Detail zu Evil or Live (Animeserie/TV):

5.97/10 (295 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Evil or Live
Chinesischer Titel 理想禁区
Synonym Lixiang Jinqu
Genre
Action, Mystery, Psychological, School
Tags
Adaption Evil or Live (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Herbst 2017
Ende: Winter 2018
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Emon Animation Company (Studio)
zh Haoliners Animation League (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
jp Tokyo MXTV (TV-Sender)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
In unserer modernen Gesellschaft werden immer mehr Mädchen und Jungen von einer neuartigen "Krankheit" geplagt. Einsamkeit, Zweifel und Jähzorn zeichnen diese Generation, die sich mehr und mehr dem Internet und der Technologie verschreibt. Experten nennen dies "Internetsucht". Um diesem vorzubeugen, wurde ein neues Rehabilitationszentrum errichtet, das "die junge Generation wieder auf den rechten Pfad führen soll". Als Neuzugang in dieser Reha hat Hibiki noch keine Ahnung, dass dieser Ort nichts als ein Gefängnis ist. Wie wird Hibiki an diesem Ort ohne Ausweg die reine Verzweiflung bekämpfen?

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Sonstige
Sonstige
Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
7 Evil or Live – neuer Trailer veröffentlicht
von nych in Anime- und Manga-News
3813 20.09.2017 13:25 von Gemini1996
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




derTsunami7
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Heute habe ich einen unglaublich guten Anime zu Ende gesehen, nämlich "Evil or Live". Der Anime besitzt 12 Folgen und hat auf Proxer bloss ein Rating von 5.8. Ich habe schon lange nicht mehr so einen guten Anime mit einer so niedrigen Bewertung gesehen. Okay die Animationen sind vielleicht nicht die besten und auch die Musik hat mich nicht wirklich gefesselt. Dafür ist die Story umso besser. Die Story ist ziemlich "deep" und hat einen extrem guten Aufbau. Auch die Darstellung des Animes habe ich gemocht. Die Aktion/Reaktionen von den Personen waren nach meiner Meinung sehr verständlich und ich konnte die meisten Charaktere verstehen und somit auch ernst nehmen. Schade, dass der Anime nur 12 Folgen hat. Ich hätte gerne mehr gesehen :o Trotzdem schafft er es, eine solch gute Story zustande zu bringen. Für mich einer der besten Animes über Jugendgefängnisse. Wer Psychological mag, empfehle ich diesen Titel auf jeden Fall. Die Hauptcharaktere müssen teilweise durch die Hölle gehen. Wer mehr erfahren will, muss ihn sich anschauen ;) Ich bewerte den Anime mit einer klaren 9/10 :) Am liebsten hätte ich dem Anime eine 10 gegeben, um ihn hochzupushen. Aber solche Bewertungen nehme ich ziemlich ernst und eine 10 hat der Anime auch wieder nicht verdient. Am Schluss blieben leider noch paar offene Fragen übrig :s

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




ShaiinZ
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also ich habe gerade die letzte Folge gesehen und ich muss sagen der Anime hat mich ziemlich umgehauen. Ich schreibe eigentlich nur Kommentare wenn ich der Meinung bin ein Anime ist ziemlich underrated wie es hier der Fall war. Der Anime ist zwar Geschmackssache was die Thematik betrifft alerdings ist diese in Japan deutlich problematischer was den Kulturellen Wandel betrifft.

Mir gefällt sehr die Struktur der Schule und die verschiedenen Machtgeplänkel inerhalb des Systems. Auch das man viele Hintergrundinformationen kaum bzw. gar nicht bekommen hat wurde das Szenario umso interessanter. Man wird mit diesem Anime sehr allein gelassen und gerade das ist das reizvoll an diesem Anime. Wie verhält man sich in so einer Situation? Wie verhalten sich die Charaktere? Wie würdest du dich verhalten? Ethisch-moralische Grundfragen werden hier aufgegriffen und der Anime weißt durch gekonnt provokante Inszenierungen wie man den Zuschauer fesselt.

Die Charaktere habe ich eigentlich alle gemocht bzw. ich fand sie waren gut gelungen in der Rolle die sie spielen sollten. So fand ich besonders die charakterlichen Entwicklungen hier sehr gelungen.

Ich hoffe noch auf eine OVA oder sowas wo man mehr Hintergrundinformationen erhält bzw. bestimmte Situationen aufgeklärt werden.

Abschließend kann ich sagen das ich den Anime sehr genoßen hab und ihn auch weiter empfehlen würde. Ich bin gerne für konstruktive Kritik oder Diskussionen offen, bei Bedarf pm me ^^

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Vortex
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Absoluter Wahnsinn. Aber eher was für Erwachsene.
Die Serie fängt etwas schwach an, bleibt aber trotzdem sehr interessant und spannend. Die Story ist extrem tiefgründig und wirklich ernst.
Der Humor ist gelegentlich etwas unpassend aber nicht wirklich störend.
Scheinbar fehlte es auch an Animationsbuget was aber nicht sehr relevant ist, da die meisen Auseinandersetzungen mehr auf psychologischer Seite ausgetragen werden (was ich persönlich bevorzuge).
Overall fühlt sich das Setting sehr realistisch und menschlich an, auch Emotionen werden gut übertragen. Zudem ist immer noch ein kleiner "Mystery"-Aspekt vertreten, da man immer mehr von den Charakteren erfahren will. Leider ist das in 12 Folgen nicht möglich.
Das Pasing ist überraschend gelungen für 12 Episoden, würde aber sagen, dass das Ende ziemlich rasch sein wird. Habe aber dennoch ein sehr gutes Gefühl dabei.
Könnte noch etwas ausgeschmückter sein aber für mich gehört diese Serie jetzt schon zu meinen All-time Favoriten :).
Jeder sollte sich selbst davon überzeugen, ich persönlich verstehe die vielen negativ Bewertungen hier ehrlich gesagt nicht. Entweder waren zu der Zeit zu wenige Ep's draußen, oder viele haben die Tiefgründigkeit nicht verstanden. Wie auch immer, für Leute die Tiefenpsycholoische und Ernste Serien mögen, auf jeden Fall mal reinschauen :P.

Abgeschlossen Fazit:
Spoiler!

Ende war zu schnell. (Fast wie bei allen 12EP serien)
Großes Spektrum an Fragen wurde nicht gelöst.


Endbewertung 7.5/10

Stand: Geschaut

Empfehlen! [10]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Timur1214
Animation/Bilder
Charaktere
Der Anime ist super interessant. Aber nicht für jeden, mich bringt Evil or Live beim schauen durchgehend zum schmunzeln.

Die Kurzbeschreibung zu dem Anime ist: Internetsüchtiger "Abschaum der Gesellschaft" wird in Japan auf bitten der Eltern zu diesem Internat gebracht, ab dort gelten keine Grundrechte mehr und den Ausbildern wird die Judikative und Exekutive zugesprochen, heißt, es gilt die Prügelstrafe. Damit muss man sich erstmal abfinden dass dies möglich ist. Intern beginnen die Schüler aber noch Machtspielchen auszuüben, unser Protagonist ist einer dieser einhaftierten und findet sich als Neuling in dieser Umgebung wieder, dieser hat aber, (wenn noch nicht interessiert dann aufmachen, sonst kleiner Spoiler)
Spoiler!
auch seine versteckten Talente
welches den Anime von interessant auf spannend bringt.

Sollte sich das nicht interessant anhören oder nicht einen, scheinbar nur anfangs, Versager als Protagonisten vertragen, verärgert euch der Anime wahrscheinlich mir, sonst ist der Top!

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die 5te Folge :^

Kleine Anmerkung, also ich fand den Humor, im Gegensatz zu denen vor mir, nicht unpassend, gelacht hab ich.

Stand: Am Schauen (4)

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Scallyy
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Normalerweise schreibe ich keine Kommentare, aber diesmal fande ich es doch nötig.

Dieser Anime war...ein Erlebnis um es so zu sagen. Ich habe seit langem keine so schlechten Kampfszenen mehr gesehen und die Animation im Allgemeinen war auch nicht Grandios.

Trotzdem hat dieser Anime etwas was mich gepackt hat. Nämlich eine wirklich grandiose Story. Es gab hier und da ein paar Plot-Holes aber dennoch wollte ich immer mehr davon sehen. Ich konnte nie voraussehen was als nächstes passiert und bis zum Ende hat es mich gepackt. Mysterie und Drama war auch etwas drin.

Spoiler!
Die Rape Szene mit der Weiblichen Hauptperson Shiori hat mich wirklich fertig gemacht. Die hatte ich nicht erwartet


Was zum lachen war ab und zu drin, aber vor allem wegen den Animationen, nicht wegen der Story.

Alles in allem würde ich den Anime jedem Empfehlen der mal was besonderes sehen will und der auch über schlechte Animationen hinweg eine wirklich gute Story sehen kann.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Amaya-Nozomi
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Vorweg muss Ich sagen, Ich weis nicht recht was ich von dem Anime halten soll... Die Beschreibung klang echt interessant, aber die Umsetzung lässt zu wünschen übrig.

Genre
Action:
Vorhanden
Mystery:
klar die Schule ist mysteriös im Sinne von "was zum..!?", aber unter Mystery versteh ich noch etwas anderes
Psychological:
Spoiler!
Ist vorhanden, denn es wird dort sehr mit der Psychologie der Schüler 2gespielt" bzw. sie werden stark in ihrer Meinung unterdrückt

School:
ist logisch spielt ja in einer Schule

Story
Kurz und knapp, Es handelt von einen Jungen, der eine Internetsucht hat und an eine Schule gekommen ist, die Jugendliche mit Internetsucht "heilt". Aber nicht mit normalen Methoden, sondern mit Militär ähnlichen Training.

Animation/Bilder
Nichts besonderes, alles recht dunkel gehalten und sonst recht einfach wirkend.


Charaktere
Man hat eigentlich absolut keine Verbindung zu den einzelnen Charakteren. Man lernt ihren Namen kennen und vllt noch die Positionen an der Schule, aber mehr auch nicht...

Zum Protagonisten erfährt man ein bisschen was, aber man baut einfach keine zu ihm auf. Mich hingegen nervt er mit seiner Art ein Held sein zu wollen und dabei kein Rückgrat zu besitzen.


Allem in Allem war/ist der Anime für mich enttäuschend.

Stand: Abgebrochen (12)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




UnohanaRetsu
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die Idee ist ganz interessant aber wie das ganze umgesetzt worden ist.

Katastrophal.

Der Humor passt überhaupt nicht in dieses doch ernste Setting.

Die Dialoge und auch die Wahl der Sprecher passt mir nicht. Der Hauptcharakter besonders, ist sowas von nervig und anstrengend.

16.9 warum!? Das ist total unnötig und macht die Dramatik nicht besser, weil auch ohnehin das bisschen Comedy das ganze ruiniert, wie gesagt.
CGI das nicht schlechter aussehen kann.

Die Nebencharaktere sind alle sowas von banal überzeichnet. Nicht unbedingt vom optischen Erscheinungsbild (Wobei der Bengel mit den lila Haaren, Die Chefin oder der Muskelprotz, auch in jede Schublade passt).

Die erste Folge war zwar ganz nett, aber danach ging es rapide Berg ab.





Stand: Abgebrochen (3)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Shana:3
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Evil or Live war von den Animationen definitiv der schlechteste Anime aus der Herbst Season 2017. Er war fürchterlich animiert und alles wirkte sehr abgehackt. Außerdem gab es genug Szenen an denen es an Sound-Effekte fehlte oder sich der Mund des Charakters bewegte und er nichts sprach.
Viele Dinge verderben den Brei was bei Evil or Live der Fall ist.
Ein Titel denn man definitiv als Trash Anime bezeichnen kann genauso wie Ousama Game. Für einen unterhaltsamen Abend zum Lachen okay, aber ansonsten gibt es von mir keine Weiterempfehlung für den Anime.

Mfg
Shana:3

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden