Detail zu Persona 4 The Animation (Animeserie):

8.08/10 (982 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Persona 4 The Animation
Japanischer Titel ペルソナ4 the ANIMATION
Synonym Shin Megami Tensei: Persona 4
Genre Abenteuer Action Comedy Drama Fantasy Magic Mystery Psychological School SciFi Superpower
Tags Tags anzeigen
Adaption Games: Shin Megami Tensei: Persona 4
PSK
SeasonStart: Herbst 2011
Ende: Winter 2012
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Chinurarete-Subs
de Another-Fansub
Industrieen Sentai Filmworks (Publisher)
jp Mainichi Broadcasting System (MBS) (TV-Sender)
en Madman Entertainment (Publisher)
en Kazé United Kingdom (Publisher)
de Kazé (Publisher)
jp Index Holdings (Producer)
jp Atlus (Producer)
jp Atelier Musa (Studio)
jp ASCII Media Works (Producer)
jp Artland (Studio)
jp Aniplex (Plattenlabel)
de Anime on Demand (Streamingdienst)
en Anime Network (Streamingdienst)
jp AIC A.S.T.A (Studio)
jp AIC (Studio)
jp A.P.P.P. (Studio)
jp A-Line (Studio)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Als seine Eltern für ein Jahr auf Geschäftsreise gehen, muss Yu Narukami von Tokyo in die Provinz Inaba zu seinem Onkel ziehen. Doch von ländlicher Idylle ist keine Spur: Eine Mordserie hält die Kleinstadt in Atem. Als Yu Nachforschungen anstellt, stößt er auf einen mysteriösen „Mitternachtskanal“, der nur an verregneten Tagen im Fernsehen empfangbar ist. Zusammen mit seinen neuen Freunden Yosuke und Chie stellt er schnell fest, dass sie durch den Mitternachtskanal in eine Welt hinter dem TV-Bildschirm eintauchen können. Doch dort wird es für die drei noch gefährlicher: Schatten genannte Monster streifen durch die Parallelwelt. Yu und seine Freunde bleiben jedoch nicht wehrlos. Schon bald stellen sie fest, dass sie in der Welt mysteriöse Kräfte, das sogenannte „Persona“ entwickeln und gegen die Schatten einsetzen können. Wie hängen die Schatten und die Welt hinter dem Fernseher mit den Mordfällen zusammen? Yu, Yosuke und Chie machen sich auf die Suche nach Antworten …

(Quelle: Anime on Demand)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
6 Persona 5 – neuer TV-Anime zum Rollenspiel für 2018 angekündigt
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News
1823 31.07.2017 15:09 von Hanyou.07
10 Brynhildr in the Darkness – sämtliche Volumes vorbestellbar
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News in Deutschland
4374 19.08.2016 22:54 von Malpheon
5 Persona 3 – deutscher Clip zu Spring of Birth veröffentlicht
von Minato. in Anime- und Manga-News in Deutschland
3536 01.02.2016 20:51 von Assuka
0 Key Visual und neuer Trailer für Persona 3 the Movie #4 Winter of Rebirth
von Puraido in Archiv: Newsecke
2968 21.07.2015 17:45 von Puraido
2 Persona 3
von Ene. in Archiv: Anime und Manga
764 30.06.2015 20:41 von Ene.
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Zeon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich habe das Spiel "Persona 4" sehr genossen und ich habe mich nach den ersten Playthrough entschlossen den Anime zum Spiel anzuschauen. Der Anime hat mir allgemein sehr gut gefallen - genau wie das Spiel selbst. Nichts wurde vom Spiel ausgelassen und es wurde sorgar einige Details hinzugefügt (besonders bei der OVA Episode).


Genre

Alle Genres wurden richtig eingehalten, mehr kann ich dazu wirklich nicht sagen.

Story

Die Story kann etwas kompliziert sein, aber das heißt nicht, dass ich jetzt die Story nicht mag. Ich habe es gern wenn es kompliziert wird und wenn ich immer nach "Warum?" im Laufe der Story frage. Am Ende macht alles einen Sinn wenn die Charaktere alles aufklären - was ich an diesen Anime/Spiel so sehr liebe! Ich werde euch auch die OVA Episode anschauen, da auch in dieser Episode einige Sachen aufgeklärt werden. Mir hat es sehr gut gefallen wie die Story geendet wurde.

Animation

Mir persönlich hat die Animation sehr gut gefallen, da mir nichts Negatives bei der Animation aufgefallen ist. Die Animation generell ist eine Geschmackssache.

Charaktere

Die Charaktere sind genauso dargesstellt wie in dem Spiel und ich liebe sie alle, auch die Nebencharaktere. Mir gefallen einfach die Persönlichkeiten von den Charakteren und man hat einfach viel Sympathie mit denen.

Musik

Es war toll die Sountracks von dem Spiel zu hören. Die Intros und Outros sind sehr catchy.

Fazit

Man muss jetzt nicht das Spiel spielen um diesen Anime zu verstehen, denn der Verlauf bei den Anime als auch im Spiel sind gleich. Ich kann diesen Anime nur weiterempfehlen und ihr sollt euch auch den Englisch Dub zu diesen Anime geben. Die Voice Actors haben wirklich einen tollen Job gemacht und jeder Charakter hat einfach die perfekte Stimme, was denen auch einzigartig macht.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Xx_Daiya_xX
Als großer Anhänger der Persona-Reihe war es ein Muss diesen Anime zusehen! Die Spielreihe noch einmal zusammen gefasst in einem Anime zu sehen, der meiner Meinung nach sehr schön umgesetzt wurde ist nochmal eine ganz andere Nummer.
Persona schafft es immer wieder, dass man sich selbst zu diesen Charakteren verbunden fühlt und wie ich bereits in einigen Kommentaren gelesen habe, kann ich dem nur beipflichten, dass Persona einem wirklich nah geht und aufbaut.

Ich kann jedem das Spiel wirklich ans Herz legen, denn wenn man es gespielt hat und sich den Anime darauf ansieht, hat das noch einmal eine ganz andere Wirkung. Allerdings ist die Serie auch so ein echter Hingucker ^.^
Ich bin sehr erleichtert, dass der Anime schön umgesetzt wurde, man hatte viel zu lachen, viel zu weinen und allem im allen, hat es meiner Meinung nach seine 10 Sterne eindeutig verdient.
Die Hauptgruppe um Yu (Oder auch der eigene Charakter) wachsen einem wirklich sehr ans Herz <3
Naoto und Yosuke habe ich besonders gern <3 :D aber eigentlich liebt man sie wirklich alle :D

PS: Schaut euch das Ova dazu an, damit bekommt das ganze nochmal einen kompletten Abschluss =)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Zwerg11880
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Persona 4 The Animation,
der Anime zum Spiel, anders herum wäre es wohl schrecklich geworden, da die meisten Spiele zu Film und/oder Serie nicht gut sind.

Yu, der Haupt-Protagonist der Serie, zieht zu seinem Onkel für ein Jahr, da seine Eltern sehr viel arbeiten müssen und immer unterwegs sind.
(Hier könnte man evtl. den Anime bisschen schlecht machen, Yu ist alt genug und er ist auch bei seinem Onkel meißt alleine unterwegs, da er ebenfalls 24/7 fast nur am arbeiten ist)

Yu kommt nach Inaba einem kleinen Dorf in dem mysteriöse Morde geschehen, die die Polizei nicht aufklären kann. Yu´s Onkel arbeitet ebenfalls als Polizist, dadurch treffen sie sich später häufiger da beide oft an den Tatorten auftauchen.

Yu lernt Freunde in dem Dorf kennen und baut Freundschaften zu ihnen auf.
Chie, Yosuke, Yukiko und noch viele weitere.
Jeder dieser unzähligen Charaktere hat eine gewaltige Story die sehr gut beschrieben und erzählt wird, sehr viele kleine Details werden ebenfalls in nur 25 (mit OVA 26) Folgen beschrieben und fast zu 100% erklärt.

Dieser Anime geht meiner Meinung nach nicht bloß um Spiel, Spaß, Drama und Freude, nein, er versucht die Menschen die ihn schauen zu beeinflussen, darüber nachzudenken, was in ihrem Leben richtig und falsch ist.
Was passiert wenn man dies und das tut, welche Folgen hat es, dieser Anime zeigt das etwas das du vor 20 Jahren getan hast, dich immer noch in den Wahnsinn treiben kann, ein kleiner Funken würde reichen um etwas zu verändern.
Es ist nur ein kleines Dorf Inaba, jedoch ignorieren sich dort auch unzählige Menschen, in einer Metropole ist das noch viel schlimmer, der Anime vermittelt einen, du bist wichtig, auch wenn du dich selbst so nicht einschätzt, ein Anderer vielleicht noch dir Unbekannter, braucht deine Hilfe und sei es nur weil du damals deine Bahn verpasst hast und jemand anderes deine Sitzplatz bekommen hat, evtl. auch wen nes weit hergeholt ist, hast du Jemanden sein Leben gerettet.

Wenn man sich schlecht fühlt, wertlos und/oder verloren, sollte man sich unbedingt Persona anschauen!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




CaiKun
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Es war für mich persönlich ziemlich zufriedenstellender anime.

Comedy, Drama, Action, Mystery und superpower waren sehr gut vertreten. Die Genre School fand ich persönlich zu wenig vertreten bzw war so gut wie

Spoiler!
nich vorhanden, ausser den Klassenfahrten und wenige Szene der schule gab es nich.


Was ich ebenfalls gut fand, war das Persona 4 the Animation gut erklärt wurde, was sind Personas und vorallem die Mysteriöse Morde wie die zustande kamen ect.

Für mich wie gesagt Zufriedenstellender Anime und wer mag kann sich die Serie sehr gerne ansehn und sich seine eigene Meinung über die Serie Bilden :)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Animaja
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hi ,

Ich muss sagen die 2 Staffel ist wesendlich besser als die erste nicht so Kompleks und leichter nach zu vollziehen aber vor allem muss ich sagen hat mich die Musik Total mit geriesen ich habe sie mir bei jeder Folge angehört einfach klasse !

Die Story ist in etwa die selbe wie im ersten Teil aber wesendlich einfache zu verstehen ! und besser rüber gebracht da gibt es auch mysteriöse morde aber wie alles dargestellt ist ist besser vor allem ist hier sehr viel wert auf die Personas gelegt und deren hintergründe!!!

Die Genre sind alle erfühlt und bestens platziert sodas genau die richtig stimmung zur richtigen zeit aufkommt !!!!!


Also schaut es euch an und taucht in die Welt der Personas ein !!!!!!!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Deathmatic
Kurz und Knackig:

Die Geschichte verlor ihren Sinn der Beschreibung, es war kurzzeitig ein einfaches "School Slice of Life", was mich an sich nicht gestört hat, jedoch der Story nen Abbruch tat, da es komplett aus der Reihe tanzte. Abgebrochen habe ich ihn jedoch deshalb, weil der Schluss mir Persönlich missfiel. Jeder Klar denkende Mensch, der dass erlebt hat, mal abgesehen der Zukunft mit einem Idol/einer Freundin etc. zu verbringen, bleibt doch bei seinen Freunden, wieso hat man ihm also irrational Entscheidungen gegeben? Ist nicht so mein Ding, dass Ende, Grund genug um ihn ab zu brechen, kurz vor Schluss (habe dass Ende kurz angesehen um mich auf etwas gefasst zu machen, jedoch nicht auf das).

Stand: Abgebrochen (19)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Smie
Animation/Bilder
Musik
Die Anime-Variante eines PS2-Spieles. Der Anfang ist schonmal vielversprechend, obwohl die Stimmen sehr ungewohnt sind, wenn man nur die Englischen gewohnt ist.

Animation/Bilder und Musik sind natürlich (abgesehen von der Kompression beim Hoster) wie aus dem Spiel gewohnt gut.

Die Übersetzung der Eigennamen in der deutschen Version ist etwas seltsam. Daher ist die englische Version in diesem Fall vorzuziehen.

Ergänzungen folgen nach dem Kompletten Anschauen der Serie.

So long and "bearwell" ;)

Keine Bewertung

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Velayudam
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Persona 4 ist ein actionreicher unterhaltsamer Anime mit ein paar Spuren voller Dramatik.

-Actionreich,dramatisch,mysteriös und voller Komödie ist der Anime.Ein wenig Romantik hätte nicht geschadet.
-Die Story hat am Anfang recht gut angefangen.Der Verlauf war auch angenehm aber so in der Mitte gab es eher Langeweile.Da der wahre Verlauf der Story unterbrochen wurde.Dann gab es nur noch Spezial-Folgen.
Auch hat mich der Anfang jeder Folge aufgeregt.Das mit dem Samtraum oder was es auch immer ist.
-Die Animation hatte aus meiner Sicht einen komischen Grafik.Der Anfang hat mich schon Schwierigkeiten gebracht es überhaupt anzuschauen.Aber langsam habe ich mich daran gewöhnt.
-Die Charaktere haben mir recht gut gefallen.Der Hauptcharakter hatte eher verschiedene Persönlichkeiten gehabt,deswegen hatte er auch soviele Personas.
-Musik hat einfach gerockt.Ich habe noch nie in einem Anime solche gute Songs gehört wie in diesem.

In Grossen und Ganzen ist der Anime recht unterhaltsam auch wenn es den Draht der Story ein bisschen verdreht ist.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Herr Unhöflich
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Zur Bewertung:
Arg.. schwierig. 7 wären zu wenig, 8 kommen mir fast zu viel vor.
Ep. 1-12 waren sehr gut und haben ein sehr gutes Potential geschaffen. Dies wurde aber ab Ep. 13 abrupt abgebrochen und mit Fillern (?) gefüllt, welche mich kaum interessiert haben. Dabei wurde mir zeitweise sogar langweilig! Es war etwas witzig, aber dadurch blieb die Story auf der Stecke und es kam keine Action mehr. Erst als Ep. 20 vorbei war, ging es weiter und wurde wieder gut. Dabei wurde das aufgebaute Potential allerdings nicht weiter gesteigert, sondern blieb auf der gleichen Ebene. Verglichen mit anderen Anime, kann ich ihm keine 8 geben, daher 7.

Genre: Sie hätten den School Kram rauslassen sollen. Ansonsten war der Rest gut. Drama war irgendwie etwas aufgezwungen.

Story: Die Story an sich war gut und hat mir echt gefallen.
Allerdings setzte sie von Ep 13-20 aus und es ging in der Hauptstory nicht weiter. Erst ab Ep. 21 wurde der Spannungsbogen wieder aus dem unterirdischen Keller geholt.

Animation: Joa.. soweit nichts zu bemängeln, hat mir gefallen.

Charaktere:
Hauptchar - Yu Narukami: Guter Char, hat mir gefallen.
Chie Satonaka: Hmm.. ja eigentlich dachte ich am Anfang, dass ich sie am meisten mögen werde. Allerdings hat sie keine Hintergrundstory bekommen, was ich schade finde.
Yosuke Hanamura: Ja.. was soll ich zu ihm sagen? Ist soweit in ordnung, hat aber ebenfalls keine Story.
Yukiko Amagi: Ich mochte sie besonders, als sie ihre Persona bekommen hat und dachte, dass sie wohl mein Lieblings Char wird. Aber sie hat mich dann nicht weiter davon überzeugt und ihre Lache hat mich später angefangen zu nerven.
Kanji Tatsumi: Cooler Typ, allerdings ist seine sexuelle Neigung nicht ganz aufgeklärt und er könnte Bi oder Homosexuell sein. Auf jeden Fall ein witziger, aber auch männlicher Char.
Rise Kujikawa: Da haben wir das süße Idol. Nein, gestört hat sie auf jeden Fall nicht. Im Gegenteil: Sie ist wohl mein lieblings Char aus diesem Anime (nach Kanji :D) und ihre Probleme waren verständlich. Ihre Persona ist zudem eigentlich unschlagbar.
Naoto Shirogane: Haha.. ziemlich unerwartet, dass
Spoiler!
sie nicht männlich ist.
Ansonsten echt cooler Charakter, dessen Auftritt sehr gut rüber kam.
Nanako Dojima: Kawaii .. allerdings .. wtf? .. wieso zur Hölle war sie so verdammt Erwachsen? Hab sie echt gemocht.
Spoiler!
Ihr Tod war allerdings derbe aufgezwungen und hat mich dadurch kaum berührt, was ich sehr schade finde. Ihre Wiederbelebung war vorherzusehen, habe auch geahnt, dass Kuma der "Retter" ist, allerdings wurde sie einfach ganz stumpf wiederbelebt und das wars. Schlechter hätte man es nicht machen können.

Kuma: Anfangs lustig, aber als er dann
Spoiler!
seine Persona bekommen hat, wurde er bis zum Ende einfach nervig. Seine Story war irgendwie Kinderkram, man hätte ihn entweder als Kuma in dieser Welt (OHNE PERSONA!!!) lassen sollen und dann mit Nanako´s Tod ein episches Drama draus machen sollen.


Musik: Arg.. hoffentlich finde ich OSTs .. aber Op & Ed fand ich beide bis auf die Hintergrundmusik scheiße.



Episodeninhalte:
Spoiler!

1. Er landete fast im Fernsehr und ein unbekannter ist gestorben.
Anschließend landen die Drei im Fernsehr und er bekommt seine Persona.
2. Er und der Junge landen im Fernsehr und der Junge bekommt seine Persona.
3. Die Drei landen im Fernsehr um die eine da zu retten, sie bekommt ihre Persona und er bekommt ein Persona upgrade.
4. Das andere Mädchen hat ihre Persona bekommen, allerdings war das "andere Ich" diesmal ziemlich verständlich.. und sie hat es sogar umarmt.. so akzeptiert man richtig! ^^
5. Okey.. dass er sich ihr so hingibt.. ^^ actionlose Ep
6. Nanako (die kleine) tut mir irgendwie voll leid.. und sie ist so kawaii :D achja.. und der Prügel-Typ .. wtf? xD
- wieder keine action -
7. Haha.. der Typ.. etwas strange, aber ok. Trotzdem ist er irgendwie ganz schön Stark.. auch ohne seine Persona.. und tritt auch noch bei.. awesome!
8. Ok.. die Ep war Comedy pur.. aber mit einem klasse Ende!
9. Immer diese Idole.. aber scheinbar will sie eins sein..
10. Kuma hat gekämpft und seine Persona bekommen, was total überflüssig ist und stört! Das Idol hat ebenfalls ihre Persona bekommen.
11. Ein neuer Toter, Kuma wird zum Menschen (-,-) und der Täter wurde angeblich geschnappt. Allerdings droht dadurch die Gruppe auseinander zu brechen (was sollen die denn dann zusammen tun?)
12. Komische Zeitsprunge, war das ein "wie hätte es passieren können" oder war das was am ende passiert ein "wie hätte es passieren können" ? hmm.. verwirrend
13. Hmm.. eine filler Ep? Nanako Ep.. aber sie ist kawaii ^^
14. Wtf? Wtf? Er lässt die Krankenschwester einfach eiskalt abblitzen .. Wtf? xD Ok.. sie war ziemlich direkt und aufdringlich.. aber er war eiskalt xD .. aber später war sie doch eigentlich ganz ok.. aber trotzdem wirkte es wie ein Filler.
15. Und es geht weiter, aber lustig ist es schon. Auch wenn ich endlich wieder Action sehen will.
16. Endlich wieder Action! .. naja.. zumindestens ein wenig.
17. Haha, klasse Einleitung - achja.. und.. ITS A TRAP! hätte nicht gedacht, dass sowas in diesem Anime auch vorkommt.
Die Trap hat ihre Persona bekommen.. mal schauen was kommt.
18. Hintergrundgeschichte zu der Mutter, etwas emotional, aber nicht tief genug, um einen zu bewegen.
19. Schulfest.
20. Hotelbesuch der ganzen Gruppe..
21. Gut, der Spannungsbogen wurde wieder aus dem Keller geholt und irgendwo auf dem Dachboden verstaut. Also, wie ich schon geahnt habe, wurde Nanako nun auch entführt. Aber dem Polizisten hätte man endlich mal eine verpassen sollen. Außerdem ist der Onkel tot.
22. Ah.. Onkel ist doch nicht tot.. aber dafür Nanako. Aber sorry, eigentlich hätte ich in Tränen ausbrechen müssen, aber da hat sich nichts gezuckt. Kam einfach wie erzwungene Dramatik rüber.
23. Kuma löst sich in seiner Welt auf, Nanako wird dadurch wohl wieder zum leben erweckt (wtf? .. schlechter hätte man es nicht machen können)

Achja.. zu dem wahren Täter: Ich Tippe auf den schrägen Polizist.

24. Kama hat sich nicht aufgelöst.. aber er war in diesem Raum, der am Anfang jeder Episode zu sehen ist.. mit dieser reizenden Dame und dem Kobolt-Typen :D
25. Ja.. ich habe richtig getippt.. blieb ja auch nichts anderes übrig.. aber früher hätte ich es wohl auch nicht bemerken können.
Naja.. er wurde besiegt, allerdings droht die Welt aus dem Fernsehr mit der Realität zu verschmelzen und alle Menschen zu schatten zu machen. Dies wird durch ein riesen Auge verursacht, welches quasi der König der Schatten ist und angeblich die Wünsche der Menschen erfüllen will.. in diesem Fall, alle zu Schatten zu machen.. naja.. er wurde durch besiegt, weil die Bindung zwischen den Charakteren so stark gewachsen ist, dass sie ein Upgrade auf ihre Personas bekommen haben und ihn damit besiegt haben.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




DMirror
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich habe schon seit längerem kein Anime mehr gesehen der mich so richtig mitgenommen hat, aber Persona 4 hat es wieder geschafft. Als Fan der Spiele und generell als ein Fan der Shin Megami Tensei Spiele, muss ich sagen ist der Anime sehr genial, doch ich denke, dass man auch eine ganze Menge Spaß damit haben kann, wenn man die Spiele nicht kennt. Im Prinzip hat einfach alles gepasst, die Charaktere waren sehr gut gestaltet und hatten eine schöne Hintergrundgeschichte die gut zur Geltung gekommen ist. Die Hauptstory war auf jedenfall genial und die Musik hat mir auch sehr gefallen und ich fand es auch noch gut, dass in einer Folge auch etwas bekanntes von Persona 3 miteingeflossen ist ^^. Für mich steht auf jedenfall schon mal fest, dass ich mir den Persona 3 Film anschauen werde und auch den anderen Persona Anime. Meiner Meinung nach ein sehr empfehlenswerter Anime, den man sich auf alle Fälle einmal anschauen sollte.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!