Detail zu Sengoku Night Blood (Animeserie):

5.33/10 (43 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Original Titel Sengoku Night Blood
Japanischer Titel 戦刻ナイトブラッド
Genre Abenteuer Action Fantasy Historical Vampire
Tags Tags anzeigen
Adaption Visual Novel: Sengoku Night Blood
PSK
SeasonStart: Herbst 2017
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Typhoon Graphics (Studio)
jp TV Asahi (TV-Sender)
jp Idea Factory (Producer)
jp Delfi Sound (Musik-/Soundstudio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Eines Tages wird die junge Yuzuki von einem mysteriösen Licht aus ihrem Handy umhüllt und findet sich auf einmal in einer anderen Welt wieder - Shinga, welches dem Japan der Sengoku-Ära ähnelt, doch von Kreaturen wie Werwölfen und Vampiren besiedelt wird.

Vor langer Zeit lebten die Stämme in Shinga in Harmonie unter dem Schutz der Himemiko. Doch dann verschwand sie und alles änderte sich.

Ohne den Schutz der Himemiko verfiel die Welt in ein Zeitalter des Zwists, in dem die Kriegsherren der Gegga-Stäme um Macht rangen. Und wie von den Unruhen beschworen, tauchten seltsame Wesen namens "Yakuma" auf und attackierten die Bewohner Shingas.

Hideyoshi Toyotomi, Anführer seiner eigenen Armee, liest Yuzuki auf dem Schlachtfeld auf und entdeckt, dass ihr Blut die wahren Kräfte der Gegga-Stämme erwecken kann. Dies führt jedoch dazu, dass sie unweigerlich von den anderen Kriegsherren - Oda, Uesugi, Takeda, Sanada und Date - gejagt wird.

"Findet das Mädchen aus einer anderen Welt", waren die Abschiedsworte, welche die Himemiko dem Tanuki Imari hinterließ. Die Zahl der Yakuma wächst stetig und gestärkt von Yuzukis Macht wissen die Kriegsherren nicht, was sie beschützen und was sie bekämpfen sollen. Eine neue Geschichte inmitten einer vom Krieg zerrissenen Welt findet ihren Anfang ...

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
7 Sengoku Night Blood – Promo-Video mit Opening zur Otome-Anime-Adaption
von Minato. in Anime- und Manga-News
5293 16.09.2017 15:46 von DMS191
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




-Namine-
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Was ich jetzt nach 7 Folgen sagen kann:

Genre:

Romance ist eher weniger bis gar nicht vertreten, denn das, was man da sieht, kann man meiner Meinung nach nicht als Romance gelten lassen.

Story:

Haut einen jetzt nicht vom Hocker. Das Mädchen wird in eine, für sie, fremde Welt gezogen und würde gerne wieder nach Hause. Fakt ist aber, das dies nur (bisher) kurz/vereinzelt angeschnitten wurde. Sie macht sich weder auf die Suche nach derjenigen, die sie nach Hause bringen könnte, noch überlegt sie sich irgendetwas. Yuzuki gelangt von einem Stamm/Clan zum nächsten und verbringt einige Tage dort, wobei die Jungs da natürlich alle super nett sind.

Ich frage mich, wie sie all dies (was noch so offen ist) in die verbleibenden 5 Folgen unterkriegen wollen. Da muss ich mich wohl überraschen lassen.

Die Musik und die Animation ist auch sehr schön gemacht und gefällt mir hier wirklich gut.
Die Charaktere sind alle recht individuell und jeder hat seinen eigenen Stil.

Fazit bisher:

Langeweile kam für mich hier noch nicht so wirklich auf, Kämpfe gibt es so einige und die Charaktere unterhalten einen eigentlich ziemlich gut. Naja, bis auf Yuzuki irgendwie. Die lässt alles mit sich machen und wickelt die Jungs um die Finger (wenn wohl auch nicht beabsichtigt). Das ist öde. Kein Fluchtversuch oder ähnliches. Die Story kommt meiner Meinung nach bisher auch nicht voran. Man lernt eigentlich nur die Clans und deren Kämpfer kennen, weiter passiert hier nichts.

Sobald ich alle Folgen geschaut habe, gebe ich noch weiteres Feedback.

Stand: Am Schauen (7)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Luftikus94
Lange konnte ich mir diesen Anime nicht ansehen.

Grob zusammengefasst handelt der Anime von einem Mädchen aus der Gegenwart, das in die Vergangenheit reist, ohne es zu wollen.
Dort trifft es auf historische, männliche Figuren. Meistens sind diese mit Tierohren oder Elfenohren versehen und recht hübsch gezeichnet. Der Anschein entsteht dabei, dass hier ein Anime für die weiblichen Zuschauer geschaffen wird.

Inhaltlich ist damit schon alles abgedeckt. Vermutlich werden im Verlauf nur coole Kämpfe und peinliche Momente zwischen Mädchen und attraktiven Vertretern des starken Geschlechts gezeigt.

Falls jemand den Anime zu Ende schaut, bin ich auf dessen Kommentar gespannt. Möglicherweise vertue ich mich und unterschätze diesen Anime!

Daher gibt es erstmal keine quantitative Bewertung.

Keine Bewertung

Stand: Abgebrochen

Empfehlen! [15]
Kommentarseite
Missbrauch melden!