagen des Anime gut unterstreicht. Bzw. in den Actionszenen wechselte es zu dramatischer, elektronischer Soundtrackmusik, a la Devil May Cry oder ähnlicher Spiele. Manchmal war auch einfach nur Stille. Alles in allem sehr schön und passend.

Stand: Am Schauen (2)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden