Detail zu Tales of Symphonia: Sekai Tougou-hen (Animeserie/OVA):

8.14/10 (162 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Tales of Symphonia: Sekai Tougou-hen
Japanischer Titel テイルズ オブ シンフォニア THE ANIMATION 世界統合編
Synonym Tales of Symphonia The Animation: The United World Episode
Synonym Tales of Symphonia The Animation: Sekai Tougou Hen
Genre
Action, Adventure, Fantasy, Magic, Shounen
Tags
Adaption Games: Tales of Symphonia
PSK
SeasonStart: Herbst 2011
Ende: Herbst 2012
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de TalesFanSubs
Industriejp Ufotable (Studio)
de Amazon Video (Streamingdienst)
de KSM (Publisher)
de Watch Box (Streamingdienst)
jp A-Line (Nebenstudio)
jp AIC Classic (Nebenstudio)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Nachdem unsere Helden Colettes Leben retten konnten, wartet eine neue Mission auf sie. Sie wollen Tethe'alla und Sylvarant wieder vereinen und so eine Welt schaffen, in der Menschen, Elfen und alle die dazwischen sind friedlich leben können. Doch Mithos weiß das zu verhindern. Getrieben von seinem Plan Martel wieder zu erwecken, kidnappt er Colette, da mit diese Martel als Körper dient. Werden sie es schaffen Mithos aufzuhalten und allen Lebewesen endlich Frieden zu schenken?

Die Welt Sylvarant ist dem Untergang nahe. Nach einem langandauernden Krieg wurde ein Großteil des lebenswichtigen Manas vernichtet. Sylvarants letzte Hoffnung ist Colette, die Auserwählte. Sie soll sich mit einer Eskorte und ihren Freunden Lloyd und Genis auf eine harte Reise begeben, deren Ziel es ist die Göttin Martel zu erwecken. Dafür muss Colette vier Prüfungen bestehen, wodurch sie in einen Engel verwandelt wird. Was niemand ahnt ist, dass Colette durch die Verwandlung sterben wird...

Basierend auf dem gleichnamigen Computer-Rollenspiel von Namco wurden insgesamt 11 OVAs (Original Video Animations) adaptiert und in den Jahren 2007 bis 2011 veröffentlicht. Und so dreht sich wie in dem Spiel alles um die Hauptfigur Lloyd Irving, einen etwas dümmlich erscheinenden, aber entschlossenen jungen Schwertkämpfer, und seine Freundin Colette, die Hoffnung einer sterbenden Welt.

Die Game-Adaption erzählt die Geschichte rund um Lloyd und seine Freunde, die sich spannenden Herausforderungen stellen müssen, um die Welt zu retten. Der Regisseur Haruo Sotozaki ist unter anderem für seine Mitarbeit bei Animes wie "Fullmetal Alchemist" und "Cowboy Bebob" bekannt.


"Apocalypse Now" oder besser gesagt: Nach dem Krieg wächst kein Gras mehr. Denn in der japanischen Anime-Saga "Tales of Symphonia" geht es um eine langsam untergehende Welt, die irgendwie noch vor dem Untergehen gerettet werden muss. Gleichzeitig ist "Tales of Symphonia", aber auch eine klassische Helden-Sage mit einem tollpatschigen Helden, in dem mehr steckt, als man denkt. Und so sind alle wichtigen Figuren wie Magier, Ritter, Engel, Elfen und natürlich ein Fräulein, das gerettet werden muss, mit von der Partie..


Nachdem unsere Helden Colettes Leben retten konnten, wartet eine neue Mission auf sie. Sie wollen Tethe’alla und Sylvarant wieder vereinen und so eine Welt schaffen, in der Menschen, Elfen und alle die dazwischen sind friedlich leben können. Doch Mithos weiß das zu verhindern. Getrieben von seinem Plan Martel wieder zu erwecken, kidnappt er Colette, da mit diese Martel als Körper dient. Werden sie es schaffen Mithos aufzuhalten und allen Lebewesen endlich Frieden zu schenken?

(Quelle: KSM)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
8 Tales of Zestiria the X – zweite Komplettbox erscheint im Oktober
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News in Deutschland
4769 04.02.2018 19:12 von nivia-chan
25 Tales of Zestiria the X – neue Promo-Videos für zweite Staffel erschienen
von SilentGray in Archiv: Newsecke
25600 10.01.2017 17:10 von Sakura-sama.
2 Tales of Berseria – RPG erhält Manga-Adaption im Herbst
von SilentGray in Archiv: Newsecke
2658 08.09.2016 20:13 von Ikari-sama
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Ahiii
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Huhu,

Weil ich zu Faul bin, jede Ova einzelnt zu bewerten, werde ich jetzt die komplette Serie hier bewerten
ACHTUNG (Das hier sind nicht die ersten Folgen)~

Tales of Symphonia beginnt meiner Meinung nach schwach und wirklich zu sehr auf das Spiel konzientriert. man merkt sehr das hier etwas Zeitdruck herschte. Aber siehe da nach den ersten 4 Folgen wird die Geschichte immer besser und nachvollziehbar. Sogar die Charaktere, die wie Tales-Fans wissen das Herzstück der Reihen sind, haben alle Vergangenheiten,Probleme, und Charakterstärken. Das hätte ich von einer Zussamenfassung des Spiels so nicht erwartet *dafür Daumen hoch*
Aber kann man die Ova jetzt gucken, auch wenn man das Spiel dazu nicht kennt?
Ja kann man! Die Geschichte wurde auch für Leute gut geschrieben die das Spiel nicht kennen, auch wenn hier und da paar erklärungen fehlen. Ich selbst bin zwar ein Tales-Fan, habe aber aufgrund seines alters Tales of Symphonia nur angespielt. Trotzdem konnt ich der Geschichte folgen :)

Die Musik ist einer der Gründe, wieso ich diese Ovas so gut bewerte. Sie passen einfach perfekt, und ich hab mich auf bestimmte Stücke immer wieder gefreut~

Fazit: Auch mit der Deutschen Synchro ist Tales of Sym. eine wirkliche gute Serie. Ich empfehle sie weiter~

8*Sternchen!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




IceprinceNoah
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Aufgrund dessen, dass die beiden vorherigen Staffeln recht mager ausgefallen sind, was das Einfangen der Story und Charaktere angeht, war ich hier bei drei Folgen noch skeptischer. Aber ich muss sagen, ich bin positiv überrascht. Es gab Unstimmigkeiten zum Spiel, aber hier habe ich nicht nur Lust bekommen erneut das Spiel zu spielen, sondern musste an einigen Stellen wirklich die Tränen unterdrücken.
Es wurde sehr gut auf die Vergangenheit der Gruppe um Martel eingegangen und man kann einen besseren Einblick in die Gedankenwelt von Mithos erhaschen. Die Rückblenden waren super und haben meine Begeisterung für die einzelnen Charaktere nur noch verstärkt.
Der dritte Teil der OVA Reihe ist ein besserer Bonus als die vorangegangenen, aber er sollte weiterhin als Bonus gesehen werden.

Ich würde diesen Anime auf jeden Fall weiter empfehlen und wahrscheinlich bald erneut schauen. Jedoch bleibt es meiner Meinung nach Ratsam das Spiel für den Nintendo Game Cube zu spielen, um die Komplexität dieser hinreißenden Welt und deren bewohnern zu verstehen.

Alles in allem:
Gelungener Bonus für das Spiel.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden