Detail zu Hoozuki no Reitetsu 2nd Season (Animeserie/TV):

7.48/10 (48 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Hoozuki no Reitetsu 2nd Season
Japanischer Titel 鬼灯の冷徹 第弐期
Synonym Hozuki's Coolheadedness 2
Synonym Cool-headed Hoozuki 2
Genre
Comedy, Fantasy, Superpower
Tags
Adaption Hoozuki no Reitetsu (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Herbst 2017
Ende: Herbst 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Studio DEEN (Studio)
en Sentai Filmworks (Publisher)
jp Asahi Production (Nebenstudio)
jp CONNECT (Nebenstudio)
jp drop (Nebenstudio)
jp Gainax (Nebenstudio)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Die zweite Staffel von Hoozuki no Reitetsu.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
1 Hozuki no Reitetsu – neuer Charakter enthüllt
von Minato. in Anime- und Manga-News
7129 15.03.2017 19:40 von Sniperace
0 Hozuki no Reitetsu – Promo-Video zur OAD veröffentlicht
von SilentGray in Anime- und Manga-News
2530 11.12.2016 02:18 von SilentGray
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




DreamyFish
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Puh... die erste Staffel konnte noch ganz gut mit ihrer Einzigartigkeit überzeugen, aber die Neulust ist inzwischen verflogen und die "Insider"- Gags, die nur Japaner verstehen häufen sich. Man kommt wahrscheinlich allgemein wesentlich besser klar, wenn man sehr mit der japanischen Popkultur vertraut ist. Hoozuki war in der ersten Staffel noch ein sehr angenehm eckiger Sonderling, der sich aber mit der vielen Screentime, die er jetzt bekommt, nur zu einem fast ungenießbaren Ekel mausert, weil der ihn betreffende Humor immer der selbe ist. Von Charaktertiefe brauchte man in der ersten Staffel schon nicht zu sprechen und das setzt sich hier genauso fort. Wenn man müde ist und keinen Nerv für irgendwas hektisch-dynamisches hat, kann man hiermit immer noch gut abschalten, aber wenn die einzige Zielgruppe, für diesen Anime Leute sind, die rein gar nichts erwarten, ist das schon traurig.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden