Detail zu Just Because! (Animeserie):

7.61/10 (87 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Original Titel Just Because!
Englischer Titel Just Because!
Genre Drama Romance School Slice_of_Life
Tags Tags anzeigen
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Herbst 2017
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industrieen Sentai Filmworks (Publisher)
jp PINE JAM (Studio)
de Kazé (Publisher)
jp BS Fuji (TV-Sender)
de Anime on Demand (Streamingdienst)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Noch während der Mittelschule zog ein alter Freund weg und taucht jetzt kurz vor dem Ende der High School überraschend wieder auf. Während alle seine alten Freunde eigentlich einem ruhigen Abschluss entgegenblickten, wirbelt er ihr Leben nun noch einmal gehörig durcheinander.

(Quelle: Anime on Demand)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
46 Just Because! - Diskussionsthread
von Shana:3 in Airing-Anime
1456 10.12.2017 16:16 von Shana:3
12 Just Because! – Werbeclips mit Titelliedern zur Anime-Serie
von Mr.Gin in Anime- und Manga-News
12016 10.09.2017 08:10 von TeamAlex
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




SchebbiWeeb
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ruhig und schön.
Der Anime hat seinen ganz eigenen Charme. Ich bin durch Zufall auf ihn gestoßen, und er gefällt mir wirklich gut.

Genre:4/5
Ich finde, die Genres sind gut erfüllt. Viel Drama und Romance gibt es bisher nicht/wird es vielleicht auch nicht geben.

Animation/Bilder:5/5
Rundum sehr schön animiert, tolle Hintergründe. Mir sagt der Zeichenstil sehr zu. Ich finde es gut, dass es keine überspitzten Bewegungen und Animationen der Charaktere gibt, wie z.B in unzähligen Anime die unter Comedy/Romance laufen.

Charaktere:5/5
Die Charaktere sind der Hauptgrund, wieso ich die Serie schaue. Besonders die ruhige Art des Hauptcharakters gefällt mir gut. Keine übertriebenes Geschreie/Rumgealbere, wo man sich fremdschämen möchte.

Musik:4/5
Der Anime wird von der Musik gut untermalen, angenehm zu hören, aber nichts phänomenales.


Fazit

Eine schöne Atmosphäre und angenehme Charaktere, zusammen mit entspannender Musik und einer überschaubaren Story.
Wer eine gute Romance/Slice of Life Anime Serie sucht, um am Abend runter zu kommen, ist hiermit gut bedient.

Stand: Am Schauen (7)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




UnohanaRetsu
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich halte mich ersmal kurz..

Also was mich aktuell stört ist der Punkt, dass alle Charaktere irgendwie keinen Emotionalen Zugang haben.
Sie wirken sehr austauschbar und fast schon langweilig.
Eigentlich mag ich so ruhige Animes und den Genres bin auch nicht abgeneigt, Ich mag sie sogar sehr. (Kann Abenteuer/Shonen so langsam nicht mehr ab)

Klar was man bisher gesehen hat von Just Because! war jetzt einfach nichts neues (für mich).
Mir fehlt dem Anime so ein wenig Pfeffer. Es ist schwer zu in Worte fassen was ich meine.. Just Because! muss nicht unbedingt bunter sein oder Ecchi oder was auch immer.. Ich denke es fehlt ein bisschen an Geschwindigkeit.
Es geht in vielen Situationen einfach zu träge voran und auch der Abschluss einer Folge, löst in mir einfach nichts aus. (Bis auf Folge 7)

So viel zu kurz halten..

Ich mag den Zeichenstil sehr. Hat teilweise was von Ghibli, wie ich finde..
Der Rest an Punkten ist eher mittelmäßig. Man kann in sachen Genre vielleicht noch hinzufügen, dass der Drama Aspekt nicht so ganz present ist, was wiederum vielleicht ein Grund ist, weshalb ich mit den Figuren nicht connecte...

Stand: Am Schauen (9)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Musikcookie
Diesen Anime zu bewerten fällt mir tatsächlich gar nicht so leicht.

Weniger weil ich nicht weiß, wie gut er mir gefällt
Spoiler!
Er gefällt mir ziemlich gut!
sondern weil ich nicht sagen kann, warum ich ihn so einstufe.

Just Because hat einfach meiner Meinung nach einen eigenen Charakter.
Obwohl es ja "nur" Slice of Life ist und sich bis jetzt (Stand 3. Folge) kein Drama wie in Animes wie Your Lie in April spürbar anbahnt, freue ich mich immer auf die nächste Episode.
Hauptsächlich gefallen mir die Charaktere. Sie kommen mir deutlich natürlicher vor als in den meisten Anime, was ein bisschen Frische reinbringt. Alle unterschiedlich, aber nicht überzogen.
Häufig hat man die Göre, den Stillen und den völlig Überdrehten, die teilweise einfach bis ins schmerzhafte überzeichnete Charaktere haben und man sich am liebsten das Gesicht einschlagen würde, weil diese so endlos dumm handeln um ihrer "Art" zu entsprechen.
Das habe ich hier bis jetzt noch nicht erlebt, weshalb ich die Charaktere gerne weiterhin erleben will und gespannt bin, wohin dieser Anime sich noch entwickelt!

Insofern erstmal 7 Punkte für einen guten Start mit Hoffnung auf noch mehr.

Edit: Das letzte Wort der 7. Folge hat mich dazu gebracht die Wertung auf 8 zu erhöhen.
Spoiler!
Ena fragt Natsume, ob sie Eita auf ein Date nehmen kann und Natsume antwortet schlicht "Nein".
Eine Entscheidung der Macher, die meiner Meinung nach einfach großartig ist und das erste Mal sogar nicht nur Atmosphäre sondern auch ein deutlicheres Maß an Spannung gibt.
Die Weiterentwicklung der Geschichte verstärkt die Empfindung die ich schon zur 3. Folge hatte. Es fühlt sich deutlich natürlicher und realistischer an, als ich es von anderen Anime gewohnt bin. Dadurch üben Charakter und Beziehungen dieser eine ungeahnte Faszination aus. Ich bin begeistert.

Stand: Am Schauen (9)

Empfehlen! [18]
Kommentarseite
Missbrauch melden!