Detail zu Henkyou no Roukishi - Bard Loen (Mangaserie):

8/10 (15 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Henkyou no Roukishi - Bard Loen
Japanischer Titel 辺境の老騎士 バルド・ローエン
Synonym Old Knight in Frontier
Genre
Action, Adventure, Drama, Fantasy, Seinen
Tags
Adaption Sonstige: Novel
PSK Keine Altersbeschränkung ausgewählt.
SeasonStart: Sommer 2016
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Biamam Scans
en Nani? Scans
Industriejp Kodansha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Der Ritter Bard verzichtet auf Geld, Ruhm und Ehre und begibt sich auf eine Reise, um seine letzte Ruhestätte zu finden. im Alleingang probiert er leckeres Essen, bewundert die unbekannte Landschaft und beginnt seine Reise, um einen Ort zum Sterben zu finden.
Was er jedoch nicht weiß, ist, dass dies der Beginn eines neuen Abenteuers für ihn ist.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




T.Touchdown
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Henkyou no Roukishi

ein Manga über Bard Loen im fortgeschrittenen Alter. Bard Loen ist allerdings, nicht wie ich gedacht habe, ein Barde der mit seiner Harfe herumhüpft. Nein, Sir Loen ist ein Ritter am Hofe einer Königsfamilie. Soviel und nicht mehr zur Story, welche ich als äußerst interessant, wie auch spannend empfinde.


Trotzdem "nur" vier Punkte da selbige noch nicht allzu weit fortgeschritten ist.


Der Manga hat meiner Meinung nach ein neuartiges Konzept aufgestellt, indem er seinen Protagonisten in einem Zustand des fortgeschrittenen Alters (graue Haaare und etc trotzdem noch sehr gut gebaut) die Handlung erleben lässt. Er hebt sich damit stark aus der Versenkung der typischen Shonen-Manga-Helden.

[SPOILER][/SPOILER]Selbstverständlich hat er als älterer Mann noch so seine Probleme, hat aber über die Jahre hinweg, logischerweise, ordentlich Wissen und auch Können angehäuft.

Der Artstyle ist wunderschön, hell und ist äußerst detaillreich. Die Darstellung jeglicher Stimmungen/Zustände verschiedener Gegenstände werden prächtig zur Geltung gebracht. Blut ist bedrohlich wenn es die Szene gebietet und alles Essen sieht schmackhaft aus und ist hart an der Grenze zum Gott allen Foodporns (Shokugeki no Soma selbstverständlich:3)


Hier kann man echt nicht meckern und deswegen halte ich in diesem Falle mal meinen Mund und gebe 10/5



Die Charaktere und ihre Motive sind von Anfang an glasklar und verständlich, auch wenn eine leichte "Stereotypen-Entwickelung" zu beobachten ist. Dennoch habe ich mich sofort in sämtliche der Haupt- und teilweise Seitencharaktere verliebt, was relativ überaschend für mich ist, da ich mich sonst als relativ hetero bescreiben würde. ;)


Wegen der leichten Stereotypisierung ein Punkt Abzug, aber Extrapunkte für Einfallsreichtum bei verschiedensten anderen Charakteren


Die Genres werden erfüllt. Punkt. Es richtet sich zwar laut dem Seinen Tag an ältere Männer aber ich denke dass auch ein sehr hoher Frauenanteil der Otakugemeinschaft diesen Manga mögen wird.


Fazit


Dieser Manga ist mit seiner bis dato noch relativ kleinen Anzahl an Kapiteln definitiv eure Zeit wert. Wenn du auf mit Fantasy liebevoll angehauchte Werke stehst und Essen wie auch eine involvierende Story magst ist dieser Manga wie für dich geschaffen.Lass dich vom Autor in eine neue Welt entführen die weder vom Isekai-Wahn, noch vom typischen OP-Protagonisten angerührt wurde und noch dazu ein absolutes "Hidden-Gem" ist.




PS: Es kommen neue Kapitel raus, ihr müsst nur etwas geduldig sein
(Stand: Kapitel 9; Herausgebracht um Weihnachten '18)

Stand: Am Lesen (16)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden