Detail zu Nurarihyon no Mago (Mangaserie):

8.87/10 (126 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel Nurarihyon no Mago
Eng. Titel Nura: Rise of the Yokai Clan
Ger. Titel Nura: Herr der Yokai
Jap. Titel ぬらりひょんの孫
Genre Action Comedy Drama Fantasy Shounen
Tags Tags anzeigen
PSK Keine Altersbeschränkung ausgewählt.
SeasonStart: Winter 2008
Ende: Herbst 2012
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Shueisha (Publisher)
de Kazé (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Rikuo ist kein normaler Mittelschüler. Er ist zu drei Vierteln Mensch und zu einem Viertel Yokai. Deshalb lebt Rikuo auch mit einem ganzen Haufen unheimlicher, aber irgendwie auch lustiger Geister zusammen in einem Haus. Das nervt ihn gewaltig, schließlich will er nur ein ganz normaler Junge sein. Aber sein Opa drängt ihn, endlich sein Erbe als Anführer dieser Geistertruppe anzutreten. Wie wird sich Rikuo entscheiden?
Quelle: KAZÉ

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Sayuri-Roxan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Story
Es beginnt mit einer Einführung unserer Hauptfigur, Rikuo Nura, der irgendwie ein Dämon ist. Er ist ein Mensch, aber 1/4 von ihm ist ein Teil Youkai (/ Ayakashi / Dämon). Der Beginn der Mangareihe neigt wirklich dazu, sich auf sein menschliches Leben zu konzentrieren, die Art und Weise macht die Serie langweilig. Im Laufe wird mehr Action eingebracht, tonnenweise Charaktere und und und...

Zeichnung
Ich persönlich mochte die Zeichnung ... Die Dämonen sind sehr gut detailliert. Ich bin nicht pingelig, aber ich mag die Hintergründe dieser Geschichte.

Charaktere
Nun, es gibt viele Charaktere. Mit so vielen Charakteren, hat man eine große Auswahl an Persönlichkeiten, da alle verschieden sind.

Fazit
Also dies betrifft nur meine Meinung...
Den Manga fand ich zwar etwas besser als die Serie, aber insgesamt immernoch schwach. Mir hat die Geschichte und alles andere nicht besonders gefallen, da sich zudem auch auf einmal alles überhauft hat und am Anfang nichts grißartig passiert ist.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Telmah57
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich habe diesen Manga eigentlich schon seit einer Weile durch, bin aber vor kurzem wieder darauf gestoßen und hab gesehen, dass es jetzt 5 zusatzkapitel gibt und hab mir im Anschluss gleich mal gedacht, dass ich gleich mal ein Kommentar verfassen kann.
Wie ich noch aktiv gelesen hab war der Manga noch gar nicht fertig und ich hab immer gespannt auf die nächste Folge gewartet, da ich einfach so von der Handlung, den ganzen Charakteren und dem Themengebiet der Youkai so gefesselt war.
Was mir besonders gefallen hat, ist, dass man einen guten Einblick in den Glauben bzw die ganzen Märchen von Japan bekommt und wenn einen so etwas interessiert, kann ich diesen Manga nur empfehlen.
Die Charaktere haben alle ihre eigenheiten, die in diesem Manga stärker hervorstachen, da fast jeder ein anderes Wesen (youkai) war.
von der Story her, gab es ein paar Sachen die einfach nur verwirrend waren und/oder einfach mehr aufklärung geraucht, aber sonst hab ich sie geliebt.
Und den Zeichenstil fand ich am Anfang leicht irritierend, hab mich jedoch schnell daran gewöhnt und ihn sogar zu lieben begonnen.
Zusammenfassung: Dieser Manga ist wirklich zu empfehlen ;D

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




arya-chan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
NuraMago war wirklich ein Meisterwerk von einem Manga!
Die Story war mördermäßg spannend, die Charaktere alle sympatisch (und sexy ;D ), der Zeichenstil einfach geil und so weiter!
Ich hab schon seit dem ersten Kapitel gewusst, dass NuraMago sehr viel Potential innehat und ich bin froh, dass man das Potential auch voll ausgeschöpft hat!
NuraMago ist wirklich ein guter Manga und der Anime dazu ist genauso gut, also kann ich mich nur Whisper May anschließen und euch den Manga wirklich ans Herz legen.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Arkios
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Die Geschichte über den Aufstieg von Nura Rikuo zum Herren aller spirituellen Wesen, mit praktisch allen spirituellen Wesen tatsächlich enthalten...
Klingt, viel, ist es auch, aber manchmal schafft ein Manga auch so etwas.

Rikuo bleibt den gesamten Manga hindurch immer er selbst, ob Mensch oder Yokai, Mittelschüler oder Heerführer aller Dämonen Japans, er bleibt immer die Brücke zwischen Mensch und Dämon...

Kämpfe halten sich sehr kurz und passieren dafür umso häufiger.
In den finalen Kapiteln sind 5 Kämpfe in einem Kapitel keine Seltenheit,
die dann dementsprechend kurz und knackig sind...

Und am Ende wird noch einmal ALLES auf den Tisch geworfen und Verbindungen geknüpft, teilweise ziemlich Enge...
Wobei Rikuo bezüglich enge Verbindung durchgehend dem Fluch Hagoromo-Gitsunes folgend, exakt wie sein Vater handeln zu scheint.
Es ist bestimmt nicht ohne Grund, dass seine Mutter Wakana und seine Klassenkameradin Kana heißt...
Doch Tsurara ist hoch motiviert, den Wunsch ihrer Mutter Setsura auszuleben.
Und diese Motivation steigt stetig an.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Whisper May
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Hier hat ja noch keiner einen Kommentar dagelassen??
Na dann mach´ ich das mal:
Nurarihyon ist wie die Serie ein Toptitel, wenn nicht sogar ein Meisterwerk.
Der Manga steigert sich im Verlauf der Geschichte sehr stark und man will immer mehr. Die Geschichte ist fesselnd. Meiner Meinung nach hält der Manga problemlos mit großen Fischen wie z.B.: Bleach, etc. mit.
-Lest ihn!

Der Manga kommt jetzt übrigens auch in Deutschland raus und heißt: Nurarihyons Enkel (auch wenn ich nicht finde, dass der Deutsche Titel ´Interessant´ klingt...).

Edit: Das Ende fand ich enttäuschend, aber lest selbst (auf Mangafox)!

Stand: Gelesen

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden!