Detail zu Yu-Gi-Oh! Zexal (Animeserie):

4.85/10 (233 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Original Titel Yu-Gi-Oh! Zexal
Jap. Titel 遊戯王ゼアル
Genre Action School Shounen
FSK Keine Altersbeschränkung ausgewählt.
SeasonStart: Frühling 2011
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Yami No Yami
IndustrieKeine Unternehmen eingetragen.
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Yuma Tsukumo gibt niemals auf und der Spruch "Katto Bing" gibt ihm Mut. Doch dieser hilft ihm nicht weiter, als sein Mitschüler Shark das Andenken an seine verschwundenen Eltern zerstört und ihn zum Duell um sein Deck herausfordert. Als alles vorbei zu sein scheint, geschieht ein Wunder und der mysteriöse Geist Astral erscheint. Doch woher kommt er und wieso kann er sich an nichts erinnern?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Die neuesten Kommentare:





Phillip1996
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich find Zexal als bisher beste Serie.
(Leute die sagen Yu-Gi-Oh! mit Yugi sei die beste Serie, haben keine Ahnung, das war eher die ödeste)
Die Story steigert sich und der absolute Storyhöhepunkt gibt es ab dem Welt Duell Karneval.
Anfangs war ich auch kritisch mit der Serie, bevor ich die überhaupt gesehen hab. Die Trailer dazu sahen nicht gerade viel versprechend aus.
Jedoch hab ich 1 minimalen Kritikpunkt, nämlich das Yuma anfangs ein Duell "n00b" ist und gar nicht ohne Astral kann, das hättte man meiner Meinung nach nicht machen sollen^^
Aber sonst find ich YGO Zexal sehr gut gelungen und werde die 2. Serie auch schauen

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




BlueSky1096
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Natürlich kann man Zexal nicht mit Duel Monsterts vergleichen und das habe ich auch nicht vor. Ich möchte diesen Teil von Yu-Gi-Oh! so neutral wie möglich beurteilen und auch wenn ich mich auf den ein oder anderen Teil beziehen werde, wird das meine Bewertung nicht beeinflussen. Das sei gleich einmal vorweg gesagt.

Zexal beginnt mit etwas ganz neuem, die XYZ-Monster. Natürlich muss man nach den Fusions- und Synchromonstern etwas neues bringen, sonst würde jeder "Langweilig!" brüllen.
Es ist auch okay, nur teilweise finde ich diese Monster sehr mit Spezialeffekten overpowert. Vielleicht hätte man auch mehr von den oben genannten Beschwörungen durchführen und sich nicht nur an diese eine neue festbeißen sollen...
Wie auch immer, ist mir eigentlich auch egal. Der Hauptgrund warum ich mir Zexal angeschaut habe, war sowieso ein anderer. Nämlich die Charaktere!

Kite, Shark, Nistro, Dextra, Quattro, Quinton, Trey und Vetrix. Nur wegen denen habe ich weitergeschaut und tue es auch mit der zweiten Staffel. Ich hab die nämlich richtig gerne und auch wenn ich Yuma und seine Freunde nicht so gerne mag, alleine die oben genannten sind es mir wert.

Von der Story her ist es jetzt nichts so neues, da finde ich den ersten Teil der zweiten Staffel schon spannender. Hier braucht es sehr lange, bis die Story in Fahrt kommt und mit dem Karneval seinen Höhepunkt erreicht.
Wäre ich nicht wegen Yep! bei Folge 50 erst eingestiegen, hätte ich es mir vielleicht gar nicht angeschaut, aber so muss ich sagen das es trotz einiger Defizite gegenüber den vorherigen Teilen noch immer ein solider und teilweise gut unterhaltener Anime ist und jeder der Yu-Gi-Oh! mag und auch spielt, sollte auch Zexal eine Chance geben.

Liebe Grüße,
Blue

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Rockbone
So schlecht finde ich die serie garnicht, nur finde ich es blöd, dass bei zexal aufeinmal keine fusions oder synchro karten mehr vorkommen. Genau wie bei 5ds keine fusions karten mehr vorkamen. Mir kommt es irgendwie so vor als wollten die macher von Yugi mit den Serien einfach nur ihre neuen Karten vorstellen. Nur was mich dann wiederrum ärgert ist, dass in der serie ...Nummer monster nur von anderen Nummern besiegt werden können. Würden die mit normalen regeln spielen hätte yuma im 1. duel viel schneller gewonnen(Denn die Karten die Shark gespielt hat sind mehr als schlecht). Aber ich finds lustig, dass die in der 1. folgen so fasziniert von Utopia waren.( Ich hab die Karte 3mal xD)
Man kann die Serie ja sowieso nicht gucken,weil es LOCKER nicht alle folgen gibt.
Also anbesten irgendein anderen Anime schauen.

Keine Bewertung

Stand: Abgebrochen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Hasenpelz
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
Die erste Yugioh Serie war die beste, nur leider haben sie diese nicht weitergeführt und schlechte Kopien gemacht.

Die Story ist fast genau wie die des alten Yugioh, bloß mit dämlicher aussehenden Charaktern und es spielt in der Zukunft. Schon am Anfang gibt es riesig heftige starke Monster -> Langweilig.

Die Charaktere sind auch nicht wirklich gut, sie sind zu sehr 0815 und die Yugi Kopie ist auch nicht gut geworden.


Yu-Gi-Oh! Zexal ist was für die neuere Generation, die das alte Yugioh nicht gesehen haben und den neuen Shit gewöhnt sind, auf jeden Fall empfehle ich niemanden (der das erste Yugioh episch fand) sich diese schreckliche Kopie vom ürspringlichen Yugioh anzusehen, denn dort wird die Person nur Enttäuschung vorfinden.....

Stand: Abgebrochen

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




XxYugiChanxX
Als ich zuerst von diesem Anime erfahren hab war ich eigentlich überhaupt nicht interessiert darin weils mich einfach nicht von der Story her gepackt hat und ich immer noch davon ausging, es sei eine Nachmache vom Orginalen her. Natürlich bleibt für mich das erste Yugioh DAS Yugioh aber als ich dann doch noch neugierig wurde und in Zexal hineingeschaut hab, konnte ich wirklich potential erkennen.

Die Charaktere sind alle wirklich sehr unterschiedlich und interessant und auch die Story ist sehr gut durchdacht. Ich finde alles total spannend und konnte nicht aufhören immer weiter zu schauen. Astral ist ein wirklich interessanter Charakter, der der Story noch etwas dazu gibt. Auch die Duelle und die Strategien find ich sehr gut und super durchdacht.

Was für mich noch ein großer Pluspunkt ist, ist die TAtsache wie Yuma ist. Er ist nicht perfekt, er ist manchmal echt ein großer Trottel aber genau das macht ihn symphatisch. Er kann nicht alles von anfang an und lernt einfach im Verlauf der Serie. Er verliert auch im Verhältnis zu anderen Staffeln der Yugiohserie auch und nimmt es so hin. Ich mag seinen Charakter, er strahlt echt was motivierendes aus.

Also auf jeden FAll sollte man sich die Zeit nehmen diesen Anime zu gucken und zwar ohne Vorteile. Man wird erkennen das er wirklich gut ist und ich finde die ganzen Hates darüber unnötig..meine Meinung halt. Er hats echt verdient geschaut zu werden.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Gabryjel
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich mag diesen Anime sehr und vergleiche ihn nicht mit dem aller ersten Yu-Gi-Oh! Für mich sind das zwei vollkommen verschiedene Anime, mit den gleichen roten Faden also den Duel Monsters. Natürlich gib es Parallelen, aber das stört mich überhaupt nicht.
Also ich sage es so - das aller erste Yu-Gi-Oh! ist für mich DAS Yu-Gi-Oh!
Yu-Gi-Oh! Zexal ist für mich eigentlich nur und schon das ZEXAL. Hoffe ihr versteht das.

Der Anime ist bunt, frisch, lustig und voller Leben und Action!!! Ich mag bisher jeden Charakter vor allem Kaito. Sie sind alle gut durchdacht und man sieht einfach das jeder seinen eigenen, einzigartigen Charakter hat. Man kann die Vorteile und auch Schwächen sehen, wie auch Macken oder Vorleben dieser Charaktere.
Außerdem wird jede Karte verdammt gut erklärt. Es nervt nur ein wenig das z.B. der Effekt von Gogogo Golem jedes Mal erklärt wird, was eigentlich jede Folge passiert weil das das Monster ist welches Yuma meist als erstes spielt.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




ShadowNight
Story
Animation/Bilder
Charaktere
zum anfang dachte ich was ist das den für ein abklatsch von Yugioh .. wieder ein " geist" und ein gegenstand der um den hals getragen wird das ist ja volle Yugi und Atem verarsche .. aber ich war neugierig und nun habe ich alle 73 folgen verschlugen zuerst muss man sich mal an alles gewöhnen und hauptsächlich habe ich erst angefangen weiter zu schauen weil ich Astral cool fand und nun freue ich mich auf die 2 staffel
ich finde jeder yugioh-fan muss für sich selbst entscheiden ob das nun voll daneben ist oder doch wieder eine spannende story mit interessanten und aktion vollen kämpfen

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Comandante
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Schlechtestes CoD aller Zeiten!!!....moment...
Was ist nur aus Yu Gi Oh geworden? Die Serie hatte früher immer Spaß gemacht, hier dachte ich nur die ganze Zeit WTF???
Vllt waren meine Erwartungen zu hoch, aber selbst im Vergleich mit anderen Anime ist das noch zu schlecht um wahr zu sein.
Einfach mal das gesamte Setting ändern, in der ersten Episode die Story gleich auf ein Minimum reduzieren und schöne Effekte mit vielen Monsterszenen einbauen damit niemand die Story vermisst und nen bekannten Tital dafür verwenden, geniales Konzept, hat bisher doch immer geklappt!!! nicht

Schade...meiner Meinung nach ne tolle Chance für ne gute Fortführung vertan -.-

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




ChryserFox
Naja, ich frage mich wieso alle den Anime so herunterziehen, ich persöhnlich finde ihn garnicht so schlimm, sondern eher ganz gut und man merkt auch das dieser Yu-Gi-Oh ! teil von der gleichen Person gemacht wurde wie erste Staffel Yu-Gi-Oh !.

Die Charaktere finde ich persöhnlich sehr angenehm, da es mich so ein bisschen an meine Kindheit erinnert, mit dem Motto: Hey, lass uns mal ein Duel machen und dann Freunde werden ^.^; mal ganz ehrlich ich finde bei Anime's sollte man abschalten und die Welt um sich herum ein wenig vergessen können und das konnte ich hier.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Zeruel
Genre
Story
Charaktere
Musik
Also echt was ein Sch....
Was ist nur aus dem guten alten YU GI OH geworden.

Klar die Serie konnte noch nie mit einer wirklich guten Story punkten aber das musste sie auch nicht.
Jeder hat zu Anfang das Prinzip noch verstanden und war ja auch recht simpel.

Aber ab 5Ds war spätestens Schluss da wurd die Serie so kompleks das ein Normal Sterplich der das zum ersten mal sieht denk... ach du heiliges Lötchen was is das den für ein krasser Scheiß... also echt da kommt doch keiner mehr mit und die macher lehrnen nicht draus Nein !!! sie machen es meiner Meinung noch Schlimmer aus einem damals so simplen Spiel was eigendlich jeder kapiert hat ist ne Wissenschaft für sich geworden

Stand: Abgebrochen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!