Detail zu 1/2 Wang Zi (Mangaserie/Manhua):

8.52/10 (297 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel 1/2 Wang Zi
Chinesischer Titel ½ 王子
Synonym Half Prince
Synonym ½ Prince
Genre
Action, Adventure, Comedy, Fantasy, Romance, School, SciFi, Shounen
Tags
Adaption Light Novel: ½ Prince
PSK
SeasonStart: Winter 2007
Ende: Sommer 2014
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Manga Scouts
en IS-WAK
en Odd Squad Scanlations
en The Little Corner
Industriezh Tong Li (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Wir schreiben das Jahr 2100. Der Menschheit ist es gelungen, ein Spiel zu entwickeln, welches einen Realitätsfaktor von 99% aufweist. Man nennt es „Second Life“.

Feng Lan wurde bisher in anderen Spielen immer aufgrund ihres weiblichen Geschlechts bevorzugt. Nun schließt sie mit ihrem Zwillingsbruder eine Wette ab, dass sie in Second Life auch ohne fremde Hilfe erfolgreich sein kann. Sie wird die erste und einzige Frau, die in Second Life ein männliches „Alter Ego“ besitzt. Ihr Ruf als blutrünstiger Krieger eilt ihr schon bald voraus, doch wird sie ihr Zweitleben als Mann meistern? Wird sie ihr Geheimnis vor der realen Welt verbergen können?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Ariya-dono
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich liebe diesen Manga einfach nur!!
1/2 Prince ist ein echtes Meisterwerk, Zeichnung, Story, Charas!

Durch ein Zufall bin ich auf diesen Manga gestoßen und dankbar bin ich diesem Zufall.
Schon von anfang an fand ich die Story extrem interessant und unterhaltsam, war ich die einzige die am Ende extrem weinen musste??


Spoiler!
Dieser Moment als sie sich im echten Leben getroffen haben, ich habe diesen Moment einfach nur gefeiert


Ich liebe und feier fast alle Charaktere vorallem GUI, KENSHIN, ARTIC FOX, WICKED!
Die Charas sind extrem vielfältig und haben immer Überraschungen parat, sie werden nicht langweilig.
Artic Fox x Kenshin... *lachflash*

Nur am Ende ist etwas geschehen, was ich noch nie mochte...
Spoiler!
dieser zehn Jahre lange Zeitsprung hat mir gar nicht gefallen, ich hasse sowas und dann sind alle verheiratet und so ich HAASE es einfach! Und wieso ist Gui zu einer Mutter geworden?! Ich fand das nicht lustig sondern nur uncool! Und Prince, Bloody Elf, die Legende mag keine Schmerzen?! WAAAAAS? *cry*

Natürlich war der größste Teil der Story viel zu gut, als dass das Ende sich allzu negativ auswirken könnte.

FAZIT Lesen! Gut! Sehr gut, einer meiner Favorieten.
Ich kann es für jeden nur weiterempfehlen.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




M3lll0W
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Größtenteils ein sehr schöner Manga. Die Charaktere haben mir größtenteils gut gefallen (auf die 2 Sterne für Charaktere gehe ich später ein, da sie Spoiler enthält). Die Geschichte war bis auf das Ende schön Spannend geschrieben. Grundsätlich hatte der Manga Potenzial einer meiner Favoriten zu werden.

Die Story:
Bleibt die meiste Zeit Spannend. Es gab zwar in der mitte des Mangas eine kurze Phase in der man hätte mehr machen können, jedoch war nichts dabei was die Qualität wirklich runter zieht. Dann kam der Schluss...

Zum Anfang:
Sehr gute Einführung der Charaktere. Die Story nimmt Relativ schnell Fahrt auf. Mehr als Zufriedenstellend und macht Lust auf mehr.
5/5

Zur Mitte:
Story entwickelt sich Stellenweise ein bisschen langsam, wirkt aber nicht wie eine erzwungene Verzögerung. auf die Charaktere wird genauer eingeganen (auch im realen Leben). Neue Charaktere kommen hinzu wodurch es Interessant bleibt.
4/5

Zum Schluss:
Kurzfassung ohne Spoiler -Einfach schlecht-
Spoiler!
Als es am Schluss in die Reale Welt geht und sie plötzlich mit Waffen ausgerüstet werden, hat für mich der Manga ein bisschen gelitten. Kinder aus einen Onlinespiel die plötzlich die einzigen sind die die Welt retten können?? Nun ja hätte mir halt ein anderes Ende gewünscht aber sei's drum. Das schlimmste war jedoch die Charakterentwicklung am Ende Prinz der die Welt rettet und kurz danach rum heult weil Sie die schmerzen einer Geburt nicht ertragen will?! Das ganze drum herum um Prinz die Online als Mann spielt aber im RL eine Frau ist wird plötzlich im RL einem aufgezwungen. Es einfach nicht lustig und verfehlt den Humor des Mangas zuvor. Es hat für mich komplett den Manga zersört.


Bilder:
Bilder sind sehr schön gezeichnet. Gibt nicht viel mehr dazu zu sagen.

Nun zu den Charakteren:

Nebencharaktere 4/5
Die Nebecharaktere (alle außer Prinz) sind sehr scchön geschrieben, wenn auch zum Teil unfassbar nervig (Gui, Eisphönix ...)

Prinz 1/5
Mit Prinz wurde ich von Anfang an nicht wirklich warm. Das schlimmste war jedoch das hin und her dieses Charakters gegen Ende des Mangas. Erst mutig dann wieder am heulen und hat Angst.
Spoiler!
Kämpft auf Leben und Tod im RL und heult dann weil Sie Angst vor einer Geburt hat. Zudem dieser erzwungene Versuch Prinz im RL auch als Männlich dazustellen hat diesen Charakter komplett kaputt gemacht.

Ich finde es Schade das ausgerechnet der Hauptcharakter so verunstaltet wird.

Grundsetzlich würde ich diesen Manga jedoch weiter Empfelen da er zum Größten Teil sehr Unterhaltsam war und mich bei Laune gehalten hatt. Persöhnlich finde ich es schade das 10% dafür so schlecht sind das ich am Ende einfach froh war des es nicht mehr weiter geht.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Dieser Manhua wurde von Yu Wo geschrieben und anschließend von Choi Hong Chong zeichnerisch umgesetzt, dies ist ihr erstes gemeinsames Werk. Wurde seit 2006 werden die Kapitel im "Dragon Youth (Tong Li)" Magazin veröffentlicht und nun mit 16 Bänden abgeschlossen.

Staffel 1: Kapitel 1 - 70
Staffel 2: ab Kapitel 71

~ + ~


Feng Xiau Lan ist eine 19-jährige Studentin, welche von ihrem jüngeren Zwillingsbruder Feng Yang Ming so lange gepiesackt wird, bis sie mit ihm das neue Spiel "Second Life" spielt. Weil sie die allererste Spielerin ist, welche sich eingeloggt hat mit dieser Bitte, ist es ihr ausnahmsweise erlaubt das Geschlecht zu wechseln. Ab da bestimmt der Gamemaster, ihren Ego zusätzlich noch 30% attraktiver zu machen und sonstige Einstellungen. Ebenso bekommt Feng Lan den Namen "Prinz" zugeteilt.

Kaum im Spiel angekommen, löst sie wahre Begeisterungsstürme bei den weiblichen Spielerinnen aus, aber auch der Kampf mit den Monstern fällt ihr überraschend leicht. Auch das erste stärkere Monster, wird von ihm und Lolidrache (dem Gamemasterin der Einführung) zusammen besiegt und sie entschließt ihre eigene Legende zu erschaffen.

Zusammen sind sie das Team "Odd Squad":
Prinz - der Krieger
Fleischklösschen - Haustier von Prinz
Lolidrache - die Diebin
Wolf-dage - der Priester / Heiler
Puppe - eine Nekromantie und Ehefrau von Wolf
Guileastos - ein Barde Fernkämpfer
Feuerphönix - Haustier von Gui
Yulian - die Magerin


Team "Dark Phantom":
Wicked - der Krieger ist Zhuo-gege, welcher seit 8 Jahren in Lan verliebt ist
Zhuo-didi - Magier, Cousin der Fangfamilie
Scharfschütze - Fernkämpfer mit doppelten Pfeilen
Playboy - Dieb
Herzloser Wind - Krieger und Zwillingsbruder von Lan

Sonstige Spieler:
Nan Gong Zui- Kommandant seiner Gruppe, welcher sich mit Prinz angefreundet hat
Kong Kong - Schurke
Eisphönix - Halbschwester von Gong Zui

Das Team Odd Squad und vor allem Prinz, wird durch den 'Abenteuer-Wettkampf' berühmt, als kaltherziger Blutelf welcher keine Gnade kennt. Für ihren Sieg, bekommen sie ihr Land "Der endlose Weiler" und beginnen dieses auf zu bauen. Währenddessen hat es Prinz aus Versehen auf den östlichen Kontinent verschlagen …

Spoiler!

Prinz hilft den zwei intelligenten NPC's Kenshin und Sunshine ums sie mit auf den Zentralkontinent zu nehmen. Derweil kreist Van mit einer Armee, seine Kameraden im endlosen Weiler und jeder fragt sich wo Prinz abgeblieben ist.

Aktuell kämpfen die NPC's um ihre Welt und wollen alle Menschen für immer aus dem Second-Life Universum verbannen. Der Anführer "Diktator des Lebens", hat im Spiel so viel für Lan aus Liebe getan und trotzdem stellt er sich gegen sie und ihre Kameraden. Ob alles doch noch gut endet?


Lustige Szenen ergeben sich auch immer wieder in der Realität, wo sich die Charaktere aus dem Spiel - teilweise ohne Wissen - begegnen. Vor allem das ihr Bruder, ihre Second Life Identität nicht kennt, sorgt immer für verquere Situationen.


~ + ~


Der Zeichenstil von Hong Chong ist klar und vor allem die Standbilder sind wirklich beeindruckend. Im Verlauf hat man es öfters mit Chibiassoziationen zu tun, beeindruckende Hintergründe und seltsam aussehende Spielemonster.

Mein liebster Spielecharakter ist Polarfuchs, da er sich einfach nichts sagen lässt, undurchschaubar ist und nicht mit den ständigen Niederlagen gegen Kenshin zurecht kommt ;) Natürlich ist der Konflikt von Lan ebenso interessant zu verfolgen, vor allem als aller Welt in der realen Welt nach Prinz Ausschau halten ;)


Ein spannendes Mporg-Abenteuer, welches einige Überraschungen für die Leser bereit hält und unerwartete Wendungen vollzieht.

Das nicht nur die Action im "Second Life" im Vordergrund steht, sondern auch mal seelische Konflikte, macht das Ganze noch interessanter!


Stand: Am Lesen (80)

Empfehlen! [12]
Kommentarseite
Missbrauch melden




helios111
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Das ist einer der besten Animes die es meiner Meinung nach gibt die Story ist sehr schön und ich finde sie sogar Realistisch :D und hoffe das ich nicht 60 Jahre bin wen ich das mal ausprobieren kann oder ich kann es nicht mehr ausprobieren weil ich tot bin :D (ich bin 14 Jahre alt)

Story: Die Story ist einfach sehr Interessant es wird immer alles gut erklärt damit jeder es auch verstehen kann, auch die Ideen des Autors sind sehr spannend zum Beispiel das er nicht nur das leben des Prinzen sondern auch das der Protoganistin (In der Realität) zeigt bringt sehr viel Witz in den Manga.

Charakter: Die Charakter sind alle auf ihre eigene Art sehr gut gemacht, am besten finde ich aber den Charakter von der Protogonist/in (Vom Prinzen im spiel und dem Mädchen in der Realität) aber auch die anderen Charaktere sind sehr Lustig und sind nachdem ersten sehen nicht weg zu denken.

Animation/Bilder: Zu dem Zeichner dieses Mangas kann ich nur sagen du bist sehr sehr sehr gut im Zeichnen, es ist alles gut zu erkennen die Bilder wurden fröhlich und Lustig gezeichnet.

Musik: Zur Musik kann ich nicht wirklich was sagen :D ich schreibe was wen der Manga endlich eine Animation bekommt was ich sehr hoffe :D

Genre:in dem Anime wird sehr auf Comedy gebaut was ich sehr schön finde trotzdem heist das nicht das wenig Action drin ist die ist nämlich drin wie auch Romance und School man muss nur lange genug diesen schönen Manga lesen und man findet was einem versprochen wird.

Fazit Das ist einer meiner Lieblings Animes man kann ihn nur Empfehlen und ich hoffe das es bald weiter auf Deutsch übersetzt wird (bin bei Folge 43 Der Horror von ich bewussten NPC)ich hoffe es wird euch so gefallen wie mir !

Viel Spaß.

Stand: Am Lesen (43)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




yazafe
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Spoiler!
Das ist einer der besten Mangas, die ich gelesen habe!
Ich finde die Story sehr abwechslungsreich und erfrischend. Die Geschichte ist fesselnd und sehr unterhaltsam. (Besonders die Stelle, wo die menschlichen Bedürfnisse ins Spiel kommen :D)
Es wäre schön, vielleicht noch etwas von dem Leben außerhalb des Spiels mitzubekommen,da das allerdings auch nicht im Vordergrund des Mangas steht, finde ich das aber auch nicht weiter schlimm.
Meiner Meinung nach kann man auch eine Entwicklung der Charaktere festestellen, was ich persönlich wirklich toll finde. "Prince" wird vom schüchternen Mädchen wagemutiger und schließlich zur Legende. Wirklich toll!

Stand: Am Lesen (68)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Adamantia13
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ursprünglich bin ich auf diesen Manga gestoßen, als ich auf der Suche nach einem Shonen Ai war. Jedoch musste ich feststellen, dass "Der halbe Prinz", obgleich er keinem meiner Lieblingsgenre entspricht, absolut mitreißend ist.
Die Story ist am Anfang noch schön ausgearbeitet, nimmt im mittleren Teil jedoch ein wenig unlogische Züge an, die man auch getrost hätte weg lassen können, einfache Side-Chapters, die die Wartezeit zur Hauptstory verkürzen sollen. Wer also auch ein wenig Humot mag, ist hier an der richtigen Stelle.
Die Ausarbeitung der Charaktere finde ich außerordentlich gut gelungen, da es keine Charakterübereinstimmung gibt und jeder Chara individuell gestaltet ist.
Ein Muss für Leute, die auf Action, gemischt mit Online Games und ein wenig Humor stehen. Es ist definitiv für Jeden etwas dabei.

Stand: Am Lesen (66)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kiimo
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
*-*..... Ich liebe diesen Manga...
Anfangs war ich auf suche nach Mangas hier...
Auf Deutsch weil Englisch mir nicht lieg. xD
Aber ich fand nur welche die mich nicht angesprochen hatten..
Und da; Bääm. Kommt mir dieser ins Auge..
Ich hatte zwar Probleme es zu öffnen... >-> Mir liegt sowas nicht..
Aber als ich es verstanden hab, hab ich direkt angefangen.. ;DD

Alsoo zur Geschichte;
die Story an sich hat mir super gefallen.
Ich find die Geschichte wirklich lustig; Alle springen 'Prinz' an.!
Rarw~.. XDDD
Und auch die Charaktere d´find ich... Putzig. x33
Alles in einem hats mir gefallen.. Neun Punkte; Weil ich gerne 'nen Anime dazu hätte.. :I

Lest ihn! Liebe Grüße und viel spaß wünscht Kiimo~ :3

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Viradectis
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
In dem Manga handelt es sich um das Mädchen Feng Lang,
die bisher von anderen Spielern aufgrund ihres Geschlechtes bevorzugt wurde.
Wir sind im Jahr 2100, es ist den Menschen gelungen ein Spiel zu entwickeln
das 99% Realitätsfaktor besitzt, genannt wird dieses Spiel 'Second Life'.
Feng Lang und ihr Bruder schließen eine Wette ab, das sie auch ohne fremde Hilfe
erfolgreich in dem Spiel sein kann. Doch Feng Lang wird die erste und einzige Frau,
die in Second Life ein männliches Charakter besitzt.
Schon bald eilt ihr Ruf als blutrünstiger Krieger voraus,
doch wird sie ihr Zweitleben als Mann meistern?
Und vorallem kann sie ihr Geheimnis vor der realen Welt verbergen?

1/2 Prince ist sehr humorvoll und man kommt gut in die Story rein,
nach einer Zeit wird die Story ein wenig flach, doch wer geduldig bleibt,
wird belohnt werden! Meiner Meinung nach ist 1/2 Prince einer der besten Mangas auf AP!

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




herodes-antipas
Genre
Story
Charaktere
Ich liebe diesen Manga! Ich hoffe er wird bald als Anime verfilmt.

Man kann zwar auf Grund der Thematik grundlegend vergleiche zur \".hack\"-Reihe ziehen. Aber hier muss mann ganz klar differenzieren das die \".hack\"-Reihe sich selbst immer etwas zu ernst nimmt und meist das Leben der Spieler außerhalb der Online-Welt völlig auseracht lässt.

Hier ist das nicht der Fall. Bei \"1/2 Prinz\" steht ganz klar der Humor an erster Stelle. Es werde verschiedenste, allgemein bekannte, grundlegende, Charakteristika der meisten MMORPGs nett durch den Kakao gezogen. Auch außerhalb dieser fiktiven, zukünftigen virtuellen Welt namens „Second Life“ ereignen sich lustigen Begebenheiten, die direkt oder indirekt mit Geschehnissen in der Online-Welt zusammenhängen.

Fazit: Alles in allem ist der Manga sehr unterhaltsam und auf jeden Fall empfehlenswert.

Ps.: hoffe es geht bald weiter ;)

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Cherryn
Genre
Story
Charaktere
Spoiler!
Einer der besten Manga, die ich bis jetzt gelesen habe.
Die Geschichte ist wirklich spannend und ich warte schon ungeduldig aufs nächste Kapitel^^
Das Spiel an sich ist schon intresant, aber durch die Hauptcharaktere, die alle irgendwie anders verrückt sind, wird es gleich noch lustiger/schöner/toller.
Die Kämpfe und auch der Rest sind wirklich gut gezeichnet und die Wechsel in die "reale Welt" bauen zusätzlich Spannung auf, durch neue Probleme etc.
Alles in allem 10 Punkte, meiner Meinung nach wirklich ein Meisterwerk.:)

Stand: Am Lesen (61)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden