Detail zu Tsukumo-kun no Ai wa Machigatte Iru (Mangaserie):

6/10 (1 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Tsukumo-kun no Ai wa Machigatte Iru
Japanischer Titel 九十九くんの愛はまちがっている
Synonym Nanao-kun wa Mangaka Ouji-sama
Synonym Tsukumo-kun no Ai wa Machigatteiru
Genre
Comedy, Romance, School, Shoujo
Tags
Adaption Original
PSK Keine Altersbeschränkung ausgewählt.
SeasonStart: Herbst 2015
Ende: Sommer 2016
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Kodansha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Mio lebt seit dem Tod ihrer Eltern alleine mit ihrem kleinen Bruder. Durch harte Arbeit schafft sie es auf eine angesehene Hochschule und dort gibt es ein Privileg für denjenigen, der es an die Spitze der Schule schafft. Jedoch schafft sie es nur auf den zweiten Platz und ausgerechnet ihr Rivale erreicht den ersten Platz. Wäre das nicht schon schlimm genug, macht er ihr auch noch einen Heiratsantrag?!

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




phillac
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Tsukumo-kun no Ai wa Machigatte Iru

Genre:
Alle Genre sind enthalten, keines kommt zu kurz.

Story:
Eine wirkliche Story gab es für mich nicht. Der Manga kommt von Geschehen zu Geschehen, leider ohne Hoch- und Tiefpunkte, und ist somit schnell durchzulesen. Trotzdem ist er ganz niedlich gemacht.

Animation/Bilder:
Die Bilder sind sehr schön und anschaulich gezeichnet.

Charaktere:
Die Charaktere sind leider nichts besonderes, sondern solche, die man in vielen Mangas antrifft und nicht gut ausgearbeitet. Man bekommt immer nur bestimmte Seiten der Charaktere zu sehen.

FAZIT:
Der Manga ist an sich ganz niedlich. Eine pure Romanze mit wenig Hoch- und Tiefpunkten. Leider ohne besondere Story, Charaktere oder irgendeinen Wiedererkennungswert.
Ein Manga, den man schnell gelesen hat, aber genauso schnell auch wieder vergessen. Somit trotzdem gut für Zwischendurch.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden