1 2 3 > Neueste Beliebteste




EarlOfHam
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Genre:

Bis auf Martial-Art ist alles mit dabei. Ich ziehe hier keinen Punkt ab. da wer auch immer die Genres angegeben hat, offensichtlicherweise nicht wirklich Ahnung von Martial-Art besitzt.

Story:

Die Story von OP ist sehr einfach und geradlinig aufgebaut. Usere Protagonisten kommen auf einer neuen Insel an, befreunden sich mit irgendeinem neuen Character, bekämpfen dann wer auch immer der Feind dieses Characters ist, bekommen dabei ein paar Powerups und segeln dann weiter. Normalerweise würde ich für so etwas maximal 2/5 Sterne geben, allerdings hat sich der Pfad unserer Protagonisten über die letzten Arcs gespalten, was einige neue Perspektiven offenbart hat. Auch sind Nebendarsteller mittlerweile über Storyfäden miteinander verbunden, washalb ich noch 3/5 Sterne verteile.

Bilder:

Oda und Assistenten liefern recht gute Arbeit ab. Normalerweise locker 4/5 Sternen, jedoch machen die meisten Characterdesigns schlicht und ergreifend keinen Sinn. Ich persönlich kenne einige Leute, die sich nur aufgrund der hässlich/unrealistisch gezeichneten Personen imernoch weigern, diesen Manga zu lesen. Das ist natürlich deren eigene Meinung, und die hat in einem objektiven Review nichts zu suchen, allerdings übertreibt Oda viel zu sehr mit seiner "Kreativität". Beispielsweise haben sämtliche Frauen eine A5 Taille und genug Brustmasse für ein dutzend Pornodarsteller. Die Männer sind dann einfach mal so ohne Erklärung 3,5 Meter groß, mit Beinen, die ihre Masse eigentlich gar nicht tragen könnten. Dann gibt es halt noch so Charactere wie Big Mom, die einfach die Crackvariante von der Hexe aus Hänsel und Gretel ist.

Charactere:

Ansonsten, tja, Luffy(ja ich weigere mich, die deutschen Namen zu benutzen) ist halt lauter, dummer, Shōnen-Protagonist #375. Zoro ist lauter, dummer, badass Schwertkämpfer #236. Nami und Robin sind Titten. Oh, und Nami ist ne Tsundere. Über Robin wissen wir nach 900+ Kapiteln immer noch zu wenig. Chopper ist das niedliche Maskottchen, was ausnahmsweise mal von Zeit zu Zeit nützlich ist, und weder Usopp noch Brook noch Fraky haben es verdient, Protagonisten zu sein.
...
Ach stimmt, Sanji existiert ja auch noch. Erstaunlicherweise ist er, das Blut-aus-der-Nase-schießen-Klischee mal beiseite gelegt, ein recht guter Character. Man merkt, wie wichtig ihm sowohl das Kochen, als auch der Erfolg seiner Kumpanen ist. Die ersten 700 Kapitel lang ist Characterentwiklung nicht existent. Mittlerweile ist Luffy zumindest halb erwachsen geworden, während sich bei den anderen Protagonisten nichts getan hat. Das traurige an OP ist, dass die Nebendarsteller tausend mal interessanter sind als die Protas. Warum kann sich die Geschichte nicht um Whitebeards Crew drehen? Ace
Spoiler!
(Friede seiner Seele)
, Marco usw. haben alle mehr Persönlichkeit als die Hälfte der Protagonisten. Die Protagonisten sind eine 2/5, die Nebendarsteller eine 4/5. Da Letztere jedoch kaum etwas zustande bekommen, schaffen sie es nicht, das Rating zu verbessern.

Fazit:

Trotz unzähliger Macken ist OP der beste Langzeitshōnen. Nicht, weil er so besonders gut ist, sondern weil der Rest halt irgendwann richtig kacke wurde. One Piece schafft es durch eine spannende Erzählweise, gute Action, interessante Mechaniken, aber auch den oben genannten Problemen stets zwischen 6/10 und 8/10 Sternen zu schwanken. Deshalb gibt es von mir 7/10.

Leider wird OP halt viel zu stark von seiner respektabelen Fanbase gehyped, was dem Manga auch hier ein unverdient hohes Rating von über 9 eingebracht hat. Deshalb solltest die Reviews, welche ohne viel Text 10 Sterne geben, sowie grundlos positive von Usern mit OP Flair/Nutzername getrost ignorieren.

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Asuka..
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
One Piece



~Die weltberühmte japanische Manga-Serie One Piece von dem Zeichner Eiichirō Oda erschien zum ersten Mal am 19.Juli 1997 im Weekly Shōnen Jump.One Piece ist der meistverkaufte Manga.~


Genre & Story:
Definitiv besitzt der Manga eine besonders spannende Story,mit vielen spannenden Kämpfen,viel Humor und dazu noch viele dramatische Momente.Leider zieht sich der Manga aber auch meiner Meinung nach eine Handlung die sich etwas zu sehr in die Länge zieht.Zwar verliert der Manga nicht an Spannung aber manchmal ist es echt ein wenig schwer für mich ihn zu lesen.

Zeichenstil:
Mir sind die Charaktere persöhnlich viel zu dünn gezeichnet und ehrlich gesagt finde ich den Zeichenstil selber nicht ganz angenehm.Mal abgesehen von den Charakteren selber sehen aber z.B einzelne Kampfszenen und Hintergründe dagegen noch sehr gut gezeichnet aus.

Charaktere:
Äußerst sympathischer Haufen voller interessanten und gut gestaltenen Charaktere,welche alle gut in die Story miteingebracht werden.Am Anfang wirken die Charaktere noch alle eher humorvoll aber es kamen im Laufe der Zeit immer mehr hinzu welcher sogar etwas tiefgründiger und ernster waren.Man gewinnt definitiv die Hauptcharaktere sehr schnell ans Herz.

Fazit:
One Piece ist ein äußerst spannender,humorvoller und meist dramatischer Toptitel,welcher sich leider ein wenig in die Länge zieht,was aber bei dieser Story nicht sonderlich überraschend ist.
Besonders die Charaktere sind ein sehr positiver Punkt im Manga und sie sind alle sehr gut gestalten.Der Zeichenstil wirkt noch etwas gewöhnungsbedürftig aber ich persöhnlich kommt damit klar.Ein Manga der für jeden ein Begriff sein sollte.


Liebe Grüße,Sakura.

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Becael
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Hallo Community dies ist mein erster Kommentar :)

Ich kann verstehen was die Leute an One Piece auszusetzen haben. Der Zeichenstil ist vielleicht im Vergleich zu anderen Mangas nicht der Beste.
Aber was die Story angeht kann ich die Leute nicht verstehen...klar er geht halt sehr lange und Eiichiro Oda hat gesagt er wird wohl auch noch 5 Jahre weitergehen, aber die Story ist mit Abstand die best durchdachteste die ich jetzt gesehen/gelesen habe, denn die Grundstory stand von vorne rein fest und diese kennen auch mehrere Leute, nur die Details kennt nur Oda. Außerdem die Story im Großen und Ganzen unsere Weltgeschichte wieder.
Vor allem wenn man sich mit One Piece ein wenig mehr auseinandersetzt merkt man das, denn die verschieden Charaktere basieren meistens auf Personen die wirklich existierten(ob Piraten,Kriegsherren, Rapper oder Mafiabosse.
Das Gute an dem Manga ist meiner Meinung nach das unausgesprochene, was viele Leute bemängeln,
wie zB. die Mutter von Luffy, da wurde Oda einmal in einem SBS gefragt wann man sie kennenlernt und da hat er gesagt"His Parents...They've already been drawn. And they'll apear in the next Volume.Look forward to it"
Und ich finde gerade diese Kleinigkeiten zusammen mit den ganzen Theorien macht den Manga aus.
Dazu kommt noch das der Manga so viele historischen Ereignisse thematisiert.
Ich kann verstehen das Leute nicht die Zeit aufwenden möchten, sich so sehr mit dem Manga/Anime auseinanderzusetzen, aber nun gut Geschmäcker sind verschieden und zum Schluss sei noch gesagt das ist nur meine subjektive Meinung.
LG Becael ;D

Stand: Am Lesen (844)

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden




daeki
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich finde den Anime besser weil da die gleichen Szenen sind und auch gleich gezeichnet einfach ist da noch diese Musikuntermalung und die epischen Stimmen. Schade das der Manga 11 Monate weiter ist und ich dadurch MASSIV gespoilert wurde und nun auch auf Mangastand gehen musste...

Wird so krass!!!!!

Stand: Am Lesen (809)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Matahachi
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
One Piece ist ein wirklich epischer Manga, und zwar sowohl im positiven als auch im negativen Sinne.

Genre: Alle Genres sind voll und ganz vertreten, und keines von ihnen tritt in den Hintergrund.

Story: Meiner Meinung nach ist die Story der einzige wirklich große Schwachpunkt von diesem Manga, der mich sonst eigentlich sehr überzeugt hat. Von der Grundidee ziemlich gut, Eichiro Oda hat hier eine gute Mischung aus Comedy und ernsten Elementen gefunden. Aber es widerholt sich alles immer nach dem selben Prinzip mit ein paar kleinen Abweichungen. Außerdem ist alles furchtbar gestreckt, sodass man schnell die Lust am Lesen verliert und/oder einem langweilig wird.

Bilder: Der Zeichenstil ist eher ungewöhnlich, doch er unterstreicht gut die Charaktere und man gewöhnt sich schnell an ihn.

Charaktere: Die Charaktere sind das eigentliche Prunkstück von One Piece. Sie sind zwar alle ziemlich verrückt, aber das macht sie auch sehr sympatisch. Interessante neue Charaktere und Charakterentwicklungen sind der Grund, weshalb ich One Piece noch nicht abgebrochen habe.

Zusammenfassend kann man sagen, dass One Piece zwar zwischendrin anstrengend zu Lesen ist, es sich aber trotzdem lohnt, den Manga anzufangen.

Stand: Am Lesen (798)

Empfehlen! [8]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Vega-J-Django
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Der Manga hat einige richtig packende Momente, es mangelt auch nicht an comedy (manchmal sogar etwas zu viel für meinen geschmack)

One Piece ist ein Manga das ich gerne lese, jedoch gibt´s auch da einige punkte die mir nicht besonders gefallen.

Die einzelnen arcs scheinen sich zu wiederholen, sie kommen auf eine Insel treffen eine Person/Gruppe die "schlecht behandelt" werden, die SH wollen ihnen dann helfen, bekämpfen den bösewicht, feiern und dann weiter

Was mir an One Piece besonders gefällt ist, dass nebenbei immer kurze Ereignisse gezeigt werden die die Story im späteren Verlauf stark beeinflussen (z.B. die jagt von Ace nach Blackbeard, die bereits in den frühen Alabasta folgen begonnen hat, und das Ruffy und seine freunde den bereits getroffen haben, aber nur nicht wussten, dass er es ist)

One Piece ist voller Überraschung, aber gleichzeitig auch oft vorhersehbar (auch wenn ich mir da i-wie selbst widerspreche :D)

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




White.Shadow
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Der Manga hat mich von klein auf schon immer begeistert.
Ich fiebere noch heute immer mit :D
Der Manga hat einen tollen Zeichenstil und eine hervorragende Story.
Es besteht hauptsächlich aus Kämpfen doch neben den Kämpfen gibt es immer wieder witzige sowie traurige Momente.
Die Story erzählt auch über einzelne Charaktere und deren Vergangenheit und jeder hat wirklich eine einzigartige Geschichte.
Meiner Meinung ist das für mich ein Meisterwerk.
Es besteht also keinen Grund ihn nicht anzufangen :)

Stand: Gelesen

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kruul
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich kann nicht verstehen warum so ein Hype aus One Piece gemacht wird.
Der Manga hat einen mittelmäßigen, ridikülen Zeichenstil aufzuweisen. Zudem wiederholt sich in beinahe jedem Arc die selbe Story. (SHB landet auf Insel; trifft bösen Bösewicht; SHB besiegt bösen Bösewicht; SHB macht sich auf zu einer neuen Insel)
Die Charaktere sind holzschnittartig.
In OP gibt es nur gute oder böse. Eine verstricktere Handlung oder mehrschichtige Charaktere kann man hier leider nicht erwarten.
Eiichiro Oda kann außerdem keiner Personen sterben lassen. Dies kann zwar als guter Charakterzug von ihm zu sehen sein, ändert jedoch nichts daran dass viele Stellen deshalb lächerlich wirken (z. B. Bio-Bombe Punk Hazard; Enel, ... eigentlich in jedem Arc).

Spoiler!
Deshalb war ich beinahe positiv überrascht als letztendlich Ace und Whitebeard starben. Sabo hat ja, wie es sich jetzt gezeigt hat, letztendlich doch überlebt.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [18]
Kommentarseite
Missbrauch melden




.Shadow
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Spoiler!
Guten Tag zusammen :)

One Piece war eine der ersten Animes die ich gesehen habe. Ich kenne One Piece schon seit dem ich klein bin und hab es von dort an geliebt. Ich persönlich finde dass die Story immer interessanter wird, außer auf Punk Hazard. An der Story gefällt mir am meisten das Kämpfen. Ich finde es gut, dass auch mal jemand stirbt, der für den Anime oder auch für die Zuschauer was bedeutet z.B. Ruffys Bruder, Ace. Schön ist auch, dass die ganze Serie nicht komplett nur auf Kämpfen aufgebaut ist, eigentlich ist für jeder man was da, außer wenn es eine Lovestory sein muss, dann nicht :D

Zu den Charakteren, jeder Charakter ist individuell gestaltet und keiner ähnelt dem anderen, was auch gut so ist. Es ist auch schön, das die Sache ''Liebe'' hauptsächlich raus gelassen wurde (außer bei Sanji), weil das einfach viel zu viel verändern würde. An sich gefällt mir jeder der Hauptcharaktere, jeder von ihnen hat etwas besonderes an sich. :)

Liebe Grüße Shadow

Stand: Am Lesen (748)

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




TheSchizophrenium
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
One Piece ist mein ABSOLUTER LIEBLINGS MANGA, seit meiner Kindheit lese und schaue ich nun schon One Piece. Nirgends habe ich mehr gelacht, geweint oder in rage mode verfallen als bei diesem Manga/Anime. Meiner Meinung nach lohnt es sowohl Manga las auch Anime zu schauen, da man nie genug One Piece kriegen kann.
Einfach nur empehlenswert

Stand: Gelesen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Jirou-jisan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
One Piece ist auf Platz 4 bei mir, nicht weil er nicht gut genug ist aber deshalb, weil ich einfach ein Paar Manga/Anime gefunden hab die eine geile und aufregendere Story haben, um One Piece auf keinen Fall runter zu machen nein im Gegenteil, es ist eine der absolut lustigsten/spannensten/geheimnisvollsten Mangaserien/Animeserien ever!

Stand: Am Lesen (726)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




RijulaDKazumi
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
One Piece ist ein muss für jeden Anime/Manga-Fan der auf eine gefühlstechnisch durch gemixte Welt mit farbenfrohen, ständig wechseln Kulissen und extravaganten Charakteren steht.
Vorurteile sollte man bei diesen Anime definitiv schnell über Bord werfen, da aus erst freundlich erscheinenden Personen urplötzlich die reinsten Bastarde werden könnten und aus wiederum Zwielichten Gestallten die echten besten Freunde.
Eiichro Oda bringt Spannung, Witz und Tränen so präzise ein das man jedes Mal den Anime/Manga gleich zwei- vier- siebenmal guckt/ließt und hibbelig auf die nächste Folge/das nächste Kapitel wartet.
Zuerst geht es nur um den Titel Piratenkönig doch mit jeder neuer Seite/jeder neuen Szene öffnen sich neue Fassetten.
Alles ist ineinander verwobenen wie ein Spinnennetz und mit jeder gelösten Schlaufe verstrickt sich die Geschichte weiter.
Kurzgesagt: One Piece ist ein Meisterwerk!
Es lohnt sich also alle mal wenigstens einmal hereinzuschauen.?

Stand: Am Lesen (725)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Blue-Bird
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Zum besten Anime der Welt gehört? Natürlich der beste Manga der Welt! :D
Der Momentane Stand (10.01.2015) sind 772 Kapitel (in Japan/aktuell auf OP-Tube) und trotzdem hat es nicht an Spannung verloren!

Story: Ist natürlich nicht einfach nur das Ruffy König der Piraten weren wil, obwohl dass natürlich das Ziel bleibt. Die ganzen einzelnen Arcs, Geschichten der Nebencharactere etc. begeistern einfach immer aufs neue, und halten viele viele Überraschungen bereit.

Bilder: Ich muss sagen dass ich Odas Zeichenstil liebe! Auch wenn manche Sachen nicht so "kunstvoll" sind wie in anderen Mangas, hat er einfach einen gewissen Charme.

Charactere: Mein absoluter Lieblingscharacter aus allen Animes die ich kenne kommt aus One Piece: Marco der Phönix! <3 überhaupt hat der Anime viele wirklich tolle Charaktere,aber auch einige die man hassen muss. (Blackberad, Akainu, KiZaru und noch ein Paar in meinem Fall....)

Schade dass man nur 10 Sterne vergeben kann, der Manga hätte noch mehr verdient ^^

Stand: Am Lesen (828)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




skywalker22
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich liebe diese Serie! Seit Dressrosa fasziniert mich JEDER neue Manga aufs neue. One Piece ist wahrlich ein Meisterwerk unter den Animes. Die Geschichte hat soviel Abwechslung, sodass man auf das nächste Kapitel immer sehnsüchtig wartet! Und wer sagt, dass dieser Anime/Manga SCHLECHT IST, dem kann keiner mehr helfen... Wie gesagt, ich kann es nur empfehlen zu lesen. Es ist noch nicht zu spät. Auch wenn sich über 700 Kapitel und über 600 Folgen viel anhören, es lohnt allemal!

Stand: Am Lesen (725)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Leghoster
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Einfach der beste Manga überhaupt!
Es gibt soviele gute Punkte an diesem Manga, wie etwa die sehr guten Kämpfe, die interessante und gut durchdachte Hintergrundgeschichte, sowie die Charaktere die alle gut Dargestellt sind, und vorallem der Humor. Insbesondere die Interaktionen zwischen der Strohutbande sind herrlich.
Also aufjedenfall lesen!

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




XonighZ
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Lese mir jedes mal durch da es mein lieblings Manga auch Anime ist.
Es unterhät mich einfach jedes mal und mal wird schnell süchtig und will jedes mal wissen wie es weiter geht einfach nur Klasse.

Bewertung: 10* Meisterwerk ,weil ich nie entäuscht werde alles passt und macht ziemlich spaß zu lesen :D.

Fazit: Als fan vom Anime One Piece ist es einfach ein muss es zu lesen :DD

:P

Stand: Gelesen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Marionette
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Jeder der Charaktere ist auf seine Weise einzigartig, die Story läuft weiter und verliert dabei nicht an Spannung oder Leselust. Man hat einfach alles, mal lacht man bis der Bauch weh tun, mal kommen einen die Tränen, mal fiebert man so sehr mit dass man fast vom Sessel fällt - einfach ein super Manga.

Oda (Der Mangaka) übertrifft sich selbst immer wieder und sorgt somit dafür, dass man nicht ein Kapitel - oder eine Folge - verpassen möchte.

Meiner Meinung nach, perfekt - so und nicht anders, das ist One Piece. :))
Und Jeder sollte zumindest einmal hineingeschnuppert haben. <3

Stand: Am Lesen (695)

Empfehlen! [9]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Niachii
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Dieser Manga ist einfach der absolute Wahnsinn, man muss Odacchi für seine Kreativität bewundern!
Ich habe alle erhältlichen Bände in meinem Bücherregal, und ich empfehle euch dasselbe zu tun, denn:
1. es sieht viel schöner aus
2. seht es als Spende für Oda!
Außerdem wurde das schon ca. 275 Millionen mal gemacht, es hat halt mehr Stil =)

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




na.ddi
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
One Piece ist einfach nur genial!
Es hat einfach alles was ein guter Manga braucht:
- traurige Szenen
- lustige Szenen
- Kampfszenen
- usw.
Nun mal alles dabei was man für einen wirklich guten Manga braucht und noch dazu sind die Charaktere wirklich gut ausgebaut und stimmen genau aufeinander, ergänzen sich deshalb wirklich gut. Auch die Story wird nicht langweilig, sondern bleibt spannend und lustig.
Der Manga, sowie der Anime, sind einfach nur zu empfehlen.

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden




ILoveClaymore
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Wahnsinns Anime/Manga!!
Also ich kann nur sagen ich bin mit One Piece aufgewachsen, und bin immernoch begeistert... Der Anime/Manga ist praktisch mit einem mitgewachsen... :)
Die Story ist einfach nur unglaublich und keines falls zu weit hergezogen, es kommen immer neue und spannende Kapitel die sich unterscheiden, somit besteht keine Langeweile-Gefahr. :P
Auch wenn zwischendurch was aus der Vergangenheit erzählt wird, sind die verschiedenen Geschichten der Charaktere sehr interessant. :o

...

Es gibt einfach soviel zu sagen, deshalb will ich euch nich weiter davon abhalten den Manga zu lesen. (für die die den Manga noch nich kennen!!)

*Einfach lesen* *_* ;)

Stand: Am Lesen (757)

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden




robinchen
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
so...One Piece is einfach ma verdammt gut
...es ist das beste manga was ich gelesen und auch der beste anime den ich gesehen hab überhaupt.
ich finde sowieso wenn man sich wenigstens nicht einmal mit One Piece beschäfticht hat, hat man echt was verpasst...aber naja
es is einfach super unterhaltend: total spannend, richt lustig, manchmal echt zum heulen traurig, eigentlich alles außer langweilig...das is es echt nich.

also...unbedingt reinziehen...* *
.
O

Stand: Am Lesen (667)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




keyge
One Piece gehört zu mir!
Ich sammle diesen Manga seit über 10 Jahren (steht alles schön im Regal rum) und deswegen ist eine richtige Bewertung eigentlich nicht möglich.
Sicher, es gibt Mangas, die von der Story oder von den Charakteren mehr zu bieten haben. Aber ganz ehrlich? Wer braucht das, wenn er One Piece haben kann? :)
Ich werde bis zum bitteren Ende, auch bei steigenden Mangapreisen, alle Bände kaufen und in gedruckter Version lesen.

Keine Bewertung

Stand: Am Lesen (532)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




TheWildBerry
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich glaub One Piece is mittlerweile ein muss für jeden Anime und Manga freak geworden :D sowas wie ne Grundlage
ich guck das jetzt schon seit 10 jahren un ich kann einfach ned aufhören .. natüüüürlich immer beim neusten Kapitel und die Bücher hab ich auch fast alle bis zum neusten gekauft ;D

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kevinsams91
So etz ist aber langsam mal Schluss hier wir haben ganze 662 Kapitel mit Ruffy verbracht...
tja Falsch gedacht... da kommt noch einiges :)
One Piece ist für mich nicht nur ein Manga/Anime sondern ein Universum in dem Oda der Gott ist.
immer wenn man denkt man weiß halbwegs was passiert,.. tja genau das passiert nicht.
und nebenbei wir haben doch alle schon Melonen gegessen und danach ausprobiert ob wir noch schwimmen können oder vielleicht unseren Mund dehnen können
Oder etwa nicht O.o ???

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [13]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kimkram
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
One Piece ist so eine Sache, wo ich sehr zwiegespalten bin. Einerseits hab ich ihn echt gern, andererseits auch nicht. Zuerst das Positive:
Die Kämpfe sind wirklich gut gemacht. Dafür echt Hut ab, dass es so einfallsreiche und interessante Kämpfe gibt. Einfallsreich ist auch die Situation um das One Piece, da noch so viel geklärt und erklärt werden muss und man somit immer am Ball bleiben will.
Allerdings hat One Piece leider auch einige Schwächen, die das Positive teils überwiegen. Es gibt zwar echt spannende Stellen, dafür aber auch extrem langweilige Passagen, wo ich teils schon am überlegen war ihn abzubrechen.
Spoiler!
Vorallem war das beim Fischmenschen-Arc nach dem Timeskip. Wäre er danach nicht interessant weitergegangen, hätte ich One piece abgebrochen.
Ebenfalls eine Schwäche sind die Charaktere. Es gibt Einige, die mir richtig gut gefallen, aber viel zu viele, die mich nerven. Ich weiß, es gibt in jedem Manga jemanden, den man nicht leiden kann und sobald man ihn sieht anfangen möchte zu kotzen, aber hier sind es halt zu viele. Vorallem, wenn ich schon die Hälfte der Mugiwara-Bande nicht mag will das schon was heißen. Und die Charaktere sind mir teils zu abgedreht. Das es skurile Charaktere gibt ist ja nicht schlimm, aber hier sind sie im Überfluss, auch wegen ihrem Design und das ist mein letzter Krtiikpunkt; Der Zeichenstil. Ja, man soll einen Manga nicht nach seinem Zeichenstil beurteilen, aber es wirkt finde ich immer so, als ob Oda-Sensei nicht fertig geworden wäre und Zeitdruck gehabt hätte.
Ich kann schon verstehen, dass viele One Piece echt richtig gut finden und ich sage auch nicht, dass er schlecht ist. Er hat leider einfach zu viele Schwächen für mich...

Stand: Abgebrochen (600)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden
1 2 3 > Neueste Beliebteste