Detail zu Osake wa Fuufu ni Natte Kara (Mangaserie):

6/10 (2 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel Osake wa Fuufu ni Natte Kara
Japanischer Titel お酒は夫婦になってから
Synonym Alcohol is for married couples
Genre Comedy Romance Seinen Slice_of_Life
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Frühling 2015
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Death Toll Scanlations
Industriejp Shogakukan (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Die „leicht süß angeheiterte Pärchen-Romanze“ handelt von der 28-jährigen Chisato Mizusawa, die in einer PR-Agentur arbeitet. Die Geschichte dreht sich um ihr tägliches Leben, in dem sie die Cocktails ihres Ehemanns Sora genießt. Dabei hat sie selbst Geheimnisse, von denen nur ihr Mann etwas weiß.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
0 Osake wa Fuufu ni Natte kara – Studio Creators in Pack für Animationen zuständig
von SilentGray in Anime- und Manga-News
1789 29.04.2017 20:23 von SilentGray
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




GetsBeat
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Im Manga "O sake wa Fuufu ni natte Kara" geht es um das Leben einer Geschäftsfrau, die um jeden Preis niemandem ihre betrunkene Seite zeigen will (außer ihrem Ehemann natürlich).

Die einzelnen Szenen fangen so an, dass im Büro Feierabend ist und die Mitarbeiter Chii-chan, die Protagonistin, auf Drinks einladen. Diese verzichtet aber, weil sie Angst hat ihre Autorität dadurch zu verlieren, denn sie weiß wie merkwürdig sie wird, wenn sie betrunken ist. Stattdessen gibt Chii-chan ihren Mitarbeitern Geld für die Drinks, als Wiedergutmachung wahrscheinlich.
Zuhause wird sie von ihrem liebenden Ehemann verwöhnt. Dieser kocht für sie und ist ein sehr liebenswerter Charakter. Er macht für sie jedes Mal einen neuen Drink. Erst will sie diese nicht trinken, aber ihr Ehemann überredet sie jedes Mal. Aus der bis dahin strengen Geschäftsfrau wird dann ein süßes Mädchen. Diese wird dann auch sehr anhänglich und kuschelt mit ihrem Ehemann. Dann werden ein paar Selbstzweifelworte gesprochen, gefolgt von Worten der Aufmunterung, gefolgt von Worten der Liebe.

Die Charaktere sind liebenswert, denn man kann ihre Schwierigkeiten nachvollziehen. Niemand möchte gesehen werden, wenn sie gerade betrunken sind und dummes Zeug reden.
Am liebsten mag ich den Ehemann, weil er so nett, verständnisvoll ist und sich liebevoll um seine Frau kümmert.

Auch finde ich, dass das "Preisgeben" der Drink-Rezepte ein nettes Extra ist.

Stand: Am Lesen (7)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!