Detail zu Phantom in the Twilight (Animeserie):

6.44/10 (135 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Phantom in the Twilight
Englischer Titel Phantom in the Twilight
Japanischer Titel ファントム イン ザ トワイライト
Genre
Action, Fantasy, Slice of Life, Supernatural
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Sommer 2018
Ende: Sommer 2018
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Liden Films (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
jp Animax (TV-Sender)
jp Asahi Production (Nebenstudio)
jp Big Bang (Nebenstudio)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Die Träumerei eines Mädchens, das gegen ihr Schicksal kämpft und ihrer "Schattenwächter".

Das moderne London ist eine Bühne unzähliger Geburten unmenschlicher Schatten, die aus den Ängsten und Sorgen seiner Bewohner entspringen. Eine ausländische Schülerin wird plötzlich in einen außergewöhnlichen Vorfall verwickelt, als sie englischen Boden betritt. Als sie in dieser ihr unbekannten Stadt nach Hilfe sucht, stolpert sie in ein Café, das inmitten der Nacht noch geöffnet hat.

Das Verbotene Café. Dies ist ein Ort, an dem sich die Wächter der Grenzen zwischen den Menschen und Schatten sammeln.

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
16 Phantom in the Twilight - Diskussionsthread
von Asuka.. in Themen zu einzelnen Anime & Manga
1491 20.09.2018 13:18 von Sniperace
2 Phantom in the Twilight – zweites Promo-Video zum Original-Anime enthüllt
von Devish in Anime- und Manga-News
6890 07.04.2018 15:33 von Yo-ka
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




CreepyBlackSkull
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Phantom in the Twilight

Da es schon recht spät (oder früh - je nach Sichtweise) ist, halte ich mich heute mal nicht an die übliche Art, Kommentare zu verfassen.
Ich habe die Serie gerade beendet und möchte nur kurz meine Eindrücke zusammenfassen.
Weil ich nicht garantieren kann, dass alles ohne Spoiler abläuft, packe ich vorsorglich alles nett ein. Lesen geht also aufs eigene Konto.

Spoiler!
Ganz zum Anfang möchte ich sagen, dass mich dieser Anime eigentlich recht gut unterhalten hat. Ich bin völlig ohne Erwartungen eingestiegen und wurde bis zum Ende bespaßt.

Bis zur Hälfte etwa fand ich Phantom in the Twilight eigentlich sehr spannend. Ich mag Werke, die sich mit übernatürlichen Phänomenen, Monster / Youkai, usw. befassen. Und umso schöner finde ich es, wenn bekannte Legenden / Mythologien ein wenig umstrukturiert werden oder sogar völlig Unbekannte entstehen.
Die Protagonistin gefiel mir anfangs auch recht gut, da sie, im Gegensatz zu vielen anderen Protagonistinnen, auch mal Stärke und Initiative gezeigt hat.

Ab der zweiten Hälfte hinterfragte ich allerdings den Aufbau, Sinn und Zweck der Geschichte. In meinen Augen wurde einfach alles vorgekaut und wieder ausgespuckt, damit auch jeder versteht, was abgeht. Dazu zähle ich auch die kleinen Bonusminuten am Ende jeder Folge. Oder vielleicht gerade diese, da sie ja schon nahezu spoilerten.
Außerdem hatte ich das Gefühl, dass irgendwie zwanghaft versucht wurde, alle losen Enden zusammen zu führen, obwohl man durchaus Interpretationsspielraum hätte lassen können.
Auch die Protagonistin ging mir in der zweiten Hälfte gehörig auf den Senkel. Die ewige Leier von wegen "Nur ich kann sie retten!" oder "Ich bin zwar völlig am Ende, aber ich kämpfe trotzdem noch weiter!" fand ich auf Dauer ein wenig nervig.
Der lächerlichste Wendepunkt in der Geschichte war allerdings die Freundin der Protagonistin, die ja anfangs entführt wurde. Schlimm genug, dass sie es in 10 von 12 Folgen nicht hinkriegen, sich zu treffen, obwohl die eigentliche, anfängliche Gefahr bereits gebannt war... Nein. Teilweise wurde die Freundin auch einfach mal vergessen und gemütlich Kaffeekränzchen gehalten. Und dann noch die plötzlichen Kräfte von ihr, damit am Ende auch bloß ein "epischer" Bossfight stattfindet. Da waren die Antagonisten, die bereits auf der Bildfläche waren, scheinbar net genug.


Fazit:

Trotz seiner "Fehler" (je nach Sichtweise und Geschmack des Einzelnen) fand ich Phantom in the Twilight recht unterhaltend. Ich habe den Anime in einem Stück beendet und konnte mich an den hübschen Boys, den bekannten Monstern / Youkai und ein paar netten Actionszenen erfreuen.
Allerdings würde ich ihn mir wohl kein zweites Mal ansehen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Wolfsblume
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich verstehe ehrlich gesagt die schlechten Bewertungen nicht zu diesem Anime o.O Also werde ich mal eine Spoilerfreie Bewertung abgeben ^^

Genre: Passen alle definitiv, wirklich gut abgestimmt zueinander.

Story: Jaaa die Story, ich fand sie erfrischend anders. Sehr abwechslungsreich und auch interessant das die Twilights aus den Gedanken und Ängsten von uns Menschen entstanden sind und versuchen mit uns eine Co-Existenz zu führen, zumindest die meisten möchten einen nicht in Angst und Schrecken versetzen. Man erfährt anfangs nicht viel und nach und nach kommen Erklärungen. Die Story hat auf jeden Fall sehr viel Potential und falls eine zweite Staffel kommt, was ich sehr hoffe, werden einige Sachen bestimmt noch aufgeklärt werden. Ich mein, ein Anime muss doch auch zum denken und spekulationen anregen. Natürlich verrät man nicht sofort die ganze STory ist doch klar. Mehr möchte ich dazu auch nicht verraten ^^

Animation/Bilder: Sehr gute Animation, ich mag den Zeichenstil sehr. Alles in allem zueinander wunderschön abgestimmt und toll gezeichnet.

Charaktere: Der Schwerpunkt in allen Animes ^^´ Zugegeben, ich mochte die Protagonistin am Anfang überhaupt nicht. Dieses "nur ich allein kann den Menschen retten der mir am nächsten steht" meehhh, mag ich nicht. Aber da ich Animes aus Prinzip immer 5 Folgen Zeit gebe mich zu überzeugen, wurde ich von ihrer Veränderung Positiv überrascht. Interessante und gute weiterentwicklung von Charakteren, was ich wirklich gut fand. Ich persönlich fand sie auch sehr abwechlungsreich und nicht stereotypisch oder 0815, aber das ist halt auch Geschmackssache :)

Musik: Opening und Ending waren wundervoll, passen super zum Anime und auch die Musik im Anime um Szenen zu begleiten waren sehr passend gestaltet wurden.

Allen in allem, ich schreibe sehr sehr selten Rezesionen zu Animes, da jeder ein anderen Geschmack hat und ich meinen niemanden aufdrücken will ^^´ Ich mag den Anime sehr, er wurde gut umgesetzt von der Story und den Charakteren. Es lohnt sich ihn anzuschauen und sich in die Fantasievolle Welt der Ängsten von Menschen mitnehmen zu lassen. Und ich würde empfehlen, das jeder mal einem Anime 4-5 Folgen Zeit gibt. Denn ab da beginnt bei den meisten Animes erst die interessanten Sachen ;)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




AJMG93
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Traurich wenn das genre eigentlich romance ist aber es so schlecht unmgesetzt worden ist das man es wirklich nciht erwähnen muss... also aus meiner sicht ist das ein misslungener Shouju/Harem/romance Anime... Ich fand die characktere wirklich interesant aber man hat einfach ncihts drauß gemacht... Storry war nicht besonders es gabe so 2-3 interesante dinge die aber auch nciht behandelt wurden... deswegen bin ich auch enttäuscht. das ende sagt eindeutig es soll eine zweite staffel geben, aber könnt mir gut vorstellen das die serie abgesetz wird.

Fazit schaut es euch an wenn ihr lange weile habt, wie geswagt die characktere sind eigentlich ganz nett :)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




OtakuEne
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Dieser Anime ist zwar Neu aber ich finde ihn bis jetzt sehr gud und aufregen.Viel Romance ist noch nicht im spiel jedoch glaube ich das es noch kommen wird. Der Opening jedoch könnte besser sein ich finde die zeichnung sehr schön natürlich gibt es auch besser aber die von der Hauptprotoganistin und ihrer Freundin sind sehr toll geworden.Der anime ist spannend und freu mich immer wenn die neuste episode kommt! Wer einen fantasy anime such der auch action hat und bissien geschichte sollte den kuken die freundschaft wird da auch schön dargestellt.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden