Detail zu Mitsuboshi Colors (Animeserie/TV):

7.1/10 (84 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Mitsuboshi Colors
Englischer Titel Mitsuboshi Colors
Japanischer Titel 三ツ星カラーズ
Genre
Comedy, Slice of Life
Tags
Adaption Mitsuboshi Colors (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Winter 2018
Ende: Winter 2018
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Silver Link (Studio)
de Wakanim (Streamingdienst)
en Sentai Filmworks (Publisher)
jp A-Real (Nebenstudio)
jp Animax (TV-Sender)
jp AT-X (TV-Sender)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
In einer bestimmten Ecke eines bestimmten Parks in einem bestimmten Viertel Tokyos befindet sich die geheime Basis der „Gerechtigkeitsorganisation“ mit dem Namen „Colors“. Die Gruppe besteht aus drei Mädchen, die die Grundschule besuchen und jenen gewissen Park Tag und Nacht (nun, eigentlich nur bis zum Abend) durchkämen, um den Frieden innerhalb des Parks zu wahren.

(Quelle: Wakanim)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
1 Mitsuboshi Colors – Video, Start und weitere Sprecher zur Anime-Adaption
von Minato. in Anime- und Manga-News
1493 12.03.2017 22:49 von mochihime
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




TheAwesomePigeon
Mitsuboshi Colors

Mitsuboshi Colors ist ein einfacher Slice-of-Life Titel, welcher die täglichen Abenteuer unserer 3 Protagonistinnen Yui, Kotoha und Sacchan erzählt. Diese sind selbst noch alle in der Grundschule und dementsprechend sind ihre Abenteuer aus der Sicht von Kindern zu betrachten. So suchen sie eine mysteriöse Katze mit einem Panda-Muster oder lösen das Rätsel um den geheimnisvollen verschlossenen Safe, welcher lediglich mit einem Rätsel zur lokalen Polizeistation gebracht wurde.

Mir gefällt der Anime persönlich unheimlich gut und werde mich nach der Serie definitiv auch mit dem Manga auseinandersetzen. Warum? Einfach, weil die Serie für mich wie Yotsuba& ist. Ich liebe es Kinder zu sehen, welche entsprechend ihrer kindlichen Naivität durch das Leben gehen und einen daran erinnern, wie man wohl selbst als Kind zu jener Zeit reagiert hätte.
Wie häufig geht man heute noch auf Schnipseljagd oder sieht darin gar das große Abenteuer?
Zudem liebe ich es, dass die Charaktere der Serie auf die Kinder eingehen und mit ihnen spielen. Der Polizist ist hier natürlich ganz vorne mit dabei, was ihn sehr sympatisch werden lässt, da er sich die Zeit nimmt, um den kleinen Abenteurern und Wahrern des Friedens Aufgaben zukommen lässt.

Demnach handelt es sich bei Mitsuboshi Colors für mich definitiv um einen Wohlfühl-Anime, bei dem ich nicht drum herum komme einfach zu grinsen, weil die Darstellung so ulkig wahr ist, wie sie nur sein kann. Genauso wie man es auch bei Yotsuba& bereits empfand.

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (5)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden