Detail zu Mouretsu Pirates (Animeserie/TV):

8.01/10 (452 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Mouretsu Pirates
Englischer Titel Bodacious Space Pirates
Japanischer Titel モーレツ宇宙海賊
Synonym
Moretsu Pirates
Moretsu Uchuu Kaizoku
Mouretsu Uchuu Kaizoku
Mini-Skirt Uchuu Kaizoku
Mini-Skirt Space Pirates
Weitere Synonyme
Genre
Action, Adventure, Comedy, School, SciFi, Shoujo-Ai, Shounen, Slice of Life
Tags
Adaption Miniskirt Pirates (Light Novel)
PSK
SeasonStart: Winter 2012
Ende: Sommer 2012
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Rorikon-Fansub-League
Industriejp Satelight (Studio)
en Anime Network (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en Hanabee Entertainment (Publisher)
en MVM Entertainment Ltd. (Publisher)
en Sentai Filmworks (Publisher)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Die Geschichte handelt von einem temperamentvollen Highschool-Mädchen namens Marika. Sie beschäftigt sich mit dem Space Yacht Club und ihrem Nebenjob in einem renommierten Retro-Café. Eines Tages tauchen plötzlich zwei Fremde auf und behaupten, Untergebene ihres toten Vaters zu sein. Sie verlangen, dass sie das Kommando über das Raumschiff Bentenmaru übernimmt. Das Schiff wurde vor einem Jahrhundert während eines Unabhängigkeitskrieges gebaut, und demnach muss das Schiff an den nächsten direkten Nachkommen des Kapitäns vererbt werden. Marika beginnt ein neues Leben als Weltraumpiratin.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Abel
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ein Anime über Weltraumpiraten, welche eine junge Schülerin als ihren neuen Kapitän bestimmt haben, da der alte gestroben ist und nur seine Tochter das notwendige Zertifikat erben kann. Klingt etwas romantisert und entschärft und das ist es auch.

Die Genre sind alle erfüllt und passen auch gut zu dem was gezeigt wird. School bezieht sich dabei zum größten Teil auf die Aktivitäten eines Clubs, weniger auf den sonstigen Schulalltag.

Die Story ist relativ gut geworden, auch wenn sie am Anfang etwas Zeit braucht sich aufzubauen. Die Protagonistin wird langsam immer mehr in die Rolle des Schiffsführers hineingebaut und so gut wie alle kleinen Arcs von Abenteuern spielen im späteren Verlauf noch eine Rolle. Damit ist die Story zwar nicht ganz Linear einem roten Faden folgend, doch wird ein guter Zusammenhang hergestellt und nicht völlig unabhänige Nebenschauplätze gezeigt.
Zur Aufmachung her will ich es mal zahm nennen. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl das sich die Personen in großer Gefahr befinden würden und auch der Weltraum wirkte bunt und glizernd als leer und feindlich.
Irgendwie war es eine harmlose Abenteuerreise für eine Oberstufenschülerin welche sich zwar neuen Herausforderungen stellen musste, aber keine Bedrohungen zu befürchten hattte.

Die Bilder waren gut umgesetzt und die Raumschiffe sahen zum größten Teil gut Animiert aus. Eigentlich bleibt nichts wo ich hätte sagen können dort muss mehr Aufwand betrieben werden. Über den Stil kann man sich streiten, generell ist er jedoch sehr farbenfroh und wenig bedrohlich gehalten, nicht zu 100% passend für einen SciFi.

Die Charaktere waren in Ordnung. Viel Entwicklung habe ich nicht ausmachen können, doch waren die gezeigten Personen ausreichend definiert um klare Abgrenzungen zuzulassen.

Die Muisk fande ich wenig aufsehenerregent, etwas im Standartanimebereich.

Zusammengefasst ist es ein bunter Abenteueranime im Weltraum, mit relativ zahnlosen Piraten. Es ist auf die Hauptperson zugeschnitten, welche noch in der Schule steckt und alles mehr oder weniger als tolles Erlebniss wahrnimmt, mit wenig Aufmerksamkeit für die Gefahren und die Dimensionen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




derlistigehunger
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
ich sage dazu nur wer über animes der piratengenre herzieht ist meinen augen kein echter animefan seit ich hier bei proxer angefangen habe animes zu schauen ist mir bisher noch kein anime aufgefallen der so schlecht ist wie hier einige behaupten man sollte erst rummeckern wenn man die ganze serie durch hat und nicht mittendrinaufhören nur weils einem nicht gefällt wie die serie ist ich bin der meinung man guckt erst komplett und gibt dann seine meinung ab

von mir bekommt dieser anime volle punktzahl da er spannend ist und auch ein wenig witzig

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kardesh
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich habe nun den Anime zu ende geschaut und wollte auch mal meinen Senf dazu geben.

Genre[/SIZE]:

In meinen Augen wurden die Genre genau getroffen obwohl sich das Comedy Segment sehr versteckt hat.

Story: [SIZE=4]


Die Story war in Ordnung wobei sie ab und an etwas langweilig war und ich vom Ende etwas Entäuscht war.

Animation:[/SIZE]

Die Animationen sin auf dem neusten stand und die Spezialeffekte waren glaub würdig.

Charaktere:[SIZE=4]


Vom Charakter Design waren sie alle unter schiedlich was ganz gut ist nur manche waren meiner Meinung unnötig und fehl am platze.

Musik: [/SIZE]

Mir gefiel das OP besonders das ED hätte man besser machen können.

Fazit:[SIZE=4]


Der Anime ist empfehlenswert gute Animationen eine liebenswerte Crew und Gute Laune sind auf jeden Fall vorhanden.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Rotpest
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Kato Marika, Captain der Benten Maru,
Ich, Rotpest ich will auf dein Schiff.
Akzeptiere meine heuer und
verfüge über mein Leben.


Diese Worte würde ich im ganzen Universum zu nur einer weiteren
Person sagen und das ist niemand anderes als
Captain Harlock auf seiner Death Shadow 'Arcadia'

Als riesiger Syfy-Fan steh ich total auf verückte
Weltraum Abenteuer. Mein Bücherregal quillt über vor voll 1000 seitigen Büchern, alle dem Thema Space Opera gewidmet.
Mein großer Traum.

Danke Marika, Captain, für neun Glückliche Stunden. Falls du mal im Sol System vorbeikommst ich lad dich zu nem leckeres Schokoladenparfait ein das du so gerne magst.

Wer also auch, wie ich, ein paar Jahrhunderte zu früh geboren wurde,
sollte es sich nicht nehmen lassen auf der Benten Maru vorbei zu schauen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




NovA
Ich hab mir ca 7 Folgen angeschaut und danach wurde es mir zu Blöd. Grund für ist das Sie mehr oder Weniger Die Piraten so mit beleidigen und das Die Folge mehr oder weniger total unrealistisch ist. Die geben sich als Piraten aus und dazu arbeiten die für die Regierung bzw. Die Regierung Läst Sie in ruhe =)).

Ich hab mir selber das anders vorgestellt und dazu kommt noch das die Crew 90% aus Frauen besteht, gut das kann man verkraften :D aber wie gesagt total komischer Story. Vielleicht hätte ich mir das noch zu ende schauen sollen da viele gute Bewertungen für diesen Anime gegeben haben. Jeder hat seine Meinung, Zeichenstil fand ich recht gut aber so lange Story nicht gut ist bringt auch gute Zeichnung nicht viel.
(Abgebrochen)

Keine Bewertung

Stand: Abgebrochen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




GodzThirdLeg
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Mouretsu Uchuu Kaizoku ist ein einzigartiger Anime. Da er sich, meines wissens, der einzig mit Weltraumpiraten ist, aber diese dann doch nicht so sind wie man zuerst erwartet. Wer einfach nur One Piece im Weltraum erwartet ist hier falsch.

Bei der Story hat man sich eher auf die Charaktere und deren Probleme und Beziehungen untereinander konzentriert, als auf Action und Kampf.

Die Animationen sind solide und gut gemacht, aber eben auch nichts besonderes.

Besonders toll fand ich zwei Anspielungen
1.Star Wars
Spoiler!
Das Outfit der Prinzessin erinnerte mich stark an Prinzessin Leia, ebenso wie die Ordensverleihung an Star Wars angelehnt sein könnte.


2.Monkey Island
Spoiler!
Nummer 8, 9 und 10 erinnern sehr stark an die drei Piraten in der Taverne aus dem ersten Monkey Island und es würde mich wundern wenn diese nicht die Vorlage dafür waren.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




DrakeVermillion
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre:
Eine wirklich gute Mischung, sowie Umsetzung, ich hätte nie gedacht, dass man Piraten so gut mit Sci-Fi kreuzen könnte, bis mir dieser Anime das Gegenteil gezeigt hat.
Story:
Die Story ist ebenfalls super, man wird nicht einfach in das Geschehen hinein geworfen (das Mädchen ist plötzlich Kapitän... oh lol) NEIN, es dauert ein paar Folgen bis sie das Schiff das erste Mal betritt... und die Zuschauer es sehen. Jedoch gibt es einige Storyabschnitte die garnix zur Story beitragen, und später dann doch wieder wichtig vorkommen. Einziger Makel, der Anime hätte länger sein können.
Animation:
Ich muss ehrlich sagen, ich kenne bessere, allerdings ist bei dieser Animation nix auszusetzen.
Charaktere:
es gibt eigentlich ziemlich viele Charaktere, und das besondere, jeder hat seine eigenen Eigenarten, und ist wichtig für das Schiff auf dem er dient, nur altert Marika im Anime mal locker um mehr als 1 Jahr, Problem ist, es wurde offensichtlich öfters eine große Zeitspanne ignoriert, nicht ganz so toll, aber hinnehmbar, Hauptproblem für mich ist eher, sie ist zu jung, und zusätzlich noch viel zu erwachsen vom Charakter her. Sonst ist sogar an ihr alles prima gelungen.
Musik:
Das Opening ist top, und es verändert sich auch mehrmals (achtet mal auf das Gruppenbild, am Ende). Einzig das Ending fand ich jetzt nicht so wirklich berauschend.

Fazit:
Ein Anime den sich jeder ansehen sollte, der auf Piraten, Raumschiffe und Sci-Fi steht. Ein teils noch wirklich altmodisch gehaltener Anime (keine Laserschwerter, Beaming, oder Laser-Küchenmesser). Jemand der nicht wirklich auf solche Sachen steht sollte allerdings wirklich die Finger von diesem Werk lassen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Noble77173
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Wenn man sich die Beschreibung zum Anime durchließt denkt man sofort daran, dass es höchstwahrscheinlich eine coole Story wird, die mir zumindest noch nie untergekommen ist: Animes im Weltraum gibt es ja ohne Ende, aber sich mit dem Piratendasein in diesem beschäftigt hat sich meines Wissens noch keiner. Erwartungen sind da natürlich hoch, aufgrund der super guten Idee!
Jedoch werden die hohen Erwartungen von einer guten Piratenstory ala One Piece im Weltraum mit spannenden Kämpfen, stumpfen Sprüchen, einer gelungen Story und dem gewissen Etwas schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Der kompletten Story fehlt es an genau dem was ich vorhin erwähnt habe. Dahingezogene Story, seltene und langweilige Kämpfe und das allerschlimmste dieses gestellte Piratentum. Jeder Schauer erwartetet doch sicher richtige Piraten und nicht ein Haufen von Schauspielern, die für Aufträge bezahlt werden und die "Opfer" sich freuen wenn sie überfallen werden. Auch wenn gegen Ende hin noch ein kleiner Lichtblick in Sachen Fights auftaucht, bleibt die Zündung doch aus. Natürlich leidet der Anime auch an seiner extrem großen Anzahl an Charakteren, die alle nicht unsympatisch sind, aber auch nicht wirklich mitreißen und nur wenige sich überhaupt irgendwie entwickeln. Animationstechnisch hingegen gibt es keinen Makel zu finden, hier habe ich letztendlich nur mit keiner 5 bewertet, da ich dieses nur bei wirklich innovativer Animation tue. Auch die Musik bewegt sich in einem sehr guten Bereich, die einfach situationsmäßig passt und eine schöne Atmossphäre erzeugt, ledeglich das Opening ist nicht ganz mein Fall.
Schlussendlich enttäuscht der Anime, indem er durch seine Vorstellung als Weltraumpiratenserie wirbt, jedoch nichts weiter ist als ein Weltraummädchenabendteuer mit fehlendem Pep ist.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Wolf
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Piraten, Weltall? O_O
FANTASTISCH! :D

Endlich mal ein wenig Abwechslung, was Anime allgemein angeht. Bisher hab' ich nämlich noch keinen gesehen, der so intensiv in einer Welt spielt, die vielleicht mehr oder weniger bald an unserer Türschwelle steht :D

Das Setting: das All! Klingt super, ists auch ;D
Die Story: Weltraumpiraten! Geniale Idee
Die Genres: nicht zu Ernst, nicht zu Locker, perfekte Mischung!
Der Soundtrack: Heldenhaft und aufbauend, aber auch verpeilt, wenns die Situation verlangt. Schön innovativ :D
Die Charaktere: Die Schüler zum Knuddeln, die Crew zum Bewundern! ;)

Fazit:
Grandiose Idee, mit sehr vielen epischen Szenen und keinen Storylücken (!!!)
Ein Blick wert, das All plus Piraten, die Mischung ist einfach nur genial :D

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




SirLazarus
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
TOP!
Story(5pkt): sehr übersichtlicher Handlungsstrang mit immer wiederkehrenden Nebengeschichten. Sehr bewegend und zum nachdenken anregend.

Animation(5pkt): Ich finde den Stil sehr schön und mir gefällt das Piraten-Kostüm echt super :D.

Charaktere(5Pkt): Marika als Protagonistin ist einer sehr interessante und bewundernswerte Person die immer wieder mit ihren Erfindergeist und ihrer nie endenden Arbeitsbereitschaft jegliche Probleme aus den Weg zu räumen versucht und dies meist sogar ohne Hilfe schafft. Auch ihre Crew und die Highschool-Mädchen sind sehr gut gelungen und erwecken niemals den Eindruck nutzlos zu sein und selbst die am wenigsten gezeigten Personen haben einen sinn in der Story.

Musik(5pkt): wenn es mir möglich wäre würde ich gerne 8 Punkte vergeben aber da nur 5 erlaubt sind muss ich damit halt vorlieb nehmen. Ich bekommen das Opening einfach nicht mehr aus dem Kopf- und das ist auch gut so! Auch innerhalb der Story spielt die Musik eine eindeutige Rolle und hat mich vollständig überzeugt!

Fazit : 10 von 10 Punkten! Ich wünsche euch viel Spaß beim Ansehen!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden