Detail zu Tejina-senpai (Animeserie/TV):

6.36/10 (184 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Tejina-senpai
Englischer Titel Magical Sempai
Deutscher Titel Magical Sempai
Japanischer Titel 手品先輩
Synonym Tejina Senpai
Genre
Comedy, Ecchi, Magic, School, Slice of Life
Tags
Adaption Tejina-senpai (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Sommer 2019
Ende: Sommer 2019
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Liden Films (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
jp Graphinica (Nebenstudio)
jp Jumondo (Nebenstudio)
jp Studio Elle (Nebenstudio)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Ich habe sie endlich getroffen ... eine niedliche doch auch "seltsame" Senpai! Angefüllt mit Liebe für die Kunst der Magie, doch auch mit Lampenfieber liegt ihre Erfolgsquote leider bei miesen 0% — und dennoch kann ich meine Augen nicht von ihr abwenden! Welchen Zaubertrick sie wohl als Nächstes präsentieren wird? Ein Hoch auf nicht-athletische Hobbys!

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
1 Tejina-senpai – Episodenanzahl bekanntgegeben
von nych in Anime- und Manga-News
3512 02.11.2018 23:08 von Pandoralight
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Kektus69
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Was tut man nicht alles für seinen Freund... Trotz der guten Tags sprach mich die Serie überhaupt nicht an. Nachdem mein Kumpel mich aber gerade zu drengte, die Serie zu schauen, kann ich nun sogar Begründen, warum sie nicht gut ist.

Anschau-Hinweis
Mit 12 Episoden a 10 Minuten war es so schnell vorbei, wie es anfing.

Story
Austauschbarer Hauptcharakter A (nennen wir ihn Ichikawa) ist neu an der Schule und muss an nem Club teilnehmen. Dabei trifft er auf seine Sempai, die den inoffiziellen Magierclub repräsentiert. Aber Gott, sie ist nicht nur ka*cke im Zaubern sondern hat auch noch höllisches Lampenfieber.

Und mit dieser Grundlage bekommen wir eine Reihe von Zaubertricks in detailierter Ausführung zum nachmachen sowie belangloser Hintergrundgeschichte präsentiert. Es wird öfter als nötig Kurven und weibliche Reize gezeigt, aber immer zensiert.

Animationen
Ganz Ok. Die Zeichnungen sind sauber, aber nichts herausragendes.
Allerdings immer noch das Beste der Serie.

Charaktere
Neben Hauptcharakter A und Sempai kommt noch eine großbusige Bro-con, ein übergewichtiger Fettsack und chibi-sience-Sensei dazu.
Sie runden das unterdurchschnittliche Gesamtpacket passend ab.

Musik
Da war nicht mal richtig Zeit dafür. Intro und Outro wurden nach einmaligen schauen aus Respekt danach immer übersprungen.

Fazit
Ich sollte meinem Freund für diese Empfehlung in den Ar*sch treten.
Ich bereue die 2 verlorenen Stunden meines Lebens für diese schwache Serie.
Wenn ihr euch für Zaubertricks und wie sie man sie nachmachen kann interessiert: passabel.
Ansonsten: Abraka-buaaaaaaaaaaaah.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kaburagie
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik

Stand: Abgebrochen (2)

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden