Detail zu S-Rank Monster no Behemoth Dakedo, Neko to Machigawarete Erufu Musume no Kishi (Pet) Toshite Kurashi (Mangaserie):

7.23/10 (31 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel S-Rank Monster no Behemoth Dakedo, Neko to Machigawarete Erufu Musume no Kishi (Pet) Toshite Kurashi
Japanischer Titel Sランクモンスターの《ベヒーモス》だけどネコと間違われてエルフ娘の騎士として暮らしています
Synonym I Am Behemoth Of The S Rank Monster But I Am Mistaken As A Cat And I Live As A Pet Of Elf Girl
Genre
Action, Adventure, Comedy, Ecchi, Fantasy, Romance, Seinen
Tags
Adaption Light Novel
PSK
SeasonStart: 2018
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Rakuen Translations
en Weebworks
Industriejp Hakusensha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Die junge Elfe "Aria" ist eine Abenteurerin. Als sie eines Tages einen Dungeon erkundet, trifft sie eine kleine verletzte Katze und sie beschließt diese mitzunehmen und als Haustier namens "Tama" zu behalten. Aber "Tama" ist nur auf dem ersten Blick eine normale Katze, denn in Wirklichkeit ist er ein ehemaliger Ritter und zusätzlich noch keine Katze, sondern ein junger "Behemoth", was das stärkste S-Klassen Monster ist.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




letivolt
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Diesen Manga habe ich durch Zufall gefunden und muss sagen er ist Interessant. Es ist wie bei mir so oft eine Tensei Geschichte, was soll ich sagen es ist einfach was ich mag, nur hier ist der Protagonist nicht von einer anderen Welt, sondern ist ein Ritter aus dieser Welt der nun...
Ja das gehört mehr in den Teil in dem Ich schreibe was ich über die Story denke.

Genre: Gut da gibt es nicht viel zu sagen es passt auch wenn wie man es sich denken kann Ecchi wieder stark vertreten ist.

Story: Ähnlich wie bei Dungeon ni Deai wo Motomeru no wa Machigatteiru Darou ka gibt es eine Dungeonstadt, in dieser auch Abenteurer durch das Sammeln von Gegenständen, Monsterteilen etc. sich Ihren Lebensunterhalt verdienen. Genau dann als die Elfin Aria eine Quest machen wollte, findet Sie ein kleines Kätzchen das schwer verletzt ist und nimmt es mit sich. Was sie nicht weis ist das dieses Kätzchen wenn auch noch sehr Jung eines der Gefährlichsten Monster ist das es in dieser Welt gibt, ein Behemoth und das noch dazu früher ein Mensch war. Es ist halt recht nah an DanMachi und Tensei shitara Slime Datta Ken aber das ist ja nichts schlechtes, da das beides Gute Geschichten sind die hier halt einen Einfluss genommen haben. Man merkt aber auch das durch Highschool DxD das Genre Ecchi sich verändert hat, nicht von seiner Bedeutung aber was man dann von einem Manga in dem das vorkommt erwarten kann. Es ist sehr viel mehr gezeigt aber ich schweife ab.

Bilder: Dabei bin ich nicht so gut aber dennoch ich kann sagen die Zeichnungen sind gut, nicht zu steif oder plump. Eben was man von einem Manga von 2018 erwarten kann.

Charaktere:

Ich fange hier zuerst mit Aria an, da Sie den Hauptcharakter stark in seinen Entscheidungen beeinflusst.

Aria: Sie ist wie bereits gesagt eine Elfe. Sie kämpft mit Dolchen und Ihrer Geschwindigkeit, was auch Ihrer Rüstung recht Freizügig macht und Ihr Vorbau ist enorm und man wird unseren Protagonisten oft darauf sehen, Ja darauf und einmal dazwischen. Aber sie hat Ambitionen und zwar will sie genau Wie die Person die Sie als sie klein war gerettet hat stärker werden um anderen Helfen zu können. Dennoch gibt es das ein oder andere was man nicht über sie weis, beispielsweise kann Sie Männer, Humanoide zumindest nicht leiden zeigt dies aber nicht direkt oder stark
Was unser Protagonist aber schnell lernen muss ist das Sie für Ihn in seiner neuen Gestallt etwas sehr starke Zuneigung hegt, was auch so direkt von Ihr bestätigt wird aber das muss man Lesen.

Tama: Tama ist der neue Name den unser bis dahin Namenlose Held von Aria bekommen hat, wie bereits gesagt ist er ein Ritter der nun als Behemoth lebt. Da Aria sein Leben gerettet hat und Ihn auch Pflegt entschließt er sich Ihr Ritter zu werden und somit schwört jegliche Gefahren von Ihr abzuwenden, gleichzeitig ist er eben ein Mann und wirft seine Ritterlichkeit über bord, wenn es darum geht mit Aria zu Baden, natürlich sagt er sich selbst immer das es zu Ihrem Schutz ist.

Es kommen noch weitere Charaktere hinzu aber da es noch relativ Frisch ist werde ich zu denen was schreiben wenn ich mehr gesehen habe

Fazit: Wer DanMachi, Tensei shitara Slime Datta Ken und Highschool DxD mag kann das hier ohne Bedenken Lesen. Denen die sich nicht scher sind Empfehle ich dennoch zumindest mal etwas hinein zu schauen und wer die Genannten Titel nicht mag sollte besser die Finger davon lassen.

Stand: Am Lesen (14)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden