Detail zu Hananoi-kun to Koi no Yamai (Mangaserie):

6/10 (1 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Hananoi-kun to Koi no Yamai
Japanischer Titel 花野井くんと恋の病
Synonym I'm addicted to you
Genre
Drama, Romance, School, Shoujo
Tags
Adaption Original
PSK Keine Altersbeschränkung ausgewählt.
SeasonStart: Herbst 2017
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Lemonade Scans
Industriejp Kodansha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Weil er an einem verschneiten Tag einen Regenschirm bekommen hat, gesteht Hananoi seine Liebe zu ihr...!? Welchen Weg wird diese Liebe gehen?

Dies ist der Beginn einer ungeschickten und dramatischen Liebesgeschichte.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Die Mangaserie von Morino Megumi wird seit 2017 im "Dessert (Kodansha)" Magazin veröffentlicht.


~ + ~

Die 16-jährige Oberschülerin Hinase Hotaru kann überhaupt nicht nachvollziehen, warum alle ihre Freundinnen unbedingt einen Freund möchten oder was es generell mit der Liebe auf sich hat. Umso unreeller wirkt es, als der Schulschwarm Hananoi-kun ihr vor der kompletten Klasse seine Gefühle gesteht und mit Hotaru ausgehen möchte.

Trotz Zurückweisung ihrerseits, gibt Hananoi-kun nicht so einfach auf und versucht Hotaru-chan für sich zu gewinnen. Kann er Hotaru als seine Freundin gewinnen? Kann dies wirklich funktionieren? Wie wird sich alles entwickeln?


~ + ~

Die Bilder sind in einem typischen Shoujostil mit schönen Details und dabei extrem viel Fluff. Beeindruckend ist, wie wandelbar die Protagonisten in ihren Emotionen sind und wie differenziert diese dann wirken.

Charakterlich sind die Protagonisten eher ungewöhnlich, weswegen dieses Werk erst interessant wird. Ich war gerade zu Beginn sehr skeptisch, da die Naivität und Unbeholfenheit zwischen den Beiden, öfters kaum zu ertragen ist!


Komplett außergewöhnliche Charaktere


Stand: Am Lesen (10)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden