Detail zu Ahiru no Sora (Animeserie/TV):

7.69/10 (45 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Abonnieren
Original Titel Ahiru no Sora
Japanischer Titel あひるの空
Genre
Comedy, Drama, School, Shounen, Sport
Tags
Adaption Ahiru no Sora (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Herbst 2019
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Diomedea (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
de HIDIVE Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en HIDIVE (Streamingdienst)
en Sentai Filmworks (Publisher)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Er ist klein, schwach und hat gerade auf eine neue Schule gewechselt - Sora ist der Hauptcharakter dieser Geschichte und er liebt Basketball. Seit er klein ist, spielt er Basketball und versucht, so groß wie seine Mutter zu werden, die einmal Basketballspielerin war. Was ist mit ihr passiert und was wird Sora an der neuen Schule tun?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
4 Ahiru no Sora – weitere Synchronsprecher angekündigt
von Devish in Anime- und Manga-News
6444 28.08.2019 10:34 von Shana:3
1 Ahiru no Sora – Basketball-Manga betritt finalen Arc
von Eiti in Anime- und Manga-News
1114 12.01.2019 00:16 von dacawizards
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




masterrogue
Ich bin jz kein Profi Kommentarschreiber, aber ich kann aufjedenfall sagen das ich mich auf die nächsten Folgen freue. Es ist eindeutig, dass dieser Anime noch nicht ausgefeilt ist, da die Animationen oder die Musik ein paar Mängel aufgewiesen haben, aber diese Darstellung von Basketball ist mehr down-to-earth und nicht so wie Kuroko no Basket.
Ich hatte Erfahrung mit Haikyuu, Kuroko no Basket, Hajime no Ippo und All Out und würde schon sagen, das es bisher auf mich einen guten Eindruck macht und ich den auf jedenfall noch weiterschaue, weil nach und nach die Hauptcharaktere vorgestellt werden.
Bisher haben auch nur zwei Spieler eine Hintergrundgeschichte aber .... naja ein bisschen sehr oberflächlich und zu einfach gestaltet.
Ich finde ihn aber trotzdem Klasse!!!!

Stand: Am Schauen (15)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Graf-Azazel
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Normalerweise schreib ich erst ein Kommentar wenn ich mit einer Serie durch bin aber hier lässt sich nach 14 Episoden schon etwas viel meckern.

Mein größters Prblem liegt in der Animation. Es ist keine gute Animation. Kuroko no Basket ist der klare Vergleichspartner hier. Es wird beschrieben wie sie Moves machen(crossover, Spin etc.) aber es wird nie gezeigt wie sie den Move machen. Man sieht nur die Reaktion danach. Es erhebt das Medium des Mangas nicht zu neuen ebenen. Wer interessiert daran istr wie es weitergeht kann lieber den Manga lesen und hat mehr davon. Bei Kuroko sah man zumindest die sicken moves wie sie einander auspielen (zumindest wenn sie die Zone hatten)

Story Technisch sit es zumindest etwas "realistischer" als KnB.
Ansonsten ist es bisher nur moderner 0815 Shounen.
Die CHaraktere zeigen zumindest bisher in den ersten 14 folgen ein nettes Development an indem sie Basketball mehr mögen und es wirklich ein Team baut. Das ist aber auch der einzog gute punkt zum Anime.

Stand: Am Schauen (15)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




beathanh
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Update Folge 15

Die Erzählgeschwindigkeit der einzelnen Folgen finde ich der langsam es geht kaum voran obwohl schon die Season schon fast vorbei ist.


Story:
Basketball Prodigy kommmt in ein Team voller Deliquenten die das Spiel nicht mal spielen und mit der Kraft von unendlicher Motivation werden die mitgezogen.

Ich denke was dieser Serie fehlt ist die Leidenschaft zum Sport.
Es wird nicht wirklich gezeigt warum Basketball ein toller Sport ist.
Also für ein Sport Anime ist mir zu wenig Sport drin.


Animation/Bilder:
Sehr faule Produktion.
Bewegungen werden nicht voll animiert und es hat kein Impact.
Vom Sport sieht man kaum etwas.


Musik:
Ich kann mich nicht an die Musik erinnern.
Es war sehr Basic.

Vielleicht wird die Serie besser, man kann hoffen.

Stand: Am Schauen (50)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden