Detail zu Toaru Kagaku no Accelerator (Animeserie/TV):

7.57/10 (219 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Toaru Kagaku no Accelerator
Englischer Titel A Certain Scientific Accelerator
Deutscher Titel A Certain Scientific Accelerator
Japanischer Titel とある科学の一方通行〈アクセラレータ〉
Genre
Action, Fantasy, School, Supernatural, Superpower
Tags
Adaption To Aru Kagaku no Accelerator (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Sommer 2019
Ende: Sommer 2019
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp J.C.Staff (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
jp AT-X (TV-Sender)
jp BS11 (TV-Sender)
jp Mainichi Broadcasting System (MBS) (TV-Sender)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Nachdem er Last Order gerettet und dafür eine Kugel in den Kopf kassiert hat, ruht der hochrangigste Esper der Bildungsstadt im Krankenhaus. Doch Accelerators Weg zur Genesung wird jäh unterbrochen, als ein mysteröses Mädchen mit einem Foto seiner geklonten Gefährtin um seine Hilfe bittet. Alsbald stehen sie Disciplinary Action gegenüber – eine Vereinigung, die gegen das Böse vorgeht, und deren finstere Pläne Last Order, die Bildungsstadt und gar die ganze Welt bedrohe!

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
15 To Aru Kagaku no Railgun – dritte Staffel startet 2019
von nych in Anime- und Manga-News
4245 24.11.2019 00:12 von Makii-chii
6 Netflix sichert sich A Certain Magical Index und A Certain Scientific Railgun
von nych in Anime- und Manga-News in Deutschland
816 22.08.2019 08:55 von WhoIsAihanaEtsu
10 A Certain Scientific Accelerator – Trailer, Synchronsprecher und Startdatum
von nych in Anime- und Manga-News
4019 22.06.2019 08:59 von WhoIsAihanaEtsu
94 Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread
von Shana:3 in Themen zu einzelnen Anime & Manga
5000 06.04.2019 19:08 von Shana:3
29 To Aru Majutsu no Index III – neue Titellieder angekündigt
von Tsuda in Anime- und Manga-News
22641 07.08.2018 13:27 von Shana:3
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Ikul
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Toaru Kagaku no Accelerator ist eine Spin-off Serie von Toaru Majutsu no Index fokusiert auf Accelerator, den stärksten Eper der Stadt.

Genres:Die Genres sind alle zutreffend, wobei die Action nicht sehr spannend und die Superpowers unerklärt und relativ langweilig sind. Ich würde aber sicherlich noch Comedy hinzufügen und der Anime hat auch Ecchi-Züge.

Story: Obwohl die Welt der "Toaru no" Reihe sehr interessante Ansätze und Ideen und Geschichten umfasst, so war die Story in diesem Teil äusserst schwach. So werden viele Dinge nicht erklärt und man muss oftmals unlogische Erklärungen akzeptieren, damit die Story halbwegs Sinn macht.Ebenso sind viele Charakter Motivation nur schlecht erklärt und der Anime beachtet die bereitsetablierten Parameter der Vorgänger nicht wirklich. Darüber hinasu brüstet sich der Anime zwar immer damit, dass er die Geschichte eines Bösewichtes erzählte, folgt aber der ganz normalen Heldenerzählung und Logik. Deswegen fehlt es weder an den ach so inspirirenden Selbstgesprächen noch an anderen Heldenklisches. Darüber hinaus sollte dies, laut Titel, ein Anime über Accelerator sein, er tritt während der ganzen Show aber eher in die Rolle eines Nebencharakters und überlässt die Bühne Ester von Rosenthal. Leider funktioniert diesnicht gut und besonders das Finale, welches völlig auf Ester zugeschnitten ist, war eine grosse Enttäuschung.

Animation und Bilder: Zwar sind die Animationen und Bilder nicht überwältigend und bahnbrechend, dennoch sind sie schön anzusehen und man hat auch den Stil der Vorgänger beibehalten, was für guten Wiedererkennungsert sorgt. An einigen Stellen schwächelt das CGI zwar etwas, im grossen und ganzen sieht es aber gut aus.

Charaktere: Die Charaktere sind leider grösstenteils schlecht mit ein paar Ausnahmen. So erfüllen die meisten eine sehr stereotypische Rolle in der Geschichte und entwickeln sich darüber hinaus auch nicht. Speziel der weibliche Hauptcharakter fällt einem dabei negativ auf, da ihr gesamter Charakter schon unzählige Male in vielen anderen Serien verwendet wurden und auch ihre Entwicklung und persöhnlichen Beweggründe eins zu eins in anderen Serien zu finden sind. Auch Accelerator, welcher in den Vorgänger ein sehr gut designter Charakter war, schwächelt meiner Meinung nach etwas, was am geringen Fokus auf ihn und seine Beweggründe liegt. Der grösste Flop ist aber eindeutig der finale Bösewicht, da sich dieser nicht über Machthungrig hinaus charakterisieren lässt und er auch nicht wikrlich bedrohlich wirkt, wodurch das Ende es nicht schaft, Spannung aufzubauen. Besonders möchte ich auch den Umgang mit Accerlerators Fahigkeit ankreiden, da man den gesamten Anime über nichts Gefahr für ihn ist und es dementsprechend keinerlei Spannung während den Kampfen gibt.

Musik: Die Musik des Animes ist, wie auch die Visuals, eine durchwachsene Leistung. So fällt sie nicht besonders auf aber stört auch kaum, wobei sie, verglichen mit anderen Animes, mehr in die Rock und Metal Schiene fällt.

Fazit: Alles in allem ist die Serie zwar besser als die Hauptreihe Toaru Majutsu no Index, hat aber im Grossen und Ganzen die gleichen Probleme und schafft es nicht, dem Anime eine persöhnliche Note zu geben. Ich würde ihn empfehlen für Personen, welche die Orginalserie mochten, darüber hinaus scheint er mir aber nicht sonderlich empfehlenswert.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Mr Wong
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Der Accelerator ist ein Freundlicher junger Mann mit einem leichten hang zum Sadismus mit seinem Charme kommt er bei allen super an.
Nein nein Spass beiseite er ist ein Arsch aber ich mag ihn.

Die Genre stimmen nicht ganz richtig Ecchi, Scifi und Violence müssten noch ergänzt werden.
DIe Story ist wie bei Index und Railgun hervorragend ich fürhl mich stets Abgeholt und es wird auch erklärt wo wir hinfahren wenn ihr versteht :)
Ich mag die Animation also 5 sterne.
CHaraktere jaaaaa~ ich mag zwar das Arschlochgetue des Accelerator aber könnt ihr ihn nicht mal Männer als gegner geben ich bin zwar für gleichberechtigung aber wenn in jedem seiner kämpfe ständig arme lolis verprügelt werden dann fühl ich mich ein wenig schlecht ._.
Naja ansonsten find ich die Charaktere nicht schlecht die serie ist ya noch nicht vorbei vielleicht verprügelt er ya jetzt mal zur abwechslung nen bärtigen macho oder WENIGSTENS eine erwachsene Frau...
DAnke fürs lesen ~(v_v)~

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden