Detail zu Sewayaki Kitsune no Senko-san (Animeserie/TV):

7.23/10 (264 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Sewayaki Kitsune no Senko-san
Englischer Titel The Helpful Fox Senko-san
Japanischer Titel 世話やきキツネの仙狐さん
Synonym Meddlesome Kitsune Senko-san
Genre
Comedy, Fantasy, Romance, Seinen, Slice of Life, Supernatural
Tags
Adaption Sewayaki Kitsune no Senko-san (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Frühling 2019
Ende: Frühling 2019
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Dogakobo (Studio)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en FUNimation (Publisher)
jp AT-X (TV-Sender)
jp Kadokawa Corporation (Plattenlabel)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Der Alltag von Nakano, einem Angestellten bei einer ausbeuterischen Firma, wird plötzlich von einer Kitsune namens Senko-san, einer 800-jährigen jungen Frau, unterbrochen. Ob Kochen, Putzen oder spezieller Service (?) ... sie wird seine Erschöpfung mit ihrer zärtlichen "Pflege" heilen.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
10 Sewayaki Kitsune no Senko-san - Diskussionsthread
von Shana:3 in Themen zu einzelnen Anime & Manga
619 16.07.2019 17:53 von Rikkie
2 Welche Airings erblühen im Glanz des Frühlings? | Airing-ProxCast Frühling 2019
von SilentGray in Ankündigungen und Projekte
3872 23.04.2019 14:24 von AshLynx
5 Sewayaki Kitsune no Senko-san – Promo-Video, Visual, Start & Interpreten
von nych in Anime- und Manga-News
3301 18.03.2019 14:03 von Shana:3
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Faf-Kun
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich will nun keinen ganzen Roman schreiben, aber der Anime hat mich wirklich sehr gut unterhalten. Wie andere schon schrieben, es ist so ein Anime den man anschaut und permanent dabei lächelt. Er erfüllt einen mit Wohlbehagen und man kann prima dabei entspannen.
Allerdings hat er auch eine Story und ich war am ende der 12. Folge schon ein wenig gespannt inwiefern die Vorfahren des Protagonisten mit den (Fuchs- Halb-)Göttern zu tun hatten. Denn der Punkt wurde immer wieder angesprochen, es wurde aber keine Antwort darauf gegeben. Würde mich jedenfalls über eine weitere Staffel freuen..

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Abel
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ein Anime zum Wohlfühlen, vom Anfang bis zu Ende. Keine Weltrettung, keine Superkämpfe, keine Kinder in Kampfanzügen, einfach nur eine Portion Entspannung und Frieden...und Fluffiness.

Bei den Genren bin ich eigentlich ganz zufrieden. Hauptaugenmerk ist hier klar Slice_of_life, gewürzt mit Comedy und Fantasy/Supernatural (hier kann man sich aussuchen, was einem besser passt).
Romance würde ich hier nicht wirklich unterstützen, da es für mich nicht wirklich nach einem Werk in diese Richtung aussah.
Seinen finde ich hier sehr passend, weil...eh...schwer zu sagen. Für mich wurden keine Themen angesprochen, welche jetzt für ein jüngeres Publikum relevant wären und Stress auf der Arbeit und die Tretmühle des Alltags passen einfach gut nach Seinen.

Die Story, ja...In der Kurzbeschreibung steht schon alles. Der Protagonist kommt eines Tages nach Hause, und die Kitsune steht vor der Tür. Von da an übernimmt sie die Aufgaben des Haushaltes und hilft ihm, sich besser zu entspannen.
Viel mehr gibt es nicht zu Story, was aber für einen Slice_of_life auch nicht so ungewöhnlich ist.

Viel besser dagegen sind die Charaktere. Zu den Hintergründen gibt es ein wenig, aber Slice_of_life baut vielmehr darauf auf, dass man im Verlauf der Folgen Bezug zu den Personen herstellt. Das ist hier auch recht gut gelungen und Senko kann man eigentlich nur mögen.
Unbemerkt fängt man langsam an, an den Charakteren zu hängen und will eigentlich auch nicht, das irgendetwas schlimmes passiert oder sich etwas verändert.

Die Bilder waren vollkommen in Ordnung und haben hier auch da mal etwas bessere Qualität. Wirklich darauf aus, es hier zu einem Hochglanzwerk zu erheben, waren die Macher aber auch gar nicht und für die Zwecke passt es gut.

Bei der Musik hat mir das Intro sehr gefallen, es hat einfach gute Laune mitgebracht und gesagt: Jetzt einfach mal abschalten und entspannen.

Was mir aufgefallen ist bei diesem Werk ist, dass die Darstellung des Arbeitsalltags in Japan sehr... Arbeitnehmerunfreundlich ist. Lange Tage, frustrierende Arbeit, schlechte Chefs und so gut wie keinen Urlaub. Da wundert es nicht, wenn man sich jemanden wie Senko herbeiwünscht, welche einem zu Hause die Frustration austreibt.
Also, einfach in Ruhe diesen Anime gucken und runterkommen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Alric
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Dieser Kommentar Basiert auf der Ersten Folge

Ich habe Sewayaki Kitsune no Senko-san schon etwas länger verfolgt und immer gerne gelesen, Wenn man diesen Anime Anfangen will muss man sich im klaren seien dass man sich hiermit nicht auf ein großes Story Spektakel einlässt sondern sich per Episode auf eine sehr Gemütliche Erfahrung mit schöner Animation und allgemein einigen Liebenswürdigen Charakteren.
Spoiler!
Bei dem Protagonisten handelt es sich um einen
hart arbeitenden Mann und Einer Kitsune die ihm dabei helfen will
sich nach einem Langen Arbeitstag zu Entspannen


Genre: Ich weiß nicht ob ich Romance oder Supernatural wirklich
dazu Zählen würde, aber ein hauch davon ist schon vorhanden

Story: Wie gesagt nichts Wildes, einfach anschauen und Zurücklehnen

Animation/Bilder: Erste Folge sehr überzeugt vorallem vom
Schweif der Kitsune

Charaktere: Allgemein sehr Liebenswürdig und vorallem kann man sich gut in die momentane lage des Protagonisten hineinversetzten

Musik: Passt sich gut der Story an.

(Persöhnliche Empfehlung währe den Manga Lesen und wenn es einem
gefällt den Anime verfolgen)

Stand: Am Schauen (8)

Empfehlen! [9]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Shana:3
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
The 100% Fluffness arrives :3


Der Anime wird definitiv der tiefenentspannendste Anime der dieser Season werden. Richtig erholsam :).

Legt euch also zurück und lasst euch von der lieben Senko-san den ganzen alltäglichen Stress von der Seele entfernen.

Danach verspürt man nur noch Glückseligkeit und Flauschigkeit :3.

Update zur 1 Folge:

Mit der 1 Folge übertrifft sich Doga Kobo vollkommen.

Sie haben in dieser Folge den Manga sogar übertroffen und zusätzliche Anime Original Szenen reingebracht was das Erlebnis des Animes nochmal aufwertet.

Das Opening und Ending sind beide sowas von schön gestaltet und natürlich fluffig und ein richtiger Ohrwurm ^^.

Bei den Animationen lässt sich das Studio nicht lumpen. Diese sind einfach sehr schön anzusehen und auch der Zeichenstyle des Manga wurde übernommen.

Die sonstigen OSTs haben wirklich eine richtig schöne und ruhige Atmosphäre geschaffen.

Die Charaktere Senko und Nakano sind beide richtig klasse und man kann sich wirklich gut in Nakano reinversetzen wenn man mal mehrere Tage Stress auf der Arbeit hat. In seinem Fall ist es halt ziemlich extrem da er nur wirklich seine Arbeit hat. Da ist Senko für ihn wie ein Rettungsreifen. Es ist schön zu sehen wie sehr Senko sich um Nakano sorgt :).

Natürlich wird es noch weitere Charaktere geben wo ich mich auf einen bestimmten ganz besonders freue.

Bzgl. der Story dürft ihr nicht zu viel erwarten. Es geht hauptsächlich um die beiden Charaktere und wie sie zusammenleben. Keine Sorge es gibt auch keine Ecchi Momente etc. Davon wir der Anime verschont bleiben. Es ist einfach ein schöner Slice of Life / seichter Comedy Titel mit ganz viel Fluffness.

Und lügt mich nicht an wenn ihr die Szene mit Senko Tail Fluffing seltsam findet denn ihr würdet diesen ebenfalls streicheln wollen gibt es einfach zu ^^.

Dieser Anime wird noch einige richtig tolle und schöne Momente bereithalten. Für mich jetzt schon mein absoluter Favorit dieser Season! Doga Kobo at it´s Best!


Endfazit: Für mich definitiv der beste Anime aus der Frühlingsseason! Doga Kobo hat die Adaption wirklich perfekt gehandhabt und gleichzeitig manche Stellen noch besser wie im Manga. In meinen Augen ist der Anime sogar besser wie der Manga. Eine 2 Staffel ist nach dem Ende auch auf alle Fälle möglich und ich hoffe inständig das eine kommen wird. Ich brauche nämlich mehr Fluffness!!!

Mfg
Shana:3

Stand: Geschaut

Empfehlen! [9]
Kommentarseite
Missbrauch melden