Detail zu Hiyokoi (Mangaserie):

8.4/10 (477 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Hiyokoi
Deutscher Titel Hiyokoi
Japanischer Titel ひよ恋
Synonym A Shy Girl in Love
Genre
Comedy, Drama, Romance, School, Shoujo, Slice of Life
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Herbst 2009
Ende: Herbst 2014
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Shoujo Sense
en Timeless scans
Industriede Tokyopop Deutschland (Publisher)
jp Shueisha (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Kleines Mädchen, große Gefühle!

Obwohl Hiyori und Yushin gleich alt sind, trennt sie ein halber Meter Größenunterschied! Trotz ihrer Gegensätze schließt der offenherzige Yushin seine winzige Sitznachbarin, die ihn an ein Küken erinnert, gleich ins Herz. Die beiden werden Freunde – und bald vielleicht auch mehr?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Shiki93
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Was sind schon 50cm?
Spoiler!

In vielen Lebenssituationen sind 50cm nicht viel, aber wenn es um Liebesbeziehungen und den damit verbundenen Größenunterschied geht, möge man meinen schon.
Die Story des Mangas zeigt auf niedliche Weise das dem nicht so ist. Dabei ist die Story auch nicht übermäßig dramatisch und bleibt die meiste Zeit niedlich.

Die Genre sind dabei eigentlich erfüllt und der Zeichenstil ist schön anzusehen.

Die Charaktere waren toll. Auch wenn der Größenunterschied schon echt hart ist.
Ich selbst stand mal neben jemanden dem ich nicht mal selbst bis unter die Achsel gereicht habe... ist also durchaus schwierig immer nach oben zu schauen. Aber der Manga hat es dennoch geschafft, das Pärchen gut rüber zubringen und auch auf den Größenunterschied einzugehen.

Fazit:
Niedlicher Manga, aber auch ermüdend lang. Die Story hätte man kürzen können. Ansonsten ein hübscher Manga, der einen zum dauerhaften Grinsen verleitet, während des Lesens.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Eine 14-bändige Mangaserie von Yukimaru Moe, welche ab 2009 im "Ribon (Shueisha)" Magazin publiziert wurde.


~ + ~

Nachdem sie einen schweren Unfall hatte, konnte die 15-jährige Nishiyama Hiyori ein Jahr lang nicht die Schule besuchen. Trotzdem muss sie das Jahr nicht wiederholen, da sie durch Heimunterricht auf dem Stand blieb.

Nun steht Hiyori also das erste mal wieder in einem Klassenzimmer und traut sich kaum etwas zu sagen, da sie einfach extrem schüchtern ist und über alles was sie sagt, lieber unzählige Male nachdenkt. Ganz gegensätzlich dazu ist ihr neuer Klassenkamerad und Sitznachbar Hirose Yuushin, welcher nicht nur durch seine ungewöhnliche Größe hervor sticht.

Yuushin ist bei allen beliebt, spricht gerade aus was ihm durch den Kopf schießt und auch das macht, auf was er Lust hat. Unterschiedlicher könnten sie kaum sein, auch durch ihren gewaltigen Größenunterschied, weswegen Hirose-kun sie liebevoll als "Hiyoko" (Küken) betitelt.

Zwar geht der ein oder andere Scherz von ihm anfangs gewaltig schief, aber durch ihn gewinnt Hiyori auch neue Freunde und überwindet langsam ihre extreme Schüchternheit. Doch kann sie wirklich ihre ganze Persönlichkeit umkrempeln? Was ist mit ihren Gefühlen?


~ + ~

Die Bilder von von Yukimaru Moe entsprechen dem typischen Shoujostil wie übergroßen Augen und einigem an Fluff. Gerade die Emotionen stehen hier im Vordergrund, auch wenn sie teilweise etwas überzogen werden und gerne in Chibis expandieren.

Charakterlich werden die Protagonisten sehr ausführlich dargestellt und es fällt einem dadurch leicht die verschiedenen Situationen nachzuvollziehen sowie eine Verbindung herzustellen. Manchmal ist es leider etwas nervig, wie naiv und unbeholfen Hiyori ist!


Zahnwehsüßer Shoujokitsch


Stand: Am Lesen (45)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




NaosChaos
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ein echt süßer Manga, der einen in Zuckerschock versetzt.

Genre

Alle super erfüllt worden, es waren viele lustige Stellen dabei, die Story spielt sich meist in der Schule ab und es gab auch ziemlich viel Drama.

Story
Eine etwas andere Art der Schul-Romanze. Dass so ein Ausnahmefall von 50 cm Größenunterschied vorliegt, ist eher unwahrscheinlich, aber die Beziehung von Yushin und Hiyori wurde realistisch gestaltet. Immer wieder kamen neue Leute dazu, mit denen man sich geistig schnell angefreundet hatte, aber im späteren Verlauf kaum noch auftauchten (1 Stern Abzug).
Anders als andere School-Manga geht es hier noch darüber hinaus.
Spoiler!
Unter anderem was für einen Beruf sie einschlagen wollen und auch wird gezeigt, wie sie sich nach drei Jahren entwickelt haben.
Das ist großartig.

Animation/Bilder
Gegen Ende ist es, aufgrund der fürs Scannen zuständige Person, sehr verschwommen geworden, weswegen ich auch hier einen Stern abziehen muss, Da der Mangaka nichts dafür kann und ich mir vorstelle, dass es sonst wunderschön gewesen wäre, empfehle ich deshalb den Manga zu kaufen.

Charaktere
Hier ist es besonders bunt zugegangen. Es gibt auch wieder Extremfälle (die starke Schüchternheit von Hiyori, Yushins
Spoiler!
anfängliche
Faulheit in der Schule, usw), was ich ebenfalls grandios finde. Keiner sieht gleich aus und so sind Verwechslungen auszuschließen. Toll!

Insgesamt ein echt niedlicher Manga, den man unbedingt lesen muss.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Asuka..
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Hiyokoi



~Hiyokoi ist ein japanischer Shoujo Manga von der Zeichnerin Moe Yukimaru,welcher zum ersten Mal am 2.November 2009 im Ribon Magazin erschienen ist.~


Genre & Story:
Um Himmels Willen war das Zucker!Ich habe bei diesem Manga glatt einen Zuckerschock bekommen!Wäre es falsch von mir zu sagen das dies wohl die süßeste Story ist die ich je gelesen habe?Hiyokoi ist ein typischer und meist leicht klischeehafter Shoujo Manga,mit zuckersüßen und romantischen Momenten,welche etwas mit Drama gemischt wurden.An sich nichts besonderes aber die Umsetzung ist herrlich und die Story wird einen sicherlich gut unterhalten.

Zeichenstil:
Richtig niedlich gezeichnet und an sich ein typischer Shoujo Stil,welcher aber besonders liebevoll gemacht wurde.Witzige Gesichtsausdrücke und wirklich schöne Gesichter.Auch Hintergründe waren zufriedendstellend und die Gefühle der Charaktere wurden besonders gut rüber gebracht.

Charaktere:
Die Charaktere an sich sind richtig sympathisch und ein wirklich humorvoller Haufen.Nichts besonderes aber definitiv passend zum Manga und fast so gut wie jeder wurde gut in die Story miteingebracht.Verschiedene und komplett unterschiedliche Charaktere,wo vorallem die zwei unterschiedlichen Hauptcharakter hervorstechen.

Fazit:
Hiyokoi ist ein zuckersüßes und einfach nur goldiges Werk,wo einen wirklich warm ums Herz wird.Ich persöhnlich fand den Manga besonders unterhaltsam und ich konnte nicht aufhören dieses zuckersüße Werk weiterzulesen.Ein sehr empfehlenswerter Manga für die Shoujo Fans und an die Leute welche ein Herz für Kücken haben.


Liebe Grüße,Sakura.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




OoOoKyuuoOoO
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich mag Hiyokoi sehr, habe mir den 1. und 2. Manga nun auch auf Deutsch gekauft. Ich finde die Story sehr süß, ich mag diese kitschigen 1. liebe sachen ja sehr, also trifft das hier genau meinen geschmack.

Die story ist jetzt nichts außergewöhnliches. Obwohl ich es so Süß finde das Sie so schüchtern ist und einen Komplex wegen Ihrer größe hat. Ich meine sie versteckt sich im Spind, weil sie etwas gesagt hatte xDD

Ab und an sind auch ein paar Comedy momente dabei, grade wegen dem extremen größenunterschied der beiden.

Die Zeichnungen sind sehr niedlich.

Jedoch muss ich sagen es gibt stellen wo es sich die Story etwas zieht.

Aber jeder der kitschige Romantik sachen so sehr liebt wie ich, dem wird der Manga sehr gefallen

Stand: Am Lesen (46)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kaburo
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Hiyokoi ist im generellen ein wirklich niedlicher Manga.

Genre: sind mal wieder Geschmackssache^^ Alle genannten Genre sind genug enthalten; kommt nichts zu kurz.

Story: find ich mega gut! Wirklich interessant, wie alles seinen Anfang nimmt, find ich gut. Und keine Ahnung, aber ich finde es mal was anderes. Kann schon sein, dass irgendein Anime/Manga sich ähnelt, aber ich find das Grundprinzip gut^^

Bilder: sind wirklich wunderschön anzusehen.

Charaktere: hmm... eher lasch...? 0815?
Keine Ahnung wie's allen anderen geht, aber mir geht die Protagonistin -Hiyori- manchmal gewaltig auf'n Keks. Sie ist wirklich ganz niedlich und ist schon klar, dass manche Menschen wirklich so schüchtern drauf sind, aber manchmal... hätt... ich sie... schlagen können... wirklich :D Manchmal kommt sie auch wieso'n Kleinkind rüber, das die ganze Zeit nur am heulen ist...^^
Yuushin ist aber wirklich klasse, für den kann man nur Sympathie aufbringen^^ Auch wenn seine über-nette Art manchmal ein wenig nerven kann. Der Junge sollte manchmal gehörig auf den Tisch hauen, denk ich mir :D

Alles in allem find ich den Manga gut und les' ihn auf jeden Fall weiter bis zum bitteren Ende ^-^ Ein 'sehenswerter' Manga.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yuki85000
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Selten sowas zuckersüßes Moe- Kawaii Mäßiges gesehen *-*

es is einfach zu goldiiiiiiiiiiiiig und man kann jede Szene genau nachverfolgen

genug bonus fanservice gibt es ebenfalls für alle

einfach reinblättern supporten kaufen und sich freuen , PS die bände gibt es in deutsch also kauft sie kosten nich viel :)

Selten soviel gelacht XD


genre: slice of Live, Comedy, Romance , School
Bild: manchmal übertrieben was größenunterschiede angeht aber im gesamten merkt man das jemand ein kleiner Kückenfan ist:)
goldig goldiger am goldigsten XD

charakter: jeder einzigartig und auch wenn zwei besonders im mittelpunkt stehen werden die anderen auch nach und nach in szene gesetzt :) einfach super gemacht

story:

eine junge sehr schüchterne zierliche SChülerin die einzig ihre Kindheitsfreundin an sich ran läst , traut sich endlcih wieder in die schule zu gehen , dort lernt sie neue leute kennen udn die welt aus einer anderen perspektive,

wahre größe kommt von innen , egal wie groß der körper ist .

einfach eine hammer story :)


Die kapitell kommen alle halbe jahre raus also lest langsam :)

die letzte ausgabe kam im august 2015 raus

kann also durchaus sein das wir dann erst im jahr 2016 weitere 4 kapitel erhalten

Stand: Am Lesen (49)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Toxic
Hmmmmm

Ich habe lange mit mir darüber gerungen ob ich de Manga weiter lesen soll oder nicht und bin zum schluss gekommen

Nein


Wieso?
___________
Antwort:
Ich habs den Manga jetzt bis zu Kapitel 20 gelesen
und kann sagen das es wirklich sehr witzig und gut ist
und auch auf irgendeiner art und weise sehr niedlich


doch nach der zeit war es einfach nur noch langweilig ~.~

Ich meine da passiert ja nicht gerade viel großes was die spannung aufrecht erhält.

Und egal wie ich es sehe die beiden passen einfach überhaupt nicht zusammen

der mänliche hauptprotagonist ist einfach.....?
und sie ist.....?


________________

Darum habe ich beschlossen den Manga vorzeitig abzubrechen
ich glaube aber das ich den manga wieder weiter lesen werde wenn mir dannach wieder ist ^^

(Könnte aber etwas dauern haha :D )


Den Manga an sich bewerte ich mit 8 Sterne
wie schon gesagt es ist wirklich gut und witzig und auch niedlich

Doch am ende sind es nur 7 sterne da ich den Manga dann doch Abgebrochen habe >.<

Stand: Abgebrochen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Mondlicht3112
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Hiyori hat die Größe von Taiga (Toradora) und den charakter von Sawako (Kimi ni todoke). :3
Das war das erste, was mir dazu einfiel. :D

bin durch den Ova daruaf gekommen und ich bin sooooo enttäuscht, dass es nur ein ova war, dass ich kurzerhand den manga gelesen habe. (;

Der Zeichenstil: einfach klasse! schon wegen den bildern allein möchte man diesen absolut süßen manga lesen! ;D

charkter: so wie bei KnT. gefällt mir sehr! :3 und von wegen nachmache! ich finde Hiyokoi toll. ;D

story: ich hoffe, die romance kommt jetzt mal ein wenig in gang. sonst ist sie bis jetzt ganz gut.

genre: sowieso meins. ;D shoujo, romance, school, comedy: was will man mehr? :)

(mein) fazit: Freue mich gaanz dolle auf die nächsten chapter, wenn sich die beziehung zweischen den beiden protagonisten mehr ausbaut, kann's bestimmt noch die stufe zum meisterwerk schaffen, aber nur, wenn auch alles stimmt. ;D
ABSOLUT EMPFEGLENSWERT! :)

Stand: Gelesen

Empfehlen! [10]
Kommentarseite
Missbrauch melden




MelissaChan3
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Einfach Zucker dieser Manga *__*
Bisher hab ich alles gelesen, und es wirkt auch irgendwie wie ein Ende, aber was soll das den bitte für ein Schluss gewesen sein??? *heul*
Hiyokoi ist eigentlich im Grunde das Gleiche wie Kimi ni Todoke:
Ein schüchternes Mädchen bewundert einen beliebten Jungen in ihrer Klasse und will genauso werden wie er, er hilft ihr, sich in die Klassengemeinschaft einzufügen und dabei verlieben sie sich. Andere Mädchen (z.B. eine Kindheitsfreundin...) & Jungs machen es den beiden aber nur noch schwerer, sich näher zu kommen. Wenn man KNT kennt, denkt man eigentlich, zumindest von der Story her den gleichen Manga vor sich zu haben :D
Dennoch ist die Story sehr sehr süß, spannend und man will immer wissen, wie es weitergeht. Zwar stören gerade an besonders spannenden Cliffhänger diese kleinen Extra-Kurzgeschichten, die ich dann aber ehrlich gesagt einfach überspringe ^^
Bilder:
EInfach ein Traum, der Zeichenstil gefällt mir sooo, weil er einfach wunderschön ist.
Charas:
Hiyori ist sooo niedlich (was durch ihre 140cm wirklich noch sehr hervorgehoben wird ^^) und erobert die Herzen der Leser im Sturm.
Auch Yuushin ist ein echter Symphatieträger, mit seiner coolen und lockeren, dennoch charmanten und sehr einfühlsamen Art macht er sich zu jedes Mädchens Traumtyp ;D *-*
Die anderen Charas gewinnt man auch schnell lieb, da sie alle ihre Macken und Eigenarten haben. Also die Charas sind echt richtig toll.

Ein wirklich schöner Manga, und ich hoffe soooooooo sehr, dass es eine Fortsetzung gibt, es muss einfach eine geben! <3

Stand: Gelesen

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden