Detail zu Witch Hunter (Mangaserie/Manhwa):

8.7/10 (228 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Abonnieren
Original Titel Witch Hunter
Englischer Titel Witch Buster
Koreanischer Titel 위치헌터
Genre
Action, Adventure, Comedy, Drama, Fantasy, Magic, Romance, Shounen, Superpower, Violence
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Winter 2006
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Manga Scouts
en Fire Syndicate
en MangaCow
en ManWhore-Scans
en Meep-Scans
Industrieen Seven Seas Entertainment (Publisher)
kr Daewon C.I. (Publisher)
jp Kill Time Communication (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Hexen erklären der Menschheit plötzlich den Krieg, wobei fast zwei Drittel der Welt untergehen. Sie rufen monsterartige Wesen herbei, die "Helfer" genannt werden, und verwüsten die Wohnorte der Menschen ... aber warum? Die Überlebenden suchen nach Menschen mit der Kraft, sich den Hexen entgegenzustellen, und nennen sie „Witch Hunter“! Tasha Godspell, mit dem Spitzname "Der Scharfschütze", ist einer der stärksten unter ihnen. Er bekämpft die Hexen mit seinem Helfer "Kürbislaterne", aber kann sich selber nicht wirklich dazu bringen, sie zu hassen ...

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




ZeroRequiem
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Hier ist mein vorläufiges Review über Witch Hunter.

Witch Hunter spielt in einer Welt, in der es Hexen gibt und jene, die gegen sie kämpfen in einem unerbittlichen krieg, der wie die Show eines Marionettenspielers wirkt.

Die Genres sind alle soweit vertreten.
Die Bilder sind manchmal etwas unaufschlussreich, sodass man mal den Überblick darüber verliert, was grade passiert. Sonst sieht es gut aus.

Die Geschichte handelt von Tasha Godspell, einem Hexenjäger und seinen Kollegen. Man begleitet sie dabei, wie sie gegen Hexen kämpfen, Hexen in ihre Reihen rekrutieren und immer tiefer in den Konflikt zwischen Hexen und Menschen reingezogen werden.
Erzähltechnisch fängt der Manga schonmal nicht hervorragend an: Die Komplette Hintergrundgeschichte wird in einem einzigen aufgezwungen wirkenden Gespräch erzählt. Danach geht es shonentypisch weiter. Wirklich begeistert bin ich jedoch trotzdem nicht. Während der ganzen (bisherigen) Geschichte ist Tasha wie eine Marionette.
Spoiler!
Egal was, er macht es, weil ihn jemand manipuliert und wenn er mal einen Kampf verliert, springt sofort irgendwer dazwischen und rettet ihn aus mysteriösen Gründen. Ich bin kein Fan von Geschichten, in denen der Protagonist nahe null Auswirkungen auf die Geschichte hat und in diesem Fall ist es nicht nur der Protagonist; Alles wurde und wird von einer kleinen Anzahl Personen haargenau durchgeplant und niemand scheint auf den Ausgang einen Einfluss zu haben.

Sonst ist es schon interessant, zu sehen, wie sich Tasha weiterentwickelt.

Was die Charaktere angeht, gibt es viele und es werden auch am laufenden Band neue hinzugefügt. Das ist nicht unbedingt gut, da so viele von ihnen nicht genug Beachtung bekommen und man auch mal gelegentlich vergisst, wer eigentlich wer ist.
Was die Hauptpersonen angeht, macht der Anime jedoch einen guten Job. Man erfährt immer mehr über ihre Vergangenheit und ihre Motive.

Mein Fazit ist, dass das durchaus kein schlechter Manga ist den man sich ruhig mal ansehen kann. Da er jedoch nicht mehr auf Proxer angeboten wird, habe ich ihn abgebrochen.

Stand: Abgebrochen (153)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Shokito
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
"Eine düstere Version von Soul Eater" kam mir irgendwie zuerst in den Sinn.
Es ist ein guter Manga der sich angenehm liest, allerdings muss ich sagen ich komm mit den ganzen Charakteren öfters mal durcheinander, aber das liegt wohl eher an mir und das laste ich dem Manga nicht an.
Meiner Meinung nach, ist die Story zu chaotisch aufgebaut, rein nach dem Prinzip "hier ein fetzen, da ein fetzen" aber vielleicht ist das ja sinn der Sache und ergibt am ende ein gutes Gesamtbild.
Trotz der verwirrenden Charakter-Konstellation und Story (zumindest für mich) definitiv Sehenswert.

Stand: Am Lesen (151)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kazuko
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Anfangs wies der Manga in gewisser Hinsicht Ähnlichkeiten mit "D.Gray-man" auf. Und da ich diesen Manga schon fantastisch fand, musste ich "Witch Hunter" einfach weiterlesen!
Ich kann ihn jedem weiter Empfehlen:
Der Manga trifft genau meinen Geschmack und die Kämpfe reißen mich immer mit!

Die Zeichnungen passen hervorragend zu dem Genre "Comedy", was an diesem Manga auch nicht mangelt. In den Charakteren stecken sehr viele Emotionen, die klar und deutlich deren "Eigenart" präsentieren.

Auch die Story wird hier nicht außer acht gelassen.

Wie schon geschrieben Empfehle ich diesen Manga gerne weiter. Fürs erste gibt es von mir 9 Sterne (Toptitel).
Mal sehen ob der Manga sich noch zu einem Meisterwerk entwickelt und ich hoffe, dass es noch viele weitere Bände geben wird.

Stand: Am Lesen (138)

Empfehlen! [19]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Stiller Vogel
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Spoiler!
Genre
Comedy/Chatacktere: Jeder einzelne Charackter glänzt hier mit seiner eigenen Art Charme. Es geht von der geldgeilen(und doch verschwenderischen-wie ironisch-) Hauptperson Tasha Godspell, welche von seinen Diener/Begeleiter "Halloween" begleitet wird, den blitzschnellen Xing,
über eine in den Bruder vernarrte Schwester (Aria, Schwester vonTasha),
bis hin zu den sich unbesiegbar fühlenden Matcho,
nur um einge Sachen genannt zu haben^^

Superpower/Magic: Du bist total unterlegen und plötzlich kommt aus den nichts eine Möglichkeit noch stärker zu werden. Dies gilt hingegen sowohl für die Protagonsitsen, als auch für die Antagonisten.
Wobei sich dieses mit Magie vermischt, schließlich geht es im Manga auch, neben [Hexenjägern] (kurz WH) , auch um Hexen.

Story
Die Story zog mich schon ab Band 1 in seinen Bann. Das Grundgerüst hier ist zum einen die (siehe Kapitel 1) verschleppte Schwester, nachdem Sie zu einer Hexe wurde. Zum anderen Vier mächtige Hexen(die mächtigsten?), benannt nach allen Himmerlsrichtungen:Norden, Osten, Süden, Wesen (Englische Sprachausgabe aber egal xP). Hier möchte aufgrund von Spoiler Alarm nicht näher darauf eingehen. Jedenfalls Ist die Story weitreichend vertrehten, wo für jeden etwas dabei sein dürfte. Das volle Potential schlummert hier noch in den zukünftigen Kapiteln!

(Mini)SPOILERWARNUNG!!!!!!!!!
Übrigens wurden auch viele Geschichten rund um Exkalibur, den Rittern der Tafelrunde und ähnlichen Mythen bei diesen Manga als Vorbild genommen. SPOILERWARNUNG Ende!!!!!!!!!

Sonstiges
Wie soll ich sagen...ich lese die Englische Version und warte auf das nächste Kapitel. Wie soll man sonst auf solche Genialen Meisterwerke warten? :p (Stand April 2013)

Fazit
Ein MUST read für jeden ambitioniert Fan der genannten Stichpunkte. Für Skeptiker: die ersten Kapitel durchzulesen ;)

Stand: Gelesen

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden