Detail zu Tensei shitara Slime Datta Ken (Animeserie/TV):

9.18/10 (212 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Abonnieren
Original Titel Tensei shitara Slime Datta Ken
Englischer Titel That Time I Got Reincarnated as a Slime
Deutscher Titel That Time I Got Reincarnated as a Slime
Japanischer Titel 転生したらスライムだった件
Synonym That Time I Got Reincarnated as a Slime
Genre
Action, Adventure, Comedy, Drama, Fantasy, Harem, Magic, Seinen
Tags
Adaption Light Novel: Tensei shitara Slime Datta Ken
PSK
SeasonStart: Herbst 2018
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp 8-Bit (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en FUNimation (Publisher)
jp AXsiZ (Nebenstudio)
jp Bandai Namco Arts (Producer)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Satoru Mikami wird eines Tages auf offener Straße niedergestochen und wacht in einer anderen Welt wieder auf - doch befindet er sich hier nicht mehr im Körper eines Menschen, sondern hat die Form eines Schleims angenommen! Gemeinsam mit dem Sturmdrachen Veldora macht er sich nun unter dem Namen Rimuru auf, eine Welt zu erschaffen, in der alle Rassen gemeinsam Seite an Seite existieren können.

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
19 That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread
von Shana:3 in Airing-Anime
807 06.11.2018 19:43 von Sniperace
20 That Time I Got Reincarnated as a Slime – vier weitere Figuren zum Fantasy-Anime
von Devish in Anime- und Manga-News
14753 07.10.2018 02:20 von Nestrix
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




R0b95
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Auch nach 7 Episoden ein wahres Meisterwerk seiner Art! Ich habe in meinen Leben wirklich viele Animes geschaut, aber so einen habe ich noch nie gesehen.
Noch vor 2 Jahren habe ich mir eigentlich wirklich jeden Anime aus der aktuellen Season angeschaut, das führte aber leider dazu, dass ich generell ziemlich gesättigt wurde was Animes angeht. Eventuell kennt das der ein oder andere von euch, plötzlich kommt euch kein Charakter mehr wirklich neu oder besonders vor, man kennt sie irgendwoher schon. Genau das Gleiche gilt natürlich auch für Story, Animation und Musik, wobei die letzteren 2 Punkte nicht ganz so wichtig sind.
Zurück zum Anime, wie ich bereits betont habe, ist das wirklich richtig neues Hack. Die Story ist absolut fantastisch und neu! Ein Wunder das mir der Manga nicht aufgefallen ist! Die Charaktere sind aufjedenfall auch mega, allerdings konnten sie sich bis zur 7ten Folge auch noch nicht wirklich entfalten. Allerdings hat wirklich jeder Charakter wahrlich unterhaltsame Züge!
Spoiler!
Einzig und allein beim Wolf Ranga verstehe ich nicht wirklich warum er so über den Mord des Protagonisten an seinen Vater denkt? Aber was ist daran auch so schlecht, der Mangaka hat sein Ziel erreicht und lässt so kleine Momente des Grübeln zu! Unlogisch ist dies in meinen Augen noch nicht!

Man merkt auch wie sich langsam aber sicher jedes der Genre entfaltet. Außer das Harem-Genre, aber das wird denke ich auch noch kommen!
Die Animationen sind aufjedenfall mega, vorallem die Kampfszenen und die "Gaming" Szenen. Die Musik ist ebenfalls sehr gut gewählt.

Eine 10er Bewertung? Und das als erste Bewertung? Kein Problem, welchen Anime soll ich den sonst eine 10er Bewertung geben. Klar habe ich noch andere Animes auf meiner Top-Liste, aber Tensei shitara Slime Datta Ken ist ein Pionier und hat sogar mich überzeugt endlich mal ein Kommentar zu verfassen! :)

Stand: Am Schauen (7)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




MaxMuertos
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also ich merke zu beginn meines Kommentares erstmal an das es mein erster Kommentar überhaupt ist also nehmt es mir nicht übel wenn es noch sehr unbeholfen wirkt!

Also ich habe mir jetzt die 4 bis jetzt raus gekommenen Folgen angeschaut und muss sagen das mich der Anime doch sehr reizt, Bild und Ton ist wirklich super,Ich habe doch vergleichsweise schon viel schlechter animierte und gezeichnete Animes gesehen.

Story: Ist bis Folge 4 noch mehr ein Aufbau als schon eine Krasse Linie, vieles war abzuschätzen und vor raus sehbar
Spoiler!
(Weakling Main Char= in den Ersten 10 min unbewusst OP)
, was jetzt nicht heißen soll das es schlecht ist. Dazu muss ich aber sagen das der Unterhaltungsfaktor und die Comedy bis zur Folge 4 schon sehr stark zu sehen ist und meines Erachtens auch sehr gut Gelungen.

Also alles im allen bis jetzt ein Super Gelungener Anime, auf jeden Fall empfehlenswert!

Stand: Am Schauen (6)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




sleder
Was habe ich mir grade angeguckt xD.

Dieser Anime ist schon einzigartig.
Ich dachte mir so was ist mit Ihm passiert o.o ,und ja ich habe viele Animes gesehen und bis jetzt keinen vergleichbaren gesehen man sollte ihn sich auf jedenfalls angucken und die Story Weiterverfolgen.
Ich Persönlich bin der Meinung er ist sehr eigenartig aufgebaut, aber das ist so bei einem neuen Konzept von Protagonist.
Er wirkt zwar eigenartig aber der Unterhaltungsfaktor ist enorm.
Damit man verstehen kann was ich so einzigartig finde muss man sich ihn trotzdem selbst angucken,da ich keine passende Beschreibung dafür habe xD.

(8 Sterne da er noch nicht abgeschlossen ist wenn er Weiter so bleibt bekommt er 10)

Stand: Am Schauen (7)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




R1ch0
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
!Spoiler Warnung! In diesem Kommentar der die ganze Laufzeit bis zum Ende des Animes kommentiert werden KEINE SPOILERWARNUNGEN sein. Aber natürlich versuche ich möglichst wenig zu Spoilern.Habt dank und nun zum Kommentar:

1.Folge 15.10.2018(am selben Tag als Folge 3 erschienen ist):
Die erste Folge war eine gute Einleitung. Man wurde in Satoru's "neues Leben" eingeführt und es wurde gut veranschaulicht. Es gab schon Szenen wo man Lachen musste also ein guter Anfang und das selbe gilt für die Einführung. Ein Opening gab's noch nicht zu sehen aber ein Ending schon. Hat sich nicht schlecht angehört, bzw. gefällt mir sehr gut. Animationsqualität Standard würde ich sagen. Zur Story gibt's auch noch nicht viel zum sagen, außer Sotaru ist in einer neuen Welt aufgewacht, weil er erstochen wurde. Sonst konnte man zwei Charaktere sehen naja eigentlich mit dem Anfang mehr, aber ich denke die haben nichts mit der Story im nachhinein zu tun. Also wie gesagt Sotaru und den Sturmdrachen Veldora.

2.Folge 16.10.2018(1 Tag später als Folge 3 erschien):
Das END was man in der ersten Episode sah, wurde in Folge 2 als Opening verwendet, logischerweise ist auch ein anderes END nun vorhanden. Hat sich auch nicht schlecht angehört. In Folge 2 ist logischerweise die Story vor ran gerückt. Die beiden neuen Freunde Veldora und Satoru haben sich gegenseitig einen Namen gegeben Veldora heißt nun "Veldora Tempest" und Satoru "Rimuru Tempest". Zudem sah man die ersten Menschen, Goblins, Schlangen und Wölfe usw. Zudem wurde Rimuru nun zum Schutzgott der Goblins ernannt. Natürlich hat er wieder neue Skills freigeschaltet. Nächste Episode(3), geht es dann um den Kampf gegen die Wölfe.

3.Folge 18.10.2018 (gestern die 3 Episode gesehen)
Der Kampf gegen die Wölfe war doch nicht so Action-reich wie ich gehofft hab, es ging eher friedlich zu. Der Anführer der Wölfe starb und somit haben sich die anderen Wölfe Rimuru untergeben, jetzt leben die Wölfe mit den Goblins zusammen. Sonst hat man in der Episode noch gesehen wie sie ihr Dorf versucht haben zu erweitern mit neuen Häusern etc. Am Ende wollten sie Häuser bauen, wie gesagt, aber die Goblins können weder Kleidung noch Häuser bauen die richtig halten und nicht zusammenbrechen. Deswegen hat der Goblinältester den Vorschlag gemacht das sie nach Dwarngon zu den Zwergen gehen sollten da die das können. Ab hier endete die Episode. Ich muss sagen das ich ABSOLUT GEHYPED auf die nächste Episode(4) bin. Kanns kaum erwarten bis nächste Woche Montag. Außerdem desto öfter ich das Intro höre desto mehr Liebe ich es.

4.Folge 22.10.2018 (4te Episode kam heute raus)
Ich war ja mal auf diese Episode gehyped wie sonst auf nix anderes meine Fresse. Die Episode war defintiv befriedigend. In der Folge gings darum wie sie in Dwardgon ankamen und dort mit Zwergen auskamen und mit ihnen darüber geredet haben das sie jemanden brauchen um Häuser zu bauen und Kleidung herzustellen. Da hat man schon die 5 Zwergenbrüder gesehen. Sie sind auch in einen Elfen "Nachtclub" gegangen. Hab leider den Namen vergessen xD. Aber am Ende konnte man noch sehen wie jemand vor dem Nachtclub stehen geblieben ist das ist wahrscheinlich der König. Ich glaub der hieß bester oder so oder anders konnte mir seinen Namen nicht merken. Aber bis nächste Woche kann ich kaum warten. Da wird es bestimmt eine Ausernandersetzung geben und zudem ist nächste Woche noch Ferien für eine Woche da werden meine aktuellen Animes weiter angeschaut und das heißt auch Tensei shitara slime datta ken. Bis nächste Woche!

5. Folge 29.10.18 (Heute haben die Ferien richtig angefangen)
In der Folge ging es hauptsächlich um den Minister "Bester" und die Zwerge und natürlich Rimuru. Der Zwerg und Handwerker zugleich namens "Kaijin" hat Bester zwei Bomben gegeben und musste deswegen mit seinen Zwergbrüdern und Rimuru vor Gericht. Zudem wurden sie von Gazelle Dwargo, dem König, von Dwargon verbannt. Am Ende hat man gesehen wie sie vor dem Tor verabschiedet wurden und mit Rimuru gegangen sind. Am Ende hat Gazelle noch gesagt das jemand ein Auge auf den Schleim haben sollte da er die selbe Aura wie Veldora hat, da er ihn ja verschlungen hat, deswegen gilt er für den König als Monstrum. Das Ending hatte auch eine andere Animation als in den letzten 4 Episoden, da konnte man die Charaktere sehen die wahrscheinlich später noch dazukommen werden. Was aber auch noch zu sagen ist, ist das sie am Anfang bei der Episode noch im Nachtclub "Nachtschmetterling" waren und eine Wahrsagerin Rimuru seine Seelenverwandte gezeigt hat, wenn man genau auch das Gesicht schaut kann man sofort erkennen das das die Heldin ist die Veldora eingesperrt hat, dies ist aber keinen von ihnen aufgefallen, also hat sie wahrscheinlich keiner erkannt. Nun gut die nächste Episode kommt dann am Montag nächste Woche, wenn die Schule wieder anfängt. Also dann bis nächste Woche!

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (5)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




LupusDei
Habe mich sehr gefreut als angekündigt wurde das der Isekai Slime Manga einen Anime bekommt.

Isekai ist, wie wir wissen ein fast totes Genre was die Qualität angeht.Man wird regelrecht erschlagen von schlechten und mittelmäßigen Isekai.
Ich will nicht viel auf den Manga eingehen da die Spoiler beinhaltet.
Ich mag den Manga und freute mich auf eine Adaption.

Leider sind Adaptionen immer ein zweischneidiges Schwert. So hat die Adaption von Maou Isekai von letzter Season alles in den Sand gesetzt was man in den Sand setzen konnte, war demnach also recht besorgt.

Aber direkt in Folge 1 kann man sehen das es wohl keine begründete Furcht geben sollte. Ebenso wurde bis jetzt fast ausschließlich 1:1 der Manga übernommen, was mich positiv stimmt. Schlechte Adaptionen hätten bis Folge 4 schon einiges weggeschnitten oder sau dämliches ergänzt.

Es wird ein 24 Folgen Season Anime, großartig. Das Studio scheint wirklich was hinein zu stecken und man sieht das man sich Mühe gibt. So kann ich schon einmal hoffen, dass das Source Material gut behandelt wird und durch die gute Animation und nette, positive Änderungen ergänzt wird.
Viel zu sagen ist jetzt ja nicht aber:
Ich blicke mit Zuversicht auf die Adaption.

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (7)

Empfehlen! [10]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yoso
Animation/Bilder
Tensei shitara Slime Datta Ken!


In einer Zeit in der Medienformate wie Computerspiele und Serien von Tag zu Tag an Qualität verlieren, sich Frauen um den Ersten Platz als Twitch-Thot beinahe schlagen und der Feminismus immer idiotischer wird ist dieser Anime (oder zumindest die erste Folge) doch eine positive Überraschung!

Zwar hatte ich das schreiben von Kommentaren bis jetzt aufgegeben, aus einerseits Unwissenheit dem Handwerk gegenüber und andererseits meinen bislang nicht sehr aufschlussreichen bzw. kritischen Kommentaren, doch musste ich, aus Gründen die jeder der den Anime schaut versteht, einen Kommentar verfassen. Soviel zu meiner Backstory, sehr interessant ich weiß.

Nunja, ohne genau auf den Inhalt der ersten Folge einzugehen möchte ich betonen dass zumindest nach meinem Stand hier nicht mit Wasser gekocht wird ;D (DAMN U CGI)

Was ich damit meine? Wer die Redensart kennt und die erste Folge gesehen hat wird es verstanden haben!

Viel Spaß!

Stand: Am Schauen (7)

Empfehlen! [23]
Kommentarseite
Missbrauch melden