Detail zu Amatsuki (Animeserie/TV):

7.12/10 (491 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Amatsuki
Japanischer Titel あまつき
Genre
Action, Comedy, Fantasy, Historical, Josei, Romance, Supernatural
Tags
Adaption Amatsuki (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Frühling 2008
Ende: Frühling 2008
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Cookie-Subs
de Neo-Tokyo Fansubs
Industriejp Studio DEEN (Studio)
jp A.P.P.P. (Nebenstudio)
jp AT-X (TV-Sender)
jp Azeta Pictures (Nebenstudio)
jp Chiba Television Broadcasting (TV-Sender)
jp DAX Production (Musik-/Soundstudio)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Wegen seiner schlechten Noten in Geschichte hat Tokidoki eine Strafarbeit aufgedrückt bekommen: Er soll ein Hightech-Museum besuchen und sein Wissen auffrischen. Dort verliert er durch eine Simulation, die ihn in die Edo-Periode zurückversetzt und ein Monster auftauchen lässt, ein Auge. Kann es sein, dass das gar keine Simulation ist?!

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




DarkAkuma
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Stand: 2 mal geschaut, Manga bis vol 18 gelesen ~~

Erst mal vorweg: Lest den Manga. Der anime ist durchaus sehenswert, deckt aber gerade mal 24 von vermutlich über 150 Chaptern (Weiß die genaue Zahl nicht, da auf englisch leider noch nicht alles raus ist)
Der Manga mag zwar verwirrend sein aber ich finde er ist ein Meisterwerk und das kann ich ohne bedenken sagen, obwohl ich lediglich bis volume 18 gelesen habe.
Ist jedenfalls extrem einzigartig... Ich glaub nicht, dass ich sonst irgendwo mal was in die richtung gesehen/ gelesen hab^^

Nun, zur bewertung des Animes... Ich denke, da ich den Manga gelesen habe, werd ich da ein paar Sachen erwähnen und eben auch vergleiche bringen aber ich versuch, mich hauptsächlich auf den Anime zu beschränken^^

Genre
Naja... passend soweit, bis auf Romance, das ist nicht dabei. Im Manga gibts allerdings ein paar Plot twists, durch die das ganze eine Neue wendung bekommt... Naja. Der Anime zeigt ja nur den Anfang und dafür passen die Genres.
(Ach ja, Shoujo steht da nur, weil die typen gut aussehen glaub ich, sonst ist das eher unpassend)
4/5 (wegen Romance)

Story
Hmmm... Ich glaub das mach ich mal in nem Spoiler. Im grunde ist die story toll, hat gute ansätze aber... naja, offenes Ende. Man könnte meinen es ist bald vorbei. Aber der Anime zeigt lediglich den Prolog der story. Die ganzen interesstanten, spannenden Sachen kommen erst später.

Kleiner Zusatz zu der Story mit Kosen, die ist an der stelle ziemlich unnötig. Das war ein extra im Manga und ist für den Anime vollkommen irrelevant. Für den Manga nicht aber für den Anime schon. Stattdessen hätten sie die Szenen mit Hashita und Co zeigen können. Die haben tatsächlich story-relevanz. Auch, wenn man erst deutlich später erfährt warum.

Detailierter hier im Spoiler:
Spoiler!
Toki wird in eine andere Welt gezogogen, die wirkt, wie die Edo-Zeit Japans. Außerdem gibt es Ayakashi, die für die meisten unsichtbar sind, die er sehen kann. Toki versucht sich dort einzugliedern und finded heraus, dass er eine besondere Fähigkeit hat, mit der er die Realität verändern kann. Dann geht es um den Krieg zwischen Ayakashi und Menschen und um Teiten, den Gott, der einfach nur das Schicksal bestimmt, ohne Rücksicht auf irgendjemanden zu nehmen. Menschen und Ayakashi haben eigentlich keinen freien Willen, da sie von Teiten kontrolliert werden. Dann gibt es noch den Yakou, über den man eigentlich gar nichts weiß. Und nachdem alle Fragen offen sind, endet der Anime x)


3/5 (wegen der kürze und naja... etwas ungünstigen zusammensetzung der Szenen)

Animationen/Bilder
Naja, kann mich nicht beklagen. Mir gefällt der Stil größtenteils auch, wenn Frauen iwie nicht so gut aussehen wie typen. Und die chars die Frauen sein sollen sehen teils auch wie typen aus. Okey und bei Ginshu weiß man es ja eh nicht so genau. Aber die typen, die sind schon echt toll. xD

4/5

Charaktere
Amazing. Soooo gut. Ich geh sie mal der reihe nach durch.

Toki
Im Anime weniger sympathisch als im Manga tbh. Und das liegt an einer kleinen Szene, ganz am anfang kommt Toki allein in das Museum und man denkt er hat keine Freunde und lebt einfach sein Leben.... Ha! Falsch gedacht, jeder steht auf ihn, er ist voll beliebt, er war da mit 3 freunden und nem Lehrer und später erfährt man, dass er auch damals schon ständig mit iwelchen Mädls auf Dates war und so... Ergibt deutlich mehr Sinn für seinen Charakter und die story. Im Anime fühlt es sich so falsch an, dass er zurück in seine Welt will oder dass er bei Frauen beliebt ist, hört sich so an wie Escapism... Aber im manga ist das anders. Die eine kleine Szene am anfang fehlt mir. An sich aber ein guter main char, er setzt sich mit seinen Schwächen auseinander... ach nein warte. Das war im Manga. Die Naivität und seine einfache Denkweise stören momentan nur den Zuschauer. Er selbst arbeitet da erst später dran. Allerdings ist es schön, ihn zu sehen, weil er iwie immer gute Laune mitbringt... also weiß grad gar nicht obs im Anime auch so war. Aber manga definitiv.

Shinonome
Cooler typ, der viel Ahnung von allem hat und den man eigentlich immer nach rat fragen kann. Gerät allerdings gern in kleine Kämpfe. Ich find ihn eig. ganz nice aber... Mit seiner Background story, von der man auch im Manga noch nicht alles erfahren hat bis vol 18 und bisher nur vermutungen anstellen kann wirkt er einfach noch mal ein bisschen epischer. Und faszinierender.

Kuchiha
Ihre Haare sind toll. *hust* Okey. Bonten, Ginshu und Hizame (<sie kommt erst später vor) übertreffen sie noch mal x)Okey, genug mit meiner Haarvorliebe... Sie ist auch sonst ein toller char^^ Sie weiß genau was sie tut, denkt über ihre Handlungen nach... Es seidenn sie wird provoziert. Eine nette bereicherung für die Story.
Mangaspoiler:
Spoiler!
Ich mag sie allerdings nicht mehr, sie hat sich im Manga die Haare abgeschnitten qAq Und Toki wird vermutlich entweder mit ihr oder mit Shinonome zusammenkommen.. Also... Ich shippe ihn mit Shinonome, daher will ich die hoffnung nicht aufgeben! Er, findet, dass er gut aussieht, wenn er sagt, dass er Kuchiha mag, nennt er immer auch Shinonome und er ist mit Blush weggerannt, um sich das gesicht zu waschen, als er gesagt hat, dass Shinonome gut aussieht xDD Ungefähr, kurz nachdem er die Augenklappe bekommen hat. Aber gluab im Anime wars nicht so deutlich... Egal, vermutlich sehe ich nur sachen. Wie gesagt, Romance kommt eh so ziemlich gar nicht vor. Steht ziemlich weit im Hintergrund.


Bonten
Mein lieblingschar. Wundervolles Desing. Mag sein Piercing und die Frisur, seine Kleidung und dann hat er auch noch flügel (Dieses Design ist der Grund, dass ich das hier geschaut habe *hust*)und die backstory macht ihn das perfekte ship für...
Spoiler!
ginshu uhhh OTP Sogar bevor ich die backstory kannte. Ginshu ist mein second fave char owo Auch, wenn das wohl unmöglich ist x.x Weil.. naja. Das wär dann doch zu viel spoiler

jedenfalls, Charakterlich ist er auch toll, mag seine beziehungen zu den Chars und wie er zu Tsuyukusa, Utsubushi und auch Ginshu, Toki und den anderen dann steht. Susutake ist auch witzig xD

Ich könnte jetzt noch ne menge über Ginshu, Tsuyukusa, Utsubushi, Susutake, Tsuruume, Shinshu, Kurotobi und Beni, Sasaki, Shamon und so weiter sagen aber ich hör mal auf

Die chars sind alle unterschiedlich, haben ihre backstories (die leider erst im Manga richtig kommen) und sind auf irgendeine art und weise sympathisch.

5/5

Musik
Uuhhh weder als besonders schlecht noch als besonders gut hängengeblieben würde ich sagen.

3/5

(ist viel zu lang geworden aber ich liebe diesen Anime einfach und den Manga noch mehr xD)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




MisuzuKaori
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Amatsuki. Ich habe schon oft die erste Folge geschaut aber wieder weg gemacht, weil ich dachte er sei nicht mein "Ding", aber letzten Endes bin ich froh ihn doch endlich geschaut zu haben!!

Zum Genre:

Comedy ist vertreten und nicht grade wenig! Was mir bei diesem Anime persönlich am meisten gefällt, ist die Wendung vom ernsten ins Lustige...
passt hier wirklich super!

Fantasy auch super vertreten! Brauch ich nichts weiter zu zusagen xD

Historical...mhhh auch echt super vertreten, da es anfangs in der "Gegenwart" spielt und dann in der Edo Epoche spielt.
Hier wird sehr Gut... (meines er achtens nach) gezweigt wie das Leben damals war!

Romance... ja... hier wendet sich dann das Blatt bei mir... ja es ist vertreten aber nicht... sonderlich viel...

Zur Story:

Die Story ist super und es wird nicht langweilig... Allerdings...
Spoiler!
Hat der Anime ein Ziemlich offenes Ende. Tokidoki und sein Freund (Name vergessen) sehen sich nicht wieder... sie finden keinen Weg zurück in ihre Welt (Auch wenn das anscheinend gar nicht möglich ist) Und die Bilder die im Ending zusehen sind... lassen auch einige Fragen offen..


Animation und Bilder
Ich fand die Bilder und die Animation Klasse.. gibt es nichts auszusetzen...

Charaktere
Alle Charaktere waren super!! Am meisten hat mir aber der von Bonten zugesagt----> Liebe pur *^*

Musik
Opening ist super und ich höre es grade nur noch rauf und runter haha... Das Ending kann ich nicht wirklich beurteilen da ich nie dazu gekommen bin, sondern einfach nur weiter schauen wollte!

Fazit Amatsuki ist einer der Wenigen (1 Anime hat es bisher geschafft) die es in meine Favoriten Liste geschafft haben <3



Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




KleinesMarshmallow
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Oh, Amatsuki. Diesen Anime habe ich mir so lange aufgeschoben und so lange habe ich überlegt, ob ich ihn gucken soll. Ich will nicht sagen, dass er mein Leben nicht bereichert hat, jedoch fand ich ihn jetzt auch nicht unglaublich.

Genre: Das fängt hier auch schon an. Womöglich hat mich hier nur die Romance wirklich angelockt, von der ich keine Spur gesehen habe. Die Comedy war manchmal jedoch sehr gut, Fantasy & Historical wurden gut miteinander verwoben und auch Action war mal mit dabei.

Story:
Das Setting an sich ist gut. - Von einer technischen Welt, nämlich der unseren, in eine ältere Zeit zurückversetzt zu werden ist ja eigentlich eine ganz nette Idee. Wenn bis zur 10. Folge nicht alles so stinklangweilig wäre! Ehrlich, ich bin bei jeder Folge mittendrin fast eingeschlafen. ._. Und ab der 10. Folge blieb ich dann endlich mal die ganze Folge hellwach, denn ab dieser wurde es wirklich spannend, da die Kämpfe sich auch vermehrten und ja... Man wollte halt wissen, wie's weitergeht. c: Doch insgesamt ist die Story eher so... nah. Das Ende ist ja auch offen, jedoch habe ich kein Interesse, die Story weiterzuverfolgen, weshalb für mich das ganze Thema um Amatsuki und Tokidoki beendet ist.

Animation/Bilder: Schön gemacht, nichts Besonderes. Flüssige Animationen und schöne Hintergründe, Charakterdesign gefiel mir sehr gut. c:

Charaktere:
Also wenn ich etwas wirklich, wirklich gut am Anime fand, dann waren das die Charaktere. Jeder ist für sich einzigartig und wenn es dann doch mal 0815 war, empfand ich den Charakter an sich oft als sehr sympathisch. Einige haben auch eine Vergangenheit und somit mehr Tiefgang bekommen, was ich ja immer begrüße. c:

Musik:
Naaaaah. Opening & Ending fand ich jetzt nicht allzu berauschend, Hintergrundmusik war auch nicht der Hit, wenn ich sie mal gehört habe. Also eher so lala. ~

Amatsuki kriegt von mir also 6 Sterne, Zufriedenstellend. Wären ja eigentlich 7, aber ich fands anfangs einfach total langweilig. ._.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Rockbone
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
der bisjez schlechteste anime den ich je gesehen habe.
das genre ist ja eig. gut deswegen auch 5 sterne dafür. nur wurde die anfangs so vielversprechende story total versaut, indem einfach nichts passierte.
die animation ist relativ gut, nicht die beste zeichenart aber meckern kann man nicht deswegn4 sterne
charaktere: haben mir nicht gefallen deswen nur 1 stern
musik: nicht gut und nicht schlecht...deswegn einfach mal 3 sterne

ich weiß ja nicht ob der manga ein richtiges ende hat bzw. die story bessrer rübergebracht wird. aber der anime hat aufjedenfall total versagt.
es waren zwar nur 12 folgen aber da der anime so langweilig war hat es (gefühlt) solange gedauert ihn durchzugucken...echt unglaublich
da guck ich das erste mal einen anime der mit weniger als 8 sternen bewertet ist und dann ist der direkt so schlecht^^.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




lucy91
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hm, man merkt das die zweite Staffel fehlt. Sie war zwar geplant ist aber glaube ich nie erschienen und so haben wir hier leider ein Anime, mit einer tollen Story und guten Zeichenstil aber blöderweise nur das Vorspiel.

Der Einstieg sowie die ersten paar Folgen waren richtig gut und dann ab Folge 7 versucht der Anime vergeblich Spannung aufzubauen um auf ein Riesengroßes Ende hinzudeuten. Doch das Ende ist das langweiligste das ich je gesehen habe, zumal der Anime jetzt eigentlich erst richtig los gehen sollte. Es gibt so viele offene Fragen und wenn dann mal was erklärt wird kommen gleich 3 neue Fragen auf. Zudem sind die Beweggründe der Charaktere so viel zu unklar.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




reise92
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
also meine benotung ist aus folgenden gründen so gewählt worden
1. genre hat es erfüllt gehabt und das zu meiner vollsten zufriedenheit
2. story nur weil ich finde den anime hätte man ruhig noch fort führen können es ist zu offen und es sind mir immer noch am ende zu viele fragen offen
3. die animation war meinen vorstellungen entsprechend sowie auch die bilder
4. halt dur den mangel and der story kommt teilweise einiges verworren vor so halt auch bei den characteren aber eins ist gut zu erkennen bei denn characteren ist immer induvidualität zu erkennen
5. ich habe sie personlich nicht gemocht das wars aber auch schon sie passen aber zum anime

so das ist warum ich ihn so bewertet hab es ist eine persönliche meinung also für nen unvolendeten anime ( wo der manga noch wieter läuft ) kann man ihn gut emmpfehlen

achja rechtschreibfehler können gefundenn werden wede n aber nicht erkannt werden :P

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




eclair91
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also ich muss sagen es ist ein toller Anime, der viel Fantasy mitbringt und auch Geschichte und ich bin fasziniert vom Amatsuki. :)

Dendoch schade das es nur 13 Folgen sind und ein offenes Ende hat, aber ein offenes Ende hat auch seine guten Seiten. Man kann sich selbst ausmalen wie alles aus geht. Somit bin ich zufrieden :D

Soweit so gut meine erster Kommentar zu einen Anime den ich Komplett gesehen habe. (Und mich bisher nie getraut habe sowas zu schreiben *verlegen bin*)

Wüsche euch allen einen schönen Abend und

viel spaß bei Amatsuki ;)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




LayLes
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich finde der Anime hat ne menge Potential was aber von den Machern einfach nicht umgesetzt wurde. Es ist eine wirklich gute Story die aber leider in dem Anime nichtmal ansatzweise zum Ende kommt.

An sich ist es super das der Anime so ausführlich ist und alle Parteien so ausführlich vorstellt. In den 13 Folgen erfährt man aus welchen Gründen die jeweilige Partei handelt und auch in welcher Beziehung der Protagorist zu ihnen steht. Aber das recht einfach nicht. Mag sein das es im Manga dann erst richtig los geht aber für Leute die den Manga nicht kennen, werden durch die Folgen nicht umbedingt dazu gebraucht ihn sich zu kaufen.
Gegen Ende des Animes wird es ein wenig spannender und dann hört er plötzlich auf das ist einfach enttäuschend.

Was den Protagonisten Toki angeht bin ich ein wenig hin und her gerissen. Ich find es gut das er sich "noch" nicht auf eine Seite hat ziehen lassen und sich nicht zu sehr beeinflussen lässt. Er versucht ein gute Lösung für alle Parteien zu finden und denkt immer erst an andere.
Aber irgendwann hat mich seine zu naive Art einfach genervt. Er kam unerwartet in eine neue Welt und nimmt das einfach so hin. Er hinterfragt nie etwas sonder handelt einfach aus dem Bauch herraus.
Wie ich ja schon sagte, vllt wird das im Manga noch ausführlicher aber hier im Anime fehlt mir einiges an hintergrundwissen zu den einzelen Charaktere. Zu den Vorgeschichten der einzelnen Charaktere erfährt man so gut wie nichts.

Die Musik find ich sehr passend, sowohl das Opening als auch das Ending und auch die Musik in den einzelnen Serien ist gut gemacht und passen sehr gut zur Story.

Den Zeichenstil fand ich auch sehr ansprechend auch wenn man sich zb bei den Mönchen etwas mehr mühe hätte machen können damit sie individueller wirken.

Alles in alem ein sehenswerter Anime und ich hoffe wirklich auf eine 2. Staffel auch wenn ich nicht viel Hoffnung habe das sie kommen wird.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Izu
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ein wunderschöner, teilweise tiefgehender Anime um die Beziehung zwischen Ayakashi und Menschen.
Für meinen Geschmack ist das Ende viel zu offen gehalten, deshalb auch Punktabzug in der Story, da viel zu viele Fragen ungeklärt bleiben.
Auch die Musik empfand ich als zu langweilig, besonders das Intro wirklich schnell lahm.
Dafür hauen die Charaktere aber einiges raus. Zu viel möchte ich nicht verraten, aber es gibt viele interessante Haupt- sowie Nebencharaktere.
Alles in allem ist Amatsuki definitiv sehenswert und ich freue mich, unerwarteterweise wieder auf Yusa Koujis Stimme (Shinonome) gestoßen zu sein.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Cyline
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Als ich den Anime anfing zu schauen war ich richtig begeistert und auch die Story und die Charaktere waren gut, doch ds Ende ist meiner Meinung nach sehr sehr offen und würde auf jedenfall auf eine 2. Staffel aufbauen denn ich bin grade etwas verwirrt das der Anime nach 13 Folgen aufhört und man eigentlich so gut wie nicht weiss was eigentlich passiert ist...und vor allem was noch passieren wird, denn meine ganzen Fragen die während des Animes schauens aufkamen sind alle unbeantwortet. xD

Na ja ich wäre für eine 2 Staffel denn ein Ende ist das hier auf keinen Fall. :/

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden