Detail zu Digimon Adventure (Animeserie/TV):

8.54/10 (3339 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Digimon Adventure
Englischer Titel Digimon: Digital Monsters
Deutscher Titel Digimon
Japanischer Titel デジモンアドベンチャー
Genre
Action, Adventure, Comedy, Drama, Fantasy, Kids, SciFi, Shounen
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Winter 1999
Ende: Winter 2000
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Toei Animation (Studio)
de Amazon Video (Streamingdienst)
de JETIX (TV-Sender)
de KSM (Publisher)
de RTL II (TV-Sender)
de Tele 5 (TV-Sender)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Tai und seine sechs Freunde werden durch einen Schneewirbel in die Digitale Welt transportiert und treffen dort auf höchst eigenartige Wesen: die Digimon. Schnell schließen sie Freundschaft mit den freundlichen Wesen. Die kleinen Digimon sind begeistert, denn mit Hilfe ihrer neuen Freunde können sie sich in gigantische und kraftstrotzende Digimon verwandeln. Aber ehe die Kinder an eine Rückkehr in ihre Welt denken können, erfahren sie den Grund ihrer unfreiwilligen Reise: Sie sind die Auserwählten, die als DigiRitter die Digitale Welt von bösen Digimon befreien und Frieden bringen sollen.

(Quelle: KSM)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Sonstige
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
15 Digimon Adventure: Last Evolution Kizuna – erwachsene Designs veröffentlicht
von nych in Anime- und Manga-News
6614 29.07.2019 13:47 von Fuyumi1314
132 Digimon Adventure tri. – weiteres Promo-Video zum letzten Film veröffentlicht
von Minato. in Anime- und Manga-News
144850 03.05.2018 15:20 von SunaKi10
11 Digimon Adventure tri. – Teaser zum im August startenden dritten Film
von Minato. in Archiv: Newsecke
9033 28.03.2017 21:44 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
0 Digimon Universe: Appli Monsters – Spinoff-Manga angekündigt
von Tazzels in Archiv: Newsecke
1556 03.09.2016 14:52 von Tazzels
12 Digimon Adventure – KSM veröffentlicht deutschen Trailer
von Ney. in Archiv: Newsecke
7942 28.05.2016 13:03 von Yukkiko
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




D.Voice
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hachja Digimon Adventure ...

Es hat richtig gut getan mal alles zu sehen und nicht nur Episodenweise nach der Grundschule und man muss einfach sagen, dass das ein großartiger Anime ist.

Die Genres sind toll und eingehalten und die Story spannend, aber nicht zu lang gezogen und bringt sogar einiges an Tiefe mit sich.

Der einzige Kritikpunkt an dem Anime sind die Animationen und die Kämpfe, als auch das Design ( welche Kinder tragen Handschuhe die ganze Zeit? ), aber da der Anime schon so alt ist, tut das dem Ganzen keinen Abbruch.

Die Charaktere sind toll und der Sinn ihrer "Crests" wird mit der Zeit immer deutlicher und verbinden so einen besser mit den einzelnen Kindern!

Aber mit am besten finde ich an diesem Anime die Musik. Das Intro ein Ohrwurm, der auf jeder Hausparty mindestens einmal gespielt wird. Die Interpretation des Bolero einfach wunderschön und auch alle anderen Tracks sind einfach hervorragend und einfach passend!!

Digimon Adventures, ein Anime der riesigen Spaß macht und bei den Leuten über 20 mit Sicherheit Nostalgie hervorrufen wird. Ein Toptitel, den man gesehen haben sollte!

MFG Voice

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




LordDracir
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik




Vorwort:
Da ich mir Digimon Tri anschauen wollte allerdings
Adventure nicht so gut kannte dachte ich mir - erstmal anschauen.




Genre:
Comedy
Action
Adventure
(wer hätte das gedacht)
Fantasy

Passt würde ich meinen.


Story:
Digimon Adventure startet in einem Ferienlager und stellt uns eine Gruppe von Kindern vor. Jedoch kommt es dort zu einem mysteriösen Blizzard und die Gruppe findet sich an einem anderen Ort wieder. Schon bald treffen die Kinder auf eigenartige Kreaturen nämlich Digimon.

Nachdem die Gruppe sich wieder zusammengefunden hat gilt es zu überleben und einen Weg nach hause zu finden.


Such Story Doge - es ist Digimon.
Komplexe Story findet ihr zwar nicht aber etwas das sich Kinder jeden Alters ohne bedenken anschauen können.
Persönlich muss ich sagen:
Erste Staffel eine Qual teilweise.
Wieso?
Die Abwechslung fehlte sehr.

Dafür:
2. Staffel
Neue Charaktere
Digimon-Kaiser als richtigen Antagonisten
Mehr Abwechslung


Animation:
Wer toll designte Monster sucht bitte sehr den das bietet einem Digimon.
Qualität entspricht dem Alter das ist eben so.

Persönlicher "Kritikpunkt" - die Digiwelt ist mir viel zu Fantasy dafür das es eine "digitale Welt" ist.
Aber nichts woran man sich anstoßt.


Charaktere:
Zahlreiche Charaktere sorgen für eine große Gruppe und viele unterschiedliche Seiten.
Jedes Kind bringt Eigenschaften, Stärken und Schwächen sowie Probleme mit.


Musik:
Wenn sogar nicht-deutsch Sprachige Leute sagen "wie genial ist bitte die deutsche Fassung von Digimon" dann handelt es sich um die beste Synchronisation aus der Goldenen Zeit.

Geniale Soundtracks mit Ohrwurm-Garantie.

Anmerkung: Der japanische Sänger Koji Wada, der die großartige Vorlage lieferte starb 2016 aufgrund seiner Krebserkrankung.
#FickDichKrebs


Fazit:
Also für Kinder sehr sehenswert.
Die fehlende Awechslung in der ersten Staffel gleicht die Zweite aus.

Ansonsten würde ich sagen schaut euch vielleicht Digimon Tri an.

Spoiler!
Digimon Tamers ist trotzdem das beste Digimon! :P


Spoiler!
Kleine Sache wo ich sage das ist dezent "falsch":
Rahmenhandlung Digimon Adventure 2. Staffel
Mann mittleren Alters mit Ledermantel entführt Kinder mit seinem Van und möchte Ihnen "Die Samen des Bösen" einpflanzen .....

Wir lassen das mal so stehen :D





Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Bishoujo_Kate
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Einer meiner ersten Animes überhaupt! Da werden Kindheitserinnerungen geweckt :-)
Was das Genre angeht, finde ich, dass es auch genauso für Mädels geeignet ist wie für Jungs.
Die Story ist spitze, die Animation ist aber natürlich nicht mehr die neueste, jedoch zur damaligen Zeit war das echt super!
Die Charaktere werden hier zwar nicht ganz so genau beleuchtet, aber dafür gibt es viele und sicher hat der ein oder andere einen bestimmten Favoriten, mit dem er mitfiebert.
Das Beste an diesem Anime ist die Musik. Der Soundtrack ist klasse und einer der besten zu dieser Zeit!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Nekosenshi
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
So Digimon Adventure das weckt Kindheitserinnerungen als meinen ersten Anime den ich gesehen habe


Genre:
Alles gut umgesetzt habe nichts einzuwenden

Story:

Ebenfalls nichts einzuwenden ziemlich schön alles

Animation/Bilder

Ist ein wenig älter aber der Anime ist auch schon ein bisschen älter trotzdem sehr gut

Charaktere:

Hier gläntzt Digimon richtig Die Persönlichkeiten bei allen sind extrem cool die Digimons passen auch zu ihren Partnern

Musik:

Super geil super Soundtracks Op's und Ed's sind mega geil

Fazit:


Ich weiß nicht ob meine Nostalgie aus mir spricht aber man sollte es auf jeden fall gesehen haben defenitiv ein TopTitel.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Dochjo
Digimon, ein Klassiker unter den Animes der immer noch bei den meisten Fans Kindheitserinnerungen wachruft.

Eine Gruppe von kindern findet sich in einer fremde, seltsamen Welt wider. Dort treffen sie auf verschiedenste Arten von digitalen Monstern, den Digimon.
Doch warum sind sie hier und wie kommen sie wieder zurück nach hause?

Digimon wird sehr oft mit Pokemon verglichen und als Abklatsch abgestempelt. Doch die beiden Universen haben so gut wie nichts miteinander zu tun. Digimon besitzt eine durchgängige Story, die ohne Fillerfolgen rasch voranschreitet. Die Story selbst passt zu einer Kinderserie wie Digimon.
Die Charaktere sind relativ stark. Jedes der Kinder und auch jedes der Digimon spielt seine Rolle und es werden auch am Schluss alle Charaktere noch einmal wichtig, was dem Ganzen zu einem emotionalen Finale verhilft.
Die Digimon sind nicht nur dumme Monster, sondern sie haben Persönlichkeit, was die deutlich von Pokemon unterscheidet.
Digimon behandelt an einigen Stellen sogar sehr wichtige Themen, wie z.B. die Beziehung der Charakter zu ihrer Familie oder einige Konflikte untereinander.

Die Qualität der Animationen ist natürlich eher mittelmäßig, da es sich um eine ältere Kinderserie mit einer ordentlichen Anzahl an Folgen handelt. Trotzdem hätte man sich hier etwas mehr Mühe geben können. Warum z.B. haben nur zwei der Digimon der Digiritter eine 3D-Animationen für ihre Ultra-Digitation? Es wirkte für mich eher unstimmig.
Auch das Design der Digimon selbst ist doch manchmal etwas merkwürdig geraten.

Ein großer positiver Aspekt ist aber die Musik und die Synchro der deutschen Version. Sie ist spitze und alle Stimmen sind passend ausgewählt, die Musik ist ein Klassiker und sorgt immer für Stimmung, auch in der Serie selbst.
Insgesamt bekommt Digimon so von mir 8/10

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kari-Kaiba
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Digimon Adventure ist ein Anime aus meiner Kindheit, ich hab aus diesem Anime auch meinen spitznamen her =)

Genre:
Alle beschriebene Genre treffen auch zu =) Gerade Abenteuer ist doch ganz vorne mit dabei und durch die vielen kleinen liebe vollen Streiterreien und auch Guten und doofen sprüche ist Comedy doch ziemlich gut vertretten. Und die Kämpfe udn die angriffe der Feine zeigen deutlich das Action auch ein genre ist was wirklich gut auf diesen anime passt.

Story:
Ja die Story ist an manchen Ecken und Kannten nicht ganz so stimmig und ich muss zugeben ich hab viele sachen erst verstanden als ich die serie mit 16 (also sieben jahre später) noch mal geschaut habe. aber ich find sie eigentlich ganz gut auch wenn eigentlich von vorne rein klar ist das Tai & Co immer gewinnen

Animation/Bilder:
Für das Jahr 1999 und für mich als Kind damals ein absoluter Traum. Ich muss auch heute sagen das ich die Zeichnungen unwahrscheinlich schön finde und die digimon echt Klasse dargestellt werden.

Charaktere:
Auch wenn mir Sora grundsätzlich mit ihren selbstzweifel auf den Keks gegangen ist finde ich die charakter wirklich Toll gerade die Streiterreien zwischen Matt und Tai fand ich Klasse und auch zwischen Mimi und Joe war das hin und her einfach toll. Aber am besten war Kari! die kam leider erst viel viel Später, dennoch hab ich sie sofort ins herz geschlossen

Musik:
Das Opining hab ich bis heute auf dem Handy das ist einfach toll. Und die Digitation Musik war klassen. Aber ich muss ein Stern abziehen da mir ab und an die Musik die situationen unterstreien sollen wirklich auf den keks gingen auch nervte mich Matts Mundamonika gepfeife.

Fazit:
Es ist und bleibt in meinen Top 10! Es ist nicht nur ein Klassiker den ich immer wieder gerne schaue sondern auch der namesgeber meines Spitznamen (Kari, den ich seit ich 9 bin trage) und meinen Mäusen (Tai, TK und Izzy)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Sayuri-Roxan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Story:
Es entwickelt sich wunderbar, obwohl der Anfang schwach war. Es beginnt sehr episodisch, und, abgesehen von der Tatsache, dass die Kinder nach Hause kommen wollen und gegen einen Kerl kämpfen müssen, genannt Devimon, gibt es nicht viel mehr für das Grundstück. Doch nachdem sie nach Hause kommen, springt die Serie in einer sehr guten Geschichte um. Der Mittelteil wurde meisterlich gemacht, und wenn der Anfang nicht so schwach gewesen wäre, würde ich diesen Anime sicherlich eine bessere Punktzahl geben.

Animation:
Für eine Serie aus den 90er Jahren, hatte Adventure eine sehr gute Animation, und auch heute noch, ziehe ich seinen Stil über die von vielen neueren Animes vor. Sie haben einige erstaunliche Kreatur Designs. Zwar gibt es einige wahnsinnig nette Digimon (vor allem die Babys), aber zum größten Teil, sehen die Monster aus, wie das, was sie sind: Monster. Die Charaktere sahen originell aus.

Charaktere:
Je mehr Charaktere man hat, desto schwieriger wird es oft, sie alle zu entwickeln. Diese Staffel scheint nie, dieses Problem zu haben. Die Charaktere sind alle wunderbar und sind sehr zuordnungsbar. Obwohl sie über ihre Jahre jung und klug sind, sind sie nicht zu klug, denn sie sind immer noch kindisch und machen Fehler, und trotz ihrer Reife, wirken sie immer noch wie Kinder. Alle von ihnen haben ihre eigenen Hintergrundgeschichten und Probleme mit ihren eigenen Geschichten; manchmal sind die Dinge, die sie sagen, erstaunlich tief.

Musik:
Ich mag den Soundtrack sehr, sowohl für die englische als auch die japanische Version. Die Stimmen passten zu den Charakteren und die Melodie, wenn sich die Digimon verwandelt haben, fand ich klasse.

Fazit:
Sehr gut. Es war zwar nicht perfekt, aber es bot eine unterhaltsame Handlung und großartige Charaktere, auf jeden Fall sehenswert.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




MallothRha
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Auch heute muss ich am Ende weinen aufgrund des Themes.

Ich weiß ich weiß. Pokémon war zuerst da und Digimon ist nur ein Abklatsch DOCH HALT!

Es ist wie ein Vergleich von Hund und Katze. Pokémon laufen dir treudoof hinterher nachdem du sie gefangen hast, doch Digimon sind eigenständigere Wesen. Sie bilden eine Einheit mit einer Person und sind somit besser befreundet.
Pokémon hat die Story: "Ich will der Allerbeste sein!" wobei die Story bei Digimon ein wenig tiefer geht. Die Charaktere haben mehr Substanz durch ihre individuelle Hintergrundgeschichte. Die Spannung wird über alle Episoden verteilt aufgebaut und es gibt ein paar Wendungen, wobei bei Pokémon jede einzelne Folge quasi eine abgeschlossene Geschichte ist, bei der Team Rocket dann mal wieder in die Luft fliegt.
Die Animation kann aufgrund des Alters nicht mehr so sehr Punkten, gerade bei den Digitationen, doch ist es immer noch ein Klassiker und sollte auch als so einer gesehen werden, weshalb man sich nciht so sehr auf die Grafik verbeißen sollte.

Ich mag Pokémon zwar auch, aber Digimon mag ich - auch schon als Kind - immer noch deutlich lieber.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Shinigami7777777
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Den Anime hab ich als Kind immer mal geschaut wenn ich aus der Schule nach Hause kam. Ich hab dann vor kurzem mal iede rgedacht ich könnte mir doch mal wieder Digimon anschauen. Ich hatte sowas wie einen Nostalgiemoment.
Die Genre werden gut erfüllt und trotz das es eine wesentlich jüngere Altersgruppe ansprechen soll ist der Anime teilweise sehr dramatisch.
Die Story ist einfach nachzuvollziehen und soll zeigen das man nie den Mut verlieren soll, bei Problemen auf Freunde zählen sollte man nicht Aufgeben sollte.
Die Bilder und Animation sind recht kanntig und noch nciht soo ausgereift wie bei den neueren Animes ab 2010. Es hat jedoch Charme und zeigt sehr viel Liebe zum Detail ins besondere das Animieren der Digitation muss sehr aufwendig gewesen sein. Zumindest wenn es die erste Digitationsstufe sein soll.
Die Charaktere finde ich mal ganz interessant da sie nicht unbedingt einem Musterbesipiel folgen. Dennoch kann man erkenne welche Charakter Eigenschaft sie am ehesten ausmachen. Zudem war es gut inszeniert wie die Entwicklungsstufen der einzelnen Charakere auf die Gruppe wirkten.
Die Musik war für mich schon immer gut gewählt ich steh einfach auf Rock, aber auch die Alternativen musikalschen unterlegungne waren super.
Fazit: Für jeden Nostalgiker ein Klassiker der es wert ist auch nach Jahren mal wieder angeschaut zu werden. Für Animeneulinge ist der Anime ein guter Anfang und Lohnt sich auf jedenfall. Viel spaß beim Anschauen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Vitani
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Bescheuerte Pokemon-Nachahme, alle Ideen nur geklaut, hässliche Monster die bei Entwicklung noch mehr gefährliche Waffen bekommen, was kleine Kinder zur Brutalität leitet und sie dazu bringt Waffen und Krieg zu mögen. EINFACH NUR BESCHISSEN UND HÖRT AUF POKEMON NACHZUMACHEN!!!

Entschuldigung :( ich habe Digimon all die Jahre kritisiert und für absoluten Müll gehalten...ich bin ein treuer Pokemon-fan und werde das auch immer bleiben. Aber an alle anderen Pokemon-fans da draussen, die Digimon auch nur für einen billigen Abklatsch von unseren heißgeliebten Taschenmonstern halten: gebt diesem Anime eine Chance! Es wird euch (genau wie mich) überraschen wie gut er ist!

ich hab es getan. ich habe mir die erste Folge von Digimon angesehen und... und....und HAB DIE VERDAMMTE ERSTE STAFFEL IN ZWEI TAGEN DURCHGEGLOTZT OHNE DEN COMPUTER AUCH NUR EINMAL ABZULEGEN! O___O

Digimon ist extrem gut, hat eine echt spannende Story, keine fillerfolgen, großartige Musik und viele verschiedene und schön gestaltete Charaktere.

Der Pokemon anime dagegen hat eine echt öde story, die sich dank Team Rocket immer nur wiederholt und TONNENWEISE Fillerfolgen. und die Charaktere? Hauptcharakter ist n Looser. was will man mehr?...genau! man schaut einfach Digimon und ärgert sich wieso der Pokemon anime so schlecht ist!


Ich liebe Pokemon. Aber nicht wegen dem Anime sondern wegen den Spielen. Pokemon ist so klasse, dass ich digimon nur deswegen gehasst hab, weil es "ähnlich" ist und von Pokemon geklaut haben soll.... oooooooh ich lag so falsch.
ZWISCHEN POKEMON UND DIGIMON LIEGEN WELTEN! ALSO HÖRT AUF SIE ZU VERGLEICHEN! danke^^

nur eine sache stört mich an digimon:
die animation. BOAH SIND DAS FAULE ANIMATIONEN. überall standbilder, die einfach über den bilschirm verschoben werden. auch die attacken habe immer die selben animationen und sind oft einfach nur gedreht oder der hintergrund ist anders. aber auch wenn die animation einfach nur übelst schlecht ist, will ich diesem anime keinen punkt abziehen, denn er hat seine 10 sterne mehr als nur verdient :)

FAZIT: ich werde nie wieder vorurteilen :)




Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden