Detail zu One Piece (Mangaserie):

9.43/10 (1327 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Abonnieren
Original Titel One Piece
Englischer Titel One Piece
Deutscher Titel One Piece
Japanischer Titel ワンピース
Genre
Action, Adventure, Comedy, Drama, Fantasy, Martial-Art, Shounen, Superpower, Violence
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Sommer 1997
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en MangaStream
Industriede Carlsen Manga (Publisher)
en Viz Media (Publisher)
jp Shueisha (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Monkey D. Ruffy ist schon seit frühester Kindheit vom Treiben am Hafen fasziniert. Der gefürchtete Pirat Shanks und seine Mannen sind überall bekannt und Ruffy bittet den Freibeuter immer wieder, ihn einmal mit auf abenteuerliche Fahrt zu nehmen, wird aber abgewiesen. Ruffys Leben ändert sich schlagartig, als er eine Gum-Gum-Frucht isst und dadurch die Fähigkeit erhält, seinen Körper (fast) beliebig dehnen zu können. Die Sache hat aber auch einen Haken: Er kann fortan nicht mehr schwimmen.

Nach einigen Jahren Training macht Ruffy sich mit eigener Mannschaft auf, den "One Piece", den Schatz aller Schätze, zu heben.

(Quelle: Carlsen Manga)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Autor & Zeichner
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
7 One Piece – legaler Simulcast auf Anime on Demand und Wakanim angekündigt
von nych in Anime- und Manga-News in Deutschland
1782 07.11.2018 17:16 von Konstantinus
1 One Piece - Franchise erhält neuen Film zum 20. Jubiläum
von Soulykun in Anime- und Manga-News
1499 01.10.2018 18:49 von Mystico-chan
24 One Piece – US-Live-Action-Serie startet mit dem East Blue-Arc
von hYperCubeHD in Sonstige News zur japanischen Populärkultur
8429 29.12.2017 18:53 von AlexD1994
10 One Piece – Skypeia-Special angekündigt
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News
18180 08.04.2017 22:49 von Corillius
1 eine frage zum thema One Piece: heart of gold
von ten-no-akuma in Archiv: Anime und Manga
2937 23.07.2016 20:18 von Darunia
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




EarlOfHam
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Genre:

Bis auf Martial-Art ist alles mit dabei. Ich ziehe hier keinen Punkt ab. da wer auch immer die Genres angegeben hat, offensichtlicherweise nicht wirklich Ahnung von Martial-Art besitzt.

Story:

Die Story von OP ist sehr einfach und geradlinig aufgebaut. Usere Protagonisten kommen auf einer neuen Insel an, befreunden sich mit irgendeinem neuen Character, bekämpfen dann wer auch immer der Feind dieses Characters ist, bekommen dabei ein paar Powerups und segeln dann weiter. Normalerweise würde ich für so etwas maximal 2/5 Sterne geben, allerdings hat sich der Pfad unserer Protagonisten über die letzten Arcs gespalten, was einige neue Perspektiven offenbart hat. Auch sind Nebendarsteller mittlerweile über Storyfäden miteinander verbunden, washalb ich noch 3/5 Sterne verteile.

Bilder:

Oda und Assistenten liefern recht gute Arbeit ab. Normalerweise locker 4/5 Sternen, jedoch machen die meisten Characterdesigns schlicht und ergreifend keinen Sinn. Ich persönlich kenne einige Leute, die sich nur aufgrund der hässlich/unrealistisch gezeichneten Personen imernoch weigern, diesen Manga zu lesen. Das ist natürlich deren eigene Meinung, und die hat in einem objektiven Review nichts zu suchen, allerdings übertreibt Oda viel zu sehr mit seiner "Kreativität". Beispielsweise haben sämtliche Frauen eine A5 Taille und genug Brustmasse für ein dutzend Pornodarsteller. Die Männer sind dann einfach mal so ohne Erklärung 3,5 Meter groß, mit Beinen, die ihre Masse eigentlich gar nicht tragen könnten. Dann gibt es halt noch so Charactere wie Big Mom, die einfach die Crackvariante von der Hexe aus Hänsel und Gretel ist.

Charactere:

Ansonsten, tja, Luffy(ja ich weigere mich, die deutschen Namen zu benutzen) ist halt lauter, dummer, Shōnen-Protagonist #375. Zoro ist lauter, dummer, badass Schwertkämpfer #236. Nami und Robin sind Titten. Oh, und Nami ist ne Tsundere. Über Robin wissen wir nach 900+ Kapiteln immer noch zu wenig. Chopper ist das niedliche Maskottchen, was ausnahmsweise mal von Zeit zu Zeit nützlich ist, und weder Usopp noch Brook noch Fraky haben es verdient, Protagonisten zu sein.
...
Ach stimmt, Sanji existiert ja auch noch. Erstaunlicherweise ist er, das Blut-aus-der-Nase-schießen-Klischee mal beiseite gelegt, ein recht guter Character. Man merkt, wie wichtig ihm sowohl das Kochen, als auch der Erfolg seiner Kumpanen ist. Die ersten 700 Kapitel lang ist Characterentwiklung nicht existent. Mittlerweile ist Luffy zumindest halb erwachsen geworden, während sich bei den anderen Protagonisten nichts getan hat. Das traurige an OP ist, dass die Nebendarsteller tausend mal interessanter sind als die Protas. Warum kann sich die Geschichte nicht um Whitebeards Crew drehen? Ace
Spoiler!
(Friede seiner Seele)
, Marco usw. haben alle mehr Persönlichkeit als die Hälfte der Protagonisten. Die Protagonisten sind eine 2/5, die Nebendarsteller eine 4/5. Da Letztere jedoch kaum etwas zustande bekommen, schaffen sie es nicht, das Rating zu verbessern.

Fazit:

Trotz unzähliger Macken ist OP der beste Langzeitshōnen. Nicht, weil er so besonders gut ist, sondern weil der Rest halt irgendwann richtig kacke wurde. One Piece schafft es durch eine spannende Erzählweise, gute Action, interessante Mechaniken, aber auch den oben genannten Problemen stets zwischen 6/10 und 8/10 Sternen zu schwanken. Deshalb gibt es von mir 7/10.

Leider wird OP halt viel zu stark von seiner respektabelen Fanbase gehyped, was dem Manga auch hier ein unverdient hohes Rating von über 9 eingebracht hat. Deshalb solltest die Reviews, welche ohne viel Text 10 Sterne geben, sowie grundlos positive von Usern mit OP Flair/Nutzername getrost ignorieren.

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Asuka..
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
One Piece



~Die weltberühmte japanische Manga-Serie One Piece von dem Zeichner Eiichirō Oda erschien zum ersten Mal am 19.Juli 1997 im Weekly Shōnen Jump.One Piece ist der meistverkaufte Manga.~


Genre & Story:
Definitiv besitzt der Manga eine besonders spannende Story,mit vielen spannenden Kämpfen,viel Humor und dazu noch viele dramatische Momente.Leider zieht sich der Manga aber auch meiner Meinung nach eine Handlung die sich etwas zu sehr in die Länge zieht.Zwar verliert der Manga nicht an Spannung aber manchmal ist es echt ein wenig schwer für mich ihn zu lesen.

Zeichenstil:
Mir sind die Charaktere persöhnlich viel zu dünn gezeichnet und ehrlich gesagt finde ich den Zeichenstil selber nicht ganz angenehm.Mal abgesehen von den Charakteren selber sehen aber z.B einzelne Kampfszenen und Hintergründe dagegen noch sehr gut gezeichnet aus.

Charaktere:
Äußerst sympathischer Haufen voller interessanten und gut gestaltenen Charaktere,welche alle gut in die Story miteingebracht werden.Am Anfang wirken die Charaktere noch alle eher humorvoll aber es kamen im Laufe der Zeit immer mehr hinzu welcher sogar etwas tiefgründiger und ernster waren.Man gewinnt definitiv die Hauptcharaktere sehr schnell ans Herz.

Fazit:
One Piece ist ein äußerst spannender,humorvoller und meist dramatischer Toptitel,welcher sich leider ein wenig in die Länge zieht,was aber bei dieser Story nicht sonderlich überraschend ist.
Besonders die Charaktere sind ein sehr positiver Punkt im Manga und sie sind alle sehr gut gestalten.Der Zeichenstil wirkt noch etwas gewöhnungsbedürftig aber ich persöhnlich kommt damit klar.Ein Manga der für jeden ein Begriff sein sollte.


Liebe Grüße,Sakura.

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Becael
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Hallo Community dies ist mein erster Kommentar :)

Ich kann verstehen was die Leute an One Piece auszusetzen haben. Der Zeichenstil ist vielleicht im Vergleich zu anderen Mangas nicht der Beste.
Aber was die Story angeht kann ich die Leute nicht verstehen...klar er geht halt sehr lange und Eiichiro Oda hat gesagt er wird wohl auch noch 5 Jahre weitergehen, aber die Story ist mit Abstand die best durchdachteste die ich jetzt gesehen/gelesen habe, denn die Grundstory stand von vorne rein fest und diese kennen auch mehrere Leute, nur die Details kennt nur Oda. Außerdem die Story im Großen und Ganzen unsere Weltgeschichte wieder.
Vor allem wenn man sich mit One Piece ein wenig mehr auseinandersetzt merkt man das, denn die verschieden Charaktere basieren meistens auf Personen die wirklich existierten(ob Piraten,Kriegsherren, Rapper oder Mafiabosse.
Das Gute an dem Manga ist meiner Meinung nach das unausgesprochene, was viele Leute bemängeln,
wie zB. die Mutter von Luffy, da wurde Oda einmal in einem SBS gefragt wann man sie kennenlernt und da hat er gesagt"His Parents...They've already been drawn. And they'll apear in the next Volume.Look forward to it"
Und ich finde gerade diese Kleinigkeiten zusammen mit den ganzen Theorien macht den Manga aus.
Dazu kommt noch das der Manga so viele historischen Ereignisse thematisiert.
Ich kann verstehen das Leute nicht die Zeit aufwenden möchten, sich so sehr mit dem Manga/Anime auseinanderzusetzen, aber nun gut Geschmäcker sind verschieden und zum Schluss sei noch gesagt das ist nur meine subjektive Meinung.
LG Becael ;D

Stand: Am Lesen (844)

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Matahachi
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
One Piece ist ein wirklich epischer Manga, und zwar sowohl im positiven als auch im negativen Sinne.

Genre: Alle Genres sind voll und ganz vertreten, und keines von ihnen tritt in den Hintergrund.

Story: Meiner Meinung nach ist die Story der einzige wirklich große Schwachpunkt von diesem Manga, der mich sonst eigentlich sehr überzeugt hat. Von der Grundidee ziemlich gut, Eichiro Oda hat hier eine gute Mischung aus Comedy und ernsten Elementen gefunden. Aber es widerholt sich alles immer nach dem selben Prinzip mit ein paar kleinen Abweichungen. Außerdem ist alles furchtbar gestreckt, sodass man schnell die Lust am Lesen verliert und/oder einem langweilig wird.

Bilder: Der Zeichenstil ist eher ungewöhnlich, doch er unterstreicht gut die Charaktere und man gewöhnt sich schnell an ihn.

Charaktere: Die Charaktere sind das eigentliche Prunkstück von One Piece. Sie sind zwar alle ziemlich verrückt, aber das macht sie auch sehr sympatisch. Interessante neue Charaktere und Charakterentwicklungen sind der Grund, weshalb ich One Piece noch nicht abgebrochen habe.

Zusammenfassend kann man sagen, dass One Piece zwar zwischendrin anstrengend zu Lesen ist, es sich aber trotzdem lohnt, den Manga anzufangen.

Stand: Am Lesen (798)

Empfehlen! [8]
Kommentarseite
Missbrauch melden




White.Shadow
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Der Manga hat mich von klein auf schon immer begeistert.
Ich fiebere noch heute immer mit :D
Der Manga hat einen tollen Zeichenstil und eine hervorragende Story.
Es besteht hauptsächlich aus Kämpfen doch neben den Kämpfen gibt es immer wieder witzige sowie traurige Momente.
Die Story erzählt auch über einzelne Charaktere und deren Vergangenheit und jeder hat wirklich eine einzigartige Geschichte.
Meiner Meinung ist das für mich ein Meisterwerk.
Es besteht also keinen Grund ihn nicht anzufangen :)

Stand: Gelesen

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kruul
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich kann nicht verstehen warum so ein Hype aus One Piece gemacht wird.
Der Manga hat einen mittelmäßigen, ridikülen Zeichenstil aufzuweisen. Zudem wiederholt sich in beinahe jedem Arc die selbe Story. (SHB landet auf Insel; trifft bösen Bösewicht; SHB besiegt bösen Bösewicht; SHB macht sich auf zu einer neuen Insel)
Die Charaktere sind holzschnittartig.
In OP gibt es nur gute oder böse. Eine verstricktere Handlung oder mehrschichtige Charaktere kann man hier leider nicht erwarten.
Eiichiro Oda kann außerdem keiner Personen sterben lassen. Dies kann zwar als guter Charakterzug von ihm zu sehen sein, ändert jedoch nichts daran dass viele Stellen deshalb lächerlich wirken (z. B. Bio-Bombe Punk Hazard; Enel, ... eigentlich in jedem Arc).

Spoiler!
Deshalb war ich beinahe positiv überrascht als letztendlich Ace und Whitebeard starben. Sabo hat ja, wie es sich jetzt gezeigt hat, letztendlich doch überlebt.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [18]
Kommentarseite
Missbrauch melden




RijulaDKazumi
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
One Piece ist ein muss für jeden Anime/Manga-Fan der auf eine gefühlstechnisch durch gemixte Welt mit farbenfrohen, ständig wechseln Kulissen und extravaganten Charakteren steht.
Vorurteile sollte man bei diesen Anime definitiv schnell über Bord werfen, da aus erst freundlich erscheinenden Personen urplötzlich die reinsten Bastarde werden könnten und aus wiederum Zwielichten Gestallten die echten besten Freunde.
Eiichro Oda bringt Spannung, Witz und Tränen so präzise ein das man jedes Mal den Anime/Manga gleich zwei- vier- siebenmal guckt/ließt und hibbelig auf die nächste Folge/das nächste Kapitel wartet.
Zuerst geht es nur um den Titel Piratenkönig doch mit jeder neuer Seite/jeder neuen Szene öffnen sich neue Fassetten.
Alles ist ineinander verwobenen wie ein Spinnennetz und mit jeder gelösten Schlaufe verstrickt sich die Geschichte weiter.
Kurzgesagt: One Piece ist ein Meisterwerk!
Es lohnt sich also alle mal wenigstens einmal hereinzuschauen.?

Stand: Am Lesen (725)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Blue-Bird
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Zum besten Anime der Welt gehört? Natürlich der beste Manga der Welt! :D
Der Momentane Stand (10.01.2015) sind 772 Kapitel (in Japan/aktuell auf OP-Tube) und trotzdem hat es nicht an Spannung verloren!

Story: Ist natürlich nicht einfach nur das Ruffy König der Piraten weren wil, obwohl dass natürlich das Ziel bleibt. Die ganzen einzelnen Arcs, Geschichten der Nebencharactere etc. begeistern einfach immer aufs neue, und halten viele viele Überraschungen bereit.

Bilder: Ich muss sagen dass ich Odas Zeichenstil liebe! Auch wenn manche Sachen nicht so "kunstvoll" sind wie in anderen Mangas, hat er einfach einen gewissen Charme.

Charactere: Mein absoluter Lieblingscharacter aus allen Animes die ich kenne kommt aus One Piece: Marco der Phönix! <3 überhaupt hat der Anime viele wirklich tolle Charaktere,aber auch einige die man hassen muss. (Blackberad, Akainu, KiZaru und noch ein Paar in meinem Fall....)

Schade dass man nur 10 Sterne vergeben kann, der Manga hätte noch mehr verdient ^^

Stand: Am Lesen (828)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




ILoveClaymore
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Wahnsinns Anime/Manga!!
Also ich kann nur sagen ich bin mit One Piece aufgewachsen, und bin immernoch begeistert... Der Anime/Manga ist praktisch mit einem mitgewachsen... :)
Die Story ist einfach nur unglaublich und keines falls zu weit hergezogen, es kommen immer neue und spannende Kapitel die sich unterscheiden, somit besteht keine Langeweile-Gefahr. :P
Auch wenn zwischendurch was aus der Vergangenheit erzählt wird, sind die verschiedenen Geschichten der Charaktere sehr interessant. :o

...

Es gibt einfach soviel zu sagen, deshalb will ich euch nich weiter davon abhalten den Manga zu lesen. (für die die den Manga noch nich kennen!!)

*Einfach lesen* *_* ;)

Stand: Am Lesen (757)

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden




robinchen
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
so...One Piece is einfach ma verdammt gut
...es ist das beste manga was ich gelesen und auch der beste anime den ich gesehen hab überhaupt.
ich finde sowieso wenn man sich wenigstens nicht einmal mit One Piece beschäfticht hat, hat man echt was verpasst...aber naja
es is einfach super unterhaltend: total spannend, richt lustig, manchmal echt zum heulen traurig, eigentlich alles außer langweilig...das is es echt nich.

also...unbedingt reinziehen...* *
.
O

Stand: Am Lesen (667)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden