Detail zu Fairy Tail (Mangaserie):

9.09/10 (1452 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel Fairy Tail
Jap. Titel フェアリーテイル
Synonym Fairy Tale
Genre Abenteuer Action Comedy Drama Ecchi Fantasy Magic Shounen Superpower Violence
Tags Tags anzeigen
PSK
SeasonStart: Herbst 2006
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Manga Tube
en MangaStream
en Dragon & Fly Scans
Industrieen Kodansha USA Publishing (KUP) (Publisher)
jp Kodansha (Publisher)
de Carlsen Manga (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Lucy, ein 17-jähriges Mädchen, hat sich vorgenommen eine vollwertige Magierin zu werden. Eines Tages trifft sie bei einem Besuch in Harujion Town Natsu, einen Jungen, der auf jeglichem fahrbaren Gefährt sofort krank wird. Aber Natsu ist kein gewöhnlicher Junge, denn er ist Mitglied der berühmt-berüchtigten Magiergilde "Fairy Tail". Ein spannendes Abenteuer erwartet Lucy, als ihr Schicksal an diesem Tag mit dem von Natsu verknüpft wird.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten
Autor & Zeichner
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
70 Fairy tail ende?
von Melih64 in Fragen & Diskussionen um Anime
25355 25.02.2017 01:13 von LuxSw
18 Fairy Tail – Manga befindet sich bereits im „finalen Arc“
von Minato. in Anime- und Manga-News
4560 24.02.2017 21:09 von MrKingmustafa
43 Fairy Tail: Dragon Cry – Visual, Erscheinungsdatum und mehr zum neuen Film
von Tsuda in Anime- und Manga-News
17950 23.02.2017 22:12 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
177 [Fairy Tail] Was ist euer Lieblingscharakter?
von TenshiKanade in Fragen & Diskussionen um Anime
16590 15.02.2017 15:31 von Kaira
31 Fairy Tail – Kazé bringt magischen Anime nach Deutschland
von Minato. in Anime- und Manga-News in Deutschland
9999 10.02.2017 20:54 von MaadMoiselle
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Asuka..
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Fairy Tail



~Fairy Tail ist eine japanische Manga-Serie von dem Zeichner Hiro Mashima.Der Manga erscheint seit dem 23. August 2006 im Shōnen Magazine.~


Genre & Story:
Was sich erstmal wie ein typischer Shounen Titel anhört entpuppt sich als spannendes und fantasievolles Werk,mit vielen spannenden Kämpfen und sehr vielen humorvollen Momenten.Trotz vieler humorvollen Momente kann der Manga auch schnell ernst werden und ein paar überraschende und dramatische Ereignisse zeigen.Auch als Shounen traut sich der Manga ab und zu mal ein wenig Romance zu benutzen,selbst wenn diese meist eher nur angedeutet wird.

Zeichenstil:
Fairy Tail hat sich enorm im Laufe der Zeit verbessert was den Zeichenstil betrifft.Am Anfang wirken die Charaktere noch zu dünn und es ähnelt mehr dem Zeichenstil von One Piece.Desto weiter man liest desto mehr bemerkt man wie sehr der Zeichenstil sich verbessert.Der Zeichenstil ist besonders ordentlich geworden und auch die Gefühle der Charaktere werden sehr gut rüber gebracht.Gut gezeichnete Kämpfe und wundervolle Hintergründe sind hier definitiv auch dabei.

Charaktere:
In Fairy Tail wird man auf die unterschiedlichsten Charaktere treffen,welche definitiv alle einen schnell ans Herz wachsen und schnell werden sie einen sympathisch.Zwar ist der Hauptcharakter tatsächlich ein typischer Shounen Hauptcharakter,welcher aber persöhnlich ebenfalls schnell an mein Herz gewachsen ist und das gerade wegen seiner humorvollen und treuen Art.

Fazit:
Mit seinen sympathischen und liebenswerten Charakteren,spannender Handlung und viel Humor konnte ich den Manga besonders schnell lieb gewinnen.Ein äußerst spannendes Fantasy Werk,welcher sich schnell als mein Lieblingsmanga entpuppt hat.Definitiv eine sehr große Empfehlung an Fantasy Fans.


Liebe Grüße,Sakura.

Stand: Am Lesen (480)

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Seli.Taehyung
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Und nun zu Fairy Tail.
~Warnung, dieser Kommentar bezieht sich nur auf meine eigene Meinung!~
Es ist gar nicht so lange her, als ich Fairy Tail anfing zu schauen. Januar 2014 suchtete ich alle Folgen Fairy Tail durch. April 2014 fing dann dieser wunderbarer Anime wieder an.
Und da ich hörte, dass FT wieder eine Seasonpause /Stand 21.03.2016, 15:06 Uhr/ macht, begann ich, den Manga zu lesen.

SPOILER
<Bitte nicht lesen, falls du noch nicht bei dem Kapitel warst, als Mavis erzählt, was passierte, nachdem sie die Gilde gegründet hatte>
Spoiler!
Ich fand die Kussszene zwischen Zeref und Mavis einfach nur wunderschön und traurig zugleich. Es berührte mich sehr. q.q


Dieser Manga ist ein MUSS, für alle, die den Anime sehen.

Die Genres wurden gut ausgeprägt, man kann sich deshalb nicht beschweren. Obwohl ich finde, dass da auch etwas Romanze ist.

Die Story finde ich wunderbar, auf so eine Idee muss man erst kommen xD und dass die Story so tief wird, das hätte ich ehrlich gesagt niemals gedacht.
Anfangs dachte ich, dass ist son typischer Anime, der nur witzig ist und rundrum, etc, bla.
Aber dass das mit Zeref und Mavis und Natsu... einfach nur wow.

Ab und zu tut mir Zeref auch echt leid... Er ist irgendwie... mein Lieblingscharakter q,q

Nun zu den Bildern/Der Zeichenstil:
Ich mochte anfangs den Zeichenstil nicht so, aber man gewöhnt sich seehr schnell daran. Danach fing ich an diesen Zeichenstil zu vergöttern und diesen zu lieben xD

Charaktere:
Ich finde die Charaktere einfach nur göttlich xD
Lucy: 5*
Natsu: 5*
Gray: 5* (Zu oft nackig xD)
Erza: 5*
Mavis / Zeref (beide meine Lieblingscharaktere): 5*
etc q.q

<Auch wenn Juvia mich am Anfang echt genervt hat>

Ich empfehle euch dringend, diesen Manga zu lesen!
Auch für die, die den Anime bevorzugen.


Stand: Am Lesen (478)

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Yuki85000
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Fairy Tail ist eine der wenigen Serien neben sailormoon und dragonball die mich in ihrer unglaublichen Länge faszinierten.
Jedes Kapitell erneut.
Es gibt phasen wo man denkt boa ne nich schon wieder
dann wieder phasen wo man sich wegwirft wenn man auf die kleinen details im bild achtet.
Kein Manga hat soviel Emotionen, Tiefen und Höhen, soviel Vielseitigkeit und Charaktere wie dieser Manga,

Ein Meisterwerk ....
Ich kann jedem nur empfehlen diesen MAnga, Anime und Ovas anzuschauen. Viele Lacher und Tränen garantiert.
Einige süße Lovestorys die am Rande laufen und mitfiebern lassen.
Viele Genres die jedem Beglücken.

Das Hauptgenre ist hier ganz klar Magic und Comedy, aber auch Drama.

die nebengenres: alles !!!
das macht den Manga so besonders, die ganze Bandbreite man weis nie was passiert und wenn man denkt man hat nun ein Berg erreicht dann kommt noch was dazu und alles wird so krass übertrieben getopt, das man schon glaubt das is zu viel. aber irgendwie wird dem übertriebenen realistische Züge verpast und so gelingt es einer Maus einen Elefanten zu besiegen.

Einfach nur gigantisch toll , nicht jedes Kapittel aber das meiste davon :) man fieber mit , man feuert an, man beist ins Kissen und weint mit.
SO muss ein Manga sein !


PS 2016 feiert Fairy Tail 10 jähriges Bestehen !!! und das zu recht !!!

Stand: Am Lesen (522)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Blechfeder
Genre
Story
Charaktere
Eines voraus: Ich bin ein großer Fan von Fairy Tail und lese den Manga mit Begeisterung. Dennoch gibt es auch ein paar Kritikpunkte, die andere vielleicht abschrecken könnten.

Zum Genre


Meiner Meinung nach alles getroffen. Dennoch sollte man sich nicht zu viel 'Drama' erwarten. FT ist nicht gesellschaftskritisch und wartet auch nicht mit sehr vielen sehr traurigen Stellen auf.

Zur Story

Erwartet euch kein Meisterwerk, was die Story angeht! Sie ist interessant und oft genug überraschend, ich war schon einige Male sehr gespannt und habe verzweifelt auf das nächste Kapitel gewartet. Dennoch gibt es natürlich bessere und sehr viel tiefgründigere Storys. Mir gefällt es allerdings, dass FT oft eben nicht sehr schwer zu folgen ist, da ich dabei wunderbar entspannen kann. 60-70% der Zeit ist es eben leichte Kost für den Kopf.
Ja, es ähneln sich manche Storyarcs, ABER das ist m.E. nicht so schlimm, denn so ist es nun mal in den meisten Mangas, die in diese Richtung gehen. Wer sich die Altersbeschränkung und die Genres ansieht, kann schon vermuten, dass die Bösen sich schon mal entscheiden, auf die Seite der Guten zu wechseln. Hierzu muss ich allerdings sagen, dass ich es gut finde, wie mit der Frage der Schuld umgegangen wird. Während für Natsu (und auch seine Gildenkollegen) schnell mal alles 'vergeben und vergessen' ist, ist den meisten geläuterten Charakteren bewusst, dass sie für ihre Verbrechen sünden müssen. Das ist eine erfreuliche Überraschung dieses Mangas, denn anderswo wird der Mörder bereitwillig in die Riege der Hauptpersonen aufgenommen.
Leider befürchte ich, dass der Manga mit dem Tartaros-Arc seinen Zenit überschritten hat. Damit möchte ich neue Leser aber nicht abschrecken! Bis dahin stehen euch ca. 400 Kapitel bevor, die ich wirklich super fand - und wenn ihr die durch habt, ist der neue Storyarc vielleicht doch toll.
Spoiler!
Es war alles da - die Drachen, Zeref, alle wichtigen Personen. An dieser Stelle hätte der Manga gut aufhören können. Und es hätte ihm nicht schlecht getan - man soll aufhören, wenn es am schönsten (bzw. spannendsten) ist. Ein weiterer Zeitsprung tat mir als Leserin wirklich weh - endlich hatte man sich wieder etabliert und dann so etwas. Die Charaktere haben sich in der Zwischenzeit zu sehr entwickelt. Erneut müssen wir alle neu kennen lernen. Jeder scheint nun so weit zu sein, dass er ohne FT glücklich werden kann. Es wirkt wie ein verzweifelter Versuch, den Manga auf unbestimmte Zeit zu verlängern, indem man sich neu orientiert. Schade, denn jetzt scheint es eher bergab zu gehen.
Wendy wurde als super angepasst gezeigt. Warum sollte sie jetzt Lamia Scale verlassen? Dort war sie (aus ihrer Sicht) länger als bei FT. Dieses komische Mischwesen, das einmal Carla war, behandle ich lieber erst gar nicht...
Die einzige Charakterentwicklung, auf die ich wirklich gespannt bin, ist Juvia. Einerseits würde ich mir wünschen, dass sie selbstständiger wurde. Andererseits frage ich mich, ob das die Story mit ihren Running Gags nicht schwer schädigen würde.
Ich werde FT noch einige Zeit treu bleiben, aber ich kann mir nur schwer vorstellen, dass es noch einmal an die Spannung des Tartaros-Arcs herankommen kann. Hoffentlich irre ich mich!


Charaktere


Die Charaktere sind größtenteils auf ihre Weise wahnsinnig, aber das kennt man wohl von ähnlichen Mangas. Jede halbwegs wichtige Person ist sehr individuell ausgelegt; leider werden die unwichtigeren Gildenmitglieder (z.B. Jet und Droy) derart in den Hintergrund gedrängt, dass sie mehr als Running Gag dienen und extrem wenig Persönlichkeit besitzen.
Andererseits gefallen mir gewisse Charakterentwicklungen sehr gut. In den früheren Kapiteln fiel mir da vor allem Mirajane auf, dann Laxus, später entwickelt sich auch Juvia (andeutungsweise?) weiter.
Die wirklich 'wichtigen' Hauptfiguren bleiben dagegen - abgesehen von diversen Schicksalschlägen in der Vergangenheit - weitgehend veränderungsresistent. (Ich schreibe dies kurz nach Ende des Tartaros-Arcs, danach könnte sich noch einiges haben.)
Ich hoffe, dass Liebe noch weiterhin kein allzugroßes Thema wird. Leider gibt es hier sehr viel Fanservice, aber jede Veränderung würde den Manga nur zu seinem Nachteil verändern. Lucy und Natsu? Die würden vor lauter Angst umeinander den anderen nicht mehr alleine irgendwo kämpfen lassen. Gray und Juvia? Katastrophal. Keine weiteren Gags mehr auf seine Kosten - wie viel Humor würde da verloren gehen?
Spoiler!
Erza und Jellal? Dafür hat er noch lange nicht genug gebüßt. Es wird noch lange dauern, ehe er mit sich selbst ins Reine kommt.
Happy und Carla? Ahahahaha... äh, Entschuldigung.

Bilder

Sind mir nie negativ, aber auch nicht als absolut überragend aufgefallen. Einige Frauen kann ich nur äußerst schwer auseinander halten. Daher gibt es eine solide 4 von mir.

Alles in allem kann sich der Manga in meinen Augen durchaus mit Urgestein wie Naruto messen. Herausragende Meisterwerke sind derart lange Mangas nun mal nicht, aber es gibt ein paar wenige, die es über viele Kapitel schaffen, eine solide Story und ans Herz wachsende Charaktere zu liefern. Daher ist FT für mich ein wirklich guter Manga.

Stand: Am Lesen (191)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Suu-Yue
Fairy Tail ist eines meiner anfags Animes und Mangas gewesen. Ich bin von dem Manga sehr gefesselt und fiebere immer mit wenn ein kampf ist und trauere um Charaktere wenn einer stirbt, jubele wenn sie gewinnen und schwärme um meine Lieblings Charaktere. Ich persönlich finde es hier und da etwas verwirrend aber vieles hat sich mit der zeit geklärt. Ich habe un dwerde noch viel Lachen und mich in ecken schmeißen da es ja zum jetzigen stand noch nicht beendet ist. Ich finde den Zeichenstil gut und er bring die emotionen gut rüber. Ich find aber das manchmal etwas zu Random ist in situationen wo es lustig sein soll es aber dann übertrieben wird und das manchmal auch einfach zu lange aber für mich persönlic ist das so das einzigste mackel an dem Manga. Ich kann es jedem Fantasy/Magie lieb haber ans herz legen.

Stand: Am Lesen (533)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Evoli-the-Pokemon
Dieser Manga ist wirklich mein absoluter Lieblings Manga!
Was soll ich nur sagen diesen Manga wollte ich anfangs nicht lesen, weil mich der Zeichenstil an One Piece erinnert hat.
Doch als meine Schwester den Anime geschaut hat, wollte ich ihr den Spaß durch Spoilern verderben. Also habe ich mit dem Manga angefangen. Und ohne Spaß, ich habe ihn tot gesuchtet. Ich habe die ersten 150 Kapitel an einem Tag gelesen (danach hat meine Mutter gesagt ich soll den Computer aus machen). Gleich am nächsten Tag kamen weitere 100 Kapitel dazu. Seitdem habe ich angefangen auf neue Kapitel zu warten. Und mit der Zeit wurde die Story sooooo verdammt fesselnd und die Charaktere sind mir so ans Herz gewachsen. Es gibt fast niemanden den ich nicht mag.

Fazit: Fairy Tail ist so ein gelungener Manga wie Naruto und Dragonball. Deswegen ist er wie gesagt mein Lieblings Manga. Aber wenn Natsu und Lucy nicht zusammen kommen gibt es STRESS!!!!!

Stand: Am Lesen (533)

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




DerKeksMaster
Von allen Shounen-Hype Animes/Mangas ist FT der mit abstand der schlechteste...Ich fang mal mit der Story an die gar nicht mal vorhanden ist sondern nur aus: "Oh nein da kommt ein böser Gegner, lass den mal bekämfen" BESTEHT, ich meine die Protagonisten haben nicht mal ein Ziel...Die sind übrigens auch sehr schlecht zum einem hätten wir Natsu der einfach 90% Ruffy und 10% Goku ist und noch dämlicher als beide zusammen, natürlich mit den typischen-Shounen Klischees, dass er ausrastet sobald jemand was über seine geliebte Gilde sagt, die es auch fast in jedem Shounen Anime gibt und Lucy die einfach das schwache Mädchen ist was nichts kann; generell kann man sagen dass jeder Charakter aus FT fast genau so in anderen Anime gab
Spoiler!
Dazu kommt noch dass die gesamten Dramaaspekte nur aus "Oh mein Gott ich hatte so eine schlimme Kindheit zuerst ist mein Hamster gestorben und dann bin ich vom Fahrrad gefallen" Gelaber bestehen (dabei bitte hoch Dramatische Geigenmusik und weinerliche Synchronsprecher einfügen), was ich nach 50 Folgen einfach nicht ernst nehmen kann...Kommen wir doch zu den Kämpfen die eigentlich immer den selben Rythmus folgen: " Oh nein der Gegner ist viel zu stark, doch mit der Kraft der Freundschaft baller ich den Gegner einfach mit ner super geheimen mega Attacke weg und scheiße auf jegliche Taktik" ab und ernsthaft dass kann doch keiner ernst nehmen. Ich habe ja nichts dagegen das dass Thema Freundschaft so vorkommt doch hier hasse ich es einfach nur. Kommen wir mal zu den Kräften: fast jeder Shounen Anime hat irgendeine Begrenzung oder Regel von Kräften (Teufelsfrüchte, Shakra, Alchemie usw.) und bei Fairy Tail?
Jo Magie und die kann man einsetzen wie man will ohne irgendwelche Begrenzungen, was zur Folge hat, dass alle nach jedem Schlag erst mal 50 Meter durch die Luft fliegen und dann aufstehen als wäre nichts passiert xD Nachdem also der Böse vom dem Held mit der Kraft der Freundschaft und der tragischen Vergangenheit besiegt wurde merkte er plötzlich dass er ja voll gemein war und wird lieb (dass ist übrigens die einzige Charakter Entwicklung von FT). Das passiert sehr oft bei den Kämpfe was man einfach nicht ernst nehmen kann...JETZT MAL ERNSTHAFT WOLLT IHR MICH VERARSCHEN SO ETWAS KOMMT IN DIE TOP 10?!
Ach kommen wir doch mal endlich zum Fazit: Dieser Manga/Anime ist neben Sword Art Online einer der Overhyptesten Animes/Manga die ich je kenne...Fairy Tail wird niemals an Shounen Animes/Manga wie Hunter x Hunter oder Alchemist ran kommen. Abschließend kann ich nur sagen dass FT genau dass ist was ich erwartet habe: SCHÖNE SCHEIße...

Stand: Abgebrochen

Empfehlen! [22]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




RabenChroniken
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich mag Fairy Tail. Wirklich. Und ich finde den Manga auch deutlich besser als den Anime (wie so oft). Jedoch entwickelt sich der Manga gerade deutlich zum negativen!!
Spoiler!
Man hätte, als Igneel aufgetaucht ist, einfach sagen sollen: So, is jut jez, machn wa Schluss. Jedem noch seine Träumen erfüllen (außer jz vllt die Pairs wie Juvia x Gray (ist ja ihr Traum)) aber dann auch Schluss. Und NICHT zwei Jahre Zeitsprung und OVERPOWER OF DOOOOOM!! Is in meinen Augen scheiße. Und das mit Gray verstehe ich auch nicht. Warum hat man nicht was INTERESSANTES und zwar WIRKLICH interessantes in den Manga eingebracht? Eine Charakterentwicklung... z.b. hätte sich ja jetzt angeboten ne? Gray böse und so aber nein... man musste es wieder versauen.
Und verdammt, es wird immer schlimmer.


Das ganze hätte man eleganter lösen können.
Von daher zwei Sterne abzug für das überdeutliche anpassen an den Mainstream und das erneute Senken des Niveaus.

Stand: Am Lesen (455)

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Riouko
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Spoiler!
Ich lese/schaue Fairy Tail schon seit langem und da der Anime gerade Pause macht und irgendwie kein neues Kapitel vom Manga kommt schreib ich einfach mal diese Bewertung ?

Zuerst einmal: Leute...wenn ihr diesen Manga noch nicht gelesen habt, den Anime noch nicht geschaut habt...dann tut das jetzt! Dieser Manga hat einfach Wiedererkennungswert!

Das Plot ist simpel und einfach gehalten und erscheint einem dann trotz allem, doch sehr komplex.
Der Zeichenstil am Anfang dieses Mangas hat mich nicht wirklich umgehauen. Aber das Niveau der Story und des Zeichenstils verbesserte sich plötzlich und das ist ein schon ein Grund diesem Manga volle Punktzahl zu geben.
Die Charaktere zeichnen sich jeder durch bestimmte, individuelle Charakterzüge aus die unvergleichbar sind.
Bei Fairy Tail hat man das Gefühl mittendrin, ein Teil dieser Story, ein Teil dieser Familie zu sein.
Fairy Tail überzeugt durch die Mischung aus Comedy, Drama, Action, hier und da etwas Romantik und schaft einen unvergleichliche Atmorsphäre für den Leser.
Ich empfehle diesen Manga allen, die sich gut in Mangas/Animes reinversetzen können und Leuten, die Königsweg-Mangas wertschätzen <3


Stand: Am Lesen

Empfehlen! [1]

Kommentarseite

Missbrauch melden!

Stand: Am Lesen (408)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Rabenblut
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Also fairy tail ist mein absoluter Lieblings MAnga dadurch bin eig. auch Richtig auf den Anime gekommen :'D schreiten wir zur Bewertung :)

Also Genre ist für mich Richtig gut getroffen es ist Witzig,Spannend auch an manchen Stellen sehr Traurig und wie schon gesagt Genre wurden alle richtig Gut getroffen und kamen auch alle vor :D 5/5 Sternen^^

Die Story gefällt mir wie im Anime Richtig gut es ich Richtig genial gemacht besonders der jetzige Arc^^ und es wird nie Langweilig mit den Fairy Tail Mitgliedern xD 5/5 punkten ;D

Bilder mein Absoluter Lieblings Zeichen stil ;D 5/5 Punkten

Charas sind wie im Anime total Nice,Witzig einfach zum Liebhaben
:D 5/5 Sternen


Fazit:ich kann diesen Manga nur Wärmstens Empfehlen^^

Stand: Am Lesen (500)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!