Detail zu KissXsis OVA (OVA):

8.31/10 (1381 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Original Titel KissXsis OVA
Eng. Titel kxs
Jap. Titel キス×シス
Genre Adult Comedy Ecchi Harem Romance School
FSK
SeasonStart: Winter 2008
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Newgene Fansubs
de Naked-Subs
de FutariAlone-Subs
de BtotheO AnimeFansubs
Industriejp feel. (Studio)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Keita hat zwei Stiefschwestern, die ihn lieben und dies auch offen zeigen. In der Öffentlichkeit halten sie sich auch nicht zurück und das ist Keita sehr unangenehm.

Keita versucht dies zu ertragen, doch eines Tages wird ihm das zu viel, er explodiert förmlich und schreit seine Schwestern mitten in der Öffentlichkeit an. Gekränkt gestehen die beiden ihm ihre Gefühle und suchen das Weite. Keita, vom schlechten Gewissen geplagt, entschuldigt sich bei ihnen und schwört, dass er hart lernen wird, um mit ihnen auf der gleichen High School zu studieren.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Die neuesten Kommentare:





Natro
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Nachdem ich die erste Staffel geschaut habe, war ich wie von Sinnen. Es war einfach zu Geil dem Bruder und den Schwestern zuzusehen. Einfach Episch.

Dabei muss ich sagen das der erste Teil der Staffel verglichen mit dieser hier noch Human war von dem was gezeigt wird.

Genre: wie in der ersten Staffel, beste Mischung aus anstößigem und Situationskomik.

Story: Selbst wenn ich Spilern wöllte, es gibt nicht zu spoilern. Die nennen wir sie mal Story ist hauchdünn, aber hey, es ist ein Ecchi und kein Tiefgründiger Plott wird erwartet. von daher erfüllt.

Animation: Wie auch in der ersten Staffel total beeindruckend wie schön alles gezeichnet wurde. Augenschmaus

Charaktere: Man kennt alle aus der ersten Staffel, das ist gut. Also alles beim alten, man sollt aber keine zu Großen Erwartungen haben was die Charaktertiefe angeht.

Musik: Nja, Ok. Ich kann nichts dazu sagen. Intro wie immer sehenswert. Und Hörenswert.

Im ganzen ist die OVA was den Ecchi Faktor angeht BEI WEITEM explizieter als die erste Staffel. In Manchen Situation dachte ich mir nur "OMG was machen die da", hart an der Grenze zum Hentai.
WÜrde den immer wieder schauen

Auf Grund der noch weniger vorhandenen Story gibts einen Punkt abzug.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Dunmer-chan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
So jetzt kommt ein Kommentar zu kisXsis Ova vom allerfeinsten! :D

Genre:
Alle Genre-Kategorien werden eingehalten, einzig School kommt in der dazugehörigen Anime-Serie mehr vor, was in den Ovas jedoch nicht so schlimm ist, da viele unterschiedliche Schauplätze für genug Unterhaltung sorgen. Der Aspekt, der den ganzen Anime natürlich ausmacht ist der Adult/Ecchi-Aspekt, der hier (nicht übertrieben) eigentlich perfekt ist.

Story:
Es gibt an sich keine ,,Story'' sondern viele kleine Kurzgeschichten, die im Verlauf einer Folge abgehandelt werden. Die sind auch lustig, und ***(Verweis auf Genre :DD)

Animation/Bilder:

Der Anime und die OVAs haben schon ein Paar Jahre auf dem Buckel, aber man sieht es ihnen immernoch nicht an. Sie passen eben perfekt zum Geschehen und die ,,wichtigsten" *hust* Animationen sind auch perfekt :D

Charaktere:

Hier gebe ich einen Stern abzug, da
Spoiler!
es ein Mädchen gibt, das immer wieder auf Toilette muss
, was mich persönlich nicht angesprochen hat. Trotzdem waren alle Charaktere einzigartig und sogar der Protagonist ist gar nicht so langweilig, wie für einen Soft-Hentai.

Musik:

Die wurde 1 zu 1 aus dem Anime übernommen, passt aber immernoch perfekt. Als ich vor ca. einem Jahr den Anime geguckt hab, fand ich das Opening noch langweilig und nervig, aber inzwischen kriege ich immer einen Ohrwurm und singe es
Spoiler!
leidenschaftlich
mit :))

FAZIT :

Ich empfehle diesen Anime jedem pubertierenden Jugendlichen und jedem, der sich gerade *hust* beschäftigen *hust* will, ohne sich einen Hentai angucken zu müssen. Ich empfehle ihn sogar Mädchen, eig. muss ihn jeder mal gesehen haben

Stand: Am Schauen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




JoToGo
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre:
Passend, mehr Comedy als in der ursprünglichen Serien, mehr Haut als in der ursprünglichen Serie.

Story:
Gute Story, wenn auch recht simpel, so doch komplizierter als in der Serie.

Animation/Bilder:
Sehr gute und meist flüssige Animationen mit schönem, bzw. passendem Style.

Charaktere:
Die Charaktere waren durchaus vielschichtiger als bei der Animeserie, ich bin überrascht, es hat mich hier um einiges mehr gezeigt (hehehe) als erwartet...

Musik:
Gut, aber sie hat sich zeitweise leider stark wiederholt, daher nur 4.

Gesamt:
Ein geniales Gesamtwerk, ein Meisterwerk, meiner Meinung nach besser als die Animeserie und um einiges perverser und lustiger, auch wenn das schwer ist. Viel nackte Haut, alter ich musste mich Zeitweise echt unter kontrolle halten, hat die Grenze zum Hentai hart gestreift...

Stand: Am Schauen (11)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Esti1335
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Man kann über diesen Anime an manchen stellen nur eines denke
WAS?! Passiert hier gerade

nachdem ich KIssxsis und auch die OVA geguckt hatte dachte ich dies auch.
Da man sich an manchen Stellen das lachen verkneifen muss weil man sonst bestimmt vor Lachen auf dem Boden liegen würde finde ich den Anime eigentlich sehr gelungen da ich gerne witzige Serien wie diese gucke.

Er ist auf jeden Fall sehenswert da es durch die Liebenswerten Charactere und einer recht passablen Story Spaß macht den Anime zu gucken.

zombie

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Natsu.dopeOn
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
die genre sind alle vorhanden xDDDD

Ich dachte schon KissXsis is extrem versaut aber KissXsis OVA TOPTE sogar KissXsis xDD


vor allem ecchi wobei es eig schon fast ein hentai ist xD


hab schon einige ecchi animes gesehn aber der is ne klasse für sich xD
also meiner meinung nach kann man immer bischen ecchi rein haun aber der anime haut einen einfach nur weg mehr kann man nich sagen xDD

fazit alle die die genre ecchi mögen sind bei diesem anime aufjedenfall richtig aber eins sag ich gleich ECCHI {HENTAI:D] WIRD BEI DIESEM ANIME SEHR GROß GESCHRIEBEN!!! :D

MfG NATSU AYE :D

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




MrHanfpalme
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich fand KissXiss ganz gut etwas viel nackte Tatsachen und ein bisschen pervers aber im allgemeinen auch witzig.
Die Charaktere sind ganz gut gelungen und man erhält während der Serie auch ein paar Hintergrund Informationen über die jeweiligen Personen.
Ja kommen wir zur Musik, gibt es nicht viel zusagen weil es kaum welche gibt aber die, die vorhanden ist passt fast immer.
Also im allgemeinen kann man sagen das ich die Serie ganz gut fand und wenn eine 2te Staffel erscheinen sollte, würde ich mir die auch ansehen und mich vor lachen wegschmeißen :).

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




CrazyKillerxD
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Meisterwerk!
Ich hab die OVAs gerne geschaut und bin um so
glücklicher das ich auf KissXSis und die Ovas aufmerksam geworden bin :)

Wie immer hoffe ich das es ne 2.Staffel geben wird!

Was man über die ganzen OVAs sagen kann ist,
Es wurde mehr Haut gezeigt als im Anime selbst!
Auch die Sexistischen dinge wurden um einiges Ausgebaut :D.

Mein Fazit:
Toller Anime,Charaktere zwar ohne große Hintergrundgeschichte
Aber trotzdem toll ausgebaute Story.Der Zeichenstil herausragend!
Leider gab es bei den Nachdenk und Erotikscenen immer die gleiche Musik die sich sowohl durch die OVAs als auch durch den Anime zog :(,was dies nach einer Zeit echt komisch wirken lassen hat.
Jedoch danke Ich den Machern immer noch für das "Meisterwerk!"

Von mir Persönlich:
Alles in allem hat sich wahrscheinlich jedes Männliche wesen
im Alter von 14-99 (das nicht Schwul ist oder ein SB Fetisch hat) gewünscht einmal Keita zu sein ;).
Mein lieblingsnebencharakter ist immer noch der Vater xD !

Stand: Geschaut

Empfehlen! [14]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Rockbone
so ich hab jetzt die serie und alle 10 ova gesehen und ich muss sagen dass mir der anime wirklich sehr gut gefällt.
aber um ehrlich zu sein denke ich, dass dieser anime eher etwas für jungs ist als für mädchen.
denn ich glaube nicht, dass es mädchen gut finden wie ako und riko sich verhalten.

ich hoffe, dass der anime irgendwann zum ende kommt und sich keita für eine der beiden entscheidet, wobei ich nicht wüsste welche ich nehmen würde.^^

was ich mich nur die ganze zeit gefragt habe...wieso hat riko die ganze zeit ein pflaster im gesicht? zur unterscheidung haben die beiden doch unterschiedliche frisuren.(frage wurde beantwortet)

naja wie bereits erwähnt ich hoffe der anime findet irgendwann ein ende und es wird das genre Hentai hinzugefügt(wenn ihr versteht was ich meine^^) denn ich hab nicht soviel lust die ganze zeit auf neue folgen zu warten. denn die story ansich ist ja nicht so herausragend.

ich gebe den anime einfach mal 10 sterne dafür das er ziemlich unterhaltsam ist. :D



Aber als kleinen tipp: passt auf dass eure eltern nicht aufeinmal ins zimmer kommen....könnte peinlich werden^^.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [10]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Deamonias
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
also ich wage mal zu behaupten das jedes männliche wesen das nicht grade schwul ist oder eigenartige oma oder sm fetische hat bei diesem anime sich mindestens einmal wünscht keita zu sein XD

ich persönlich muss gestehen das ich zwar recht hart im nehmen bin aber bei diesem ova auch fast die ganze zeit wo anders hart im nehmen war XD (sorry die erlichkeit musste sein)

nun mal objektiv zum anime ...

Genre:
das genre find ich nicht nur in allen belangen vertreten
sondern sogar schon fast überstrapaziert.

Adult = absolut
Comedy = ebenfalls ausreichend um bauchschmerzen zu
bekommen
Ecchi = ebenfalls vollständig vertreten
Harem = würd ich bei 4 weiblichen protagonistinnen voll
und ganz unterschreiben
Romance = ist in etwa die haupthandlung neben
sexanspielungen
School = ist fast der komlette rahmen der serie

Story:
die story ist eigendlich eher mager und scheint nur dazu
ausgelegt zu sein eine rahmenhandlung für sexuelle
anspielungen zu bilden und lässt sich in etwa 3 sätzen
zusammen fassen (die ich aber nicht spoiler :P) ansonsten
ist sie aber recht unterhaltsam.

Animation:
zur animation kann ich nur sagen "hut ab" denn animiert und
entworfen ist die serie perfekt und schafft im bewustsein
eine art lücke zwischen fantasie(anime im normal fall) und
realität die einen komplett in ihren bann zieht.

Charaktere:
auf den ersten blick wirken die charakere wie 0815 figuren
die man in jedem anime finden kann, aber dies täuscht! denn
im laufe der serie bleiben sie zwar ihrem grund charakter
treu aber verändern ständig die details und bekommen durch
etwas story mehr tiefe.

Musik:
tja was soll ich zur musik sagen? einerseits nicht schlecht,
aber andererseits auch nix welt bewegendes ... das einzige
was mir richtig gut gefallen hat ist das die haupcharakter
im laufe des ova die melodie und den text des openings immer
wieder vor sich hin summen und dadurch der eindruck entsteht
das die melodie komplett mit der serie verschmilzt.

Fazit:
alles in allem find ich das, sowohl die hauptserie als auch
das ova absolute meisterwerke sind und nicht nur fans des
ecchi und hentai genres voll auf ihre kosten kommen sondern
auch alle die einen guten lacher und etwas versauten humor
vertragen können.

ps: ich hoffe inständig auf irgend eine fortsetzung.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [28]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Suljon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die OVA hat bisher 10 Folgen, ob noch welche kommen werden ist fraglich. Jede Folge ist etwas länger als einen normale Folge. Also so ca. 25 Minuten. Die Story ist dagegen wie ein Schweizer Käse mit vielen Lücken.
Spoiler!
Die Story fängt noch vor der Serie an und dann füllt sie die lücken die in der Serie aufgetreten sind und geht sogar noch weiter als die Serie selbt
. Was mich dabei sehr gestört hat ist, dass es einfach keinen zusammenhang in der OVA gab.
Spoiler!
Selbst die letzten Folgen sind nicht zusammenhängend füllen die Lücken der (bisher noch nicht erschienenen) zweiten Staffel (zumindest nehme ich das an)
. Man kann kann sie aber auch nicht als Spoiler sehen, da jede einzelne Folge keine wirkliche Informationen über den Storyverlauf geben. Es ist viel mehr so eine art Hardcore-Fanserviece. Die Romanze ist voll, da aber ohne besonderen Tiefgang. Harem ist es auch, Adult ist sowiso klar und das Ecci ist noch viel extremer geworden als in der Serie. Dabei hat mich das Ecci sehr überrascht. Zum einen zeigt man sehr viel mehr nackte haut, aber keine Brustwarzen sind zu sehen. Sie sind schlicht und einfach nicht gezeichnet worden ... und das für so einen Anime der wohl an der Spitze der Ecci-Welt steht. Die erotischen Anspielungen sind auch so überdiemensional stärker geworden, dass jeder Hentai schon fast wie eine Lachnummer wirkt.

Die Animationen sind genauso gut wie in der Serie. Der Zeichenstill hat sich auch nicht im geringsten verändert.

Die Charakter sind wie immer sehr gut gezeichnet worden und das Charakterdesing hat sich auch nicht verändert. Veränderungen gab es aber in den Persönlichkeiten. Ich weis nicht ob ich mir das nur eingebildet habe, aber Riko hatte doch am Anfang der OVA eine ruhigere Persönlichkeit wie in der Serie, das hat mich total überrascht. es war sehr interessant zu sehen wie sie sich verhält, dennoch passte es irgenwei nicht zur Serie. Auch sonst scheinen die Fantasyen und Perversionen der Charakter keine Grenzen gesetzt zu sein.
Spoiler!
Leider ist die Perversion aber auch schon alles was man mitbekommt. Über die Charakter und ihr weiterer Verlauf bleibt es im Unklaren
. Also weiter warten auf eine mögliche zweite Staffel.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!