Detail zu Kimi no Suizou wo Tabetai (Mangaserie):

8.87/10 (54 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Kimi no Suizou wo Tabetai
Englischer Titel I Want to Eat Your Pancreas
Deutscher Titel Sakura - I want to eat your pancreas
Japanischer Titel 君の膵臓をたべたい
Synonym KimiSui
Synonym Kimi no Suizou o Tabetai
Genre
Drama, Romance, School, Seinen, Slice of Life
Tags
Adaption Light Novel: Kimi no Suizou wo Tabetai
PSK
SeasonStart: Sommer 2016
Ende: Frühling 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Mii-Scans
en Nekyou Memoir Scanlation
Industriede Carlsen Manga (Publisher)
en Seven Seas Entertainment (Publisher)
jp Futabasha Publishers Ltd. (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Sakura wird sterben. Doch die allseits beliebte und stets fröhliche Schülerin stellt sich der Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs unerhört tapfer entgegen. Beeindruckt von Sakuras Umgang mit der Krankheit sucht ein Mitschüler ihren Kontakt. Zwölf Jahre später erzählt er - nunmehr Lehrer an seiner damaligen Highschool - die Geschichte dieser besonderen Freundschaft und davon, wie ihr Tod ihn zurück ins Leben holte.

(Quelle: Carlsen Manga)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
1 I Want to Eat Your Pancreas – Cover und Infos zum deutschen Disc-Release
von nych in Anime- und Manga-News in Deutschland
2325 14.03.2019 18:56 von GhostofFate92
0 Das Akiba Pass Festival 2019 | JCulture Talk #5
von SilentGray in Ankündigungen und Projekte
2248 22.02.2019 17:26 von SilentGray
14 Kimi no Suizou o Tabetai – Musikvideo & Teaser zum Film über todkrankes Mädchen
von Layna in Anime- und Manga-News
9933 30.03.2018 15:24 von Butterfly-Effect
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




AthurKirkland
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
"I want to eat your pancreas"... wer würde nicht über diesen eigenartigen Titel stolpern. Mein Blick fiel im Buchgeschäft auf diesen ganz besonderen Manga.
Es war von vorn herein klar wie es ausgehen würde und trotzdem hat die Geschichte es geschafft mich unfassbar zu berühren.
Dieses Exemplar ist ähnlich aufgebaut wie "Your Lie in April" und erzählt doch eine einzigartige Geschichte. Jemand der wie ich Drama sehr gerne hat wird auf jeden Fall auf seine Kosten kommen. Am Ende hatte ich mir einige Tränen nicht verkneifen können.
Obwohl es eigentlich ein recht "verbrauchtes" Thema ist, dass schwer umzusetzen ist ohne bereits existierenden Titeln zu sehr zu ähneln setzt sich hier ein eigener Akzent durch.
Ich war mir erst unsicher ob ich tatsächlich 10 Sterne geben soll, habe mich aber dann doch dafür entschieden, weil mich das Ende doch geschafft hat zu überraschen

Spoiler!
eigentlich hätte ich erwartet, dass die beiden sich körperlich näher kommen. Sowas wie ein Kuss wäre schön gewesen, aber der Charme des Manga besteht eben darin, dass sie es nicht tun und sich trotzdem extrem nahe sind, aber auf einer viel komplizierteren Ebene. Es ist mal was anderes.


Genre

Passt soweit, zu Romance habe ich mich im Spoiler geäußert, wobei Seinen meiner Meinung nach nicht wirklich passt. Es ist schon harter Tobak und passt nicht zu anderen unter Seinen eingeordneten Werken. Wie schon erwähnt liebe ich Drama und das ist bei diesem Titel reichlich vorhanden.

Story

Der Manga ist in nur 2 Bänden abgeschossen, also passiert alles eigentlich ohne Verzögerung, wirkt aber nicht gehetzt. Die Story hat trotzdem Zeit sich zu entwickeln und zieht sich nicht ewig in die Länge. Sie berührt einen einfach

Bilder

Der Zeichenstil ist süß und eher moderner. Es geht nicht allzu sehr in die Richtung Shoujo, wie man es sonst von Romane Manga kennt. Es trofft meinen Geschmack eher, wenn die Augen nicht 2/3 des Gesichtes einnehmen. Auch hier wieder die Kritik am Seinen Genre, dazu passt auch der Zeichenstil nicht, Es sind sehr liebevolle Bilder und schöne Hintergründe.

Charaktere

Sakura:
Sie ist eine der beiden Protagonisten in diesen Werk. Sie erzählt direkt am Anfang Mr.friendly classmate von ihrer Krankheit und geht sehr offen mit dieser vor ihm um. Sie wirkt überhaupt nicht als würde sie bald sterben und versucht ihn dazu zu bekommen möglichst viel Zeit mit ihr verbringen.

Mr. friendy classmate
Er ist Einzelgänger und spricht überhaupt nicht mit anderen Leuten in der Klasse. Er sagt sich von sich selbst, dass ihn andere nicht interessieren und dass er keine Freunde hat weswegen er sich Anfang eher von Sakura belästigt fühlt.

Mann muss sagen, dass diese Charaktere schon weniger originell sind als sie sein könnten. Man man sowas schon irgendwo mal gesehen, aber da die Story so schön war und ich trotzdem sehr mit ihnen mitfühlen konnte habe ich sie lieben gelernt und ziehe daher hier keine Punkte ab, zumal das Ende unerwartet kam

Stand: Gelesen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Hydropiinside
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich möchte deine Bauchspeicheldrüse essen



"Was?" waren meine ersten Gedanken, als ich den Titel von "I Want To Eat Your Pancreas" ins Deutsche übersetzt habe.

Es ist eine berührende Geschichte zwischen einem Jungen und einem Mädchen, die sich näher kommen und Zeit miteinander verbringen. Ganz zwanglos kommen sie sich irgendwann näher - bleibt da nur die Tatsache, dass das Mädchen bald sterben wird.

Sie leidet unter Bauchspeicheldrüsenkrebs und man erfährt schnell, dass sie bald sterben wird.

Und das ist der stärkste, aber auch schwächste Punkt in der Handlung.

Spoiler!
weil sie sterben wird... ABER DAS WIRD AUCH IN DER ERSTEN SEITE GEZEIGT, ALSOOOO


Ich mag es, wie der Manga Drama, Romance und Slice of Life in so eine herzzerreißende Handlung mit einbaut. Denn dieser Manga fühlt sich nicht wie ein Drama an - ist dennoch sehr dramatisch erzählt.

Ich weiß nicht, wie ich diese leere Zeilen füllen kann. Diese 10 Kapitel waren sehr schön gezeichnet, die Geschichte einfach und simpel erzählt. Kein Zeitreisen. Kein Plottwist, der einen Zeitsprung beinhaltet.

Einfach nur eine kleine Romanze, die einem nachzudenken gibt, wie kurz das Leben ist. Und wir uns alle einfach mal die Frage stellen sollten:

Darf ich deine Bauchspeicheldrüse essen?

Stand: Gelesen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden