Detail zu Yong Heng Zhi Zun (Mangaserie/Manhua):

6.77/10 (31 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Yong Heng Zhi Zun
Chinesischer Titel 永恒至尊
Synonym Eternal Reverence
Genre
Action, Adult, Adventure, Fantasy, Martial-Art, Shounen
Tags
Adaption Sonstige: Web Novel: Yong Heng Zhi Zun
PSK
SeasonKeine Season eingetragen.
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Angelic Scanlation
en Mangazuki
en OSTNT
en Trash Scanlations
en White Cloud Pavilion
IndustrieKeine Unternehmen eingetragen.
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Es ist ein Jahr her, seitdem Li Fu Chen sein "Talent" verloren hat. Nun ist er Abschaum, welcher gemobbt und geschlagen wird, von den Personen, die ihm einmal unterlegen waren. Jedoch hatte er noch nicht alles verloren, da er noch immer mit einem starken und hübschen Mädchen einer mächtigen Familie verlobt war. Doch auch das änderte sich, da die Verlobung plötzlich aufgehoben wurde.

Mit der Schande, die er seiner Familie brachte, und der Finsternis, die sein Leben verschlang, durchstach ein Strahl der Hoffnung den Himmel.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Serius2serious
Normalerweise gebe ich nicht irgendeine Bewertung ab, wenn ein Manga es so sehr darauf ansetzt, sich seinen Manga aus anderen Werken zusammenzusetzen.
Jedoch kann ich mich leider nicht zurückhalten, denn es gleicht in diesem Werk der reinen Provokation.
Vorher will ich noch ehrlich sagen, dass ich nicht weiß, welche Light-Novel mit dem selben Plot zuerst da war.
Eines weiß ich aber direkt, diesen Plot hatte ich bereits eins zu eins in einem anderen Werk gesehen.


Eigentlich habe ich ja nix dagegen, wenn sich Mangaka von anderen Werken etwas abschauen,aber in diesem Manga wird es konsequent ohne Eigenleistung getan.

Warum sage ich das?
Schon der Anfang der Story ist absolut einfallslos:
Der Manga überspringt regelrecht die Einleitung der Welt, die Einführung von Charakteren und die Rationalisierung des Fortschritts unseres Protagonisten.
Sehr gerne bedient sich der Manga hierbei bei dem guten alten Zeitsprung.
Das tut der Manga in einem Maß, wo man schon nach dem ersten Kapitel das Gefühl hat, der Manga würde nur dem Schema-A folgen und so konsequent in seiner Strichliste die einzelnen Ereignisse abhaken.
Er fügt also keinerlei eigene Note hinzu und wirkt dadurch nicht nur abgekupfert, sondern auch noch hektisch und nicht sehr charismatisch.

Was mich auch nochmal zum Protagonisten kommen lässt, denn er erfüllt einfach nur das pure Maß an Klischees und tut genau das, was man auch im nächsten Moment erwarten würde.

Dementsprechend kriegt der Manga von mir erstmal eine schlechte Bewertung
und wird vorerst abgebrochen.
CYYYAA

PS: Wenn jemand jetzt mich verurteilt nur, weil ich dem Manga aufgrund von Ähnlichkeiten eine schlechte Bewertung gebe, sollen Sie bitte genau meine Bewertung durchlesen.
Denn ich gebe diesem Werk nicht wegen den Plot, sondern wegen den nicht vorhandenen Übergängen und dem undefinierten Haupt- und Nebencharakteren eine schlechten Bewertung.
Ich möchte zuletzt nochmal meine ausdrückliche Bewunderung für die Zeichner von Mangas ausdrücken, ich habe nur etwas gegen einfallslose und gerade zu unausgeschliffene Werke.

Stand: Abgebrochen

Empfehlen! [12]
Kommentarseite
Missbrauch melden