Detail zu Koukyoushihen: Eureka Seven - Hi-Evolution 1 (Movie):

4.83/10 (6 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Koukyoushihen: Eureka Seven - Hi-Evolution 1
Japanischer Titel 交響詩篇エウレカセブン ハイエボリューション 1
Genre Abenteuer Drama Mecha SciFi
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Sommer 2017
Ende: Sommer 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Bones (Studio)
en FUNimation Entertainment (Publisher)
en Madman Entertainment (Publisher)
jp Bandai Namco Entertainment (Producer)
jp Bandai Namco Rights Marketing (Producer)
jp Bandai Visual (Producer)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Der erste Ableger einer dreiteiligen Film-Reihe zu Eureka Seven. Diese agiert als kompletter Rebuild der populären Serie, verfügt jedoch neben einem neuen, ausführlichen Prolog auch über ein alternatives Ende.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
3 Eureka Seven – deutsche Blu-ray des Films erscheint bereits kommende Woche
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News in Deutschland
2627 19.07.2017 15:40 von thinhistschwul
5 Eureka Seven – zwei Musik-Videos zum ersten Film der neuen Trilogie enthüllt
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News
5137 24.03.2017 07:45 von Shana:3
9 [Neon Genesis Evangelion] der coolste Engel
von leliel in Archiv: Anime und Manga
1179 11.05.2014 18:30 von Zeruel
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




web1bastler
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Eureka seveN Hi-Evoltion 1
Als das Projekt angekündigt wurde konnte ich mich vor Freude kaum noch zurückhalten. Endlich erfahre ich wer Adroc Thurston war, wie Gekkostate entstand, wie genau Eureka gefunden wurde usw.

Nichts dergleichen erfuhr ich!

…Was zum Henker habe ich Heute im Kino gesehen?…


Die ersten so c.a. 10 Minuten waren ziemlich gut. Es gab Mecha-Kämpfe, es wurde Spannung aufgebaut und eine Story angefangen.
Spoiler!

Und plötzlich verschwand Adroc mit dem Kontrollcluster der Scub-Korallen durch eine art Wurmloch.


Danach ging es nur noch Bergab.

Schlecht zusammengeschnittene Schnipsel aus dem Original-Anime die immer nach c.a. 3-5 Minuten durch einen nervigen Cutscreen mit Zeitangaben wie "Vor 3.5 Stunden" getrennt wurden.

Zudem hatte die Story in diesem Schnipseln nichts mit dem urspünglichen Anime zu tun!
Spoiler!

Aus irgendwelchen Gründen haben Charles und Ray Beams Renton adoptiert und die Gekkostate ist noch teil des Militärs. So zumindest habe ich die verwirrenden Schnipsel in meinem Kopf zusammengepuzzelt.



Die Schnipsel wurden teils neu ge-dub-t allerdings wollten sich die Macher nicht die Mühe machen, die Schnipsel neu zu produzieren was man sehr einfach an dem 4:3 Pillarboxing merkte. 4:3 Pillarboxing in einer Produktion von 2017?!?

Die Qualität des ganzen war meiner Meinung nach unterste Schublade.

Es wäre besser gewesen, wenn die ersten 10 Minuten in einer 25 Minütigen OVA verschachtelt wären. Aber 93 Minuten. 83 Minuten davon schäbiges rumgeschnipsle…

Ich hätte mir für die 12 Euro lieber ein Stück Brot gekauft. Das hätte wenigstens Qualität gehabt.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden