Detail zu Konohana Kitan (Animeserie):

7.84/10 (43 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Original Titel Konohana Kitan
Japanischer Titel このはな綺譚
Genre Fantasy Seinen Shoujou-Ai Slice_of_Life
Tags Tags anzeigen
Adaption Konohana Kitan (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Herbst 2017
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Lerche (Studio)
jp Ichijinsha (Producer)
jp DeNA (Producer)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Konohana Kitan ist die herzerwärmende Geschichte der jungen Yuzu und der anderen Fuchsmädchen im Hotel Konohatei. Die Angestellten dieser Unterkunft folgen einer Regel: Egal, wer oder was er auch in Wahrheit sein mag, jeder Gast ist wie ein Gott zu behandeln. Dies schließt natürlich auch euch ein. Also lehnt euch zurück und lasst die Gastfreundschaft des Konohatei eurer Seele guttun ...

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
2 Konohana Kitan - Diskussionsthread
von Shana:3 in Airing-Anime
146 11.10.2017 21:19 von Shana:3
5 Konohana Kitan – Werbeclip mit Opening zur Anime-Adaption
von Mr.Gin in Anime- und Manga-News
4696 19.08.2017 12:41 von DMS191
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Moeface
Wenn ihr genau wie ich versessen von Moe-SoL-Anime seid, dann endet eure lange Suche genau jetzt, denn mit Konohana Kitan habe ich mit großer Sicherheit meinen Moe-Anime der Season gefunden. Als ob süße Fuchs-Mädchen nicht schon genug wären, werden wir ebenfalls mit einem Hauch Shoujo-Ai beglückt. Obwohl dies sich vorerst nur auf süßen Reaktionen bemerkbar macht, ist es dennoch ein Augenschmaus für die Zuschauer. Sagen euch diese Genre zu? Dann solltet auch ihr definitiv einen Blick in die wundersame Welt von Konohana Kitan werfen!

Das Werk handelt von unserer Protagonistin Yuzu, die in die Stadt gereist ist, um in einem Gasthaus, dem Konohanatei, zu arbeiten. Dort lernt sie nicht nur viele neue Leute kennen, sondern ebenfalls auch verschiedene Emotionen.

Fangen wir mal mit einem der wichtigsten Punkte des Animes an... und zwar dem Zeichenstil. Nicht nur die Charaktere wurden sehr süß und lieblich gestaltet, auch die Szenerie besitzt einen gewissen Charme. Möglich gemacht wird dies durch eine Kombination mit einer feinen Zeichnung, wie wir das anhand des Mondes und den Kirschblüten erkennen, sowie ein farbenprächtigen Hintergrund.

Aber nicht nur das Charakterdesign ist toll... ebenso sind es die Charaktere. Es werden nicht zu viele vorgestellt, wodurch kein Problem darin besteht den Überblick zu behalten. Ohne viel vorweg zu nehmen kann man sagen, dass jeder der fünf Mädchen ihre eigenen charmanten Punkte und Probleme besitzt. Dadurch sollte für jeden ein sympathischer Charakter existieren.

Es sei noch kurz angemerkt, dass mir die Auswahl der OSTs bislang sehr gefällt. Sie passen in jeder Situation und fühlen sich keineswegs fehl am Platz an. Was ich persönlich feiere sind diese bestimmten Momente, in der Musik und Szene so gut zusammen harmonieren, dass selbst einfache Szenen magisch wirken und einen viel stärkeren Eindruck hinterlassen.

Fazit:
Zum Schluss lässt sich sagen, dass der Anime wie geschaffen für denjenigen ist, der einen einfachen Moe-SoL-Anime sucht. Hier werden uns nicht nur süße und lustige, sondern auch wunderschöne und herzerwärmende Momente geboten. Zur Krönung werden auch teils Chibi-Figuren benutzt, die jedes Mal aufs neue amüsieren. Am besten bildet ihr euch aber selbst eine Meinung und versucht es einfach mit der ersten Folge!

Mit diesen Worten wünsche ich euch noch viel Spaß bei Konohana Kitan und eine schöne Herbst-Season!

___________
Meinung nach Folge 2+3:

Konohana Kitan ist jetzt offiziell meine Perle der Season. Der Manga war ja schon schön, aber der Anime schafft es nicht nur das Original beinahe perfekt zu adaptieren, sondern setzt noch einen obendrauf und kreiert in jeder Folge eine wunderschöne Atmosphäre, eine gute musikalische Untermalung und sehr gelungene (Gestaltung & Persönlichkeit) Charaktere. Für jeden Liebhaber des Moe-SoL-Genres werde ich diesen Anime mit einem doppelten Daumen nach oben empfehlen.

___________
Meinung zur 4. Folge:
Spoiler!
Man wird im Leben immer wieder überrascht und dieses mal fand ich mit dieser Folge eine sehr schöne Überraschung. Ich hab von Anfang an gesagt, dass dieses Werk eine generell sehr schöne Atmosphäre aufbaut. Aber diesmal ging man einen Schritt weiter und spielte mit den Herzen der armen Zuschauer.

Die erste Hälfte war einfach nur sehr amüsant und die meiste Zeit hab ich geschmunzelt. Zudem erfuhr man paar Sachen zu den Ängsten/Sorgen einiger Charaktere. Die zweite Hälfte machte eine 180° wende und lies mich mit einem traurigen, aber zufriedengestellten Gefühl zurück. Daran merkt man erneut, wie schnell man es schafft die Herzen der Zuschauer zu berühren.

Mit dieser Folge hat Konohana Kitan einen weiteren Schritt in Richtung "Perle der Season" getätigt!


___________
Meinung nach Folge 6:
Spoiler!
Dieser Anime hat es geschafft so viele Sachen in ein Werk zu packen. Süße Charaktere, lustige Szenen, traurige Szenen, düstere Szenen und danach herzerwärmende Szenen. Seit Folge 1 hat mich der Anime überzeugt, aber auch nach Folge 6 lässt dieser nicht locker und stellt immer weitere Charaktere vor, die nicht direkt einen Platz in den Herzen der Zuschauer finden, aber für Situationen sorgen, die es schaffen unsere Gefühle verrückt spielen zu lassen.

Eine weitere Folge, die ich einfach nur als beautiful abstempeln würde. Zu schade, wenn man sich überlegt, dass der Anime nur 1-Season anläuft..

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (10)

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Primulaveris
(Ich muss von vorne rein sagen das ich eigentlich keine Kommentare schreibe, aber hier wollte ich mal einen hinzu fügen.)

Konohana Kitan ist für mich ein sehr gelungener Anime, einfach weil er, wie in der Beschreibung, seine Gäste und Zuschauer wie einen Gott behandelt. Es ist ein sehr ruhiger Anime bei der jede Folge in sich abgeschlossen ist, sie aber trotzdem auf einander aufbauen. Außerdem hat er eine sehr sonnige und ruhige Atmosphäre über sich was es einen wunderschönen Anime für nach der Arbeit oder der schule werden lässt um einfach mal Feierabend zu haben.

Der Zeichenstil ist sehr passend und mit viel Ausarbeitungen aber auch nicht so viel das es einem erschlagen würde. Grade die Kimonos und die Blumen sind sehr schön detailvoll gestaltet.

Die Musik passt sehr gut zu allem und verstärkt die Situationen unauffällig. Was mir aber sehr gefällt ist das intro, welches immer wieder ein neuen Ohrenschmaus ist da es so ruhig und freundlich bleibt und die Atmosphäre des gesamten Animes wieder spiegelt.

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (10)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!