Detail zu Tachibanakan to Lie Angle (Animeserie/TV):

4.94/10 (109 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Tachibanakan to Lie Angle
Englischer Titel Love To-LIE-Angle
Japanischer Titel 立花館To Lieあんぐる
Synonym Tachibanakan Triangle
Synonym Love to Lie Angle
Synonym Tachibana-kan to Lie Angle
Genre
Comedy, Ecchi, Slice of Life, Yuri
Tags
Adaption Tachibanakan To Lie Angle (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Frühling 2018
Ende: Frühling 2018
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Creators in Pack Inc. (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
jp Ichijinsha (Producer)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Hanabi Natsuno kehrt nach sechs Jahren der Abwesenheit erstmals in ihre alte Heimat auf dem Lande zurück, um dort die Oberschule zu besuchen. Doch das Tachibanakan-Wohnheim sieht nicht ansatzweise so aus, wie sie es erwartet hätte. Und schon an ihrem ersten Tag begegnet sie einem mysteriösen nackten Mädchen und landet in einer unangenehmen Situation mit ihrer Kindheitsfreundin. Und sie selbst sieht das überhaupt nicht als "glücklich" an, okay?!

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
6 Love to Lie Angle – Yuri-Anime umfasst 12 Episoden
von nych in Anime- und Manga-News
6314 07.01.2018 00:29 von FreshTea
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Noire.
Wenn ich schon eine sehr schlechte Bewertung abgebe, dann will ich dazu natürlich gerne einen Grund auch geben.

Die Vorlage dieses Anime ist natürlich um vieles besser und ist auch auf Proxer zu finden. (gleicher Name -> Manga = nice boi!)

Der Anime? Einfach nur schlimm.

Zuerst hat man aus diesem Anime bereits einen Kurzanime gemacht, der pro Folgen erstmal drei-vier Minuten lang läuft. Ending übrigens auch enthalten. Opening gibt es erstmal gar keines.

Die Qualität.... ist absolut schrecklich. Von den Synchronstimmen und Dialogen bis hin zu den wirklich mehr als sparigen Animationen. Für einen Anime, selbst als kurzes Werk eine absolute Frechheit.... man traut sich überhaupt sowas in 2018 auf die Beine zu stellen und auszustrahlen?

Der Anime ist erst in drei Wochen vorbei, aber eines kann ich euch jetzt schon sagen: diese drei-vier Minuten gebe ich mir nur noch weil ich damit angefangen habe und diesen kurzen Schmerz überbrücken kann. Wäre die Qualität bei 20 Minuten so hätte ich ihn längst abgebrochen.

Jeder der auch nur wagt diesen Anime anzufassen... macht es nicht. Es ist eine totale Zeitverschwendung, diese halbe Stunde + paar Minuten könnt ihr auch sinnvoller nutzen und eure Lebenszeit nicht so sinnlos wegwerfen.

Unter anderem um den Manga zu lesen, der nämlich das eigentliche Werk richtig erzählt. Dieser Anime ist praktisch ein peinlicher Witz für das was der Manga steht. Katastrophal trifft es eher.

Lest den Manga, tut euch diesen Kurzanime nicht an... und ich bringe den Rest noch schmerzhaft hinter mich. Für mich persönlich bereits ein Anwärter auf den schlechtesten Anime des Jahres 2018.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Alanthir
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ach herje, die erste Folge lässt da leider gar nichts gutes erahnen.

Es handelt sich um einen Kurzanime mit etwa dreieinhalb Minuten Folgenlänge (zumindest in Folge eins)und Zeichnungen sowie Animationen sind extrem dürftig.

Auch der Sound macht bisher keinen überwältigenden Eindruck, die Synchronisation ist ebenfalls eher unterdurchschnittlich, Musik gab es bisher nicht wirklich.

Es ist extrem schade, wenn es so weiter geht, denn die Mangaserie ist wirklich gut und liest sich flott, dazu ist das Thema der Dreiecks-Shoujo Ai-Beziehung mal etwas anderes und auch gut aufgezogen, zumindest im Manga.

Was die Serie hier noch hergibt, das werden wir sehen, aber ich erahne bisher schlimmstes.

Nach drei Folgen bleibt eigentlich nur zu sagen: Der erste Eindruck hat nicht getäuscht und es ist einfach eine schlechte Serie geworden! Extrem schade, ich finde die Vorlage wirklich gut und launig zu lesen, mit der richtigen Mischung aus Drama, Romantik und Ecchi-Anteilen.
Diese Serie allerdings ist eine Frechheit, die Verkaufszahlen wohl eher runter treibt als sie zu erhöhen, ich kann nur empfehlen die Finger von diesem Fest an Standbildern zu lassen und lieber den Manga zu lesen, der ja fast genauso viel Animationen beinhaltet.
Ich selbst werde mich durchquälen, was durch ca. 3 Minuten Folgenlänge zum Glück noch erträglich bleibt, aber ich empfehle hier eher die Finger davon zu lassen.

Puh, und endlich ist es vorbei!
Wirklich, von Anfang bis Ende einfach nur schlecht, da kann man gar nicht genügend Ausrufezeichen hinter setzen.
Was ich zuvor geschrieben habe bleibt bestehen: Lest den Manga, tut euch das hier nicht an, es schreckt euch nur ab von einem eigentlich tollen Werk.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




VanniePon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
In diesem Anime geht es um Hanabi, die nach mehreren Jahren wieder in ihre Heimat zurückkehrt und in ein Wohnheim einzieht. Dort findet sie eine alte Freiheitsfreundin wieder und lernt viele neue Mädchen kennen.

Die Folgen dauern nur 3 Minuten, höchstens 4 und in jeder Folge wird eine etwas peinlich/lustige Geschichte erzählt.
Es ist witzig anzusehen und es hat einen eigenen Charm.

Die Charaktere sind pervers. Und zwar richtig pervers. Aber das macht die Charaktere auch irgendwie aus. Sonst wäre es nicht so witzig.

Für eine kleine Ablenkung zwischendurch ist es ganz okay. Aber es soll auch einen Manga mit dem selben Namen geben! Ich kenne diesen nicht, aber der Anime ist für mich eine gute Ablenkung gewesen und ein schöner Zeitvertreib.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden