Detail zu Sword Art Online: Alicization (Animeserie/TV):

8.24/10 (266 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Abonnieren
Original Titel Sword Art Online: Alicization
Englischer Titel Sword Art Online: Alicization
Deutscher Titel Sword Art Online: Alicization
Japanischer Titel ソードアート・オンライン アリシゼーション
Synonym Sword Art Online Season 3
Synonym SAO 3
Genre
Action, Adventure, Comedy, Drama, Fantasy, Romance, SciFi, Shounen, Violence
Tags
Adaption Light Novel: Sword Art Online
PSK
SeasonStart: Herbst 2018
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp A-1 Pictures (Studio)
de Peppermint Anime (Publisher)
de Wakanim (Streamingdienst)
en Aniplex of America (Publisher)
en Wakanim Nordic (Streamingdienst)
jp Aniplex (Producer)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Kirito kommt in einer herrlichen, virtuellen Fantasywelt zu sich. Da er sich nur vage an die Zeit kurz vor dem Login erinnert, wandert er umher, um Anhaltspunkte zu finden. Am Fuße des gigantischen, schwarzen Baumes „Gigas Cedar“ trifft er auf den Jungen Eugeo. Obwohl der Junge ein Bewohner der virtuellen Welt – ein NPC – ist, zeigt er den gleichen Gefühlsreichtum wie ein Mensch. Während Kirito nach einer Möglichkeit zum Logout aus dieser Welt sucht, kommt eine Erinnerung in ihm auf, wie er mit Eugeo auf eben jenem Hügel umherlief, auf dem sie sich jetzt befinden. Wie ist das möglich? In dieser Erinnerung existiert auch ein Mädchen mit blonden Haaren… Ihr Name ist Alice. Ein bedeutender Name, der nie hätte in Vergessenheit geraten sollen…

(Quelle: Wakanim)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Alle Personen anzeigen
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
PoH
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
34 Sword Art Online: Alicization – Diskussionsthread
von Noire. in Airing-Anime
2559 30.01.2019 00:01 von RHR1987
36 Sword Art Online: Alicization – Trailer und Visual zum zweiten Cour
von Devish in Anime- und Manga-News
43914 28.12.2018 17:31 von HamsterSensei
3 Sword Art Online: Alicization – deutsches Kino-Event angekündigt
von nych in Anime- und Manga-News in Deutschland
4246 02.09.2018 01:24 von RePhantom
19 Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread
von Asuka.. in Themen zu einzelnen Anime & Manga
2395 26.05.2018 23:58 von Froschinski
20 Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online – Anime erhält Recap-Episode
von Devish in Anime- und Manga-News
27830 12.05.2018 00:06 von Merko71
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Kevin95
Leute lasst euch von den ganzen Fanboys/-girls nicht fehlleiten... Ich denke den meisten ist Steins Gate ein Begriff und jeder weiß wie anstrengend die ersten Folgen sind. Hier hat man etwas ähnliches. Es fühlt sich extrem schwerfällig an und ist an manchen Stellen sehr anstrengend weiter zu schauen. Aufgrund dessen, dass der Anime noch läuft hinterlasse ich noch keine Bewertung, da es dem Anime nicht fair gegenüber wäre. Ich hoffe jedoch wirklich auf eine Steigerung, weil noch eine Staffel wie die Zweite halte ich nicht aus :D


Ein paar Sachen kann man jedoch bereits festhalten und die wären beispielsweise, dass:

Animation und Bilder zeitgemäß sind und gut aussehen.

die Musik wieder einmal ein Volltreffer ist.

das wie erwartet wieder die gleiche Crew am Start ist und die neuen Charaktere ebenfalls gut ins SAO Bild passen (stand jetzt).



Keine Bewertung

Stand: Am Schauen

Empfehlen! [12]
Kommentarseite
Missbrauch melden




RHR1987
Selten schreibe ich Kommentare, aber hier muss es doch mal sein.

Man kann mich wohl als Fanboy bezeichnen, aber eher aus dem Grund weil ich die Grundideen von Reiki Kawahara mag, welche er dann von den unterschiedlichsten Aspekten verfolgt. Hier allerdings möchte ich versuchen allgemein ohne Wertung zu bleiben.

Zunächst was ist der wohl größte Unterschied zum Alicization Arc gegenüber allem was bisher von SAO erschienen ist.
Es ist eine gewaltige Zusammenhängende Story.

SAO Staffel 1 umfasste die Light Novels 1 bis 4 und einige Kurzgeschichten aus Novel 8, welche aus vielen kleinen Geschichten bestehen. Diese wurden für den Anime nur in die Chronologisch richtige Reihenfolge gebracht. Erst mit Fairy Dance (zweite Hälfte von SAO) kam eine über 2 Novels gehende zusammenhängende Story.
Folge 2 der Staffel stammt eigentlich sogar aus der SAO Progressive Novel Reihe. (Hier geht Kawahara Ebene für Ebene durch Aincrad)

SAO Staffel 2 umfasste dann die Novels 5 - 7 und den Rest aus 8. Also auch weiterhin eine Ansammlung von Kurzgeschichten (außer GGO über 2 Novels), welche in chronologisch richtiger Reihenfolge zum Anime verarbeitet wurden.

Der Film hatte keine Novel Vorlage.

Alicization nun startet mit Novel Band 9 (Alicization Beginning) und hat sein erstes Finale mit Band 14 (Alicization Uniting). Soweit kenn ich die Geschichte auch, da noch nicht weiter für den US Markt übersetzt wurde.
Offiziell abgeschlossen wurde der Alicization Arc von Kawahara aber erst im letzten Jahr mit Band 18.
Mit einer über 9 Novels gehenden zusammenhängenden Geschichte konnte Kawahara natürlich einen ganz anderen Pace aufbauen und tiefer in die Charackter Entwicklung einsteigen.

Mit Episode 4 hat A-1 nun die gesamte Novel 9 verarbeitet und sich hierbei nahezu strikt an die Novel Vorlage gehalten.
Bin hin zu dem Punkt das in Underworld tatsächlich Blut fließt und keine Pixel.

Die Animationen haben sich gegenüber den alten Staffeln natürlich verbessert und es macht einfach Spaß zuzusehen.
Auch wurde weiterhin abec's Zeichenstil beibehalten (Kawaharas Illustrationszeichner)

Ich freue mich auf den Rest der Geschichte, vor allem auf die Teile die ich noch nicht kenne in der zweiten Hälfte.

Kleines Easteregg für diejenigen die SAO Fatal Bullet gespielt haben: In der GGO Szene in der ersten Folge sind (neben dem Fatal Bullet Logo) zwei der nur dort existierenden Characktere zu sehen ;)


Update nach Episode 10:
Nach 10 Folgen ist nun Alicization Turning Novel Band 11 zur Hälfte abgeschlossen und wie der Name der Novel schon sagte ist es ein Wendepunkt in der Geschichte, welche bisher ja eher ruhig verlaufen ist und nur kurze kämpferische Unterbrechungen hatte.
Jene, welche sich mehr Kämpfe wünschen sollten ab hier bald auf ihre Kosten kommen.

Leider ist der Aufbau der Freundschaft zwischen Kirito und Eugeo nicht ganz so gut gelungen, da viel rausgelassen wurde.

Der Grund warum ich gerade an Folge 10 ein Update schreibe, ist der Inhalt der Folge, welche doch eher SAO untypisch ist.
A-1 hat sich nicht gedrückt und die Geschichte so drastisch wie sie geschrieben war auch verarbeitet. Hätte ich nicht erwartet.
Meinen Respekt sich diesem Teil der Geschichte so ungeschönt anzunehmen und die Geschichte somit durchzuziehen.

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (10)

Empfehlen! [16]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Tokatakato
Also- SAO Staffel 3 schön und gut aber nach der 2. Staffel hatte ich schon Bedenken. Meine Bedenken wurden nochmal untermauert nachdem ich mir den Trailer zu der 3. Staffel angeschaut hatte. Aber trotz all dem habe ich der staffel eine Chance gegeben.

Und wie es aussieht hast es sich ausgezahlt.

Ich will nicht lang um den heißen brei reden-

Die 3.Staffel hat von der Story her einen hohen potenzial und auch die Charaktere welche bis jetzt bekannt sind sind ganz gut umgesetzt.
Nur bei dem Charakter design wurde regellos versagt,meiner Meinung nach. Eugeo ist einfach von Design her Kirito nur mit schwarzen Haaren und grünen Augen. Auch Alice und ihre Schwester sehen verdammt gleich aus. Klar sind sie schwestern, aber dennoch hätte man sich etwas mühe geben können.

Die Musik welche bei den Geschehnissen im Hintergrund läuft passt immer gut mitrein, auch das Opening und Ending ist ganz gut.

Animation ist wie immer toll, besonders bei den Kampfszenen, wie ich finde.


Fazit


Diese Staffel musste meiner Meinung nach nicht sein. Trotzdem ist es eine gute und sehenwürdige staffel welche bestimmt viele SAO fans begeistern wird. Kein muss aber auf jedenfall ein kann. Daher ist es für mich zufriendenstellend.

Stand: Am Schauen (8)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




JoJoestar
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
SWORD ART ONLINE ALICIZATION


Eine neue Staffel SAO? Na toll... als ehemaliger SAO-Fanboy, der mittlerweile eigentlich ein Hater geworden ist, findet nun doch Gefallen an der dritten Staffel. Warum? Dieser Anime präsentiert hier wieder etwas, das bereits die erste Folge der ersten Staffel so wahnsinnig interessant gemacht hat. Man möchte wissen, wie es weiter geht und man möchte Erklärungen haben. An diesem Punkt (gerade Folge 4) begann die erste Staffel, uns reihenweise Waifus vorzustellen und den Plot langsam bis garnicht voranzutreiben; das geschieht hier nicht und das Pacing ist stabil. Man darf sich auf jeden Fall (hoffentlich!) auf wahrscheinlich 48 Folgen voll mit dem freuen, was die guten Aspekte der Vorgänger ausmachte.

Die Animation ist SEHR hochwertig, die Effekte bewegen sich hier auf ufotable-Level (Fate/-Reihe) und die Musik nimmt die besten Soundtracks der Vergangenheit mit und prästentiert auch wieder wie gewohnt akkustisch qualitative OP/EDs.

Ich werde Alicization auf jeden Fall weiterschauen, solange es diese Qualität beibehält.

Stand: Am Schauen (13)

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Bluerising
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik

Stand: Am Schauen (3)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Dulindor
Erster Eindruck von Sword Art Online: Alicization


Sword Art Online besinnt sich seiner Wurzeln und wird zu einem wirklich guten Anime?

Ich kann nur sagen ja, bis jetzt (Episode 8) tut es das und verdammt gelingt es gut. Die erste 50! Minuten lange Episode hat mich umgehauen und lässt mich viel von dem Quatsch der ab GGO so mit dem Namen SAO vermarktet wurde vergessen.
Ein langsameres Pacing (fast schon ZU langsam), detaillierte Charaktere und ein Kirito, der endlich mal wieder im Zentrum der Geschichte steht, ich dachte fast ich gucke nicht richtig.
Die Animationen haben nochmal nen gehöriges Upgrade bekommen, vor allem bei den Bewegungen und Kämpfen hat sich A-1 Pictures Kritik endlich mal zu Herzen genommen und liefert fast schon auf einem perfekten Level. Grandiose Umsetzung, die sowohl bekannte als auch neue Elemente intigriert.
Das gilt genau so auch für die Musik, Bekanntes und Neues tun sich zusammen und heben die für mich sowieso schon guten Soundtracks aus SAO noch etwas weiter an.

Ich kann nur hoffen das sich der Trend der ersten Episoden fortsetzt, die angekündigte Länge des Anime ist schon mal ein gutes Zeichen dafür.
Vielleicht bekommen die Fans endlich das großartige SAO, was schon die erste Staffel hätte sein können.

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (18)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




xIceCub3
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich Halte es Kurz ich finde die Staffel sehr gut und hoffe das es nicht wie in der 1 und 2 wird wo man die 24 folgen voll kriegen muss und ja ich war im film und der hat sich gelohnt sonst hätte ich keine 15€ für die VIP Loge bezahlt und an diesem Samstag Abend war der Kino Saal voll einige Leute hatten SAO Merch an z.B war dort ein man der ein SAO Hemd an hatte.

Ich habe nichts zu Kritisieren und liebe diese Staffel hab Grade folge 4 gesehen und will mehr.

MFG xIceCub3

P.S Eigentlich Schreibe ich keine Kommentare wird langsam zeit das ich das öfter machen xD

Stand: Am Schauen (50)

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden




FrenzyBoy18
Folge 2 ist jetzt erscheinen und ich bin mir nicht sicher was ich davon halten soll. Die dritte Season SAO nimmt sich viel vor, mal wieder zu erkennen am Intro und ganz ehrlich, sie sollen es probieren. Alicization ist der soweit ich weiß letzte Teil der Lightnovel und somit auch der (Stand jetzt) letzte SAO Arc der von Kawahara geschrieben wird. Ich fand prinzipiell schlecht, dass fast alles was der GGO Alt Arc an Story beigetragen hat gedroppt wurde (z.B. dass man das komplett lächerliche Lichtschwert nach dem BoB aus dem Store genommen hat und es außer Kirito keine andere Person mehr besaß), da dieser einfach viel besser erzählt wurde. Der Plot will alle Handlungsstränge der offiziellen Vorgänger noch mal aufgreifen und in einer über 4 Seasons laufenden Adaption SAO beenden. Hier ist vor allem der Regisseur gefragt, denn von dem was ich gehört hab ist die LN Vorlage grauenhaft schlecht und man wird viel umschreiben müssen, vor allem bei der Kritikerszene die SAO sowieso schon hat. Sollte dies aber erreicht werden, könnte hier eine gute letzte Staffel entstehen, die bei mir die Fehler der Vorgänger (und vor allem des Films) vergessen machen würde.

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (2)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Erdrak
Ach SAO.... Seit langer Zeit schon verfolge ich das franchise und lange Zeit war es tatsächlich eines meiner Liebsten. Doch mit der Zeit habe ich viele Genreverwandte gesehen und gelesen und mehr und mehr rückte sao in die zweite Reihe. Dann kam das ggo Special und es fühlte sich an wie ein schlechter Witz. Gefühlt wurde alles was ich an sao bemängeln konnte verstärkt und der Rest gnadenlos gestrichen. Doch gott sei dank war dieses Spin off nicht die Zukunft von dem franchise. Das hier ist sie, und so denke ich darüber:

Ich empfinde SAO Alicization als die schwächste der 3 staffeln bisher und die Gründe dafür sind vielfältig. Auf keinen Fall soll das heißen es wäre ein schlechter Anime oder eine unwürdige Fortsetzung, allerdings stören mich gleich mehrere dinge. Doch alles der Reihe nach.
Die Story ist ganz Sao typisch ein plumper Vorwand um Kirito wieder (beinahe) auf null zu setzen und in eine neue Welt zu verfrachten. Aber kaum ist die Prämisse gesetzt wird viel zeit verwendet um zu erklären was Kiritos Gang anstellt. Vorallem Asuna ist hier im Fokus. Und das hat mir auf jedenfall sehr missfallen, da es viel Spannung nimmt und 2-3 folgen nach sich zieht die man einfach skippen kann. Schlimm ist das nicht, aber es stört, vorallem wenn man eine Woche auf eine folge wartet und diese dann kaum story Fortschritt bringt.
Wenn es allerdings um Kirito geht ist die Story besser. Man merkt, dass der Fokus besser bei ihm liegt. Hier geht es voran. Jedoch, und dies ist meiner Meinung nach die größte Schwäche dieser Staffel (uns zu Teilen auch des ganzen franchise) wird die Story sehr flach. Der Zuschauer weiß sehr sehr wenig über die Welt und ihre Abläufe. Moralische Konflikte sind eigentlich nicht existent und Charaktere bewegen sich so gut wie nie in den moralischen Grautönen. Alles und jeder ist gut oder böse und trägt dies höchst plakativ zur schau.
Spoiler!

Die zwei vollkommen unnützen Assistenten (Junior Schüler) die kirito und kirito 2 zur Seite gestellt bekommen sind ein hervorragendes beispiel. Sie sind gut; pflichtbewusst, süß, höflich, zeigen Courage und machen keine Fehler.
Es kommt zu einer Szene wo beide bedroht werden. Und zwar durch böse 1 und böse 2. Böse 1 und 2 sind adeligen in dieser Welt. Sie sind niederträchtig, rücksichtslos, sexualstraftäter, pedophil, gewalttätig und jegliche Konflikte gehen von ihnen aus. Der arme kirito muss sich wehren und andere beschützen und darf dabei nicht seine einwandfreie weiße Weste mit ihrem Blut besudeln wenn er beide besiegt und tötet. Dabei verliert kirito 2 ein Auge welchrs er noch in der selben episode wieder zurückbekommt...

Und damit kommen wir zu einem weiteren Kritikpunkt. Denn der Anime traut sich extrem wenig. Es ist die anime gewordene Nummer sicher. Alles was kirito oder sein bester freund kirito 2 tun ist mit bloßem gesunden Menschenverstand zu erklären, abgesehen von sehr plakativen Aktionen wie dem Blumen pflanzen.
Malwieder ist eine sao kernmotivation der Lobgesang auf die unsterbliche liebe.

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (10)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




simsuzz
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Sword Art Online: Alicization

Endlich gehts weiter mit der neuen Staffel!

Obwohl ich ein grosser SAO Fanboy bin versuch ich hier trotzdem mal sachlich zu bleiben. Nach der ersten Folge oder Doppelfolge? kann man sicher schon sagen dass Sie sich mächtig ins Zeug gelegt haben.
Es war mal wieder einer dieser Momente in der Unklarheit am Anfang herrschte bis sich der Schleier gelüftet hatte und man Erfuhr was eigentlich Sache ist, was mir sehr gefiel.

Bevor die dritte Staffel überhaupt losging hatte ich schon meine ersten Zweifel bezüglich der Animation. Das ganze Setting wurde ja komplett überarbeitet wie zb in Highschool DxD und da war das Feeling auch nicht mehr das gleiche obwohl der Anime trotzdem immer noch spass machte.
Der SAO Film war ja auch schon in der neuen Animation und da hatte ich noch ein wenig mühe mit der Umstellung aber jetzt kommt das grosse ABER. Man muss sagen dass ich jetzt überhaupt keine Probleme mit der neuen Animation in der dritten Staffel hatte und fand es sogar sehr passend, grosses Plus für das Studio von meiner Seite aus!

Die Geschichte verspricht viel Spannung da alles wie immer sehr Mysteriös wirkt und einem sofort in den Bann zieht.
Es wurde ja schon viel gesagt dass der Arc einer der besten wenn nicht der beste bis jetzt sein soll in den Foren.

Zur Musik kann ich nur sagen TOP!
Sehr geil fand ich das neue Opening dass am Schluss der ersten Episode erst gezeigt wurde da dies als Einführung dient, sehr schlau gemacht.
Da die dritte Staffel 50 Episoden umfassen wird werden sicher noch ein paar Openings und Endings dazukommen, lassen wir uns überrraschen.

Ich hoffe jetzt mal dass nicht zu viele "wichtige" Charaktere zu wenig Screenzeit bekommen, aber da hab ich wenig bedenken.

Alles in allem verspricht die neue Season viel und man hofft dass Sie den Erwartungen gerecht werden kann aber dass werden wir schon noch herausfinden!
Auch zu hoffen ist natürlich dass selbst die "SAO Hater" mal ein wenig runterkommen und dem Anime vielleicht wieder eine Chance geben, da zum einen warscheinlich nicht mehr soviel Fanservice dabei sein wird wie früher.

Ich werde den Kommentar sicherlich noch Updaten und man wünscht ein schönes schauen! Peace!

Stand: Am Schauen (18)

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden