Detail zu Kämpfer für die Liebe (Special/TV):

6.69/10 (613 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Kämpfer für die Liebe
Englischer Titel Kampfer: Fur die Liebe
Deutscher Titel Kämpfer: Für die Liebe
Japanischer Titel けんぷファー für die Liebe
Synonym Kämpfer episode 13
Synonym Kämpfer episode 14
Genre
Action, Comedy, Ecchi, Harem, Romance, Shoujo-Ai, Supernatural
Tags
Adaption Light Novel: Kämpfer
PSK
SeasonStart: Frühling 2011
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Nomad (Studio)
de Anime on Demand (Streamingdienst)
de Kazé (Publisher)
en Anime Network (Streamingdienst)
en MVM Entertainment Ltd. (Publisher)
jp Asahi Production (Nebenstudio)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Die Roten und Blauen Kämpfer haben sich gegen Kaede und ihre Weißen Kämpfer verbündet. Der heiße Kampf um Natsuru dagegen ist noch immer nicht entschieden. Um seine bzw. ihre Gunst zu gewinnen, lassen Akane, Mikoto und die anderen nun die Hüllen fallen. Shizuku schlägt vor, mit der ganzen Gruppe in einem Haus zu bleiben, schickt jedoch alle außer Natsuru zum Baden. Bald darauf versucht Kaede, die weibliche Version zu verführen. Mikoto, die sich zunehmend zurückgesetzt fühlt, bekommt kurze Zeit später ihre Chance. Schließlich findet sich auch Akane in einer verfänglichen Situation mit Natsuru wieder – eingesperrt in einen engen Schrank, und das so gut wie nackt!

(Quelle: Kazé)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
2 [Kämpfer] Season 2? (2.5?)
von Yohinar in Archiv: Anime und Manga
3058 12.04.2015 15:02 von Neptune8192
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Kektus69
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Mein Hate für die Serie war schon im Hauptteil spürbar, sodass ich das OVA schnell hinter mich bringen wollte. Sagen wir es so: Es wird nicht viel besser.

Anschau-Hinweis
Das OVA setzt die Serie mit 2 Folgen zu 24 Minuten fort. Sie ist aber unabhängig zum OVA "Kämpfer Picture Drama".

Kurz und Knapp
Ein großes Review lohnt sich nicht, deshalb fasse ich mich kurz:

Es wird nicht wirklich mehr an Story offenbart, die Genre passen immernoch. Die Ecchi-Szenen werden etwas besser, wobei die Animation qualitativ gleich bleiben.

Entwicklung bei den Charakteren ist nicht vorhanden, sie werden nur aggresiver bei ihrem Versuchen, Weichei-kun anzugraben.

Musik juckt dort immer noch keinen.

Fazit
Obwohl einiges besser gemacht wurde bleibt der Kram Zeitverschwendung.

Ich kanns nur nochmal sagen: Lasst die Grütze links liegen und schaut euch bessere Serien in euren bevorzugten Genre an. Es gibt viele!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Fall-Moon
Genre
Animation/Bilder
Charaktere
Ich bin jetzt irgendwie sprachlos. Kämpfer an sich war ja schon pervers genug, aber das hier grenz ja schon an einen Hentai. Gleich die erste Folge davon, erste Szene.

Genres:
Ja, ähm, ja... passen alle so. Vor allem Ecchi... und ein wenig Comedy.

Story:
Hat es nicht wirklich. Es gibt am Anfang zwar eine kurze Referenz an die vorletzte Folge von Kämpfer, aber sonst. Man weiß immer noch nicht, wer oder was der Moderator sein soll, warum die Kämpfer unbedingt kämpfen müssen oder sonst was. Ich versteh einfach nicht ganz, was das alles soll. Ein paar Antworten wären nicht schlimm gewesen, als einfach alles unbeantwortet stehen zu lassen.

Animation/Bilder:
Die gleichen, farbenfrohen Bilder wie in der normalen Serie. Schön, gut, passend(?). Auf jeden Fall nicht viel dran auszusetzen.

Charaktere:
Auch die selben wie sonst auch. Jedoch wird bei keinem so richtig in die Tiefe gegangen.

Musik lasse ich mal außen vor. Eigenes Opening, eigenes Ending. Punkt.

Fazit:
Wem Kämpfer gefallen hat, der wird auch die OVA mögen. War meiner Meinung nach zufriedenstellend. Hab es mir aber mehr aus Prinzip angesehen. Wenn, dann schau ich auch alles!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Mammoth
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Meiner Meinung nach führen diese Ova Episoden die Story nicht wirklich weiter. Haupt Genre waren hier Ecchi und Comedy. Ich glaube auch allgemein das der Light Novel etwas anders war und dort eine bessere Story zu finden ist. Jedenfallst hoffe ich das mal. Vom Animationstil hat sich nichts verändert und es ist immer noch für 2011 ok und nicht mehr. Hier gab es einen neuen OP und ED was etwas erstaunlich ist für 2 Ova Episoden, diese waren mittelmäßig gut.

Nochmal zusammengefasst wer hier eine richtige Storyweiterführung erwaret kann es gleich vergessen. Es sind nur kleine Ereignisse nach dem Anime mit verstärktes Ecchi Genre.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Suljon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die OVA hat zwei Folgen. Jede Folge hat eine normale Folgenlänge. Die Story ist geht nach der Serie weiter, aber verbessert hat sie sich nicht. Die Comedy ist wieder mittelmässig vorhanden und hat mich wieder nicht sonderlich unterhalten. Die Action ist mittelschwach vertreten. Die Superpower ist nur noch schach vorhanden. Das hat etwas abgenommen. Die Romanze ist wieder mittelstark vorhanden. Doch einen Tiefgang baut sie nicht auf. Ecchi ist mittelmässig vorhanden mit einer indireckten Zenusur. Der Harem ist wieder Stark vorhanden. Shoujou-Ai ist nur noch schwach vorhanden. Yuri ist mittelschwach vertretn. Mystery ist nur noch schwach vertreten.

Die Animationen sind unverändert gut geblieben. Der Zeichenstill ist ebenfalls unverändert gut geblieben. Die Hintergründe sind nach wie vor malerisch gezeichent worden und können daher nicht mit Details prallen.

Die Charakter sind wieder ausgezeichent gezeichnet worden. Das Charakterdesign ist wieder super geworden, auch wenn das Design mehr in die Normale Richtung geht. Die Charakter an sich haben sich nicht verändert, daher auch kein Unterschied zur Charakterbewertung.

Die deutsche Syncronisation ist ebenfalls unverändert geblieben. Ich habe schon besseres gehört. Es liegt dabei an der Stimmlage. Des öfteren kommt mir das Gesagte oder die Betohnung etwas steif vor.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




AliceNoWonder
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hach Kämpfer ist doch ein schöner Anime. So ist Kämpfer für die Liebe auch nicht viel schlechter. Die beiden Folgen zeigen Situationen, die mit der Hauptstory nicht so wirklich viel zu tun haben. Es geht natürlich wieder um das Kämpfen, doch beide Folgen behandeln dazu noch einen anderen Schwerpunkt.
In der ersten Folge geht es darum, dass Mikoto wieder sich in den Hintergrund fühlt, was die vorransgehensweise gegenüber Natsuro ist. Deshalb hilft Kaide ein bisschen weiter.
In der zweiten Folge geht es darum, dass Natsuro und Akane jobben gehen wollen, weil Natsuro Geld braucht. Natürlich können sie das nicht ungestört und treffen in ihrem Job auf Mikoto und die Schülersprecherin.
Ich finde beide Folgen sind wieder richtig gut gelungen. Sie haben sehr viel Humor und für Kämpfer Fans ist dieser OVA ein Muss. Wie gesagt er führt zwar die Hauptstory nicht voran, aber Spaß wird man an den beiden Folgen sicherlich haben.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Luffy143456
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Der Anime begann eigentlich super, so Folge 1-2. Ich finde die Idee fast schon Perfekt sehr viel portenzial, ich finde auch die ganzen ersten Folgen nicht schlimm mit dem Schönheitswettbewerb und so, die Folgen waren zwar relativ unwichtig für die Story aber ok. Das Hauptproblem sind die 11 (12) folgen wenn man ca 6 folgen verschwendet bliebt halt für die Story überhaupt kein platz mehr. Das ende viel zu sponntan, wie kann man ein gesammten Anime in 3 folgen rein stopft, sehr schade. Die Animation war völlig ok überdurchschnittlicher Animeniveau. Die Charaktere haben mich alle aufgeregt. Natsuru, er ist sehr dumm bzw. nicht dumm sondern einfach bilnd vor seiner eigentlichen liebe, er checkt es nicht, 3 schöne frauen die alle besser zu in passen und er checkt nicht mal das sie in lieben. Die musik fand ich teils gut das opining gefiel mir sehr gut. Die Musik die zwischen druch war eher schlecht.

Insgesammt ein Anime mit einer super Idee eine leider zu schlechte umsetzung, ihn verpasst zu haben wäre schade, aber falls man in verpasst hat, hat man nur die sehr gute Grundidee verpasst.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [8]
Kommentarseite
Missbrauch melden