Detail zu Anime-Gataris (Animeserie):

6.28/10 (86 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Anime-Gataris
Japanischer Titel アニメガタリズ
Synonym Animegataris
Genre Comedy School
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Herbst 2017
Ende: Herbst 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Grim-Subs
Industriejp Wao World (Studio)
jp W-Toon Studio (Producer)
en FUNimation Entertainment (Publisher)
jp DMM.futureworks (Studio)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Minoa Asagaya ist eine neue Schülerin an der Sakaneko Privat-Oberschule. Obwohl sie im Anime-Bereich noch ein Neuling ist, wird sie von ihrer Mitschülerin Arisu Kamiigusa dazu ermutigt, einen „Anime-Forschungsclub“ zu eröffnen. Durch Unterhaltungen mit ihrer Klassenkameradin Miko Kouenji und anderen Anime-liebenden Schülern aus höheren Klassen entwickelt auch sie ein steigendes Interesse am Medium.

Entgegen der stetigen Bemühungen des Schülerrats, den Club wieder aufzulösen, sowie dem drohenden Ende der Welt, reden sie durchweg über Anime. Sei es in Akihabara, an „heiligen Orten“ im echten Leben, die für einen Anime genutzt wurden, oder in heißen Quellen.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
1 Anime-Gataris – Vorschauclip für erste Episode zum Anime über Anime
von Minato. in Anime- und Manga-News
3860 18.04.2017 19:31 von Asuka..
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Pandoralight
Erst einmal vorweg Respekt an die Produzenten, dass die es geschafft haben trotz dem Weihnachtsstress die letzte Folge von dem Anime hochzuladen. Er ist ein wenig komisch, weil man eben die Witze erst versteht, wenn man ein bisschen Anime Erfahrung gesammelt hat. Der Zuschauer begleitet Minoa wie sie als totaler Newbie in die Anime Welt einsteigt und mithilfe dem Club interessante Otakus kennenlernt, mit denen sie viel über Anime sprechen kann. Außerdem besuchen sie das Mekka der Anime Welt nämlich Akihabara und besuchen das wohl wichtigste Otaku Event des Jahres das "Comiket" oder auch "Comic Market" was im August und Dezember seit den 70igern stattfindet und jedes Jahr eine rund halbe Millionen Begeisterte aus aller Welt anzieht. Das wohl eindrucksvollste ist die Architektur des Gebäudes, was 4 umgedrehte Pyramiden darstellt, was dass nun wieder mit Anime zu tun hat? In der Story geht es darum zuerst den Anime Club wieder zum Leben zu erwecken und dann ihn vor der Schließung zu beschützen, weil der Schülerrat was dagegen hat. So entstehen jede Menge an Herausforderung, die sie mit viel Schweiß und Tränen erfolgreich überstehen und so können sie wenn sie nicht gestorben sind auch noch heute über die Anime Welt reden. Ich finde den Anime toll und überhaupt nicht langweilig, kann aber die schlechte Bewertung verstehen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!