Detail zu Mahou Shoujo Tokushuusen Asuka (Animeserie/TV):

6.4/10 (131 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Mahou Shoujo Tokushuusen Asuka
Englischer Titel Magical Girl Spec-Ops Asuka
Deutscher Titel Magical Girl Spec Ops Asuka
Japanischer Titel 魔法少女特殊战明日香
Synonym Magical Task Force Asuka
Synonym Mahou Shoujo Tokushusen Asuka
Genre
Action, Drama, Military, SciFi, Seinen, Splatter, Violence
Tags
Adaption Mahou Shoujo Tokushuusen Asuka (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Winter 2019
Ende: Winter 2019
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Liden Films (Studio)
de Wakanim (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en FUNimation (Publisher)
en Madman Entertainment (Publisher)
jp Diomedea (Nebenstudio)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Legenden. Mythen. Magie. Dank des wissenschaftlichen Fortschritts existiert die Welt, welche die Menschen einmal gekannt haben, nicht mehr. Sie müssen sich dem hässlichen Gesicht der neuen Welt stellen. Moderne Waffen haben keinen Effekt auf die Monster der Spirit World. Die Menschheit hängt am seidenen Faden. Aber Mithilfe der Organization of Magical Girls könnte der Krieg gewonnen werden, doch dieser Weg scheint gesäumt mit gigantischen Schäden und Qualen. Denn es ist nur der Anfang eines neuen Kampfes: Internationale Kriminalität, Terrorismus, Bürgerkriege, Konflikte… Doch die Magical Girls kämpfen bis zum bitteren Ende!

(Quelle: Wakanim)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
4 Mahou Shoujo Tokushusen Asuka – zwei weitere Charakterdesigns veröffentlicht
von Devish in Anime- und Manga-News
6821 21.07.2018 10:10 von Shana:3
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Rieke-Senpai
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Inzwischen ist Folge 7 von 12 raus und ich sehe eine Bewertung von 6,21 und nicht einen verfassten Kommentar.

Es schmerzt mich etwas das so zu sehen, weshalb ich einen kurzen Text schreiben möchte um vielleicht andere hier zum reinschnuppern zu motivieren.

Was macht für mich einen guten Anime aus? Was ist das einfachste Bewertungssystem der Welt?

Richtig, jeden Freitag schaue ich sofort nach Release diesen Anime und denke schon Donnerstags "ohhh morgen kommt ja wieder dieser Magical Girl Anime".

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Pingpengpo
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Mahou Shoujo Tokushuusen Asuka

Vorwort
Mahou Shoujo Tokushuusen Asuka ist ein typischer "Dark" Mahou Shoujou Anime und umfasst 12 Folgen a 20 min.
Wer in diesem Bereich noch keine Erfahrungen hat kann gut diese Serie gucken, aber zum Einsteigen ins Mahou Shoujou Genre ist dies hier nicht Ideal. Zuvor kann man Klassiker wie Madoka Magica oder Yuki Yuno gerne gucken.

//Kurzbeschreibung von einem Dark Mahou Shoujou Anime
Es ist sozusagen, das Gegenteil eines normalen Mahou Shoujou Anime. Statt fröhlich und Happy End, stehen hier Blut, Verrat, Gewalt oder Foltern auch mal im Vordergrund. Meistens ist der Kontrast von der lieben und schönen Animation zu der brutalen Handlung drastisch, genau wie hier.
Deswegen finde Ich FSK 16 schon richtig gewählt.

Genre
Hauptfokus liegt in den Kämpfen und brutaleren Szenen.
Deswegen sind die Hauptgenren Millitary, Splatter und Violence. Diese werden zusätzlich geschmückt mit Action und Drama. SciFi nicht wirklich vorhanden.

Story
Die Story war überraschend gut. Man wurde am Anfang der Serie mitten ins Geschehen geworfen, aber nach einiger Zeit verfliegen alle Fragen.
Im Grunde geht es um Asuka und ihre Magical Five Freunde, die zusammen die letzte Tragödie überlebt haben und somit im ewigen Kampf gegen die Monster" stehen. Durch den Krieg erlitt Asuka wichtige Verluste, wie Familie und Freunde und beschloß sich zurückzuziehen um ein normales Leben zuführen. Durch weitere Begegnungen mit neuen Bekanntschaften und neuen Feinden wird Asuka wieder ein Magical Girl.
Somit beginnt diese Geschichte.

Die Story wurde gut umgesetzt und die Kämpfe waren sehr gut. Es war nicht zuviel und auch nicht zuwenig. Aber diese Monster sahen so aus wie Kuscheltiere, weswegen ich die harten Kämpfe nicht wirklich fühlen konnte. Zwar habe ich oben gesagt, dass der Kontrast zwischen Plüsch und Blut ziemlich groß ist, aber für meinen Geschmack hat dieser Anime definitiv damit übertrieben. Die Folter-Szenen und blutigen Schlachten verdunkelten nochmal den Anime sehr, was ich persönlich ganz gut fand.
Das Ende ist offen, somit ist eine Fortsetzung nicht ausgeschlossen.

Animation/Bilder
Wie es sich gehört, ziemlich normaler Mahou Shoujou Stil. Alles eher bunt und kindlich gehalten. Aber wie schon gesagt, war der Kontrast ein bisschen zu stark.

Chars
Die Charaktere kamen manchmal ziemlich oberflächlich rüber, aber man konnte sich gut in die Lage der Girls hineinversetzen, da die Kämpfe nicht allzu stark abgespaced waren. Die Magical Five haben alle unterschiedliche Charaktere und verfolgen unschiedliche Ziele.
Aber der Impact von den zwei normalen Freundinnen von Asuka hat mir gefehlt.

Musik
Schwach. Opening und Ending höchsten Durchschnitt. Mir hat eindeutig ein guter Soundtrack in den Kämpfen gefehlt. Schade.

Fazit
Wer neu in diesem Bereich ist, sollte lieber auf die oben genannten Klassiker zurückgreifen. Aber der Anime hat nicht den zuwachs an Zuschauer, welcher der Anime aber durchaus verdient. Dieser Anime wird mir im Gedächtnis bleiben und das soll schon was heißen.
Da der Anime eine ziemlich schlechte Bewertung hier hat, gebe ich statt 6 Sterne, verdiente 7.

Empfehlung für: Splatter-Liebhaber, S&M, Mahou Shoujous und natürlich Otakus

MfG Pingpengpo

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Rakios
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Mahou Shoujo Tokushuusen Asuka



Rip them apart! Rapture Talon!



Ey, du! Hast du Bock auf verdammt coole Action?!

Diese üblichen Maßstäbe, mit denen man bewertet, ob ein Anime gut ist? Lass sie alle hinter dir, schnapp dir 'ne Tüte Popcorn und schnall dich gut an, denn es ist Zeit für Magical Girl Spec Ops!

Ich werd nicht so tun, als würde dir dieser Anime eine krasse innovative Story bieten. Die Charaktere? Hast du wahrscheinlich schon mal so ähnlich gesehen.
Aber verdammt nochmal, SOWAS COOLES hat meine Augen noch nie verwöhnt. Hier wird dir Unterhaltung allererster Güte geboten.


Hier gibt's:

Viel zu attraktive Waifus, die mit magischen Kräften und militärischer Ausstattung gegen Terroristen (teils auch magisch) kämpfen.

Jede Folge fette Action! Achtung, ganz schön brutal. So ist es halt, wenn überpowerte Magical Girls auf Leben und Tod gegen böse Jungs und Mädels antreten.

Geile Musik! Mir scheint, der Komponist des Soundtracks war ganz wild darauf, so viel hochenergetische Action-Musik wie möglich in diesen Anime zu pumpen. Und das Opening... turn that sh!t up!! <3

Abwechslungsreiche, unterhaltsame Charaktere. Klar, das sind eigentlich alles Archetypen, die man schon zur Genüge kennt. Aber die machen ihren Job gut. Sehr verschiedene Magical Girls, ein paar Freunde aus Schule oder Militär, und natürlich klassische böse Bossgegner mit treuen Untertanen.


Zieh's dir rein!

Dieser Anime ist für dich, wenn du kämpfende Waifus magst. Ich selbst mag eigentlich nichts lieber als das. Meistens sind Anime über kämpfende Mädchen irgendein Unfug, bei dem die "bitter verfeindeten" Kontrahenten sich effektiv mit Watte bewerfen bis einer aufgibt.
Hier nicht! Wenn die Terroristen mit ihren AK47 auf Zivilisten ballern, muss man die Schurken eben zerhäckseln. Nix für Weicheier! Daher vielleicht zu heftig für zärtere Gemüter.

Ich werde genauso gut unterhalten wie bei "Highschool of the Dead" (hier kein Ecchi). Gibt ne Menge Parallelen. Es wird keinem was recht gemacht, sondern einfach gute Unterhaltung geboten. Fantastisch!

Gönnen wir uns zusammen die nächsten Folgen! :D

Stand: Am Schauen (8)

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden