Detail zu Witch Craft Works (Mangaserie):

7.81/10 (58 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Witch Craft Works
Englischer Titel Witchcraft Works
Japanischer Titel ウィッチクラフトワークス
Genre
Comedy, Fantasy, Magic, Romance, School
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Frühling 2010
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de MangaUnlimited
de Sisy-Subs
en /a/nonymous
en 4chan
en Animexis
en Aoitenshi
en Overload Scans
Industrieen Vertical (Publisher)
jp Kodansha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Der Hauptcharakter, Takamiya Honoka, ist ein ganz normaler Schüler, dessen einziges Problem es zu sein scheint, neben Kagari Ayaka zu sitzen, dem schönsten Mädchen der Schule. Sie haben vorher nie miteinander gesprochen und selbst die kleinste Interaktion zwischen den beiden resultierte darin, dass ihr Fanclub ihn aufmischt. Doch als ein herabstürzendes Teil des Schulgebäudes im Begriff ist, ihn ins Jenseits zu schicken, war sie es, die zu seiner Rettung kam. Abgesehen davon, dass sie wie eine Hexe gekleidet war, trug sie ihn auch auf einem schwebenden Besen in ihren Armen. Sie beschützt ihn mittels ihrer Feuermagie weiterhin, bis der Anschlag auf sein Leben vorrüber ist.

Wieso wurde Takamiya angegriffen? Wer bat Kagari ihn zu beschützen? Wieso bezeichnet sie ihn als “Meine Prinzessin”? Und was wird ihr Fanclub tun, nun, da sie ihm ganz offen nahe stehen wird?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Toxic
Eigendlich ein wirklich guter manga
wenn man mal von der tatsache absieht das irgendwie keiner stirbt...

ich meine dieser manga geht sein tatwerk mit einer gewissen ernsthaftigkeit an
und trotzdem werden die kleinen handlanger des böse nie wirklich verletzt

nicht mal der super super böse
und abwohl es versucht hat die hauptprotagonisten umzubringen...


Und etwas weiteres hat mich auch noch sehr gestört
unzwar die tatsache das die weibliche hauptrolle
fast 2 köpfe größer ist als die männliche hauptrolle >.<


Zu anfang haben mich beide kretikpunkte nur wenig gestört
doch nach und nach fand ih es einfach nur nervig
und dann irgendwie schon lästig


Doch abgesehen davon
Hat der Manga guten humor
die Manga-Welt scheint auch logisch zu sein
und die story ist auch kein mist :)


falls ihr beiden kretikpunkten ignoreren könnt und euch die positiv aspekte gefallen, wünsche ich euch dann noch viel spaß ^^

Stand: Abgebrochen

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden