Detail zu Kaguya-sama wa Kokurasetai: Tensai-tachi no Renai Zunousen (Animeserie/TV):

8.84/10 (129 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Abonnieren
Original Titel Kaguya-sama wa Kokurasetai: Tensai-tachi no Renai Zunousen
Englischer Titel Kaguya-sama: Love is War
Deutscher Titel Kaguya-sama: Love is War
Japanischer Titel かぐや様は告らせたい~天才たちの恋愛頭脳戦~
Synonym Kaguya Wants to be Confessed To: The Geniuses' War of Love and Brains
Genre
Comedy, Romance, School, Seinen
Tags
Adaption Kaguya-sama wa Kokurasetai: Tensai-tachi no Renai Zunousen (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Winter 2019
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp A-1 Pictures (Studio)
de Wakanim (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en FUNimation (Streamingdienst)
jp Animax (TV-Sender)
jp Aniplex (Producer)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Als Vizepräsidentin und Präsident im Schülerrat der prestigeträchtigen Shuchi'in Akademie gehören sowohl Kaguya als auch Miyuki zur Elite! Doch es ist einsam an der Spitze… Glücklicherweise haben sich beide im Laufe der Zeit ineinander verliebt – gäbe es da nicht ein kleines Problem. Denn beide sind zu Stolz dies zuzugeben. Und so beginnen die tagtäglichen Intrigen, um das Objekt der Begierde seine romantischen Gefühle als erstes gestehen zu lassen. Liebe ist ein Krieg, der nur durch das Verlieren gewonnen werden kann.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Original creator
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
8 Kaguya-sama: Love is War – TV-Anime umfasst zwölf Episoden
von Devish in Anime- und Manga-News
5154 24.09.2018 20:36 von Alanthir
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Nightmare_chan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik

Erstmals zu Genres: Alles passt, nur klingt Seinen etwas beschränkt, ich finde jeder kann es sich anschauen, naja vielleicht doch Leute ab 14 die zumindest manche schmutzige Witze verstehen können, aber dennoch finde ich können es sich auch Frauen anschauen.


Zur Story, die story ist wie eine Sitcom es macht spaß es sich jedes Mal anzuschauen weil immer etwas unererwatetes passiert und ehrlich gesagt hoffe ich gibt es bald eine zweite Staffel, denn bis jetzt sehe ich nur eine gute Zukunft zu diesem Anime. Bestimmt wird es mainstream und oft gehyped, es hat wirklich etwas was andere Romcom Anime haben und das ist die Umgebung in die wir uns als Zuschauer hineinversetzen können, dieses Anime ist einfach zum mitfiebern.


Die Animation ist nicht außerodentlich schön, aber es passt zum Anime und ist nicht langweilig, die Gefühle der Charaktere werden stark wiedergespiegelt und es ist recht lebendig.


Charaktere: Die Charaktere sind ehrlich gesagt das Beste im Anime. Jedes Charakter hat etwas realistisches an sich. Es gitbt bis jetzt keinen Charakter den ich als überflüßig oder nervig empfinde und die emotionale Entwicklungen der die jeweilige Charakter durchgeht ist rasch und recht lustig mitanzuschauen.


Zur Musik: Opening + Ending = Top und obwohl die soundtracks nicht besonders emotional sind, spiegeln die sehr gut Situationen hervor und macht den Anime um so witziger.

Das ist alles zu meiner Meinung und ich übertreibe nicht wenn ich sage, dass dieser Anime das bester seasonal Anime für diesen Winter ist!



Stand: Am Schauen (3)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Libbs
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ein guter Anime, wo sich zwei verliebte Schüler den ganzen Tag verbal bekämpfen, Spiele spielen oder andere Aktivitäten durchführen, um den anderen ein Liebesgeständnis zu entlocken.

Wer Romance und guter Comedy steht kann ich den Anime empfehlen.

Meine Empfehlung ist es den Anime mit deutschen Untertiteln zu schauen, wenn man (so wie ich) die englische Sprache nicht in Wort und Schrift beherrscht, weil viel geredet wird und den einen oder andere Pointe nicht richtig verstehen kann bzw. nicht voll nachvollziehen könnte.

Stand: Am Schauen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Northson
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich bin erstaunt dass noch keiner einen Kommentar da gelassen hat für dieses Meisterwerk, das könnte einer der besten Anime der jetzigen Season werden und bis jetzt hat es ganz und gar nicht enttäuscht. Sie folgen dem Manga ganz gut, auch wenn natürlich paar Sachen ausgelassen werden, die wichtigsten Teile bleiben aber.

Genre:

Die sind alle vorhanden, vor allem aber natürlich Romance und Comedy. Die Comedy hier ist oberste Klasse, zusätzlich zu ein Paar lustigen Anspielungen hier und da. Romance muss ich eigentlich gar nicht drüber reden, einfach nur ein Muss für Jeden Romance Fan, wird besser je länger der Anime andauert.

Story:

Lies einfach die Beschreibung hier für falls notwendig, wenn du mich fragst solltest du einfach rein springen ohne über die Story was zum lesen, macht normalerweise mehr Spaß.

Animation/Bilder:

Also, an den Animationen gibt es wirklich nichts zum meckern. Es hat einen ganz Speziellen Stil wie gemacht für den Anime, etwas James Bondhaft sogar. Besondere Erwähnung noch für das 2. Ending: Die Animationen da sind einfach nur Bombe gewesen, so flüssige Animationen sieht man fast nirgends. Anscheinend hat ein ehemaliger Animator von Kyoto Animation das Ending gemacht. Ich kann mir nicht vorstellen wie lange das nur gedauert hat.

Charaktere:

Man verliebt sich in jeden der Charaktere, jeder von Ihnen hat seinen eigenen Charm. Was unsere 2 Hauptprotagonisten jedoch gemeinsam haben ist ihr Stolz nicht nieder zu knacken unter den 'Versuchungen' des anderen.
Es ist immer wieder lustig die Gedankengänge von ihnen zu sehen, man würde fast schon sagen das es Light und L eine Konkurrenz macht haha.

Musik:

Das Opening ist eines der besten der Season, kein Sarkasmus. Aber wirklich, man kriegt einen Ohrwurm je öfter man es hört. Der Mann der das Opening singt ist eigentlich sehr bekannt in Japan, wie sie ihn dazu gebracht haben einen Anime Opening Song zu singen frag ich mich bis heute.
Das Ending ist wunderschön, ist aber auch nicht wirklich speziell. Was das 2. Ending angeht, ist eher Geschmackssache haha. Der Soundtrack vom Anime generell gefällt mir ganz gut, man bemerkt es zwar nicht immer aber ist ganz stark verbunden mit der Animation in manchen Szenen.

Fazit:

Puhh, hatte eigentlich nicht erwartet soviel dazu zu schreiben, aber ja haha. Für mich persönlich wenn es so weiter geht wird es mein Top Anime der Season. In Japan ist er soviel ich gehört habe auch richtig gut angekommen, Blu-ray Verkäufe laufen fantastisch. Was Manga Sales angeht kommt es natürlich nicht an sowas wie Promised Neverland ran aber ist auch ganz gut. Hoffnung für eine 2. Season ist ganz stark falls es so weiter geht.

Ich kann den Anime nur weiter empfehlen, viel Spaß beim schauen!

Stand: Am Schauen (10)

Empfehlen! [14]
Kommentarseite
Missbrauch melden