Detail zu Moshi Fanren (Mangaserie/Webtoon):

7.81/10 (47 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Moshi Fanren
Chinesischer Titel 末世凡人
Synonym The Last Human
Genre
Action, Fantasy, Horror, Violence
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: 2018
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Meraki Scanlations
Industriezh AC.QQ (Publisher)
zh Tencent Holdings Ltd (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Nach einer Zombie Apokalypse ist der letzte lebende Mensch einer Stadt Zuo Tianchen. Dieser reist plötzlich in die Vergangenheit zurück, kurz bevor die Apokalypse beginnt. Diesmal ist er vorbereitet und will vergangene Fehler nicht wiederholen.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




claymore04
Story
Animation/Bilder
Charaktere
stand : chapter 158 (alles an einem tag gelesen btw - augen reib)

Vorab: es handelt sich praktisch um einen zombieapokalypsen-manga gemixed mit einem martial-arts-reincarnation-manga. altersgruppe teenager.

pro:
- gute zombies (nicht nur die langweiligen hirntoten standard zombies sondern auch mutierte ("stufe 2 und stufe 3 etc") die tatsächlich mal eine gefahr darstellen und die ganze ueberlebens sache realistischer machen.(hatte es immer an the walking dead gehasst , dass sie mit nem kata und zwei pistolen vor nem zombie geflüchtet sind, der 2 km/h läuft. einfach total idiotisch)
- gute charas : nichts weltbewegendes aber ich gebe trotzdem 5, da der prota und die nebencharas mich nicht nerven und die kotzbrocken an antagonisten immer schnell genug aufs maul bekommen :P. der prota slebst ist eig ganz cool und nicht naiv oder so ( trifft eigentlich immer logische und nachvollziehbare entscheidungen
- die martial-arts-reincarnationsgeschichte (der typ wird einfach in der zeit zurückgesetzt - standard niemand weiß wieso- und man kann metheoriten + das virus kultivieren um stärker zu werden und besondere skills zu erhalten) gibt dem ausgelutschten zombie genre etwas pep.
- etwas ecchi aber nicht so viel , dass es die story zerstören und nen halben hentai daraus machen würde (sehr dezent verwendet)
- alles in farbe , zeichnungen so weit ok (finde sie teilweise etwas faul - im vergleich mit anderen die ich schon in meinem leben gesehen habe aber bei größeren projekten kann man es auch nachvollziehen . trotzdem kann ich nicht guten gewissens volle punkte geben
- ein angedeuteter harem




con:
- manchmal etwas unübersichtlich (welche stadt sind sie gerade? , will er der person jetzt helfen oder nicht ?, haben sie die jetzt gerettet oder nicht ? ist das ein zeitsprung oder eine spontane "fillerepisode" ? - sowas eben. hält sich aber in grenzen und wenn man weiter liest klärt es sich halbwegs
- die freundin die er seit chapter 1 sucht findet er
Spoiler!
bis chapter 158 nicht und man hört auch sonst nichts ueber sie. irgendwie enttäusched und unlogisch , man sollte meinen er würde das höher priorisieren

- die nebencharas glauben ihm alle zu shcnell und auch wenn der prota mal stress mit gruppierungen anfängt ,von denen er weiß , dass sie in der zukunft scheiße bauen werden, macht es keinen sinn (für uns schon aber eben nicht für die "inweltler" xd), dass alle so gechillt und tolerant darauf reagieren.


fazit:
die 8 punkte wertung passt ganz gut , ist durchaus eine leseempfehlung.
meiner meinung nach hat dieser manga viele dinge richtig gemacht , die mich z.b. an the walking dead extrem stören und es blieb eigentlich durchgehend recht interessant. die chapter um die menschlichen zwischenkriege der fraktionen waren für mich eine leseflaute aber danach ging es wieder.
PS der hamster ist op. und leider nicht cute. (IMO) xd

Stand: Am Lesen (160)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




SilentxClaw
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Es geht um die Welt, wo eine Zombieapokalypse die Menschheit größtenteils vernichtet. Der Hauptprotagonist stirbt, bekommt aber eine neue Chance, indem er in die Vergangenheit, kurz bevor die Katastrophe ausbrach.

Meiner Meinung nach ist die Story der Hammer, die Bilder sind gut, aber für mich ist der Zeichenstil etwas Gewöhnungsbedürftig, aber wird dann mit der Spannung der Story auch Zweitrangig. Die Charaktere sind gut gemacht und überdacht, aber die 2 Nebencharaktere sind meiner Meinung nach bisschen seltsam, aber wer könnte denn in so einer Apokalypse denn normal bleiben.
Also alles in allem finde ich den Manga einfach nur geil und nur zu empfehlen.
Ich wünsche allen viel Spaß und Spannung mit dem Manga. :D

Mit freundlichen Grüßen,
wwaassdd.

Stand: Am Lesen (183)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden