Detail zu Tada-kun wa Koi wo Shinai (Animeserie/TV):

7.7/10 (480 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Tada-kun wa Koi wo Shinai
Englischer Titel Tada Never Falls in Love
Japanischer Titel 多田くんは恋をしない
Synonym Tada Doesn't Fall in Love
Synonym Tada-kun wa Koi o Shinai
Genre
Comedy, Romance, School, Slice of Life
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Frühling 2018
Ende: Frühling 2018
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Dogakobo (Studio)
en Sentai Filmworks (Publisher)
jp Actas (Nebenstudio)
jp Animax (TV-Sender)
jp Asura Film (Nebenstudio)
jp AT-X (TV-Sender)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Mitsuyoshi Tada hat in seinem bisherigen Leben noch nie das Gefühl der Liebe verspürt. Als er gerade damit beschäftigt war, Kirschbäume in ihrer vollen Blüte zu fotografieren, trifft er auf die Austauschstudentin Teresa Wagner aus dem fiktiven Larsenburg. Da diese ihre Reisegruppe aus den Augen verloren hat, bringt Mitsuyoshi sie zum Café seines Großvaters, um ihr zu helfen.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
4 Tada-kun wa Koi wo Shinai – neuer Charakter zum Romance-Anime enthüllt
von Devish in Anime- und Manga-News
11023 27.03.2018 10:18 von SeasaltCrisp
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




kiansol
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
So, erst mal, mir hat der Anime gefallen es gab nur ein paar kleine Sachen die mich hier gestört haben, die jedoch in fast jedem Romance Anime vortreten

Genre: Die angegeben Genre wurden alle vertreten, vorallem Comedy war sehr gut vertreten durch den Kater.

Story:
Spoiler!

Also, die Story an sich war eine Gute Idee und wurd auch relativ gut umgesetzt. Eine Prinzessin die nach Japan fliegt für eine Weile und neue Sachen entdecken will und sich dabei in einen Japanischen Kerl verliebt, der das ganze auch erwiedert, aber nichts davon weiß.


Animationen/Bilder
Gibt es kaum was schlechtes zu sagen, nur die Frisur von der Prinzessin hat nicht reingepasst finde ich.

Charaktere
Allein für den Kater gibt es 5 Sterne

Musik:
Opening und Ending waren sehr schön und hatten sogar Ohrwurm-Qualität, nur bei der Musik während den Szenen hätte man es etwas besser machen können daher 4 Sterne

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




RanmaKun
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Erstmal vorneweg. Das ist der erste Anime nach 3 Jahren, den ich wirklich zuende geschaut habe. Mit Recht. Dieser hier hat dafür gesorgt, dass mein Interesse wieder geweckt worden ist. Auch ist erwähnenswert, das dies hier mein allererster Kommentar ist :D

Genre:
5/5. passt eigentlich alles^^ über Slice of Life kann man sich vielleicht streiten, aber an sich passt es eigentlich auch

Story:
4/5. Wie gesagt, das war der erste Anime seit Jahren, der mich wirklich gefesselt hat. Allerdings "nur" 4/5, da die Story zum Teil für mich vorhersehbar war

Animation/Bilder:
4/5. Steht mir das zu darüber überhaupt negativ zu urteilen? Ich fands ok und gut :D

Charaktere:
5/5. Waren eigentlich alle Formen von Charakteren dabei, die ich in einem Anime "erwarte".

Musik:
5/5. Op/Ed Ohrwurmtauglich :D Rest auch situationsentsprechend sehr nice angepasst :).

Alles in allem: Für Fans des "Romance" Genres auf jeden Fall ein Must-See! Kein Meisterwerk, aber (fast) Toptitel-Tauglich!

Nyanko-Big bester Mann! :3

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Sekirei-
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Tada-kun wa Koi wo Shinai

Mit Abstand mein Liebling der Season!
Schon lange keinen Anime mehr gesehen, der mich ab Minute 1 hatte und durchgehend so unterhaltsam war wie dieser. Tada-kun wo Koi wo Shinai ist ein Meisterwerk und bin sehr gespannt, wie er ausgehen wird! (Hoffentlich Stoff für eine 2. Staffel)

Meine Lieblingsgenre zusammengemischt (YES!). Alles ist enthalten, aber der Humor ist nicht für jeden was. Es ist nicht der typische Ichversuchekrampfhaftlustigzusein-Humor, sondern eher Comedy, die einem ein lächeln aufs Gesicht zaubert und man kurz schmunzeln muss. Ich bin ein riesen Fan von dem Slice of Life, Romance und School Trio, wobei Romance hier am stärksten vertreten ist.

Die Story ist sehr schön umgesetzt

Stand: Geschaut

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden




WhiteOwl
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Impression nach Folge 6 zu "Tada Never Falls in Love"

Der Anime aus der Spring Season 2018 ist ein Original Anime aus dem Studio Doga Koba; bekannt für Anime wie "Gekkan Shoujo Nozaki-kun" und "Plastic Memories".
Die Geschichte handelt um das Mädchen Teresa, ein süßer Outaku die ein Auslandssemester in Japan macht, die sich in Tokyo verirrt und vom Hobby-Photografen Tada ausgeholfen wird. Die beiden fangen an in der Gruppe von Tada's Freunden viel zu unternehmen und lernen sich besser kennen.

Neben der Romance wird der Anime durch viel Comedy unterstützt. Die Nebencharaktere und Freunde von Tada und Teresa sind in vielen Folgen präsent und lockern den Anime auf und lassen den Anime harmonisch, niedlich, aber auch zugleich unterhaltsam sein.

Die Charaktere und ihr Design sehen super aus. Sie haben diesen typischen "Doga Koba Vibe", wodurch alle Charaktere einfach sympathisch, freundlich und liebenswert aussehen.
Die Animation macht von viel 2D und oldtime Animationseffekten Gebrauch und kommt mit wenig CGI aus. Musik und Soundeffekts werden immer passend in Szene gesetzt und gibt vielen Szenen die nötige Tiefe oder Freude und Spaß am Geschehen.

Man kriegt eine schöne Romance die sich über ganze 12 Folgen langsam entwickelt und liebenswerte Charaktere, denen man wünscht, dass sie mit dem richtigen Partner zusammenkommen. Für mich sind die Kombination aus guter Animation und sehr gut umgesetzten Genre mit lustigen Charakteren, einfach eine Freude zu sehen. Ich empfehle jedem, der Gerne auf Comedy Romance Anime steht, sich den Anime anzusehen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




vomstehenundfallen
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre: 5/5
Passt alles. Die Comedy fand ich ganz gut (vor allem den Kater ^^)

Story: 3/5
Die Story war in Ordnung, es ist nicht langweilig geworden, hätte für meinen Geschmack aber auch etwas spannender sein können. Manches war vorhersehbar und auf einige Aspekte, die ich interessant gefunden hätte, ist man nicht wirklich eingegangen.

Animation/Bilder: 4/5
Gibt nichts auszusetzen.

Charaktere: 3/5
Die Charaktere fand ich authentisch und sympatisch, allerdings haben auch diese mich nicht wirklich gepackt.

Musik: 3/5
Nicht ganz so mein Fall, aber auch nicht störend.

Fazit: 6/10
Ich fand den Anime ganz gut für zwischendurch, finde aber nicht, dass man ihn gesehen haben muss. Wenn man lieber etwas ruhiges, Comedy-lastiges mit einer durchschnittlichen aber schönen Romance gucken möchte, kann ich ihn aber empfehlen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




VanniePon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Tada-kun lernt Teresa kennen. Sie ist eine Austauschschülerin aus Larsenburg. Tada-kun ist in einem Fotografie-Club, da er es liebt, Fotos zu machen und durch mehrere Umstände, schließt sich Teresa mit Alec (ihrer Begleitung aus Larsenburg) den Club an. Zusammen mit ihren Freunden erleben sie viele schöne Momente und so kommen sie sich immer näher.

Es ist eine sehr romantische Geschichte mit viel Comedy und vielen Geheimnissen. Wer auf eine romantische, traurige Geschichte steht, sollte diesen Anime unbedingt gesehen haben.
Romance war zwar nie so meines, aber mit diesem Anime hat sich das geändert. Es ist wunderschön und herzzerreißend.

Die Charaktere haben alle einen witzigen Charakter und so gibt es immer wieder viel zu lachen! Und trotz dessen wird die Geschichte mit einem ernsten Faden durchzogen.

Es ist sehr gut gezeichnet und ich mag den Stil wie sie mit den Farben und Gegenständen in den verschiedensten Szenen spielen, um die Stimmung ins richtige Licht zu rücken.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden