Detail zu Pop Team Epic (Animeserie):

6.18/10 (22 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Original Titel Pop Team Epic
Japanischer Titel ポプテピピック
Synonym Poputepipikku
Genre Comedy Seinen
Tags
Adaption Pop Team Epic (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Winter 2018
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Tokyo MXTV (TV-Sender)
en Sentai Filmworks (Publisher)
jp RCC Chugoku Broadcasting (TV-Sender)
jp King Records (Producer)
jp Kamikaze Douga (Studio)
en FUNimation Entertainment (Publisher)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
jp BS11 (TV-Sender)
jp AT-X (TV-Sender)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
"Erinnere dich, Takeshobo ...“

Der surreale Gag-Anime handelt von zwei 14-jährigen Mädchen: der kleinen Popuko und der großen Pipimi.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
1 Pop Team Epic – etwas andere Videos und Start der Anime-Adaption enthüllt
von Tazzels in Anime- und Manga-News
2398 08.04.2017 20:42 von Kamiila
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Sakaan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
Bemerkung: Ich habe die Mangas nie gelesen, allerdings habe ich von dessen Existenz mitbekommen, da diese 2 knuffigen Figuren überall im Internet verstreut sind und regelrecht zu Memes wurden. Ich habe mir daher die erste Folge mit wenig Hintergrundwissen angeschaut und werde diese dementsprechend so bewerten.


Genre
Der komplette Anime basiert auf Comedy. Es hat keinen anderen Inhalt. Der Humor ist total absurd und banal, aber ich kann euch sagen, dass der Anime sich selbst nicht ernst nimmt. Mir persönlich wurde das teilweise zu bunt, aber im großen und ganzen fand ich es lustig und unterhaltsam.

Story
Eine richtige Story existiert nicht. Der Anime fängt mit einem total irreführenden Opening an, das mit dem eigentlich Anime absolut nichts zu tun hat und folgt dann von einer Reihe von unterschiedlichen Gag-Clips. Dabei geht es um die 2 Schuldmädchen Popuko und Pipimi, die irgendwelche unvorhersehbaren und verwirrenden Dinge machen und vor allem sagen. Es werden auch aktuelle Trends und Kulturen wie Fidget Spinner und Franzosen parodiert und es gibt zahlreiche Anspielungen zu anderen Animes und Videospielen.
Die Episode wird gleich zweimal abgespielt und als eine Episode verpackt. Beim ersten Durchgang haben Popuko und Pipimi männliche Stimmen und beim zweiten mal weibliche. Das soll wohl dazu dienen, noch mehr Verwirrung und Absurdität einzubauen, für den Fall, dass es nicht bereits genug davon gab.

Animation
Der Zeichenstil ist wie im Manga sehr einfach gehalten, allerdings fand ich die Animation sehr gelungen. Alles ist sehr farbenfroh, scharf und flüssig animiert, auch gibt es hin und weder tolle Effekte. Wie beim Opening ändert sich der Zeichenstil auch immer wieder. An manchen Stellen ist der Zeichenstil absichtlich extrem schlecht, als wäre das mit Microsoft Paint erschaffen wurden. Wie gesagt, der Anime nimmt sich selbst nicht vesonders ernst.

Charaktere
Die Hauptcharaktere sind wie bereits erwähnt die beiden Freunde Popuko und Pipimi. Zwei scheinbar hirntote Schulmädchen, die versuchen mit ihren zufälligen und fragwürdigen Handlungen und Aussagen den Zuschauer um einige IQ Punkte zu erleichtern.
Darüber hinaus gibt es zahlreiche andere, unbestimmte Nebencharaktere, die sich von Clip zu Clip wechseln.

Musik
Nichts besonderes, untermalt aber den schrägen Humor im Anime.

Fazit
Wer die Mangas nicht gelesen und auch noch nie davon gehört hat, der wird sich mit dem Grad an Verwirrung und Absurdität dieses Kunstwerkes etwas überfordert fühlen. Es ist aber dennoch mal etwas anderes und hat durchaus Potential. Wer also mal den Hirn ausschalten und sich puren Schwachsinn geben will, der kann hier ruhig mal reinschauen.

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!